PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mini-Mod: weniger Funkmeldungen UPDATE: Jetzt JSGME-kompatibel



ParaB
25-03-07, 09:02
In SH4 bekommt der Spieler eine Unmenge an Funkmeldungen über die Position feindlicher Einheiten. Sogenannte "opportunity contacts" werden dabei bis zu einer Entfernung von 1500 km, die "important contacts" sogar bis zu einer Entfernung von 3500 km von der eigenen Position an den Spieler gesendet.

Neben dem unschönen Effekt dass diese zahlreichen Nachrichten (der "important contacts", also Geleitzüge und TaskForces) schnell das Funklog zumüllen, haben sie für den Spieler auch noch recht wenig spielerische Bedeutung, da eine feindliche TaskForce in 3500km Entfernung nicht gerade ein Ziel für ein U-Boot ist, dass mit 15-20 Knoten über den Ozean schippert...

Ausserdem machen es diese Meldungen (ähnlich wie im ungemoddeten SH3) dem Spieler IMO viel zu einfach Feindschiffe zu finden.

Ich habe nun diese Daten geändert, die "opportunity contacts" werden nur noch bis 400km (215sm), die der "important contacts" nur noch 925km (500sm) an den Spieler weitergegeben.

Das bedeutet dass man nun deutlich weniger Funkmeldungen über den Standord feindlicher Schiffe bekommt, und die die man bekommt befinden sich nun deutlich näher an der eigenen Position, so dass die Möglichkeit zum Abfangen nun realistischer ist.

Installation:

Die Datei contacts.cfg im Ordner ...\SH4\Data\cfg umbenennen (z.B. contatcs.cfg_ORIGINAL)

Die gedownloadete contacts.cfg in diesen Order verschieben.

Download Link: (rechts-click, "speichern unter...")

http://freenet-homepage.de/parabellum/Contacts.cfg

Donwload-Link für JSGME-Version: (links-click)

http://freenet-homepage.de/parabellum/ParaB_fewer_radio_contacts.zip

ParaB
25-03-07, 09:02
In SH4 bekommt der Spieler eine Unmenge an Funkmeldungen über die Position feindlicher Einheiten. Sogenannte "opportunity contacts" werden dabei bis zu einer Entfernung von 1500 km, die "important contacts" sogar bis zu einer Entfernung von 3500 km von der eigenen Position an den Spieler gesendet.

Neben dem unschönen Effekt dass diese zahlreichen Nachrichten (der "important contacts", also Geleitzüge und TaskForces) schnell das Funklog zumüllen, haben sie für den Spieler auch noch recht wenig spielerische Bedeutung, da eine feindliche TaskForce in 3500km Entfernung nicht gerade ein Ziel für ein U-Boot ist, dass mit 15-20 Knoten über den Ozean schippert...

Ausserdem machen es diese Meldungen (ähnlich wie im ungemoddeten SH3) dem Spieler IMO viel zu einfach Feindschiffe zu finden.

Ich habe nun diese Daten geändert, die "opportunity contacts" werden nur noch bis 400km (215sm), die der "important contacts" nur noch 925km (500sm) an den Spieler weitergegeben.

Das bedeutet dass man nun deutlich weniger Funkmeldungen über den Standord feindlicher Schiffe bekommt, und die die man bekommt befinden sich nun deutlich näher an der eigenen Position, so dass die Möglichkeit zum Abfangen nun realistischer ist.

Installation:

Die Datei contacts.cfg im Ordner ...\SH4\Data\cfg umbenennen (z.B. contatcs.cfg_ORIGINAL)

Die gedownloadete contacts.cfg in diesen Order verschieben.

Download Link: (rechts-click, "speichern unter...")

http://freenet-homepage.de/parabellum/Contacts.cfg

Donwload-Link für JSGME-Version: (links-click)

http://freenet-homepage.de/parabellum/ParaB_fewer_radio_contacts.zip

cpt-blaubaer
25-03-07, 09:44
großartige idee! danke dafür!

der anhang ist übrigens als html angehängt nicht als cfg datei, geht aber auch so http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Loki1211
25-03-07, 11:06
Sehr gut, danke!

AndreP
25-03-07, 11:34
Danke, vieleicht behebt das
sogar die langen Öffnungszeiten des Logs.

ParaB
25-03-07, 12:18
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by cpt-blaubaer:
großartige idee! danke dafür!

der anhang ist übrigens als html angehängt nicht als cfg datei, geht aber auch so http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif </div></BLOCKQUOTE>

Echt? Hab's gerade nochmal runtergeladen, bei mir erscheint das als CFG Datei.

thelecter
25-03-07, 14:24
Gute Idee, danke.

murmeltier22
25-03-07, 18:06
Auch Danke,
Wie können wir das je wieder gutmachen.

U2543
25-03-07, 21:33
hallo,habe es noch nicht ausprobiert , aber jetzt schon danke.
Gruss U-2543

Wummi
26-03-07, 05:42
DANKE!!!

PVT_Shepperd
26-03-07, 07:26
Herzlichen Dank. Hab das noch ein wenig nachgearbeitet, weiß aber noch nicht, ob es funktioniert. Mir ist, als würden Flugzeugkontakte nur sehr selten gemeldet nach dieser Modifikation. Aber trotzdem herzlichsten Dank, macht es sehr viel besser spielbar.

ParaB
27-03-07, 09:20
So, das Ganze ist jetzt auch in der JSGME-Version für einfach installieren/deinstallieren zu haben, siehe erster Beitrag.

http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

@ Shepperd, auf Flugzeugkontakte sollte das keinen Einfluss haben, da Flugzeuge überhaupt nicht als Funkkontakte auf der Karte erscheinen, sondern nur als Radar-oder visuell gesichtete Kontakte.

Popov57
28-03-07, 15:21
Super! Danke!

PVT_Shepperd
28-03-07, 15:43
Kann sein, dass das nur ein Zufall war, dass ich da weniger hatte, bzw. diese dann immer mit dem Zeitraffer weggedrückt hab. Aber die Modifikation hilft echt ungemein. Dadurch trau ich mich erst wieder, mir die News und so durchzulesen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Gandalfi2005
29-03-07, 10:31
Vielen Dank. Macht das ganze doch wesentlich besser.

shannon1962
29-03-07, 14:25
Apropos Mod Enabler:Habe ihn wie bei SH3 ins SH4
Hauptverzeichnis kopiert.Dann neuen Ordner,named
Mods.Alle Mods da rein;Mod Enabler starten und was passiert,keine Mods drin??Hab ich da was vergessen? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gifn?

ParaB
29-03-07, 15:27
Also: nachdem Du JSGME ins SH4 Verzeichnis kopiert hast musst Du ihn ZUERST einmal starten. Da werden dann die nötigen MODS/backup Ordner erstellt. Dann die (JSGME-kompatiblen) Mods in das MODS Verzeichnis kopieren. Die Struktur der Mods muss IMMER folgendermaßen aussehen:

*Name des Mods*\Data\....

Wenn Du dann JSGME startest wird dir der Mod auch angezeigt.

shannon1962
30-03-07, 14:41
@ParaB. Alles klar,danke Dir. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Seereubaer
07-04-07, 04:22
Danke für die Mühe, aber ich muss leider berichten, dass es bei mir nicht klappt.
Immernoch Hänger bei den Funkmeldungen!

Seereubaer
08-04-07, 01:37
Ok, Nachtrag: Nachdem ich die letzte Mission beendet hatte, funktioniert der Funkmod. Ok, so macht SH4 wieder Spass.. kein Einfrieren beim Aufruf des Logbuchs, danke!