PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MEHRSPIELER-DEMO ZU TOM CLANCY'S GHOST RECON ADVANCED WARFIGHTER 2



Corona.Extra
26-02-07, 14:26
UBISOFT VERÖFFENTLICHT DIE MEHRSPIELER-DEMO ZU TOM CLANCY'S GHOST RECON ADVANCED WARFIGHTER® 2 EXKLUSIV AUF DEM XBOX LIVE MARKTPLATZ AM 26. FEBRUAR

Düsseldorf, 22. Februar 2007 – Ubisoft, einer der weltweit größten Publisher und Hersteller für Computer- und Videospiele, kündigte heute die Veröffentlichung der Mehrspieler-Demo zu Tom Clancy's Ghost Recon Advanced Warfighter ® 2 exklusiv auf dem Xbox Live Marktplatz an. Im letzten Jahr war Tom Clancy's Ghost Recon Advanced Warfighter™ einer der meistgespielten Titel im Netzwerk von Xbox Live. Mit der Demo, die am 26. Februar erscheint, erhalten Spieler erstmals die Möglichkeit, die Stärken und Neuerungen des Nachfolgers auszutesten.

Nach der explosiven Erfahrung, die die Spieler bereits mit der Einzelspieler-Demo machen konnten, haben sie nun die Gelegenheit, sich an dem spannenden Mehrspieler-Part von Tom Clancy's Ghost Recon Advanced Warfighter® 2 zu versuchen. Sowohl gegeneinander als auch kooperativ können sich auf der Karte bis zu 16 Spieler beharken.

Fordere die Entwickler von Red Storm heraus:
Jeder Spieler, der sich die Demo herunter lädt, hat die einmalige Gelegenheit, die Entwickler von Red Storm zu einigen Mehrspieler-Schlachten herauszufordern. Dazu bedarf es lediglich der Registrierung mitsamt Xbox Live Gamertag und Ubi.com Account auf http://ghostrecon.uk.ubi.com/graw2/match.php. Per Zufallsprinzip werden die Glücklichen ausgelost, die am 28. Februar zwischen 18 und 21 Uhr in heiße Mehrspieler-Gefechte ziehen dürfen. Die Anmeldung ist bis zum 26. Februar, 18 Uhr, für alle Spieler geöffnet. Weitere Informationen gibt es auf www.ghostrecon.com (http://www.ghostrecon.com).

Corona.Extra
26-02-07, 14:26
UBISOFT VERÖFFENTLICHT DIE MEHRSPIELER-DEMO ZU TOM CLANCY'S GHOST RECON ADVANCED WARFIGHTER® 2 EXKLUSIV AUF DEM XBOX LIVE MARKTPLATZ AM 26. FEBRUAR

Düsseldorf, 22. Februar 2007 – Ubisoft, einer der weltweit größten Publisher und Hersteller für Computer- und Videospiele, kündigte heute die Veröffentlichung der Mehrspieler-Demo zu Tom Clancy's Ghost Recon Advanced Warfighter ® 2 exklusiv auf dem Xbox Live Marktplatz an. Im letzten Jahr war Tom Clancy's Ghost Recon Advanced Warfighter™ einer der meistgespielten Titel im Netzwerk von Xbox Live. Mit der Demo, die am 26. Februar erscheint, erhalten Spieler erstmals die Möglichkeit, die Stärken und Neuerungen des Nachfolgers auszutesten.

Nach der explosiven Erfahrung, die die Spieler bereits mit der Einzelspieler-Demo machen konnten, haben sie nun die Gelegenheit, sich an dem spannenden Mehrspieler-Part von Tom Clancy's Ghost Recon Advanced Warfighter® 2 zu versuchen. Sowohl gegeneinander als auch kooperativ können sich auf der Karte bis zu 16 Spieler beharken.

Fordere die Entwickler von Red Storm heraus:
Jeder Spieler, der sich die Demo herunter lädt, hat die einmalige Gelegenheit, die Entwickler von Red Storm zu einigen Mehrspieler-Schlachten herauszufordern. Dazu bedarf es lediglich der Registrierung mitsamt Xbox Live Gamertag und Ubi.com Account auf http://ghostrecon.uk.ubi.com/graw2/match.php. Per Zufallsprinzip werden die Glücklichen ausgelost, die am 28. Februar zwischen 18 und 21 Uhr in heiße Mehrspieler-Gefechte ziehen dürfen. Die Anmeldung ist bis zum 26. Februar, 18 Uhr, für alle Spieler geöffnet. Weitere Informationen gibt es auf www.ghostrecon.com (http://www.ghostrecon.com).

Corona.Extra
26-02-07, 14:37
Eure Meinungen zur GRAW 2 Demo? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

laudan
27-02-07, 01:23
Ich habe die Multiplayerdemo gestern mit der xbox360 angespielt und kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. Die Grafik ist so geil, das ich öfters im Gras lag als mir lieb war. Die Schatteneffekte übertreffen alles, was ich bisher gesehen habe. Die Animationen und die detailierten Soldaten sind eine wahre Freude.
Ich selber habe ein Spiel mit 16 Soldaten gehostet und es lief absolut lagfrei. Die Einstellungen im Multiplayer lassen keine Wünsche offen, wer will lässt die Kennzeichnung von Freund und Feind weg, aber dann wird das Spiel grass und da hilft nur noch das Mikro zur Erkennung. Klar, man kann die Uniformen farblich ändern und was an Waffen geboten wird, begeistert jeden Soldaten. Ab und zu wird man verletzt und liegt stöhnend am Boden und du rufst nach dem Kameraden der dir helfen könnte,
langsam wird dein Blick immer dunkler und du gleitest in den Tod. Jeder Soldat kann deine Blutung stillen, was aber im Hagel der Geschosse nicht immer einfach ist. Klasse finde ich den Offizier. Abschuss eines Offiziers bringt 10 Punkte. Nur der Erfahrenste wird zum Offizier befödert. Bluteffekte gibt es auch, sind aber sehr unauffällig und das ist in Ordnung. Es macht unheimlich Spass die Animationen der Soldaten im Gefecht zu verfolgen. Ich werde mir das Spiel kaufen.

Nachtrag: Das Spiel wird keine Jugendfreigabe erhalten, was auch nach dem Spielen völlig gerechtfertigt ist. Es hat weniger mit dem Blut zu tun, sondern einige Szenen im Spiel ( verwundete Soldaten (die können sich nicht mehr wehren)), die einige Spieler missbrauchen und nicht wie echte Soldaten
handeln lassen.
Ich selber habe sehr wenige Spieler erlebt die einen verwundeten Soldaten verschonen.
Der Multiplayer läuft stabil. Ich kann es kaum abwarten bis zum Release.

Corona.Extra
27-02-07, 13:14
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Laudan2006:
Die Grafik ist so geil, das ich öfters im Gras lag als mir lieb war. </div></BLOCKQUOTE>
Zu viel Konsum von Gras kann gefährlich werden. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Habe die auch gestern angespielt und mir ist gleich zu Beginn das Menü positiv aufgefallen - sieht um Welten besser aus, als im Vorgänger.
Grafik hat sich etwas verbessert, das stimmt, vorallem die Animation der Explosion sieht toll aus.

fabi360
03-03-07, 08:42
Also positiv aufgefallen ist das Menü, dass jetzt endlich komplett flüssig läuft und auch sehr gut aussieht. Auch die Explosionen sehen besser aus als noch im MP des ersten Advanced Wafighters. Das Crosscom sieht auch etwas schicker aus und es ist auch nett, dass man nicht immer direkt stirbt und noch gerettet werden kann.
Aber das wars dann eigentlich auch. Grafisch hat sich an sich kaum etwas getan, die Schatten sind zwar vorhanden, aber recht pixelig. Die Steuerung ist auch etwas merkwürdig, in Teil 1 ging das Waffen wechseln noch besser. Dazu gesellen sich unerklärliche Ruckler, die erst nach einem Neustart der Demo verschwinden. Auch Lags waren während dem Spiele keine Seltenheit.

Was mich aber noch mehr aufregt ist der Fakt, das Ubi anscheinend einfach nur Teil 1 kopiert und umgestaltet hat, denn es gibt immer noch den selben Fehler wie in Teil 1, der an sich nicht stöend ist, aber für mich dennoch der Beweis für das oben genannte ist: Undendlich. Das stand schon in Teil 1 so und in Teil 2 ist es nicht anders.
Also ich werde mir das Spiel wohl frühestens dann holen, wenn ich es irgendwo für 30 € finde. Vorher nochmal ein paar Meinungen von Käufern sammeln.
Glücklicherweise gerate ich durch den Nichtkauf von GRAW 2 (zumindest nicht zum Release) in keine Spieleflaute, denn die Halo 3 Beta ist auch nicht mehr weit. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif