PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwierigkeit - Eure Meinung



Cyten
24-03-10, 13:38
Diverse neue Previews trudeln wieder ein. U.a. hier (http://www.gamona.de/games/prince-of-persia-die-vergessene-zeit,vorschau-xbox-360:article,1699256.html).

Wie daraus hervorgeht soll es Ubisoft schon wieder vermasselt haben ein anständiges POP zu machen. Die Sicht dabei insbesondere auf den Schwierigkeitsgrad gerichtet.
Das Spiel soll in etwas so leicht wie das letzte POP und sehr anspruchslos. Die Gegner sollen nach 2 Schwertangriffen bereits am Boden liegen und die Sprünge sollen ohne große Bemühungen leicht zu bewältigen sein, der ganze Weg sowieso ziemlich offensichtlich.

Für mich sehr enttäuschend. Dachte ich doch, dass Ubisoft daraus gelernt haben. Aber es scheint so, als würde es wieder bei einem "Massentaugliche-Casual-Game" zu bleiben. Keine Herausforderung für POP-Fans.

Was haltet ihr davon?

Cyten
24-03-10, 13:38
Diverse neue Previews trudeln wieder ein. U.a. hier (http://www.gamona.de/games/prince-of-persia-die-vergessene-zeit,vorschau-xbox-360:article,1699256.html).

Wie daraus hervorgeht soll es Ubisoft schon wieder vermasselt haben ein anständiges POP zu machen. Die Sicht dabei insbesondere auf den Schwierigkeitsgrad gerichtet.
Das Spiel soll in etwas so leicht wie das letzte POP und sehr anspruchslos. Die Gegner sollen nach 2 Schwertangriffen bereits am Boden liegen und die Sprünge sollen ohne große Bemühungen leicht zu bewältigen sein, der ganze Weg sowieso ziemlich offensichtlich.

Für mich sehr enttäuschend. Dachte ich doch, dass Ubisoft daraus gelernt haben. Aber es scheint so, als würde es wieder bei einem "Massentaugliche-Casual-Game" zu bleiben. Keine Herausforderung für POP-Fans.

Was haltet ihr davon?

Murmelwerfer
24-03-10, 17:36
Das echt etwas blöd. PoP 08 war echt zuuu einfach. 2 Hits jetzt für die monster ist echt banal. und offensichtliche wege nerven auch langsam. Ich hab grade erst Tomb Raider Legend durhc gespielt. Ich muss sagen dafür das es recht kurz ist, ist es recht anspruchsvoll.
Da sind die Wege nicht immer Offensichtlich und sind manche bossgegner echt sehr knifflig. So wünshc ich mir das neue PoP.

Keksus
25-03-10, 07:37
Naja, bereu ich es eben noch weniger es mir nicht zu kaufen. Gute Sache Ubisoft, mit allen Mitteln Kunden verschrecken.

Ich bequem mich dann lieber wieder zu Demons Souls. Da hat man noch einen Schwierigkeitsgrad.

Moryarity
25-03-10, 09:05
Also ich muss sagen, dass es mich immer etwas nervt, wenn die Speicherpunkte so schlecht liegen. In SoT fand ich es z.B sehr nervig, dass es immer die Reihenfolge "Klatterpartie --> Kampf" war. Hat man eine -manchmal sehr lange - Kletterpartie erfolgreichgemeistert, landete man in einem Kampf. Ist man dort gescheitert, ging es wieder von vorne los. Kletterpartie erneut machen, im Kampf scheitern. Das ist irgendwann auch nervig, wenn die an sich witzige Klettereinlage irgendwann nur noch öde ist, weil man sie schon ein halbes Dutzend mal gemacht hat.

Wie die Kämpfe sein werden, ist ja nun immer relativ. Ich bin ein sehr schlechter Kämpfer, selbst nach 2 Teilen AC ist mir das effektive Kontern immer noch ein Rätsel..mal klappt es, meistens aber nicht. SoT fand ich daher schon an der ein oder anderen Stelle frustrierend.

