PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Computerspiel die erste



roputs
17-05-08, 16:50
http://img180.imageshack.us/img180/1412/unterallerspt2.jpg (http://imageshack.us)
http://img180.imageshack.us/img180/1412/unterallerspt2.ecdb646ef9.jpg (http://g.imageshack.us/g.php?h=180&i=unterallerspt2.jpg)

Hallo Mitleidende,
Mein Bekannter und ich wir spielen leidenschaflich gerne Heroes of Might and Magic V TOE.
Leider erfahren wir in letzter Zeit extraordinäre Ladezeiten von bis zu (ja staunt )
40 Minuten, nochmal in Worten VIERZIG.

Das ist unser einziges Problem.
Dass wir Fehlermeldungen verschiedenster Art bekommen kann ich so nicht behaupten, der Screenshot ist nur eine der vielen Momentaufnahmen unseres Leidens.
"Un"Verständliche Fehler wie der 020er der 070er
sind ja Standard(Wobei das Spiel nach Installation dergleichen Sprachversion nicht mehr ganz labil läufthttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Unsere Trauer wird verstärkt durch KI Spielzüge im zweistelliegem Minuten Bereich, dazu kommen
Disconnects nach gerade einer viertel Stunde Spielzeit.

Falls irgendjemand ähnliches erlebt und auf einer large Karte mit insgesamt 6 spielern (playground of the gods) doch noch nach 5 Spielwochen zum Zug kommt bitte postet hier eure Erfahrungen und nützlichen Tipps ich bin mir sicher ihr werdet in diesem Thread Anhänger finden, die euch mit zealotischer Begeisterung jeden noch so gearteten und gutgemeinten Ratschlag folgen werden.

Es lebe das Bit

für alle die es interessiert mit einer Auflösung von 640x480 läuft es annehmbar flüssig

seltsamerweise verkürzen sich auch die ladezeiten
(programming should be as much art as it should be science)

roputs
17-05-08, 16:50
http://img180.imageshack.us/img180/1412/unterallerspt2.jpg (http://imageshack.us)
http://img180.imageshack.us/img180/1412/unterallerspt2.ecdb646ef9.jpg (http://g.imageshack.us/g.php?h=180&i=unterallerspt2.jpg)

Hallo Mitleidende,
Mein Bekannter und ich wir spielen leidenschaflich gerne Heroes of Might and Magic V TOE.
Leider erfahren wir in letzter Zeit extraordinäre Ladezeiten von bis zu (ja staunt )
40 Minuten, nochmal in Worten VIERZIG.

Das ist unser einziges Problem.
Dass wir Fehlermeldungen verschiedenster Art bekommen kann ich so nicht behaupten, der Screenshot ist nur eine der vielen Momentaufnahmen unseres Leidens.
"Un"Verständliche Fehler wie der 020er der 070er
sind ja Standard(Wobei das Spiel nach Installation dergleichen Sprachversion nicht mehr ganz labil läufthttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Unsere Trauer wird verstärkt durch KI Spielzüge im zweistelliegem Minuten Bereich, dazu kommen
Disconnects nach gerade einer viertel Stunde Spielzeit.

Falls irgendjemand ähnliches erlebt und auf einer large Karte mit insgesamt 6 spielern (playground of the gods) doch noch nach 5 Spielwochen zum Zug kommt bitte postet hier eure Erfahrungen und nützlichen Tipps ich bin mir sicher ihr werdet in diesem Thread Anhänger finden, die euch mit zealotischer Begeisterung jeden noch so gearteten und gutgemeinten Ratschlag folgen werden.

Es lebe das Bit

für alle die es interessiert mit einer Auflösung von 640x480 läuft es annehmbar flüssig

seltsamerweise verkürzen sich auch die ladezeiten
(programming should be as much art as it should be science)

Edperator
01-12-08, 01:55
Hi
wär evtl. hilfreich bisschen über deine Harware zu wissen...

Die langen KI-turns kenn ich auch... lustigerweise wirds gegen Ende einer Netzwerk- oder Hotseatpartie immer schlimmer. Das geile daran ist aber, dass die KI immer länger und länger braucht, während ihre Helden sich nich ein Stück aus der Burg bewegen. Da isses nur ein kleiner Trost, dass mann ihnen verhohnepiepelte Namen geben kann wie Stechus Kaktus oder Schwanzus Longus(HEHE).

Also bei meim Bruder liefs auch erst seit dem neuen Rechner richtig flüssig, sonst hat es angefangen zu ruckeln wenn man die Kamera kippt
Ich empfehle nur aus der absoluten draufsicht zu zocken
Vorher: Athlon64 3500+ 2Gb Ram Geforce 7900GT
Nachher:core2quad 9450 4Gb Ram Radeon HD 4870
Beide fahren mit WinXP SP2