Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63

Thema: Probleme mit der Grafikdarstellung, Grafikkartentreibern - BITTE HIER POSTEN | Forums

  1. #1
    Customer Response Team Avatar von Customer-Care
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    1.112
    <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="4"> Um das Forum übersichtlicher und themenorientiert zu halten, postet bitte alle Probleme die ihr aufgrund fehlerhafter Grafikdarstellung, Grafikkartentreibern u.ä. habt, hier.</FONT></span>



    <span class="ev_code_RED">Unten rechts den Button Reply benutzen und keine neue Diskussion (Topic) starten.</span>




    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="5">
    Ihr habt Probleme mit einen unserer Titel?
    Der neuste Patch ist bereits installiert und immer noch kein befriedigendes Ergebnis?
    </span></FONT>
    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="3">
    Was habt ihr also als erstes zutun?


    ... Die Dxdiag ins Forum posten!

    Falsch, die Zeiten haben sich geändert!


    Die Technikwelt dreht sich immer schneller und nimmt dabei keine Rücksicht auf Nachzügler.
    Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, euch das Leben ein wenig leichter zu machen.

    <LI>Spülmaschinen erledigen den Abwasch.
    <LI>Der Rasierapparate reinigen sich von selbst.
    <LI>Hemden bügeln sich von alleine.
    <LI>Lichter gehen aus ohne einen Finger zu rühren



    So einfach sollte es auch beim Support sein.

    Um es euch jetzt noch leichter bei der Fehlersuche zu machen, haben wir ein Tool entwickelt, das in wenigen Minuten ganz bequem die benötigten Dateien (DxDiag & Msinfo) direkt auf euren Desktop erstellt (Windows 9X/XP/2000).
    </span></FONT>



    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="6">
    Und so könnt ihr einfach und schnell die DxDiag- und MsInfo- Textdateien aufrufen bzw. analysieren:

    </span></FONT>

    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="4">1.</span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">Ladet euch das Solution Center Tool Programm herunter</span></FONT>
    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="6">
    <LI> http - Download hier klicken!
    </span></FONT>





    <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">
    Nachdem Download könnt ihr das Tool beim Firefox ganz einfach über "öffnen" starten.
    </span></FONT>





    <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">
    Oder es über den Internet Explorer sogar direkt ausführen:

    </span></FONT>





    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="4">2.</span></FONT><span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">Klickt dann auf "Systembericht erstellen".












    ..... Die Analyse der Systeminformationen nimmt ein paar Minuten in Anspruch – lehnt euch zurück und genießt die nervenaufreibende Show



    </span></FONT>




    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="4">3.</span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3"> Infolge der Analyse erscheint nach der Bestätigung das nächste Fenster "System-Analyse",
    dieses möchte von euch wissen, ob ihr euer System online auswerten lassen wollt?







    Willigt dies mit "Ja" ein, um das Ergebnis der Analyse zu erhalten.



    </span></FONT>
    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="4">4.</span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3"> Binnen Sekunden öffnet sich euer Standard-Browser mit der Startseite des Auswertungstools Ubi-San.


    Dort könnt ihr unter "Durchsuchen..." eure soeben erstellte "Dxdiag" hochladen.










    </span></FONT>

    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="4">5. </span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3"> Verlief der Upload der Dxdiag erfolgreich, müsst ihr nur noch auf "Auswerten" klicken, um das Ergebnis der Analyse anzeigen zu lassen.





    </span></FONT>

    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="4">6.</span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3"> Hier verläuft alles nach dem Motto: "Alles im grünen Bereich"

    Diagnostizierte das Tool eine aktuelle bzw. sachgemäße Einstellung der Hardware, könnt ihr sicher sein, dass euer System auf den neusten Stand bzw. korrekt eingerichtet ist.






    </span></FONT>


    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="4">6.1 </span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3"> Sollte dem nicht so sein , bietet euch Ubi-San sofort die Möglichkeit die vermeidliche Fehlerquelle zu beseitigen, indem entweder auf die Downloadseite des Treiber-Herstellers verwiesen wird oder ein Erklärungsvideo bereitgestellt wird:







    Hier könnt ihr sehen, dass die Treiber für unsere Grafikkarte nicht mehr aktuell sind – keine gute Grundlage für einen reibungslosen Spielablauf!
    Jedoch könnt ihr das Problem ganz licht beheben.
    Nach einen Klick auf den "Download"-Button leitet euch Ubi-San z.B. direkt auf die Treiberseite von Nvidia, wo ihr passend zu eurer Grafikkarte die aktuellsten Treiber erhaltet.







    Neben der Verlinkung der Treiber bietet Ubi-San eine Fülle von Erklärungsvideos.

    Durch anklicken des Filmstreifens werdet ihr prompt auf ein Video-Tutorial des Ubisoft Support-Teams verwiesen.
    Das über den Browser geladene Video zeigt euch alle nötigen Schritte zur korrekten Einstellung, schnell und verständlich erklärt.

    </span></FONT>






    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="6">Gleiches gilt fürs Forum!
    Erst überprüfen, dann posten!
    </span></FONT>



    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="4"> Für alle die, die unerwartete Probleme mit den Tools haben oder genauer in die Materie Dxdiag und Co. einsteigen möchten, ist der DXIAG-WORKSHOP die erste Wahl!</span></FONT>





    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="5"> DXDIAG.TXT Workshop - Learning by Doing </FONT></span>



    Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln.

    Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
    Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
    Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.


    Konfuzius





    <span class="ev_code_YELLOW">Systeminformation</span>




    <FONT SIZE="3"> <span class="ev_code_RED">Operating System: </span></FONT>

    Hier kann man sehen welches Betriebssystem man auf dem Computer installiert hat. Außerdem kann man sehen welches "žServicepack" auf dem PC ist.Bei Windows XP sollte SP 2 installiert sein, bestimmte Treiber (z.B. aktuelle ATI Treiber) benötigen SP 2 um korrekt zu funktionieren.

    SERVICEPACK DOWNLOAD

    Die häufigsten Fragen zu Windows XP Service Pack 2 im überblick
    Windows XP Service Pack 2 Infos

    <span class="ev_code_RED">Prozessor: </span>

    Hier findet sich die System CPU. (der Prozessor)

    <span class="ev_code_RED">Memory: </span>

    Hier sieht man wie viel RAM (Arbeitsspeicher) man zur Verfügung stehen hat.

    <FONT SIZE="3"> <span class="ev_code_RED">Page File: </span></FONT>

    Hier kann man sehen wie viel virtueller Speicher Verfügbar ist.


    Zuerst optimieren wir mal die Auslagerungsdatei. In dieser Auslagerungsdatei speichert Windows Daten die gerade nicht gebraucht werden oder zu groß für den Hauptspeicher sind. Normalerweise wird die Größe dynamisch nach dem jeweiligen Bedarf berechnet. Das ändern wir Zum Einstellungsmenü des Virtuellen Speichers gelangt man über Systemsteuerung-> Leistung und Wartung-> System-> Erweitert-> Systemleistung-> Einstellungen-> Erweitert-> Virtueller Arbeitsspeicher-> Ändern.

    In diesem Menü lässt sich die Größe einstellen, die ich auf die gleiche Anfangsgröße und Maximale Größe einstellen würde, um ein Defragmentieren zu verhindern. Dort wählst Du das Windows-Startlaufwerk, und tragst sowohl bei Anfangsgröße als auch Maximale Größe den gleichen Wert ein. Dieser sollte , laut Microsoft Angaben ( Link ) der 1,5fachen Menge des Arbeitsspeichers in MByte entsprechen. Unter XP aber lieber....ein wenig mehr ....

    die 3 fachen Menge des Arbeitsspeichers ( bei 256-512 MB)
    die 2 fachen Menge des Arbeitsspeichers (bei 512 - 1024 MB)
    die 1,5 fachen Menge des Arbeitsspeichers (bei > 1024 MB)


    über Festlegen/OK speichert man die Einstellungen.
    Mit dieser Auslagerungsdatei solltest Du selbst bei größeren Dateien und Spielen keine Probleme haben.

    <FONT SIZE="3"> <span class="ev_code_RED">DirectX Version: </span></FONT>

    Man kann sehen welche DirectX Version auf dem Rechner installiert ist. Aktuelle Spiele benötigen in der Regel DirectX 9.0c.


    DirectX 9.0c DOWNLOAD



    <span class="ev_code_YELLOW">Display Devices</span>



    <span class="ev_code_RED">Card name: </span>

    Hier steht welche Grafikkarte(n) im System eingebaut ist.

    <span class="ev_code_RED">Manufacturer: </span>

    Man kann hier den Namen der Marke der Grafikkarte lesen.

    <span class="ev_code_RED">Chip type: </span>

    Hier kann man sehen welchen Chipsatz die Grafikkarte hat.