Ich habe kein Problem damit, eine schwierige Stelle mehrmals zu spielen, mich ein bisschen zu quälen und dann den Erfolg zu genießen, wenn es endlich klappt. Ich hätte aber auch gern einen Anhaltspunkt, wie weit ich denn in so einer Situation gekommen bin, bevor ich scheitere - das war z.B beim Kampf gegen den Vater nervig, man wusste nie, wieviel Wellen von Gegner noch kommen werden, bevor man den Kampf vollendet hat- damit ich dann weiß, wie viel ich noch tun muss.


Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade für die Kämpfe wären ja eine leichte Möglichkeit den Spielern in diesem Punkt entgegen zu kommen...feine und knifflige Kletterpartien und Rätsel fände ich persönlich natürlich schöner.

asmaron
25-03-10, 10:37
NEWS:
Ubisoft: God of War schnappt sich Spieler von Prince of Persia
Geschmäcker sind verschieden. Das stellte nun auch Ubisoft fest und beklagt, dass eingefleischte Fans der "Prince of Persia"-Reihe nun eher Fans von Kratos würden.

Jan-Erik Sjovall, Animation Director von Ubisoft, erklärt dazu: "Wenn wir Umfragen starten und fragen 'was habt ihr früher einmal gespielt?', dann gab es als Antwort 'Prince of Persia'. Wenn wir fragen 'Was spielst du heute?', lautet die Antwort 'God of War'. Würdest Du Prince of Persia wieder spielen? 'Nein, es ist zu soft.' " Die Gründe der Wechsellaune liegen in seinen Augen in den "Animationen, vor allem die Darstellung der Sterbeszenen".

Natürlich hofft Sjovall durch den neuen Teil der Serie Prince of Persia - Die vergessene Zeit wieder Spieler zu gewinnen: "Wir werden oft gefragt inwiefern wir Kampfszenen darstellen, darauf kann ich nur antworten, dass es keine Gewaltdarstellung wie in God of War 3 geben wird. Neben den trotzdem eingearbeiten Kämpfen konzentrieren wir uns eher auf die interessante Akrobatik und die Story, so dass hoffentlich jeder sagen wird 'Yeah, das will ich spielen' ".

Prince of Persia - Die vergessene Zeit soll im Mai für die Konsolen- , Handheld- und PC-Spieler in den Ladenregalen stehen.

QUELLE (http://www.spieletipps.de/n_20528/)
_________

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Prince of Persia - Die vergessene Zeit soll im Mai für die Konsolen- , Handheld- und PC-Spieler in den Ladenregalen stehen.
</div></BLOCKQUOTE>

Und da auch stehen bleiben solang diese Online-Sch**** läuft... -_-

Btw.: Was bzw. wie ist denn God of War? Habs nicht gespielt... Aber vllt. sollt ichs tun, wenns keinen Online-Kopierschutz hat! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Cyten
25-03-10, 11:26
Wenn Ubisoft doch schon die Erkenntnis gewonnen hat, dass die damaligen POP-Fans sich nach schwierigen oder besser ausgedrückt anspruchsvolleren Spielen umsehen, warum nutzen sie diese Erkenntnis dann nicht?

Wie aussieht produziert Ubisoft wieder massentaugliches Casual-Produkt, dass die Fans nur weiter von der Reihe treibt. Ist das Geschäft so wertvoll, dass es sich nicht lohnt die eingefleischten Fans anzusprechen?

Von mir aus könnten sie ja auch ein Baby-Modus einführen, aber warum nicht mehrere Schwierigkeitsgrade für ein anspruchsvolles Spiel?

POP war immer dafür bekannt keineswegs ein Spiel für jeden zu sein. Es verlangte ein geschwisses Schick. Kämpfe waren nie leicht, die Wege oft mit vielen zurückspulen verbunden.

Warum müssen die neuen Spiele alle so leicht sein? Kein Wunder das die Spieler weglaufen.

Man soll ja Spiele nicht kopieren, aber warum produziert man nicht ein Spiel, was die Fans wollen?

Sorry, regt mich gerade ein bisschen auf. Dachte ich doch, dass das wieder ein sehr ordentliches POP wird. Aber die Sache mit der Schwierigkeit war schon bei 7 ein großer Fehler. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die tolle Akrobatik das ausgleichen soll ...

