PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Originalflaggen ohne Downloads oder eigenes malen und pinseln...



Strix
14-04-05, 07:11
Keine Ahnung, ob das schon allgemein bekannt war, aber für unzensierte Flaggen muß man einfach in SilentHunterIII\data\Textures\TNormal\tex und
SilentHunterIII\data\Textures\TLowRes\tex die Dateien German.tga und German_m.tga löschen oder umbenennen (einfach Endung auf .bak ändern z.B.), wenn man die Bismarck ohne weiße Kreise haben möchte, sollte man noch die NBB_BismarkC.tga löschen/umbenennen (ich für meinen Teil mag sie mit grauen überpinselungen über diesen knallroten Flächen...)

Robert_E._Lee
14-04-05, 10:51
Schätze es gibt hier im Forum bereits diverse Möglichkeiten auch gewisse Kreuze auf die weißen Stellen zu bekommen...wem es denn gefällt...

Gibor357
14-04-05, 10:55
@Strix: Vielen Dank!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Strix
14-04-05, 11:33
Mag nicht mal jemand ne Bismarck mit der späteren Textur versehen? Also ohne das ROT? Ich seh da immer rot bei...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> During their brief stay in the Korsfjord, the Bismarck and the Prinz Eugen painted over their striped camouflage paint with outboard grey. <HR></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Dieser Anstrich war zwar sehr markant, wurde aber bei der einzigen und letzten Feindfahrt in Bergen übermalt. <HR></BLOCKQUOTE>

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR> Während die Prinz Eugen und die Zerstöer ihre Treibstoffvorräte in der Kalvanes Bucht ergänzen, verzichtet die Bismarck auf das Auffüllen der Bunker und ankert stattdessen im Grimstadfjord. Hier wird der auch so markante Anstrich der Bismarck übermalt, die Besatzung sonnt sich an Deck, alles scheint so zu sein, als würde rundherum Frieden herrschen. <HR></BLOCKQUOTE>

Da hätte man sich die Zensur einfach sparen können....