PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : OT: Für alle UBoot Fans TV-Tipp!!!!



djm1983
24-06-05, 07:58
Hi @ll

Heute Abend 24.06.2005 läuft mal wieder ein U-Boot film auf Vox der bestimmt interessant ist.

Vox: 24.06.05 20.15 Uhr - 22.15 Uhr

Submerged - Gefangen in eisigen Tiefen

"Am 23. Mai 1939 sticht das nagelneue U-Boot 'Squalus' zum ersten Mal in See. Beim Tauchversuch dringt plötzlich Wasser ein, das Boot sinkt bis auf den Meeresgrund, wo die Besatzung nun hilflos festsitzt. Zur Rettung wird Kommandant Charles Momsen (Sam Neill) eingeschaltet: Er hat eine neuartige Rettungskapsel entwickelt, die allerdings noch nie im Ernstfall erprobt worden ist."

und im Anschluß läuft noch eine Reportage über U-32 das modernste UBoot der Welt.

Vox: 'U 32' Streng Geheim! - Das modernste U-Boot der Welt 22.15 Uhr - 00.05 Uhr

"Einsatz in 300 Metern Meerestiefe: Fast lautlos taucht die 'U 32' in dunkle Gefilde ab, ein neuartiger Brennstoffantrieb machts möglich und der geheime Tarnkappeneffekt sorgt dafür, dass das U-Boot beinahe unsichtbar bleibt. Ein 'Spiegel TV'-Team hat die 27-köpfige Mannschaft bei ihrer Unterseefahrt beobachtet und war bei der harten Ausbildung der Kampftaucher dabei."

ich werds mir auf alle fälle aufnehmen da ichs leider nicht schauen kann.. vieleicht ist einer ja der gleichen Ansicht und will es sehen.. also dann bis demnächst..

djm1983
24-06-05, 07:58
Hi @ll

Heute Abend 24.06.2005 läuft mal wieder ein U-Boot film auf Vox der bestimmt interessant ist.

Vox: 24.06.05 20.15 Uhr - 22.15 Uhr

Submerged - Gefangen in eisigen Tiefen

"Am 23. Mai 1939 sticht das nagelneue U-Boot 'Squalus' zum ersten Mal in See. Beim Tauchversuch dringt plötzlich Wasser ein, das Boot sinkt bis auf den Meeresgrund, wo die Besatzung nun hilflos festsitzt. Zur Rettung wird Kommandant Charles Momsen (Sam Neill) eingeschaltet: Er hat eine neuartige Rettungskapsel entwickelt, die allerdings noch nie im Ernstfall erprobt worden ist."

und im Anschluß läuft noch eine Reportage über U-32 das modernste UBoot der Welt.

Vox: 'U 32' Streng Geheim! - Das modernste U-Boot der Welt 22.15 Uhr - 00.05 Uhr

"Einsatz in 300 Metern Meerestiefe: Fast lautlos taucht die 'U 32' in dunkle Gefilde ab, ein neuartiger Brennstoffantrieb machts möglich und der geheime Tarnkappeneffekt sorgt dafür, dass das U-Boot beinahe unsichtbar bleibt. Ein 'Spiegel TV'-Team hat die 27-köpfige Mannschaft bei ihrer Unterseefahrt beobachtet und war bei der harten Ausbildung der Kampftaucher dabei."

ich werds mir auf alle fälle aufnehmen da ichs leider nicht schauen kann.. vieleicht ist einer ja der gleichen Ansicht und will es sehen.. also dann bis demnächst..