Keksus
25-03-10, 13:32
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Btw.: Was bzw. wie ist denn God of War? Habs nicht gespielt... Aber vllt. sollt ichs tun, wenns keinen Online-Kopierschutz hat! Big Grin </div></BLOCKQUOTE>

God of War ist ein reines Hack 'n Slay für die PS2, bzw. die PS3. An sich ist es eigentlich ganz gut ... aber es ist kein PoP und benutzt ein ganz anderes Spielprinzip. Deshalb soll das neue PoP auch nicht so werden, weil es einfach kein PoP mehr wäre.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Dachte ich doch, dass das wieder ein sehr ordentliches POP wird. </div></BLOCKQUOTE>

Das war dein erster Fehler. Wirklich: Wenn die sagen, dass sie den Hype des Films nutzen wollen, dann kann nichts gutes bei raus kommen.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Man soll ja Spiele nicht kopieren, aber warum produziert man nicht ein Spiel, was die Fans wollen? </div></BLOCKQUOTE>

Macht man doch. Jedenfalls aus Ubisofts Augen. Die sind der Meinung die Fans wollen es so.

Murmelwerfer
25-03-10, 16:22
Wenn die Gründe unteranderem wirklich bei den animationen von sterbenden liegt dann bin ich echt erschüttert wie tief eigentlich die heutige Jugend gefallen ist. no comment....
Das FFF war auch nicht ohne, aber das war okay. Die Distanz zwischen monitor und Spieler bleib bestehen.

Aber iN god of War 3 ist das übelst bescheurt gemacht. Wie kEks sagt. Es ist nur drauf hacken und die Gewaltdarstellung nimmt diesmal KEINE Grenzen. Wenn es das ist was di eSpieler wollen, haben die KOmplexe. Und die Entwickler sowieso. So etwas zu entwickeln ist nicht zu vereinbaren. Irgendwo gibst auch Grenzen. God of War 2 war schon nicht ohne. Aber der Dritte Teil ist nur Ekelhaft. Ich mag die Serie nicht.

Dann lieber PoP mit einfacher Akkrobatik und Story.

Moryarity
26-03-10, 07:48
Also das erste GoW war ja auch ein sehr gutes Spiel. Es gab ein oder zwei anspruchsvolle Kletterpassagen, dazu einige interessante Kämpfe jenseits des sinnlosen Hack'n'slay. z.b die "Opferaltäre," wo man Gegner nur in einem bestimmten Bereich erledigen musste oder aber die Kämpfe in Räumen mit sich bewegenden Platten etc.

Alles in allem aber ganz anders als in PoP, denn in GoW läuft man die mei ste Zeit durch einen schlauchartigen Level, der von Kämpfen und ein paar Hüpfpassagen unterbrochen wird..aber nichts mit Akrobatik etc.

Beide spiele haben ihr guten Seiten und einige Dinge aus GoW könne ich mir auch in nem PoP gut vorstellen (die Stachelwalzen z.B oder aber die Drehbalken aus dem HAdes würden sich auch in PoPp gut machen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif )

sun_759
26-03-10, 16:15
GOD OF WAR und Prince of Persia sind beide Action/Adventures!

Da sieht man, dass du Keksus wirklich keine Ahnung hast, weil GOD OF WAR KEIN!!! reines Hack' n Slay ist, sondern Kratos muss auch Hürden und Rätsel meistern so wie wir es vom Prinzen kennen.

Nur anders ist, dass GOD OF WAR im Moment viel anspruchsvoller als das neue Prince of Persia ist, Ubisoft hat die Prince of Persia-Marke in den Abgrund gesetzt, leider.
Ubisoft muss lernen, mehrere Schwierigkeitsgrade einzubauen wie früher halt, dann kann es wieder besser werden.

