PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dateiformate - Schon einer das System geblickt?



urfisch
15-03-05, 17:34
also die objects scheinen in einer datei zusammengefasst zu sein. in der config der häfen sieht mir das aus wie bei bf1942. dateiname und positionsangabe. werde morgen mal versuchen ob die dinger mit den tools von bf1942 zu entpacken gehen.

ansonsten wäre jede meldung diesbezüglich hilfreich!

urfisch
15-03-05, 18:36
also die objects scheinen in einer datei zusammengefasst zu sein. in der config der häfen sieht mir das aus wie bei bf1942. dateiname und positionsangabe. werde morgen mal versuchen ob die dinger mit den tools von bf1942 zu entpacken gehen.

ansonsten wäre jede meldung diesbezüglich hilfreich!

ich brauche dringend die info, wo und wie sie ihre 3d objekte abgelegt habe und in welchem prog ich die häfen so bearbeiten kann. finde immer nur files mit texturverweisen und objektangaben drinne, aber keine objekte dazu. bin langsam n büschen verzweifelt. wär echt cool für alle modder denk ich mal wenn man das wüsste.

im konkreten fall möchte ich ja historisch korrekte häfen modeln. falls sie fragen warum das jemand wissen muss http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif ...komm aber nicht an die gestaltung ran.
ich weiss allerdings aus einem screenshot, daß sie mit 3ds max gearbeitet haben. in vielen dieser files findet man aber immer nur den verweis "created/modified with kashmir (c) ubisoft 2003" allerdings hab ich im netz nur kashmir3d gefunden und das is lediglich ein schwaches landscapeproggi http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

wäre echt super wenn jemand da was rausfindet!

Kowalk
15-03-05, 19:00
Die Entwickler hatten doch versprochen so ein Tool für die Hafenmodels beizulegen, auf meiner DVD hier kann ich so etwas aber nicht finden.

Zitat der Entwickler:
Darüber hinaus haben wir die Absicht, die Quelldatei mit dem Tile-Kit für die Community verfügbar zu machen. Auf diese Weise werden die Spieler in der Lage sein, die Häfen zu verbessern, zu vergrößern und zu aktualisieren (charakteristische Gebäude, neue Häfen, usw.). Praktisch bedeutet es, dass das Kit niemals veraltet, so lange es eine Silent Hunter III-Community gibt).

urfisch
15-03-05, 19:23
ja das is genau das, was ich brauche!

wo is der mist?!...
man man man, die von ubi machen mich noch wahnsinnig. kann doch nich sein, das wir uns das jetzt alles selber zusammenreimen müssen. mal abgesehen davon, daß ich das für fast unmöglich halte.

Fischii
18-03-05, 04:21
Hi Urfisch,

schau mal unter Start/Programme/SH3/Editor.

urfisch
18-03-05, 04:56
danke fischi aber das is der normale editor...den hab ich auch schon gefunden.

BigDuke6666
18-03-05, 08:37
Weiß schon jemand wo die Daten der Waffen, Sensoren usw. drin sind?

Für Flugzeuge und Schiffe haben wir ja Ordner wo alles mögliche drin steht, zum Beispiel steht im eqp file die Bewaffnung drin.
Tja aber wo finde ich nun die Details zur Bewaffnung?

Kaleun_Endrass
18-03-05, 13:09
Hi,

* einige U-Bootdaten, Torpedos, Flak, Deckgeschütz stehen in: /data/Cfg/Basic.cfg

* Schiffsdaten sind in /data/Sea/... (aber an die interessanten Infos kommt man nicht rann - die stehen in Binärdateien - ohne geeigneten Editor sollte das sehr schwierig sein da was sinnvoll zu prüfen oder zu verändern)

* Flugzeuge findet man in: /data/Air/...

* U-Boote in: /data/Submarine/...


ALLGEMEIN für 3D-Objekte (Schiffe, U-Boote, Gebäude, ...):

* Die 3D-Objekte sind in den .dat (sieht zumindest ganz danach aus - auch die Dateigröße)
Wo die Texturkoordinaten, Map-Pfade, Map-Channels und Mat-IDs stehen hab ich noch nicht gefunden

* In der .dsd stehen Soundkonfigurationen für das Objekt

* In .eqp steht die Bewaffungskonfiguration drin ( aber auch keine interessanten Daten, nur was für Waffen drauf waren, mehr nicht)

* ABER NUN: In der .sim stehen die Daten für Geschwindigkeit, Wenderate, Schraubenzahl, 3D-Ursprungskoordinaten der Partikeleffekte usw...

* In .sns stehen die Sensoren (Radar,Lookout) für´s Schiff

* In .val könnten Daten stehen, die das Zusammenspiel zw. Objekt und Umgebung behandeln (grafische u. physikalische, Partikelsysteme wie Rauch, Gischt...)

* In .zon sollte meines Erachtens das 3D-Schadensmodell (Trefferzonen) zu finden sein
Das physikalische Schadensmodell ist in /data/Zones.cfg zu finden


Zum Bearbeiten der Binärdateien braucht man "Kashmir" (ein Ubisoft-Dev-Tool - Frage ist nur, wie man da rannkommen soll)
Die Entwickler haben mit 3D Studio MAX die 3D-Objekte gebaut - ist nur noch rauszufinden, wie deren Exporter die MAX-Daten umgewandelt hat...


Dürfte für die ersten MOD-Versuche reichen...

urfisch
18-03-05, 13:46
gute arbeit herr kaleun!


soweit war ich aber z.t leider auch schon. es fehlt einfach das dev-tool. das wird das ding sein was die lücke zwischen 3ds und deren proggis geschlossen (dev-corner: hriscu)

ich schätze ohne das die uns das ding geben, wird es wohl keine 3dmods geben :/ wie soll man sonst an die 3d daten kommen...

