PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Savegames ändern Einstellungen



Kowalk
17-04-05, 16:59
Mir ist es jetzt zum zweiten Mal passiert, daß nac h dem Laden eines Speicherstands aus der Kampagne, die Einstellungen für den Realismus verändert werden. Ich spiele normal auf 100%, habe eben den letzten Speicherstand geladen und nun hab ich wieder diese doofen grünen Dreiecke im Sehrohr.

Lovo_Kasistan
17-04-05, 17:03
Hast du vielleicht eine Einzelmission oder ein Multyplayerspiel zwischendurch gemacht?

Rubb3lDi3K4tz
17-04-05, 17:11
Wenn man nach SPielen einer Einzelmission oder MP die Kampagne weiter spielen will, muss man vorher unbedingt SH3 neustarten!

Lovo_Kasistan
17-04-05, 17:17
Warum denn das? http://forums.ubi.com/images/smilies/blink.gif

Es reicht doch wenn du die Realismuseinstellungen wieder zurück stellst.

Rubb3lDi3K4tz
17-04-05, 17:22
Hatte es schon das er Einstellungen was den Ladebildschirm etc. betrifft aus der Einzelspielermission übernommen hat. Aber gut das ist jetzt nicht soo wichtig, man kann auch die Einstellungen zurückstellen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Nur hab ich da so Bedenken da starte ich SH3 lieber neu.

Kowalk
17-04-05, 17:48
Ich habe SH3 neu gestartet und die Einstellungen wurden trotzdem geändert.

HeinzS
18-04-05, 02:51
Aus der Readme:

3.2.2 Ändern der Realismus-Einstellungen
Bitte bedenken Sie, dass sich die Änderung der Einstellungen für den Einzelspielermodus auf alle Einzelspielermodi auswirkt.
Beispiel: Wenn Sie den Realismus in den Einzelmissionen auf einfach stellen, trifft dies nun auch auf den Realismus im Karrieremodus zu.

Terrorernie
18-04-05, 03:14
Ich hatte das selbe Problem.
Nach Änderung der Einstellungen und anschließendem laden des Kampagnen-Savegames habe ich wieder die alten Einstellungen gehabt.
Das Ding an der Sache ist, das man nur vor einer neuen Feindfahrt (Mission) die Realismus Einstellungen ändern kann.
Sonst lädt er immer wieder die Einstellungen hoch, die am Anfang der Mission gemacht wurden.

Also Lösung: zurück zur Basis fahren, nächste Mission annehmen und im Missionsbildschirm den Realismus ändern.
Dann funzt es...zumindest bei mir.... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif