PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unverwundbare Handelsschiffe???



Fleshtearer
07-05-05, 12:54
Hallo Leute!

Auf meinen letzten beiden Feindfahrten hatte ich einige Torpedoversager die ich mir nicht so recht erklären kann:
Auf der vorletzten FF begegnete ich in einem Sturm zwei Schiffen (C2 und kleiner Frachter) die mit Fahrt 0 vor sich hindümpelten.
Ich habe auf den C2 nacheinander 4 Torp´s verschossen die auch jedesmal trafen, jedoch nicht zur Explosion kamen (sie prallten nur am Rumpf ab)
Ich habe die Schüsse aus versch. Entfernungen von jeweils min. 1000m abgegeben.

Auf meiner letzten Fahrt dann etwas ähnliches:
Zuerst begenete ich einem Küstenschiff und verschoss nacheinander ganze FüNF Torpedos, die jedesmal vom Rumpf abprallten.
Gefrustet ließ ich diesen Kolcher links liegen und fuhr weiter, nur um nach einiger Zeit das selbe Proplem mit einem kleinen Frachter zu bekommen, auch dort prallten 5 Torpedos einfach vom Rumpf ab ohne zu detonieren!
Ich hab es mit Magnet- und Aufschlagzündern versucht, hab an den Torpedolauftiefen herumgespielt, aber nichts hat geholfen!

War das nun ein Bug oder ein Feature???

Fleshtearer
07-05-05, 12:54
Hallo Leute!

Auf meinen letzten beiden Feindfahrten hatte ich einige Torpedoversager die ich mir nicht so recht erklären kann:
Auf der vorletzten FF begegnete ich in einem Sturm zwei Schiffen (C2 und kleiner Frachter) die mit Fahrt 0 vor sich hindümpelten.
Ich habe auf den C2 nacheinander 4 Torp´s verschossen die auch jedesmal trafen, jedoch nicht zur Explosion kamen (sie prallten nur am Rumpf ab)
Ich habe die Schüsse aus versch. Entfernungen von jeweils min. 1000m abgegeben.

Auf meiner letzten Fahrt dann etwas ähnliches:
Zuerst begenete ich einem Küstenschiff und verschoss nacheinander ganze FüNF Torpedos, die jedesmal vom Rumpf abprallten.
Gefrustet ließ ich diesen Kolcher links liegen und fuhr weiter, nur um nach einiger Zeit das selbe Proplem mit einem kleinen Frachter zu bekommen, auch dort prallten 5 Torpedos einfach vom Rumpf ab ohne zu detonieren!
Ich hab es mit Magnet- und Aufschlagzündern versucht, hab an den Torpedolauftiefen herumgespielt, aber nichts hat geholfen!

War das nun ein Bug oder ein Feature???

Blunse
07-05-05, 13:01
tjo das ist ein bekanntes Problem aus den Anfangskriegsjahren im 2. Wk. Die Zündmechanismen der Torpedos funktiorten nicht so wie sie sollten. dies wurde est nach dem Norwegenfeldzug verbessert.

Aber auch der Winkel aus dem du deinen Aal abschiesst ist wichtig denn sonst kommt es öfter zu Versagern. Mir ist das selbst auf den ersten Feindfahren auch passiert. Hast du überwasser angegriffen oder unter Wasser?

Fleshtearer
07-05-05, 14:33
Ich bin mittlerweile im Januar 1941, da war dieses Problem schon behoben!
Außerdem waren es bei mir 14 Aale IN FOLGE die auf diese Weise abprallten.
Trefferwinkel war fast immer ca. 90 Grad, sowohl bei den überwasser- als auch bei den Unterwasserschüssen.

Lovo_Kasistan
07-05-05, 14:36
Hast du schon einen richigen Magnetschuß (also unter den Rumpf) probiert?

Fleshtearer
07-05-05, 15:11
Glaubt mir, ich habe ALLES probiert!
(Ich beschäftige mich seit über 10 Jahren mit dem U-Boot Krieg und habe damals mit Silent Service angefangen U-Boot Simulationen zu spielen, daher bilde ich mir ein zu wissen wie ein Torpedoschuss funktionieren sollte)

Das ist ja gerade das Problem: Bei 14 Schüssen hätte wenigstens EINER detonieren sollen, es sei denn ich bekomme jetzt eine Riesenpackung Torpedoversager und hab dann die restliche Kampagne über Ruhe davon!
Die Dinger gehen einfach nicht hoch, egal ab ich sie mit Aufschlagzünder gegen den Rumpf knallen lasse oder mit Magnetzündern unter den Kiel schicke.
Die Mistaale prallen entweder ab oder laufen stur weiter geradeaus ohne hochzugehen! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_mad.gif

mkblasterX
07-05-05, 15:32
Tja?