Kaleun_Endrass
18-03-05, 14:01
dann sollten wir mod-interessierten vielleicht mal Ubi_Marc und UbiRazz anschreiben und immer wieder auf´n keks gehen - möglich, dass die das dev.team od. ubisoft dazu bewegen der community das tool bereitzustellen...

Kowalk
18-03-05, 19:30
Da scheint einer die DAT files geknackt zu haben, siehe hier (http://www.sh3-modzone.net.ms). Jedenfalls kann ich bei mir die Texturen für die Häfen nicht im Dateibaum bei all den anderen finden.

urfisch
19-03-05, 13:19
scheinbar...aber nicht sicher.

werde ihm mal schreiben.

ezfox
23-03-05, 08:04
Ist mit Kashmir eventuell dieses Programm gemeint ?
http://www.kashmir3d.com/index-e.html

�@About Kashmir..

It's a software for making landscape CG or amuzing 3D maps.
You can render a beatiful landscape CG on your PC.
You can use USGS's DEMs, Grayscale Bitmaps and so on.
You can know which mountain you can see from your home.
Support for 3D Navigation by GPS Receiver.

Support for Full-Raytracing rendering and Z-Buffer rendering.
Support for rendering clouds, fog, snow and mist.
Support for depth of focus.

�@Kashmiris a free software for Windows95,98,WindowsNT 4.0,2000 or later.

Hier gibts noch ein Review mit ner kleinen Anleitung: http://www.agfanet.com/de/cafe/softreview/cont_softreview.php3?id=127&archive=yes

BigDuke6666
24-03-05, 06:42
Denke mal nicht. Das ist ja ein Kartenprogramm.

Hat schon jemand das richtige Kashmir gefunden, oder ne Alternative um auf die dat, dsd, sim, val und zon files zu zugeifen?

TH79
24-03-05, 19:13
moin hat jemand das programm Framegrabber Video 1000/2000 ? mit dem kamm man (hab ich gelesen) die *.dat ( wenns bilder sind ) öffnen

oder ist das nur eine art komprimierung weill wenn man die dat im editor auf macht und nach tga sucht kommen da schon einige


grüße

BigDuke6666
24-03-05, 19:49
TGAs sind ja hier für die gazen Texturen da. Glaube nicht das das in den dat files ist. Denke mal eher das da der ganze "Hardcore" Kram drin ist Details über das Verhalten der Boot und Schiffe oder so, eben das ganze heftig Zeug was nicht in cfg files oder ähnlichen "leichten" files drin ist.

urfisch
25-03-05, 08:09
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by TH79:
moin hat jemand das programm Framegrabber Video 1000/2000 ? mit dem kamm man (hab ich gelesen) die *.dat ( wenns bilder sind ) öffnen

oder ist das nur eine art komprimierung weill wenn man die dat im editor auf macht und nach tga sucht kommen da schon einige


grüße <HR></BLOCKQUOTE>


ich denke ja, es ist eine art komprimierung. da steht vieles drin in den dats. allerdings wundert mich, daß sie so klein sind. da spricht dann eher einiges dafür das die anderen tgas in einer grossen ressourcen datei liegen und in den dats nur links dazu stehen. ich werd aus den dats nicht ganz schlau. könnten wenigstens die models drin sein. das wäre die beste erklärung dafür, daß sie so klein sind.

seeadler hat auf seiner moddingseite: http://dhost.info/seeadler/
bilder von neuen texturen gepostet, die er nur durch öffnen einer solchen dat verändert haben kann. er sagte mir in einer email, daß er gerade ein betatool ausprobiert, um an die daten zu kommen. scheint ja zu funktionieren. er sagte aber auch, daß er alleine arbeitet und keine infos oder tools weitergibt ?! http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif

voll der blödsinn.

TH79
25-03-05, 10:31
hmm und dann macht er neue texturen und verkauft sie aufm schwarzmarkt ? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

also so klein find ich die garnicht wenn man aus 4000 kb tga eine 120 kb zip machen kann ?!

naja warten wir eben und schauen was die zeit noch bringt

Lasstmichdurch
26-03-05, 16:09
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by urfisch:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by TH79:
moin hat jemand das programm Framegrabber Video 1000/2000 ? mit dem kamm man (hab ich gelesen) die *.dat ( wenns bilder sind ) öffnen

oder ist das nur eine art komprimierung weill wenn man die dat im editor auf macht und nach tga sucht kommen da schon einige


grüße <HR></BLOCKQUOTE>


ich denke ja, es ist eine art komprimierung. da steht vieles drin in den dats. allerdings wundert mich, daß sie so klein sind. da spricht dann eher einiges dafür das die anderen tgas in einer grossen ressourcen datei liegen und in den dats nur links dazu stehen. ich werd aus den dats nicht ganz schlau. könnten wenigstens die models drin sein. das wäre die beste erklärung dafür, daß sie so klein sind.

seeadler hat auf seiner moddingseite: http://dhost.info/seeadler/
bilder von neuen texturen gepostet, die er nur durch öffnen einer solchen dat verändert haben kann. er sagte mir in einer email, daß er gerade ein betatool ausprobiert, um an die daten zu kommen. scheint ja zu funktionieren. er sagte aber auch, daß er alleine arbeitet und keine infos oder tools weitergibt ?! http://www.ubisoft.de/smileys/wchand.gif

voll der blödsinn. <HR></BLOCKQUOTE>

Man muß auch mal lernen anderer Leute Meinung/Intention hinzunehmen/zu respektieren...