PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Ubisoft-Support



Thirodil
01-01-12, 10:35
Hallo
Ich weiß es bringt mir nichts, aber nach zwei Wochen warten muss ich mich einfach beschweren.

Ich habe vor vor knapp zwei Wochen eine E-mail an den Ubisoft-Support geschrieben (sogesehen warte ich jetzt schon ein Jahr lang), aber noch immer keine Rückmeldung bekommen.

Da kommt mir eine Frage in den Sinn:
Ist der Ubisoft-Support nicht existent, zu inkompetent um auf einfache Fragen zu antworten, einfach nur faul oder hat er zu wenig Personal?

Wenn das Letztere zutrifft, dann stellt verdammt nochmal mehr Personal ein!
Es verdirbt den Spielspaß und macht auf jeden Fall kein gutes Bild!

Für meinen Teil war AC:R das letze Ubisoft-Spiel. Zuerst der Onlinezwang (wenigstens den haben sie entfernt) und jetzt auch noch einen Support, wo, wie es den anschein hat, alle E-mails einfach in einen riesigen Spam-Ordner verschoben werden.

Mit (eigentlich überhaupt keinen) freundlichen Grüßen
Thirodil

Marestic
01-01-12, 12:35
Email bringen dir nichts.
Du musst schon das Supportformular nutzen.

http://ubisoft-de.custhelp.com/app/home

Auf den Reiter "Fragen Sie uns"

Thirodil
01-01-12, 13:24
Da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt - natürlich habe ich so nicht eine E-mail an den Support geschrieben, aber man bekommt doch eine Bestätiguns-E-mail, falls der Support antwortet.

MfG Thirodil

Wolferatus
01-01-12, 20:11
ich kann dich leider nur vertrösten, mir geht es genauso, habe bereits seit ca. november kontakt mit ubisoft und als erstes reden die einfach mal schnell am thema vorbei, deshalb schau mal unter "Meine Daten" ob da nicht bereits eine automatische antwort ist die dich an die FAQ und andere hilfeseiten von Ubi führt, sollte das sein dann antworte drauf ansonsten wird der fall geschlossen weil er als "gelöst" abgestempelt wird. Eine Antwort vom Support dauert normal bis zu 7 Tage laut FAQ, aus erfahrung antworten sie meist in dem zeitraum von 5-10 Tagen. Allerdings wirst du da kaum hilfe bekommen, sie sind einfach inkompetent und das betrifft sogar Bestellungen im Ubi-Shop.

ich habe bisher noch nie einen support erlebt der so schlecht ist wie ubisoft, telefonisch lässt sich da nur über eine 0900 nummer etwas machen, einfach mies und vor allem die frechen autoantworten die total am thema vorbei schiessen *lol* daher habe ich mich auch entschlossen ubi nicht mehr zu unterstützden da einfach der support mehr als mies ist

Rene19702012
02-02-12, 18:50
Das ist halt eine profitgierige Firma,die sich einen Dreck um uns Usern schert.Z.B.wozu kaufe ich mir ein Spiel mit einem Aktivierungsschlüssel,wenn der nur einmal aktiviert werden kann.Wenn Du dann Probleme mit dem PC hast und das Speil neu installieren musst,heisst es,der Aktivierungsschlüssel wurde schon vergeben.Also musst Du Dir ein neues Spiel kaufen,bei mir funktioniert das Spiel nicht mehr und ich habe es in die Mülltonne geworfen,wo diese Firma einentlich auch hingehört.Früher konnte man sich auf Ubisoft noch verlassen,aber heute....ist halt eine Scheissfirma,die sich einen Dreck um Endverbraucher schert

Nyuu77
03-02-12, 01:21
es wundert mich irgendwie, dass die überhaupt noch eine verkaufslizens besitzen für deutschland. der laden ist nicht mal für eigene verkäufe zuständig lol wenn man was im shop kauft, sofern er mal funktioniert, und dann einen key bekommt der nicht geht und man anruft, wird man gebeten bei der technik anzurufen, sprich zu einer 0900 nummer oder per email schreiben, wo man wochen warten muss auf eine antwort sofern überhaupt mal einer antwortet und was bekommt man dann? ohnehin nur autoantworten die einfach irgendwo auf ubis scheiss system gespeichert sind und man nur kopieren muss zack ist die arbeit schon getan und man kann weiter seine froschschenkel fressen ... einfach nur schäbig ...

TheRealSam
03-02-12, 07:58
(...)wozu kaufe ich mir ein Spiel mit einem Aktivierungsschlüssel,wenn der nur einmal aktiviert werden kann.Wenn Du dann Probleme mit dem PC hast und das Speil neu installieren musst,heisst es,der Aktivierungsschlüssel wurde schon vergeben.Also musst Du Dir ein neues Spiel kaufen(...)

