Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Anno 1602 unter Windows XP: Tools, Tips und Tricks | Forums

  1. #1
    Anno Moderator Avatar von FrankB_1602
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    814
    <font size="+1">Anno 1602 unter Windows XP: Tools, Tips und Tricks</font>

    Anno 1602 läuft normalerweise gut unter Windows XP (und nebenbei: auch unter Vista). Dennoch kann es zu Problemen kommen, die aber relativ leicht in den Griff zu bekommen sind. Die folgende Liste mit Tools und Tips soll Euch helfen, viel Freude an Anno 1602 zu haben.

    1. Ghost Walker's XP Installer
    - Basisversion problemlos installieren

    2. Sir Henry's Anno 1602 Launch Tool - Wenn Anno unter XP abstürzt...

    3. Anno 1602 unter Linux (Anleitung von MausiMurpel) - Anno? Natürlich mit Wine...

    4. Abstürze unter Windows XP beheben

    5. Anno 1602 ohne Administratorrechte

    6. Anno 1602 Tastaturreferenz

    <hr class="ev_code_hr" />

  2. #2
    Anno Moderator Avatar von FrankB_1602
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    814
    Ghost Walkers Anno 1602 XP Installer

    Da die Installation von Anno 1602 manchmal trotz Patches nicht funktioniert, hat Ghost Walker (GhostWalker1602) einen Installer geschrieben, der das trotzdem schafft. Damit kann man auch das AddOn installieren, falls man dieses hat. Der Installer wurde auch mit SP2 getestet und läuft stabil, solange keine anderen Programme die Funktionalität stöen. Es wurde auch eine manuelle Installationsbeschreibung erstellt, falls der Installer nicht funktionieren sollte (hoffen wir, dass es dazu nicht kommt).

    Anno 1602 XP Installer: Download (v1.4)
    Updates: www.newscenterx.de
    Diskussion zum XP-Installer


    <hr class="ev_code_hr" />

  3. #3
    Anno Moderator Avatar von FrankB_1602
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    814
    Sir Henry's Anno 1602 Launch Tool

    Sir Henry hat einen 1602-Launcher programmiert, der vor dem Start die Videobeschleunigung reduziert und nach Beenden wieder den vorherigen Wert einstellt. Hier die genaue Beschreibung aus dem Annopool:

    Dieses kleine Tool könnt ihr versuchsweise einsetzen, wenn Anno 1602 unter Windows XP des öfteren abstürzt (1602.exe hat ein Problem festgestellt bla...). Die hauptsächliche Ursache für solche Abstürze ist die Hardwarebeschleunigung der modernen Grafikkarten, mit der das Spiel nicht zurechtkommt. Das Tool regelt die Grafikbeschleunigung auf einen eingestellten Wert herunter und startet das Spiel. Nach Beendigung des Spiels wird die Beschleunigung auf den vorherigen Wert zurückgestellt. Sowohl Standardbeschleunigung als auch Anno-Beschleunigung können mit einem Konfigurationstool eingestellt werden. Falls das Tool nicht gegen Abstürze hilft, solltet ihr auch versuchen, die Soundbeschleunigung ganz auf Null zu stellen (Start / Ausführen / dxdiag / Sound - den Regler ganz nach links schieben). Funktioniert nicht unter Vista!
    Download link

    <hr class="ev_code_hr" />

  4. #4
    Anno Moderator Avatar von FrankB_1602
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    814
    Abstürze unter Windows XP beheben

    Stürzt Anno 1602 unter Windows XP ab, sollte man erst mal Sir Henry's Anno Launcher ausprobieren - vielleicht hilft das ja schon.

    Man kann aber auch die Hardwarebeschleunigung für die Grafik- und Soundkarten reduzieren:

    Grafikbeschleunigung reduzieren (Admin-Rechte erforderlich):
    Start -> Systemsteuerung -> Anzeige -> Reiter "Einstellungen" -> Erweitert -> Problembehandlung
    Dort verschiebt man den Regler ganz nach links ("Alle Beschleunigungen deaktivieren") oder auf einen Teilstrich von links gesehen ("Alle außer Basisbeschleunigungen deaktivieren").

    Soundbeschleunigung reduzieren:
    Start -> Systemsteuerung -> Sounds und Audiogeräte -> Reiter "Audio" -> Reiter "Systemleistung" -> oberen Schieberegler ganz nach links verschieben ("nur Emulation")

    In den allermeisten Fällen wird Anno 1602 jetzt stabil laufen. Gibt es trotzdem Probleme, kann folgendes helfen:
    <UL TYPE=SQUARE>
    <LI> Auflösung im Spiel aufs Maximum stellen (1024x768)
    <LI> Spiel deinstallieren, Eigene Szenarien, Savegames und game.dat sichern, Installationsverzeichnis und Einträge im Startmenü bzw. auf dem Dekstop löschen, Registry Key HKEY_CURRENT_USER\Software\ANNO1602 löschen, Spiel neu installieren.[/list]

    <hr class="ev_code_hr" />

  5. #5
    Anno Moderator Avatar von FrankB_1602
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    814
    Anno 1602 ohne Administratorrechte

    Anno 1602 kann durchaus ohne Administratorrechte gespielt werden. Anno benötigt lediglich Zugriff auf einen Registry-Schlüssel sowie auf das Installationsverzeichnis. Es gibt zwei Möglichkeiten:

    1. Das Benutzerkonto erhält kurzzeitig Admin-Rechte. Nach der Installation von Anno 1602 werden dem Konto die Rechte wieder entzogen. Falls auf C:\ installiert wird, muß unbedingt geprüft werden, ob der Benutzer anschließend noch Schreibrechte im Installationsverzeichnis hat! Verändert werden insbesondere die game.dat sowie die Verzeichnisse SAVEGAME und Eigene Szenarien.

    2. Man installiert als Admin, loggt sich anschließend mit seinem Admin-Konto ein und exportiert den Registry Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\ANNO1602 in ein beliebiges Verzeichnis, auf das der Benutzer Zugriff hat. Anschließend loggt man sich wieder mit Benutzerrechten ein und importiert diesen Schlüssel. Auch hier bitte vorsorglich prüfen, ob der Benutzer ausreichend Schreibrechte hat.

    <hr class="ev_code_hr" />

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •