PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Warum werde ich immer entlassen?



Fassrolle
07-04-07, 06:53
Hallo Seebären

Ich habe jetzt schon 4 Karrieren begonnen und wurde jedes mal nach der 6 Feinfart entlassen!

Ist das so oder mache ich da irgend etwas falsch?

Fassrolle
07-04-07, 06:53
Hallo Seebären

Ich habe jetzt schon 4 Karrieren begonnen und wurde jedes mal nach der 6 Feinfart entlassen!

Ist das so oder mache ich da irgend etwas falsch?

BomberDan
07-04-07, 07:05
daS haben hier viele hab ich gelesen. am besten spielstand vorm einlaufen abspeichern ,computer ausmachen und bis zum erscheinen des neuen patches tee trinken oder mal bischen an die frische luft gehen http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

BomberDan
07-04-07, 07:06
..kann ja so höchstens 6-8wochen dauern http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Harmor1
07-04-07, 08:25
Das ist ein Feature .. http://forums.ubi.com/images/smilies/51.gif . Es ist eigentlich realistisch, denn die US Navy hat wohl in der Tat so nach ca 6 Feindfahrten ihre Kapitäne nach Hause geschickt. Ich finde hier sollte allerdings zugunsten des Gameplays auf den Realismus verzichtet werden oder zumindest dem Spieler die Möglichkeit gegeben werden, dieses "Feature" an- oder abzustellen.

Fassrolle
08-04-07, 03:46
Habe was rausgefunden:

Ich glaube sobald man 20000 Erfahrungspunkte
überschritten hat wird man nach Hause entlassen.

Nun Stellt sich die Frage, ob es für das Boot gilt oder aber auf die höchsten Offiziere.
Wenn es auf die Offiziere geht, könnte man die Entlassen vor dem Auslaufen.

Oder gibt es hier Leute die Offiziere mit mehr als 20000 erfahrung haben?

W4chund
08-04-07, 04:41
Sind bisher alles nur Mumaßungen mit den Karrieren und ihrem schnellen Ende.
Ich hatte Karrieren die waren auch schon nach der 3. FF beendet worden.
Hing dann aber wohl auch mit dem erfüllen der primären Missionen zusammen, ich hatte da einige aussen vor gelassen und merr die Sekundären gemacht.

Jetzt bin ich in meiner neuen Karriere grad auf der 3. FF habe insgesamt knapp 430k Material versenkt, alle Missionen erfüllt und bin, vom Zeitfaktor her, bei Ende 42. Mal gucken wie es aussieht wenn ich in Pearl wieder Einlaufe.

RealHondo
08-04-07, 05:29
Das ist ein Feature, auf dass ich seit Silent Service 2 warte. Ich fand es schon immer ziemlich albern, im Laufe des Krieges 25 Feindfahrten mit 1,2 Millionen Tonnen zu machen. Das soll schließlich eine Simululation sein und kein Flipper.

Ruby2000
08-04-07, 06:10
Hi W4chund,

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">primären Missionen </div></BLOCKQUOTE>
Was verstehst du genau unter primären Missionen. Meine Missionen sind nicht als primär/sekundär eingestuft. Meinst du damit die erste Mission?

Gruß Ruby

W4chund
08-04-07, 08:46
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Ruby2000:
Hi W4chund,

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">primären Missionen </div></BLOCKQUOTE>
Was verstehst du genau unter primären Missionen. Meine Missionen sind nicht als primär/sekundär eingestuft. Meinst du damit die erste Mission?

Gruß Ruby </div></BLOCKQUOTE>

Genau, die primäre ist für mich die Mission mit der ich Auslaufe + die Missionen die ich nach dem Aussetzen von Agenten bekomme oder nach dem Abliefern von Versorgungsgütern. Die Piloten retten nicht vergessen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Sekundäre Missionen sind für mich die Folgeaufträge wenn ich einen Kontakt gemeldet habe, da diese quasi interaktiv von mir aktiviert werden.

Santalia
08-04-07, 08:53
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by W4chund:
Sind bisher alles nur Mumaßungen mit den Karrieren und ihrem schnellen Ende.
Ich hatte Karrieren die waren auch schon nach
Jetzt bin ich in meiner neuen Karriere grad auf der 3. FF habe insgesamt knapp 430k Material versenkt, alle Missionen erfüllt und bin, vom Zeitfaktor her, bei Ende 42. Mal gucken wie es aussieht wenn ich in Pearl wieder Einlaufe. </div></BLOCKQUOTE>

der 3. FF beendet worden.
Hing dann aber wohl auch mit dem erfüllen der primären Missionen zusammen, ich hatte da einige aussen vor gelassen und merr die Sekundären gemacht.

430k in 3 Fahrten? wie hassu das geschaft? :&gt;
Ich komme so auf 40-60k pro fahrt, je nachdem was ich finde http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
(spiele auf 9x%)
Ansonsten halt wenn de zuoft die Primäre aufgabe auser acht läßt wirste gefeuert, leider^^.

Fassrolle
08-04-07, 09:04
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by RealHondo:
Das ist ein Feature, auf dass ich seit Silent Service 2 warte. Ich fand es schon immer ziemlich albern, im Laufe des Krieges 25 Feindfahrten mit 1,2 Millionen Tonnen zu machen. Das soll schließlich eine Simululation sein und kein Flipper. </div></BLOCKQUOTE>

Ja, da geb ich dir schon recht, aber das könnte man anders lösen. Z.B Zerstöer die was können, weniger Schiffsverkehr etc.

Irgenwie finde ich es so wie es jetzt ist nicht gut. Man erstellt sich eine Mannschaft, hegt und pflegt sie bekommt spezialfähigkeiten und wenn man es nützen könnte wird man nach Hause geschickt!

Meine Meinung

W4chund
08-04-07, 09:05
1. FF: Basis Manila, Patroulliengebiet Celebes See, auf dem Weg dahin 2 Invasionsverbände für den japanischen Philipinenfeldzug versenkt. ( 3x Vorräte aufgefrischt)
Primäre Mission erfüllt und zurück nach Java.
245000 Tonnen versenkt!

2. FF: Basis Java, Patroulliengebiet Celebes See, auf dem Weg dahin 1 Kampfverband mit 3 Flottenträgern, 3 Begleitträgern und mehreren Kreuzern versenkt, Vorräte aufgefrischt, auf Invasionsverband für Java gestoßen und versenkt, Vorräte aufgefrischt, Mission erfüllt und zurück nach Freemantle.

190000 Tonnen

3. FF: Basis Pearl Harbor, Aufgabe Agenten nach Tokyo zu bringen, Mission erfüllt, neue Aufgabe Handelsschiffe vor Kawasaki versenken, derzeit 70000 Tonnen auf dem Weg dahin versenkt ( Truppentransporter).
Mission noch am laufen.

Noch Fragen? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

P.S. Schwierigkeit 77%. Ich hab noch Auotzielen an und Aussenkamera.

traveler66
08-04-07, 09:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Fassrolle:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by RealHondo:
Das ist ein Feature, auf dass ich seit Silent Service 2 warte. Ich fand es schon immer ziemlich albern, im Laufe des Krieges 25 Feindfahrten mit 1,2 Millionen Tonnen zu machen. Das soll schließlich eine Simululation sein und kein Flipper. </div></BLOCKQUOTE>

Hi Fassrolle,

ich habe jetzt meine 5 FF und jedesmal wenn ich nach Hause komme habe ich so einen Haufen netter weißer Jungs auf einem Bild vormir. Da ich jedesmal auf NEIN drücke komme ich in mein Office und kann mir eine neue Mission wählen.
Wenn ich hier auf JA drücke dann bin ich raus.
Siehste auch im Log da steht am Ende "Neues Kommando abgelehnt" oder so ähnlich.
Könnte damit zusammenhängen.

Gruß Traveler


Ja, da geb ich dir schon recht, aber das könnte man anders lösen. Z.B Zerstöer die was können, weniger Schiffsverkehr etc.

Irgenwie finde ich es so wie es jetzt ist nicht gut. Man erstellt sich eine Mannschaft, hegt und pflegt sie bekommt spezialfähigkeiten und wenn man es nützen könnte wird man nach Hause geschickt!

Meine Meinung </div></BLOCKQUOTE>

Fassrolle
08-04-07, 09:26
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by traveler66:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by Fassrolle:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Originally posted by RealHondo:
Das ist ein Feature, auf dass ich seit Silent Service 2 warte. Ich fand es schon immer ziemlich albern, im Laufe des Krieges 25 Feindfahrten mit 1,2 Millionen Tonnen zu machen. Das soll schließlich eine Simululation sein und kein Flipper. </div></BLOCKQUOTE>

Hi Fassrolle,

ich habe jetzt meine 5 FF und jedesmal wenn ich nach Hause komme habe ich so einen Haufen netter weißer Jungs auf einem Bild vormir. Da ich jedesmal auf NEIN drücke komme ich in mein Office und kann mir eine neue Mission wählen.
Wenn ich hier auf JA drücke dann bin ich raus.
Siehste auch im Log da steht am Ende "Neues Kommando abgelehnt" oder so ähnlich.
Könnte damit zusammenhängen.

Gruß Traveler


Ja, da geb ich dir schon recht, aber das könnte man anders lösen. Z.B Zerstöer die was können, weniger Schiffsverkehr etc.

Irgenwie finde ich es so wie es jetzt ist nicht gut. Man erstellt sich eine Mannschaft, hegt und pflegt sie bekommt spezialfähigkeiten und wenn man es nützen könnte wird man nach Hause geschickt!

Meine Meinung </div></BLOCKQUOTE> </div></BLOCKQUOTE>


Hallo Traveler

Nein, das ist nicht das selbe. Du Sprichst von einem neuen Kommando, d.h. ein neues Schiff.

Dort kannst Du wählen "Ja" oder "nein".

Aber wenn Du Entlassen wirst hast Du leider keine Auswahlmöglichkeit!

Ich werde jetzt mal meine höchsten Offiziere entlassen, bevor ich auf die FF vor der Entlassung gehe mal schauen ob es mit dem zusammenhängt, da mir niemand eine Antwort geben kann ob es Off. gibt mit mehr als 20000 Erfahrung.

BomberDan
08-04-07, 09:39
ne...gibt keine offze mit mehr als 20.000 punkte und wenn dann müssten sie ja zum LtCmdr befödert werden und im regelfall bekommt man dann ein eigenes kommando.

Moebiusband
08-04-07, 10:48
Moin zusammen!

Da ich in einem Spiel bereits 8 Patouillen hinter mich gebracht habe, ohne entlassen worden zu sein, habe ich ein wenig herumprobiert, um die Aussagen hier ev. besser nachvollziehen zu können.
Vorab: Ich weiss nicht, wie es bei Euch ist- ich habe bei deutscher Spielinstallation auch mit 1.1 keine Texte bei den Bildern, die man nach der Patrouille zu sehen bekommt, nur bspw. die Medaille ohne Text ( ausser "OK" ) oder die hier beschriebenen Bilder mit Offizieren oder Booten und allein der Auswahl "Ja" oder "Nein".
Deshalb spiele ich schon seit längerem mit englischer Installation, dort erscheinen alle Bilder und Texte korrekt.

Ich habe testweise mal absichtlich alle weiteren Patrouillenziele einfach versiebt, bzw. nicht erfüllt, in dem ich beim Start direkt wieder auf "einlaufen" klickte.
Nach so jedem zweiten Einlaufen dieser Art wurde mit ein Kommando als Ausbilder bei der U-Boot Akademie angeboten, mit der Auswahl "ja" oder "nein", siehe hier (http://www.pictureupload.de/pictures/080407171909_Karriere_Auswahl_01.JPG).
Bei der Entscheidung, das Kommando über das U-Boot behalten zu wollen ( also "nein" ), wird dem Spieler dafür Renown abgezogen, siehe hier (http://www.pictureupload.de/pictures/080407171950_Karriere_Auswahl_02.JPG).

Beim Start dieses Tests hatte ich so ca. 6500 Punkte, nach jedem Verweigern der Versetzung wurden so ca. 2000 Punkte abgezogen.

Der Rhytmus dieser Angebote vom Chef liegt da bei jeder zweiten nicht erfolgreich absolvierten Patrouille ( das Primärziel nicht erfüllt, da sofort wieder angedockt ), somit hatte ich beim letzten Angebot nur noch ca. 350 Punkte Renown, und ich wurde endgültig entlassen, siehe hier (http://www.pictureupload.de/pictures/080407172032_Karriere_Ende_01.JPG).

Das ist jetzt nur ein Schnelltest gewesen und mag mögliche andere Faktoren wie bspw. den Realismusgrad nicht berücksichtigen, das Versagen des Spielers zog sich nur über eine kurze Zeit der Karriere hin und kam direkt hintereinander; jedoch stellt sich das dahinter steckende System mit dem Abzug von Renown für mich jedenfalls als recht logisch und nachvollziehbar dar, was zumindest den Verlauf dieser Ereignisse bis hin zur Entlassung betrifft.
Somit kann man auch sagen, dass einige Spieler mit zu wenig Renown nach Missionsende gar nicht die Möglichkeit erhalten könnten, die Versetzung abzulehnen und direkt entlassen werden.
Im Gegenzug wird man sich mit erfolgreichen Parouillen und einem Startpolster an Renown wohl länger am Ruder halten können.

Ruby2000
08-04-07, 13:10
HI

@W4chund
Danke für die Info. So in der Art habe ich mir das schon gedachrt. Ich dachte nur, bei dir steht irgendwo primär/sekundär.


@Moebiusband
Zu deinen Ausführungen gebe ich Dir vollkommen Recht! Wenn man die Missionen (zumindest nicht die vergegebene primäre Mission) nicht erfüllt, wird man bald ausgebootet. In wieweit die zweite/dritte Mission eine Rolle spielt, weiß ich noch nicht. Ist ist auch sehr zeitintensiv dies zu testen. In SH4 kommt es primär nicht darauf an, einen BRT-Wettbewerb zu veranstalten, sondern die Befehle zu befolgen. Was eigentlich auch logisch ist! Wenn man auf den Weg zur Mission bereits all seine Torp. verschossen hat, bleibt einen nichts anderes übrig, das Boot aufzufrischen!

Vielleicht sollten die Jungs die jetzt einen Schreibtischjob erhalten haben, checken welche Missionen gelöst/ nicht gelöst wurden. Dann könnte man einige Rückschlüsse daraus ziehen. Bitte wenn möglich, genaue Angaben machen, sonst hat das keinen Zweck.


<span class="ev_code_YELLOW">keine deutsche Texte bei den Bildern bei Ankunft Heimathafen</span>
Das hat mich beim einlaufen auch schon gewundert! Ist natürlich Mist! Ist dieser Bug schon registriert? Weiß das jemand?

Wenn wir schon dabei sind, ist es möglich den Film (Vorspann) vor der beginnenden Mission noch einmal anzusehen?

Frohe Ostern Euch allen


Gruß Ruby