Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Thema: Feedback - Anregungen, Kritik, Bugs | Forums

  1. #21

    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    462
    1. Schiff Kapern,
    Ich zerschneide das Zelt mit dem Messer. Lade einen früheren Speicherpunkt und trotzdem weht das Zelt offen im Wind, allerdings ist dort wieder das Action symbol zum zerschneiden.
    2. Der Wirkungsradius der Granaten ist einfach lächerlich klein. Und die Rauchgranaten verdienen nicht ihren Namen.
    3. JBA Teil 3 Sam versteckt sich unter dem 2. Tisch im überwachungsraum und wird von einem NPC erkannt der HINTER! (Also kein Sichtkontakt) dem Tisch steht. Gleichzeitig kann ich aber den Compi hacken, obwohl der Typ neben mir nur 60 cm entfernt in der Gegend rumstirrt und anschließend aus dem Fenster hupfen ohne das der Typ am TV nur irgendwas mitkriegt, das nenne ich wahre Schleichkunst.
    4. Benutzt man die Türspionagekamera wird man beim 1. Mal oft sofort wieder resetet ohne das man dies gewollt hätte, beim 2. klappt es dann ganz normal.
    5. Diverse LEvel: Die NPCs reagieren so gut wie gar auf geworfene Gegenstände. Erst wenn man ihnen die die Flaschen an den Kopf wirft, reagieren sie" oh ich muss wachsam sein".
    --
    Nette Bar, nette Drinks. Nettes Aquarium!
    Playing: Battlefield 2, SC,GTAIV, Crysis, ACII, PC, PS2,
    Ignoring: Battlefield 2142
    Waiting for: Battlefield 3, MoH, Alan Wake for PC, Intel Okta Core, PS3 for 150 Euro, SP3 for Vista/SP1 for 7,
    [I

  2. #22
    Ich habe noch einen Bug gefunden.

    Im Hauptmenü steht als erster Punkt Weiter. Möchte ich hierüber meinen letzten Spielstand laden, erhalte ich die Mitteilung, dass in meinem Profil keine Spiecherstände vorhanden sind.

    Wat'n Blödsinn! Ich bin mittlerweile in shanghai und habe mindest 7 - 8 Savegames unter Fortschritt stehen.

  3. #23
    Sorry, hab noch was vergessen. Ist auch nur eine klitzekleine Frage:

    Was passiert hier eigentlich mit den Fragen bzw. Hinweisen auf den Bugs? Werden die überhaupt gelesen?

    Eine Antwort, so zwischendurch, wäre echt ein netter Zug vom Support Team.

  4. #24
    Moin moin,

    ich habe mir das ganze hier mal ein paar Tage angeschaut. Es ist so, das Ubisoft soooooo unheimlich viel zu tun haben muss, den Patch 1.03 fertig zu machen, so dass Sie überhaupt keine Zeit für die jenigen haben, die Sie am Leben halten... DIE KUNDEN !!!

    Ganz erhlich, ich weiss auch nicht, warum man nichts höt. Ich war auf diversen Seiten ob deutsch, englisch oder sogar französisch (mein Schulfranzösisch ist echt sch...) und selbst dort konnte ich nichts erfahren.

    Ich habe das Spiel so lange an den Nagel gehängt, bis das Gro behoben ist. Es macht so keinen Spass. Bin gerade dabei, Teil 1-3 noch einmal durch zuspielen. Aber das ist halt nur ein kleiner ersatz.

    Ach ja und alle die, die schon Besitzer einer Geforce 8800GTX sind... herzliches beileid. Aber in Punkto Splinter Cell Double Agent war das reine Geldverschwendung, da es, was ich bis jetzt herausgefunden habe, keine 8800er Karte gibt, die vom Spiel unterstütz wird. Da muss man echt auf den Patch warten. Fehlermeldung: "Problem mit Exe, wollen Sie das Problem senden? ..nein danke tschüss"

    Ist doch Mist!

    Bis dahin

  5. #25

    Registriert seit
    Mar 2004
    Beiträge
    462
    Es heißt DemoKratische Republik Kongo nicht mit "c"
    Den Hubschrauber am Boden in der Kongo-Mission höt man manchmal nicht nicht, inbesondere wenn man einen Spielstand lädt und in einem Zelt spawnt und anschließend rausgeht.

  6. #26
    Die Gegner sind alle taub.

    Man kann von hinten an sie ranrennen (aufrecht und mit höchster geschwindigkeit), und sie bemerken nichts.

    Das ist ein Rückschritt - in SCCT war die KI um längen "künstlich intelligenter" als in SCDA - sogar in SC (1!) hat die KI sich umgedreht und geschaut was los ist, wenn man im radius von 2 Metern aufrecht gegangen ist...
    [color:grey]Irren ist menschlich, aber wer richtigen Mist bauen will braucht einen Computer![/color]



    [i]Scheint, als hätte Ubisoft einmal Recht gehabt...
    Un

  7. #27
    Hallo SC Gemeinde.

    Auch ich war richtig heiss auf das Spiel, nachdem ich SCPT und SCCT durchgespielt hatte. Zunächst allerdings folgte die Enttäuschung, dass mein Rechner selbst für eine Auflösung von 640 x 480 noch untermotorisiert scheint (AM Sempron 3000x 64B, GeForce 7600 GT, 1GB RAM 333 DDR). Allerdings ist bei 1024 x 768 und einigen Details auch nicht viel langsamer.