Voyager532
24-06-05, 09:19
Danke für die Tipps, aber der (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/469102863/m/3511070333) war leider schneller. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

mrmagic83
24-06-05, 10:53
Macht euch nicht zuviel Hoffnung wegen diesem "Submerged-gefangen in eisigen Tiefen"
Denn in der heimischen Fernsehzeitung hab ich ein Bild davon gefunden, und zu sehen ist ein VII-B mit amerikanischer Flagge am Wintergarten - und das 1939?????
Ich bin verwirrt. http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif
Sieht jedenfalls ziemlich komisch aus und wer in Besitz einer TV14 ist kann sich selbst überzeugen.
Und wer auch immer diesen Film sieht bitte ich um eine kurze Zusammenfassung. http://www.ubisoft.de/smileys/tv_happy.gif
Vielleicht wird das VII-B als amerikanische Geheimwaffe angepriesen mit dem die wiedermal die Welt retten wollen.
Na, dann viel Spaß.
http://www.ubisoft.de/smileys/bomber.gifDas Ding wollt ich immer schonmal in einen Post einbauen

EEF-Redeagle
24-06-05, 11:57
Ich will ja net angeben aber ich (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/469102863/m/1841040233)war noch schneller http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

Messiah_GER
24-06-05, 12:18
Hier ist ein Bild aus dem Film:

http://www.quotenmeter.de/pics/diekritiker/diekritiker_550x200_submerged.jpg

Capitaen
24-06-05, 12:22
Das ist doch bereits die unzähligste Wiederholung. Bitte nicht für jeden TV-Inhalt mit einem U-Boot hier ein Thread aufmachen...

Messiah_GER
24-06-05, 12:25
Nein, das ist ne Free-TV-Premiere!

mrmagic83
24-06-05, 12:33
Genau dieses Bild meine ich - na, "verlockend" oder?
Ich jedenfalls werde mich jetzt jedenfalls in eine laue Sommernacht stürzen.

http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif Auf´s wohlverdiente Wochenende http://www.ubisoft.de/smileys/1.gif

catthunder
24-06-05, 13:29
Hi,

nach dem Wintergarten zur urteilen bin ich für ein VIIC.

Blick jetzt nicht mehr durch http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif mal VIIB dann wieder VIIC???

http://www.cat1.de/fu1.jpg

http://www.cat1.de/fu2.jpg

http://www.cat1.de/fu3.jpg

http://www.cat1.de/fu4.jpg

http://www.cat1.de/fu5.jpg

http://www.cat1.de/fu6.jpg


cu
cat

Commander1980
24-06-05, 13:34
also mal mit Turm 1, dann Turm 2, in der computergenerierten Szene (Bodenaufschlag) ein ganz anderer Vorsteven.... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

EEF-Redeagle
24-06-05, 13:49
Das is ein Film, die nehmen das da doch nicht so genau.
Mir fällt spontan nur der eine Arniefilm ein bei der sie ihm links auf die Omme ömmeln und er später rechts das Blut hat http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Aber es gibt ZIG so Sachen..das kommt halt davon wenn da keiner Ahnung hat.

beerwish
24-06-05, 13:50
Typischer Fall von B-Movie.

Wenn ein größerer Film gedreht wird, hier war es U-571, dann nutzen sie die Kulissen um schnell noch einen Billigfilm hinterher zu drehen. Da wird dann ohne Rücksicht auf Verluste gedreht was geht und nachher ein Film draus geschnitten. In diesem Fall hatte man eine Woche und 5 Millionen Dollar.

Hier ist ein interessanter Artikel über den Film und die wahre Story dahinter:

http://seacoastnh.com/arts/please060201.html

catthunder
24-06-05, 13:51
HI,

aber so aufregend ist er nicht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif, also ich warte lieber auf die Doku http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gifund schaue mir jetzt Kampf und Untergang der deutschen Kriegsmarine teil3 an http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif.

cu
cat

R6CombatMedic
24-06-05, 14:17
also ich habe ihn bis jetzt aufmerksam verfolgt und kann nicht nachvollziehen das sowas ausgestrahlt wird. ein typischer, patriotischer ami-deppen film. das boot ist ne irgendwie mischung aus VIIB/C/GATO/BALAO/KURSK und mal (wie man oben an den bildern sieht) hat das ding 2 flaks, mal nur eine, dann wieder 2 usw.

schon am anfang bei der verabschiedung im hafen viel mir "der amerikanische traum" auf als der überaus junge "captain" von seiner bilderbuchfamilie verabschiedet wurde. sie, perfekt geschminkt unter einem kopftuch das malerisch im wind wehte und die vorbildlichen kinder die brav um sesterne bitten und natürlich ein junge und ein mädchen, 2 jungs wäre zu macho, 2 mädchen zu weich.