Der Schlüssel ist mit Deinem Account verknüpft und das Spiel (um welches handelt es sich in Deinem Fall?) kannst Du beliebig oft installieren (so lange es nicht Anno 2070 ist).
Du musst lediglich das Spiel wieder mit dem selben Account spielen wie zuvor!
Das hättest Du aber auch ruckzuck in diversen FAQ, oder über die Forensuche finden können, bzw. einfach mal nett nachfragen! :)

Wolferatus
03-02-12, 14:38
Der Schlüssel ist mit Deinem Account verknüpft und das Spiel (um welches handelt es sich in Deinem Fall?) kannst Du beliebig oft installieren (so lange es nicht Anno 2070 ist).
Du musst lediglich das Spiel wieder mit dem selben Account spielen wie zuvor!
Das hättest Du aber auch ruckzuck in diversen FAQ, oder über die Forensuche finden können, bzw. einfach mal nett nachfragen! :)

selbst bei anno kann man es oft beliebig installieren allerdings ist dies monatlich beschränkt auf 3 aktivierungen, die aber nach 1 monat dann immer zurück gesetzt werden so stehts jedenfalls in der faq von ubi, ich glaube nicht das man im monat anno 3x installieren muss am selben rechner aber falls ja, muss man einfach eine kurze zeit abwarten und dann sollte dies auch kein problem sein

was ich selber erlebt habe bei anno war allerdings das ich die seriennummer 1x angegeben habe und wenn ich die im spiel aktivieren sollte nochmal bekam ich die meldung der key sei bereits benutzt ... in diesem fall tausch das game um so fern du es neu hast, hab ich auch getan und nun keine probleme mehr ... der ubisoft support wird dir nicht helfen kullanz kennen die ansich genauso wenig

Moryarity
03-02-12, 14:44
selbst bei anno kann man es oft beliebig installieren allerdings ist dies monatlich beschränkt auf 3 aktivierungen,

Die ist die Widersprüchlichkeit dieser Aussage bewusst, oder?!?

Man kann Anno nur dreimal installieren, danach muss man warten, bis jeden Monat eine AKtivierung wieder zurückgesetzt wird. Ich denke auch, dass das beim normalen Gebrauch keine einschränkung sein sollte. Tortzdem ist es nicht das selbe wie "beliebig oft" ;)

Wolferatus
03-02-12, 15:07
Die ist die Widersprüchlichkeit dieser Aussage bewusst, oder?!?

Man kann Anno nur dreimal installieren, danach muss man warten, bis jeden Monat eine AKtivierung wieder zurückgesetzt wird. Ich denke auch, dass das beim normalen Gebrauch keine einschränkung sein sollte. Tortzdem ist es nicht das selbe wie "beliebig oft" ;)

hehe, nein das stimmt aber ich meinte jetzt ansich auch mit "beliebig oft" das es eben immer geht sprich eben nach gewisser zeit es ist nicht so wie bei den spielen damals das man sie nur 3 mal registrieren konnte und dann war sense .. wie z.b two worlds usw da gabs ja damals auch solche beschränkungen der aktivierung aber wie gesagt vor vielen jahren ^^

Hiccups1980
04-02-12, 21:52
Also bei mir hat der Support immer sofort geantwortet.

IppoSenshu
05-02-12, 17:55
Ich habe ebenfalls sehr schlechte Erfahrung mit dem Ubi-Support gemacht, zu lesen hier (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/80730-Karrierepunkte?p=2020662#post2020662). Ein sehr negatives Bild!

muGGeSTuTz
06-02-12, 22:18
Mir schlottern die Knie , weil ich mich hier "einmische" , und der liebe IppoSenshu wird mich jetzt sicher gleich hassen und über Facebook verfolgen , aber : :rolleyes:
(habe kein Anno , sry)

Ich persönlich finde , was Du jetzt mit dem Link argumentiert hast , das trifft sicher alles zu , und auch wegen den Auto/Standard/Leerlaufantworten ...

Es ist Vieles jeweilen einfach zu komplex sicher auch , ... natürlich je nach "Problem"

Da (be)kommt man unter Umständen im Forum , ... weiter an einer jeweiligen Situation , als ...

:)

IppoSenshu
06-02-12, 22:39
Ich weiß, was du sagen möchtest. Im Forum habe ich aber bereits gefragt und dort konnte mir auch keiner helfen, nur deswegen habe ich den Support überhaupt geschrieben. Und der hat gesagt, es wäre ein "Glitch", also ein Fehler, der nur unter einer exotischer Spielkonstellation auftreten soll und das die Entwickler diesen Fehler oft nicht reproduzieren können. Dem Support wäre das Problem also gänzlich unbekannt.
Diese Aussage stimmt aber nicht. Ich habe gelesen, dass im Englischen Anno-Forum mehrere Leute dieses Problem hatten und es bis jetzt keine Lösung gab. Mir ist auch schleierhaft, was an meiner Hardware oder Software exotisch sein soll.
Außerdem habe ich dem Support wegen Siedler 7 und meinen Grafikproblemen angeschrieben (du weißt sicher was ich meine?) und es kamen nur solche Tipps, wie Firewall und Virenscanner abschalten. Außerdem braucht mein Windows 7 das Service Pack 1, in der angehängten DxDiag stand aber drin, dass ich dieses bereits installiert hatte.

*kopfschüttel* aber ich warte auf den nächsten Anno-Patch und hoffe, er wird das Problem lösen. ;)

muGGeSTuTz
06-02-12, 23:25
Hm ja , ´paar Siedler mussten relativ lange in ihren (nVidia) Zelten ausharren , ...
:rolleyes:
... und ich bin nach wie vor der Meinung , dass das eben nur an nVidia gelegen hatte ... aber schön , weil dieses "Phänomen" ... pufffff , ist weg :cool:

Man ist halt manchmal auch alleine mit einer möglichen Konstellation
und
keiner weiss mehr weiter

:)

PC halt :D