    Und weiter gings mit den Enttäuschungen: Nachdem ich mich ruckelnd durch Kraftwerk, Gefängnis und Co. gequält hatte, blieb das Spiel am Ende von JBA-HQ 1 hängen. Nichts half, also hab ich mir ein Savegame runtergeladen um weiter zu kommen.

    Im nächsten Level (Ochostisches Meer) fand ich mich dann auf der Suche nach dem Eingang ins Schiffsinnere plötzlich auf dem Vorderdeck wieder und konnte durch alles möglich durchmarschieren. Lediglich zurück kam ich nicht mehr. Kein Problem: Dann lade ich halt den vorletzen Spielstand. Dachte ich. Denn man wird bei einem entsprechenden Versuch ja mit der Tatsache konfroniert, dass sich (zumindest bei mir) nur der letzte Fortschritt über die Schnellladen-Taste laden lässt. Alles andere ist schmückendes Beiwerk in der Liste, lässt sich aber halt nicht laden. Naja.

    Unten im Schiff brauchte ich eine Stunde um den Kapitän zu kriegen, weil ein falsch gesetztes Savegame mir den Weg zurück in die Deckung versperrte. Bei geschätzten 10 Frames/s echt kein Vergnügen!!

    In Shanghai kam ich soweit klar, ausser dass ich tendenziell die JBA-Ziele immer finde (weil recht linear) und für die der NSA immer zu dumm bin. Bei besserer Framerate wäre das vllt. anders.

    Jetzt sitz ich in Kinshasa und hab hier bisher weiteren Bugs, mal abgesehen von ein paar völlig unmotivierten Abstürzen, gehabt.

    Mein Fazit:

    Leider muss ich sagen, dass ich noch nie ein Spiel mit so vielen Bugs nach Release und Patches gesehen habe. So macht das Spielen echt keinen Spass. Und dass ist besonders schade, da man auch auf einem System wie meinem erahnen kann, wie genial die Grafik ist.

    Auch das Gameplay, wenn es denn zustande kommt, finde ich sehr gelungen. Gerade die Missionen im JBA-HQ vermitteln ein richtig beklemmendes Gefühl (erst recht wenn man, wie ich, nicht mehr viel NSA-Vertrauen geniesst).

    Das die Missionen jetzt vorwiegend bei Tageslicht stattfinden hat mit einiges an Umgewöhnung abverlangt. Jetzt aber find ich das, ehrlich gesagt, richtig geil. Eben wegen dem Gegensatz zu den Missionen der Vorgänger, bei denen man sich ja bei Bedarf meisst die nötige Dunkelheit schaffen konnte.

    Aber trotzdem bleibt am Ende wieder Frust im Gedächtnis: Wenn ich mal davon ausgehe, das Spiel hätte keine Bugs und ich hätte die entsprechende Hardware um die Grafik auch geniessen zu können, ist es einfach VIEL ZU KURZ! Trotz aller Probleme mit den unzähligen Abstürzen und Fehlern, habe ich nach zwei Abenden Kinshasa erreicht und stelle mit Entsetzen fest: Viel kommt da nicht mehr.

    Naja. Wenigstens hab ichs dann hinter mir und kann

    a) das Spiel einmotten bis ich entsprechende Hardware habe. Und
    b) mich weiter über den nur sporadisch funktionierenden Coop-Modus in SCCT ärgern.

    übrigens: Auf eine Mail an UBI wurde nicht reagiert, anrufen kann man nur um die URL der Supportseiten im Web zu erfahren (Computer, 12 c/min).

    Hoffentlich nehmen die Jungs von der Qualitätssicherung bei UBI ihren Job beim fünften Teil der Serie wieder ernst. Sonst war das mein letzter Titel von Ubisoft. So leid es mir täte.

  8. #28
    Originally posted by alex1090:
    Die Gegner sind alle taub.

    Man kann von hinten an sie ranrennen (aufrecht und mit höchster geschwindigkeit), und sie bemerken nichts.

    Das ist ein Rückschritt - in SCCT war die KI um längen "künstlich intelligenter" als in SCDA - sogar in SC (1!) hat die KI sich umgedreht und geschaut was los ist, wenn man im radius von 2 Metern aufrecht gegangen ist...
    Das stimmt - die sind blind und taub!
    Die KI in Pandora oder chaos theory war um einiges besser. Kommt mir so vor, als ob die Programmierer bei double agent mehr augenmerk auf die Grafik als auf den Spielverlauf gelegt hätten.

  9. #29
    ich hoff mal das ich das an der richtigesn stelle poste:
    also im level NYC-JBA HQ-Teil4 muss man ja irgendwann mal die bombe entschärfen, das habe ich auch gemacht, aber danach geht das spiel noicht mehr weiter es komtm nur noch folgendes bild und man kann kein pause oder speichermenü auswählen:

    kann mir jemad helfen?

  10. #30
    hallo, habe folgendes problem:
    in shanghai kann ich mich am kran abseilen und an dem sims beis ganz nach links hangeln(wo die antenne ist) aber wenn ich weiter um die ecke will laässt sam sich immer fallen und ich bin tot. wie soll ich sonst das gespräch abhöen?

    Danke für die Hilfe

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •