PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zeitpunkte für Aufrüstungen 1941 und später



Lukin1971
12-10-08, 13:25
1. Ab wann gibts denn die Alberich-Tarnmatte 1 ?
2. Ab wann kann man bei Flotille I mit dem Typ IX rechnen ?
3. Wieviele Punkte braucht man für das Walther-U-Boot ?

Lukin1971
12-10-08, 13:25
1. Ab wann gibts denn die Alberich-Tarnmatte 1 ?
2. Ab wann kann man bei Flotille I mit dem Typ IX rechnen ?
3. Wieviele Punkte braucht man für das Walther-U-Boot ?

rowi58
14-10-08, 07:31
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Lukin1971:
1. Ab wann gibts denn die Alberich-Tarnmatte 1 ?
2. Ab wann kann man bei Flotille I mit dem Typ IX rechnen ?
3. Wieviele Punkte braucht man für das Walther-U-Boot ? </div></BLOCKQUOTE>

Moin Lukin1971,

das kommt darauf an, mit was für einem MOD Du spielst (oder im Standard SH3).

Bei LSH3 ist es so:
1) Alberich kommt erst 1944 - siehe Upgrade-Chart in der linken oberen Ecke des Navigationsbildschirms. Einfach mit der Maus "herunterziehen".
2) Typ IX wird auch per Funkspruch der "Erprobungsstelle" angekündigt. Dann versetzen lassen zur Erprobungsstelle, neues U-Boot auswählen, einer "Werftabnahmefahrt" durchführen und wieder zurückversetzen lassen zur alten Flottille.
3) Walther-U-Boote gibt es nicht in SH3. In LSH3 kosten alle Typen - egal ob II D oder XXI - einheitlich 100 Punkte (Geiz ist geil http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif)

Gruß
rowi58

phantom1n8
14-10-08, 10:47
In der ersten Flotille kann du gar nicht mit dem Typ IX rechnen, den gibt es nur in der 2., 10. oder 12. Flotille.

Wenn du exakte Daten über die Verfügbarkeit von Upgrades willst, dann schau dir mal die basic.cfg an. Da steht das alles drin.

Lukin1971
15-10-08, 01:08
Thx für die Infos. Laut Zeitleiste steht bei mir 1941 etwas von Alberich I und 1944 von Alberich II. Und der Typ IX wäre auch schon 1941 fällig.

Weiß zufällig jemand, zu welchen Flotillen ich mich versetzen lassen muß, wenn ich a) Einsätze an der amerikanischen Küste (Operation Paukenschlag) fahren will (dann vermutlich nur mit einer Variante des Typs IX?) und b) irgendwann einmal den Typ XXI (den ich mit dem Walther verwechselt habe) fahren will ?

alfudet
15-10-08, 01:57
IX = 2. Flottille Lorient

XXI = 11. Flottille Bergen

wenn Du ohne Großmods spielst.

Lukin1971
15-10-08, 02:21
Thx. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif Spiele derzeit (noch) ohne GWX oder andere Großmods. Aber beim nächsten Versuch ziehe ich wohl zumindestens GWX mit auf. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

PawnNuwen
15-10-08, 07:19
Ist bei GWX genau so,

2. Flottille in Willhelmshafen ab Dezember 39 IXB für 9000 Ansehen zu haben.

Lukin1971
15-10-08, 09:03
Thx. Werd mich doch dann gleich mal zur 2. Flotille versetzen lassen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Lukin1971
15-10-08, 12:37
Bin jetzt bei der 2. Flotille und hab den Typ IXC. Dazu bekam ich auch gleich die Alberich-Tarnung 1.

Offensichtlich steht diese für den Typ VIIC gar nicht zur Debatte ??

PawnNuwen
16-10-08, 01:30
Denk daran dass beim Wechsel eines Bootes einige Wochen verstreichen. Gut möglich dass deshalb der Alberich jetzt verfügbar ist.

Mal Probehalber zurück zum Typ VII gewechselt und überprüft? Kannst ja dann einen alten Spielstand wieder laden um dein Ansehen nicht zu verschwenden.

Lukin1971
17-10-08, 10:30
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">verstreichen. Gut möglich dass deshalb der Alberich jetzt verfügbar ist.

Mal Probehalber zurück zum Typ VII gewechselt und überprüft? Kannst ja dann einen alten Spielstand wieder laden um dein Ansehen nicht zu verschwenden. </div></BLOCKQUOTE>

Der Zeitfortschritt findet doch erst nach der Wahl des neuen Bootes und der Ausrüstung statt. D.h. zwischenzeitlich sind vom Versetzungsantrag bis zur Wahl des Bootes maximal 1 Woche vergangen. Nach Wahl des Bootes kam es zum ungefähr 4 Wöchigen Warten auf den neuen Einsatz bzw. das Warten auf die Bereitschaft des neuen Bootes...