Ganz klarer Fall von Sabotage! An deiner Stelle würde ich mal die Torpedomannschaft am Seerohr aufknüpfen...
Sollte deine Mannschaft jedoch loyal sein ist es wohl eher Pech.
Mal im Ernst, erklären kann man das wohl nicht. Nimms hin wie ein Mann!

Fletcher_Z2
07-05-05, 15:33
Ich glaube nicht, dass das ein Bug ist, obwohl ich das in ähnlicher Weise bei meiner Karriere ebenfalls hatte.
Ich denke, das die Kombination aus historischen Blindgängern und ungünstigen Aufschlagswinkeln, diese Anzahl von Abprallern hervorgerufen hat, obwohl ich zugeben muss, das 14 Stück in Folge eine ungeheuer große Zahl ist.
Auch nach dem Norwegenfeldzug kommt es immer wieder vor, das gerade die Aufschlagzündung nicht funktioniert, weil der Aufschlagswinkel an der Bordwand ungünstig ist. Hierbei zählt nicht nur der WZB, sondern auch, dass sich der Rumpf des Schiffes Richtung Kiel verjüngt. Wenn der Torpedo jetzt von der Tiefe her zu weit unten angesetzt ist, prallt er auch ab.

nervtoeter
07-05-05, 16:36
Ha, wisst Ihr was ich gerade erlebt habe, Mai 44 schippere auf meiner 1.FF mit einem XXI Ri AM18, hunderte von Flugzeugen, 2 Zerstöer usw., das Teil zieht zügig die Batterie leer, auftauchen ist nicht und nach 1,5h schnorcheln taucht immer ein Zerstöer auf. Nun den, mache 2 Einzelfahrer aus, schnelle Fahrt, 2 T3 fette Beute http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif
Nun bring mich in Schußposition jeweils einen Zweierfächer auf jeden, alles Treffer (Magnetzünder) der erste Kahn schlägt mit dem Heck auf Grund auf und rührt sich auch nicht mehr, aber er kann nicht absaufen da es in B14 eine Stelle gibt die 20 Meter tief ist, das heißt der kratzt mit dem Arsch den Grund säuft aber nicht ab, der 2 das selbe in grün http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif
Seit Patch 1.2 ist nix mehr mit T3 mit 1 Treffer sprengen, ich habe nach 6 Torpedos entnervt aufgegeben und mache gerade einen neuen Anlauf, diemal achte ich auf genügend Wasser unterm Kiel http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

Daddldiddl
07-05-05, 18:55
Versuch's mal mit Zielen - habe bisher ausschließlich Patch 1.2 gespielt und versenke eigentlich fast jeden C2/C3/T2/T3 mit einem Aal.

nervtoeter
08-05-05, 03:24
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Daddldiddl:
Versuch's mal mit Zielen - habe bisher ausschließlich Patch 1.2 gespielt und versenke eigentlich fast jeden C2/C3/T2/T3 mit einem Aal. </div></BLOCKQUOTE>
Au je ein ganz schlauer http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-surprised.gif
Spiele Mai 44 und bei ruhiger See will ich mal sehen wie Du einen T3 oder C3 mit einem Treffer versenkst das geht vielleicht bei Sturm wenn der Kahn dann über Heck absäuft. Hinzu kommt noch daß das ja sehr realistisch ist, Schwieigkeitsgrad 20%?
Ich habe kein Problem damit wenn ich 2 oder 3 Torpedos für einen Pott brauche nur wenn er auf Grund liegt und nicht als Versenkung zählt damit habe ich ein Problem, im Vorteil ist wer lesen kann http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Vossi1972
08-05-05, 04:45
Mahlzeit,

wäre doch auch irgenwie langweilig wenn es immer mit einem Torpedo funktionieren würde, oder? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Ich würde sagen mal klappt es eben mit einem und mal eben nicht. Man sollte aber nicht erwarten dass es immer klappt und sich freuen wenns klappt. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Es ist ja nicht gesagt das nur weil Winkel und Entfernug optimal sind das der Torpedo auch dann immer optimal trifft. Es ist mit Sicherheit möglich die großen Pötte mit einem Aal zu versenken, aber eben kein muß. Habe auch öfter zb einen T3 mit einem Aal auf Grung geschickt, sogar auch schon mal Lienienschiffe mit Magnetzünder unter den Kiel versenkt. Hatte aber genauso den ungekerten Fall das ich in einen T3 4 Torpedos reinschicken musste bis der absoff. Mal braucht man eben mehr und mal weniger Aale. Und das finde ich auch gut so, alles andere wäre wie gesagt langweilig.

Grüße Vossi1972

TheSuomi
08-05-05, 05:05
Hallo Kaleus,

habe auch schon zähneknirschend abpraller gehabt ! Versager gabs auch einzelne. http://www.ubisoft.de/smileys/angry_2.gif

Ist eben realistisch wenn der Winkel schlecht ist oder der AAL bei hohem Wellengang die untere Rundung der Bordwand trifft und nicht detoniert.
Ich hatte bei flacher Lauftiefe auch schon Frühdetonationen wenn der Wellengang zu groß war!
Deswegen überlege ich genau ob ich bei Sturm tatsächlich auf nen kleinen Pott schiesse oder nicht.
Wenn ich im Sturm schiesse entweder im 90? Winkel mit AZ auf Maschienenraum/Brennstoffbunker oder bei einem ungünstigen Winkel als Kielbrecher.