Keksus
26-03-10, 17:08
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">GOD OF WAR und Prince of Persia sind beide Action/Adventures! </div></BLOCKQUOTE>

Ja, und da hören die Gemeinsamkeiten auf.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Da sieht man, dass du Keksus wirklich keine Ahnung hast </div></BLOCKQUOTE>

Das mus sich mir von dir nicht sagen lassen. Du hast ja nichtmal Wissen von PoP. -.- Wie willst du da Vergleiche ziehen können?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">sondern Kratos muss auch Hürden und Rätsel meistern so wie wir es vom Prinzen kennen. </div></BLOCKQUOTE>

Falsch. Nicht wie wir es vom Prinzen können. Kratos muss durch ein paar nervige und aufgesetzt wirkende Rätsel.

sun_759
26-03-10, 17:31
Und ich muss nicht mir von dir sowas gefallen lassen, dass ich PoP nicht kennen würde. Das ist einfach lächerlich

Eine Schande, dass du GOD OF WAR spielen kannst. Sorry, aber du weißt anscheinend immer noch nicht, dass GOD OF WAR das Genre belebt hat und damals es neu definierte.

Von dir lasse ich mich nicht bevormunden.

Keksus
27-03-10, 06:55
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Und ich muss nicht mir von dir sowas gefallen lassen, dass ich PoP nicht kennen würde. Das ist einfach lächerlich </div></BLOCKQUOTE>

Du hast das ganze nur leider oft genug bewiesen. Von daher ist es nicht lächerlich. Aber willst du diesen Mist jetzt wieder im öffentlichen Teil austragen, wo tausende Leute unterwegs sind die das nen scheißdreck interessiert wie wir uns streiten oder lässt du mal vernunft walten und klärst das ganze per PM? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">aber du weißt anscheinend immer noch nicht, dass GOD OF WAR das Genre belebt hat und damals es neu definierte. </div></BLOCKQUOTE>

Mh? Hat es nicht. Es war nicht schlecht, aber im Endeffekt nur ein weiterer Titel im Stile von Devil May Cry.

Und Titel wie Devil May Cry und eben auch God of War haben nicht viel mit PoP gemeinsam.

Bei PoP steht zum Beispiel das Jump 'n Run und die Akrobatik im Vordergrund, bei God of War und Devil May Cry hohe Combozahlen.

sun_759
27-03-10, 13:18
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Keksus:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Und ich muss nicht mir von dir sowas gefallen lassen, dass ich PoP nicht kennen würde. Das ist einfach lächerlich </div></BLOCKQUOTE>

Du hast das ganze nur leider oft genug bewiesen. Von daher ist es nicht lächerlich. Aber willst du diesen Mist jetzt wieder im öffentlichen Teil austragen, wo tausende Leute unterwegs sind die das nen scheißdreck interessiert wie wir uns streiten oder lässt du mal vernunft walten und klärst das ganze per PM? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">aber du weißt anscheinend immer noch nicht, dass GOD OF WAR das Genre belebt hat und damals es neu definierte. </div></BLOCKQUOTE>

Mh? Hat es nicht. Es war nicht schlecht, aber im Endeffekt nur ein weiterer Titel im Stile von Devil May Cry.

Und Titel wie Devil May Cry und eben auch God of War haben nicht viel mit PoP gemeinsam.

Bei PoP steht zum Beispiel das Jump 'n Run und die Akrobatik im Vordergrund, bei God of War und Devil May Cry hohe Combozahlen. </div></BLOCKQUOTE>

Vielen Dank. Das habe ich nicht gewusst. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Moryarity
27-03-10, 16:26
Ach Kinder, streitet Euch doch nicht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

GoW und PoP haben doch wirklich andere Spielegrundzüge.

GoW ist wirklich mehr ein Hack und Slay, wo die Hack and Slay -Elemente mit kleinen Hindernis-Parcours verknüpft sind. Wirklich anspruchsvoll waren da doch nur die Stachelwalzen Einlagen und die paar Zeit-getriggerten Elemente, wobei Zeit-getriggerte Lemente immer nervraubend sein können http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif


Wirklich schön fand ich in GoW das "tetris-Rätsel"..ich hab mich kaputt gelacht, wenn ich in diversen Foren lauter Kiddies lesen musste, die sich darüber beklagt haben, wie man das denn lösen kann http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Ich spiele beide Spiele gerne, aber bei PoP überwiegt der Jump'n'Run-Teil, wärend es bei GoW wirklich eher um die Combos geht.