dann knutschte da noch ein seemann mit der TOCHTER eines hochrangigen offz rum der sich daran nicht im geringsten stöte, obwohl es 1939 war, wo amerika noch verklemmter war als es noch heute ist. nach einer "spaßigen" motzerei des offz wurde dem knutscher ein haha wie lustiges "weitermachen soldat!" befohlen.

allein sowas bringt mich zum würgen, das ist ja schlimmer als bei pearl harbor.

das boot, was ein misch aus allem ist läuft also unter patriotischen, billigen synthesizer klängen aus.

im boot sah es ebenfalls stark nach typ VII aus. die zentrale allen voraus.

lustigerweise lief das boot mit sicherheit voraus, aber am masch.telegraphen in der zentrale standen beide maschinen äußerste kraft zurück. ein raum weiter war ebenfalls ein telegraph zu sehen, jedoch auf kleine fahrt voraus.

es wurde getaucht, auf 50fuß, also mh...15m ? (seehrohrtiefe wollten die)

plötzlich ohne jeden triftigen grund bricht wasser ein, worauf plötzlich überall wasser einbrach wo nur etwas rohrartiges war. das ding viel ausseinander wie sabotiert oder 90jahre alt.

was macht der captain? er muss doch sofort anblasen denke ich mir...nö er macht ersma nix sondern wartet nur dumm bis das boot endgültig buglastig wird und gen grund rast.

dann ein paar seltsame befehle die mir nicht ganz plausibel schienen und das boot stieg wieder. doch kaum war es oben sank es wieder ab, endgültig auf den grund.



ab da an hab ich den film nicht weiter aufmerksam verfolgt. die üblichen "NEEEIIIIN JACK!!! NEEEIN!!!" hollywood sterbe szenen habe ich nur mit geteilter aufmerksamkeit mitbekommen.

im internet las ich eine "kritik" die völlig falsch ist und eher klingt als sei sie auf einen anderen film bezogen. dort wird eine wertung von 85%(!) vergeben. ich hätte vielleicht 35% gegeben...aber ich bin eh überkritisch.HIER (http://www.quotenmeter.de/index.php?newsid=10212)

fazit: typisch amerikanischer "B-Movie Bullshit"
es wundert nur das Sam Neill da mitgemacht hat...

Glykol02
24-06-05, 14:26
Ich glaube, was das mit den "žguten" U-Boot Filmen mit Zeitrahmen WK II angeht, das ist Geschichte.
Die wurden alle schon gedreht!

Filme wie z.B. "žDuell im Atlantik", von Amiseite meinetwegen "žRun Silent Run Deep"(R: Robert Wise) und natürlich Das Boot (als DER Film zum Thema) haben auf ihre Art viel mehr den Puls am historischen Rahmen, als diese ausgedachten Hirnschmonzetten wie U-571 mit Beau Brandenburger als Kaleun oder dieser "žeisige Tiefen", der gerade läuft(.---bei mir nicht mehr, die ersten 45 min. reichten. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Mhhh,...na ja, vielleicht dreht ja noch mal ein europäischer Regisseur/Drehbuchstreiber die Fahrt von der "žOrzel" nach, das wäre vielleicht noch mal eine "žstory", die sich zu Verfilmen lohnte. Auch ohne zu vielen "žausgedachten Schmonzetten", sowohl technischer als auch dramaturgischer Art.

So.
Tauche jetzt selber auf U-46 wieder ab.
Rundhorchen bei Sturm und Regen , Golf von Cadiz, Einzelfahrer, aber erst mal finden, bei der S~~eiß Sicht...

EEF-Redeagle
25-06-05, 13:10
Der Film war Müll.

Die Dolu war gutr, aich wenn das einstreuen der Kamofschwimmerausbildung nicht so zum Thema passte. Aber egal. Nur mein Videorekorder hat die Aufnahme des letzten Teils (ich musste ins Bett) verweigert. Das ärgert micht tierisch http://www.ubisoft.de/smileys/motzi.gif