Gute Jagd und leeren Himmel

cuypers_
08-05-05, 05:53
Also C2 und C3 kann man relativ(!) einfach mit einem Aal versenken, jedoch ist es auch nicht selten, dass ich zwei oder drei brauche. Beim T3 hängt es davon ab, ob er beldaden is oder nicht. Ist der Kutter voll mit Öl ist zu 90% nach einem Aal schluss.
Um Probleme zu vermeiden, würde ich bis in alle Zeiten den alten A Torpedo benutzen*!
Die versagen so gut wie nie und sind vor allem viel schneller als die blöden E.
Eine gute Methode ein Frachter oder Tanker schnell zu versenken ist: Auf 1000m ranpirschen; einem AI Torpedo auf maximale Geschwindigkeit stellen; Die Pistole auf A Zünder stellen nicht magnetisch(!!); und das ganze dann in 4 m Tiefe einschlagen lassen(Um zu wissen wo man hinzielen sollte, sollte man sich das pro Handbuch runterladen). Wenn der Tanker voll ist, dann ist er zu 90% nach dem Treffer direkt weg.

*Natürlich sollte man auch ein oder zwei elektrische Torpedos dabei haben, für den Fall das man auf ein gutes und schnelles Kriegsschiff trifft.

Argosch
08-05-05, 08:23
@ TheSuomi nimm die ollen Torpedos mit Aufschlagzünder bei hohem Wellengang. Lauftiefe 1-2m!Optimale Entfernung (je nachdem ober er wechläuft oder zu läuft 600-900 ich strebe immer die 750 an... schiff leicht zulaufend...

UI UI UI Da ist ja wirklich einer der mit jedem AAL nen Treffer hat... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif http://www.ubisoft.de/smileys/horsie.gif
Für nen c3 brauch ich meist 2 Aale... und sehr unwahrscheinlich das alle Aale mit Magnetzünder immer mittig treffen um den Kiel zu brechen... nen Abpraller oder durchläufer müßt scho mal dabei sein.... + Frühzünder der im hohen Wellengang losgeht... http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
Durch die Frühzünder haben sich auch einige U-Boote selbstversenkt... genau deshalb hat man die Aktivierung der Aale (bessers des Zünders) auf ca. 700 verlängert... wobei ich davon ausgehe... das die nach ca. 300-500 spätestens aktiv waren.... wenn man so in Erfahrung bringt (Bücher lesen) das man wohl Nachts bei rauher See nur paar 100m weit gucken konnte und auf einmal vor nem Schiff stand.... muß man sogar davon ausgehen das die Zünder schon nach ca.100-200 scharf waren...
Da keiner von uns dabei war... damals... soll sich jeder seine eigene Meinung bilden...

Gute Jagd und viel Erfolg Euch!

abaris11
08-05-05, 09:22
Ich habe zwei einzelfahrende C2 mit jeweils zwei Torpedos auf Sehrohrtiefe getroffen und die schwammen immer noch. Nicht genug damit, als ich dann ablaufen wollte, habe sie wieder Fahrt aufgenommen und mich mit ihren Deckgeschützen versorgt. Schwerer Sehgang - ich durfte also natürlich nicht zurückschießen.

TheSuomi
08-05-05, 13:10
auf jeden Fall eine sehr, sehr Gute Chance für ein AAL/ein Schiff hat man wenn man unter 1.000 m auf 90? zu dem Ziel über das Erkennungshandbuch auf die sensitiven Bereich zielt. Die Lauftiefe wird dann automatisch angepasst. Gibt immer nen Blattschuß mit mächtig Feuerwerk.
Eine Ausnahme Bilden nartürlich die Torpedoversager. Es sind dann aber "echte" Versager und nicht weil Winkel oder Tiefe ungünstig waren.

Habe auch schon in einem Anfall 5 AALE für ein Küstenschiff verbraten - nur um es ihm zu zeigen http://forums.ubi.com/images/smilies/784.gif

The Suomi

Fragetier
08-05-05, 13:21
Man muss nur wissen wo man hinzielen muss.
Ich benutze bei Frachtern nur Aufschlagszünder und bei T2/T3 brauche ich in 80% der Fälle 1 Treffer (auch bei rauer See) und bei C2/C3 in 50% der Fälle 1 und sonst 2, sehr selten auch mal 3.

Zerstöer immer mit Magnetzünder 1m unter Kiel. Erfolgschanse 90%.

PS. Versagen in den Statistiken nicht mit eingeschlossen. http://forums.ubi.com/images/smilies/53.gif