    <span class="ev_code_RED">Current Mode: </span>

    Hier kann man sehen welche Auflösung man gerade eingestellt hat. Dahinter steht welche Farbauflösung bzw. Farbtiefe zurzeit eingestellt ist.Außerdem kann man dort lesen, wie viel Bilder die Grafikkarte in der Sekunde zeigt. (Bildwiederholungsfrequenz)

    <span class="ev_code_RED">Driver Version: </span>

    Hier steht welcher Treiber für die Grafikkarte zurzeit installierst ist

    <span class="ev_code_RED">Driver Date/Size: </span>

    Hier kann man lesen wann der Treiber rausgegeben wurde. Treiber werden von den Grafikkartenherstellern alle 6-8 Wochen erneuert. Sollte hier ein Datum stehen, das älter ist, empfiehlt es sich, auf die Seite des Herstellers zu gehen und nachzuschauen, ob es neue Treiber gibt.


    <FONT SIZE="3"> DirectX - Beschleunigungsoptionen </FONT>

    <span class="ev_code_RED">DDraw Status: </span>
    Sollte auf "žEnabled" stehen.

    <span class="ev_code_RED">D3D Status: </span>
    Sollte auf "žEnabled" stehen.

    <span class="ev_code_RED">AGP Status: </span>
    Sollte auf "žEnabled" stehen.

    Schritt-für-Schritt-Anleitung falls "Not Available"
    KLICK MICH !


    Treiber Download (Manufacturer)


    --= Nvidia GRAFIKKARTE =--

    Aktuelle Nvidia Treiber
    Nvidia Treiberarchiv
    ALTERNATIV (Beta) TREIBER

    --= Ati GRAFIKKARTE =--

    ATI CATALYST Uninstaller benutzen und alte Treiber deinstallieren.
    Aktuelle ATI Treiber
    ALTERNATIV TREIBER


    <FONT SIZE="4"><span class="ev_code_WHITE">TIPP: Was kann ich sonst noch machen/ausprobieren?</span></FONT>

    1 - Beschleunigung der Grafikkarte verringern. Klick mich!

    <span class="ev_code_YELLOW">Sound Devices</span>




    <span class="ev_code_RED">Description: </span>
    Hier steht welche Soundkarte im Computer eingebaut ist.

    <FONT SIZE="3"> <span class="ev_code_RED">Driver Version: </span></FONT>

    Hier kann man sehen welcher Treiber zurzeit installiert ist.
    Sollte hier "žemuliert" stehen, bedeutet das, dass gar keine Treiber installiert sind, Windows emuliert daher Treiber, d.h. es tut so, als ob Treiber installiert wären. -> das ist NICHT gut! Bitte unbedingt Treiber installieren! (Gibt es 100 %ig auf der Seite des Herstellers)

    <span class="ev_code_RED">Date and Size: </span>

    Hier kann man lesen wann der Treiber raus gegeben wurde.

    <FONT SIZE="3"> <span class="ev_code_RED">HW Accel Level: </span></FONT>
    Hier sieht man wie hoch die Hardwarebeschleunigung eingestellt ist.

    <FONT SIZE="4"><span class="ev_code_WHITE">TIPP: Was kann ich hier machen/ausprobieren?</span></FONT>

    Hardwarebeschleunigung der Soundkarte reduzieren.

    Schritt-für-Schritt-Anleitung

    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="5"> Soundkarte C-Media AC97 </FONT></span>


    -------------
    Sound Devices
    -------------
    Description: <span class="ev_code_WHITE">C-Media Wave Device </span>
    Default Sound Playback: Yes
    Default Voice Playback: Yes
    Hardware ID: PCI\VEN_8086&DEV_24D5&SUBSYS_01201462&REV_02
    Manufacturer ID: 1
    Product ID: 100
    Type: WDM
    Driver Name: cmuda.sys
    <span class="ev_code_WHITE"> Driver Version: 5.12.0001.0036</span>
    Driver Attributes: Final Debug
    WHQL Logo'd: Yes
    Date and Size: 9/12/2003 22:39:00, 745920 bytes
    Other Files:
    Driver Provider: C-Media Inc.
    HW Accel Level: Full



    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="5"> C-Media Treiber 5.12.01.0045 installieren </FONT></span>


    CMEDIA CMI-9738A / 9739 / 9761 / 9780 Treiber v5.12.01.0045 WHQL

    <A HREF="http://www.treiberupdate.de/treiber/Cmedia.html%5B/URL" TARGET=_blank>

    <FONT SIZE="4"><span class="ev_code_WHITE">TIPP: Was kann ich sonst noch ausprobieren?</span></FONT>


    [URL=http://downloads.pcworld.com/pub/new/utilities/system_resources_tune_up/stabilitytest.exe]CPU Stability Test </A>
    [URL=http://www.winfuture.de/news,18674.html]MemTest 3.1 ( RAM Testprogramm )</A>
    Benchmark-Software Futuremark 3D Mark05 Download 1
    Benchmark-Software Futuremark 3D Mark05 Download 2


    Wenn ein Hardware- oder thermisches Problem vorliegt, werden auch diese Programme abstürzen bzw. Fehler melden.



    <FONT SIZE="3"><span class="ev_code_WHITE">TIPP: Chipsatztreiber installieren.</span></FONT>

    Ohne richtige Chipsatztreiber sind Fehler fast schon vorprogrammiert. Du sollst dringendst passende AGP Treiber installieren. Der Treiber behebt einige Inkompatibilitäten mit Windows, besonders Abstürze bei 3D Spielen sollten damit der Vergangenheit angehöen. Am einfachsten ist es das komplette Chipsatz-Treiber-Packet zu installieren.

    Welches Chipsatz habe ich auf meinem Motherboard(Hauptplatine) ?

    AIDA32 oder das Nachfolge-Programm EVEREST Home Edition benutzen.

    AIDA32 ist eine sehr gute deutschsprachige Freeware, die einen PC bis ins Detail analysiert und ausführliche Systemdaten liefert. Ganz gleich, ob es um Motherboard, CPU, Speicher und Festplatte, um Peripherie, Steckkarten, Netzwerk oder Software - AIDA32 hat umfangreiche Antworten parat. Auch BIOS, Windows oder DirectX können von AIDA32 untersucht werden.



    AIDA32 Download


    <FONT SIZE="3"><span class="ev_code_WHITE">VIA Chipsatz</span></FONT>
    VIA Hyperion 4in1 driver

    <FONT SIZE="3"><span class="ev_code_WHITE">Intel(r) Chipsatz</span></FONT>
    Intel(r) Chipset Software Installation Utility

    <FONT SIZE="3"><span class="ev_code_WHITE">SIS Chipsatz</span></FONT>
    SiS IDE driver und SiS AGP(GART) Driver installieren. (Chipset)

    <FONT SIZE="3"><span class="ev_code_WHITE">nForce Chipsatz</span></FONT>
    Platform/nForce Drivers -> Unified Driver

    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="3">Weil man's anscheinend nicht oft genug wiederholen kann.... </span>


    <span class="ev_code_PINK">IMMER NEUE TREIBER BENUTZEN !!! </span></FONT>

    Treiber aktualisieren -> klick mich !



    <FONT SIZE="5"><span class="ev_code_YELLOW">
    Mit freundlichen Grüßen
    Euer Ubisoft Support Team </span></FONT>
    The way to get started is to quit talking and begin doing.
    - Walt Disney -

    Heiß diskutiert: Was denkst du?
    Warnung vor Online-Keys | Far Cry 3 startet nicht, stürzt ab, freezd


    Forenregeln | Support | Customer Care Online

  2. #2
    Customer Response Team Avatar von Customer-Care
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    1.112
    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="5">

    Mein Bildschirm wird schwarz!

    Mein Bildschirm schaltet in den Standby Modus – Signal "out of range"!

    Ich hab die Sonnenbrille abgenommen - dennoch sehe ich nichts!


    </span></FONT>

    <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">
    Der erste Lösungsweg besteht immer darin, zu überprüfen, ob euer Computer die angegebenen Systemanforderungen erfüllt.
    Alle hierzu erforderlichen Informationen stehen auf der Spielverpackung.
    </span></FONT> <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="3">
    Achtet insbesondere darauf, dass eure Grafikkarte mit dem jeweiligen Spiel kompatibel ist.
    </span></FONT>

    <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">
    Des Weiteren ist es für ein problemloses Spiel unumgänglich, dass ihr immer die aktuellsten Treiber für eure Grafikkarte einsetzt.

    Beachtet dazu folgende FAQ: Treiber aktualisieren

    Zuletzt solltet ihr immer sichergehen, dass euer Spiel selbst auf dem neuesten Stand ist.
    Installiert bitte immer, sofern vorhanden, den aktuellsten Patch, der für euer Spiel erschienen ist.

    Wenn Ihr nicht sicher seid, welche Version die aktuellste ist, besucht einfach unsere Webseite http://www.ubisoft.de oder die Webseite des Spiels unter:


    http://patches.ubi.com/

    </span></FONT>

    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="6">
    Spezifische Lösungsvorschläge
    </span></FONT>


    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="5">1.</span></FONT> <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="4"> V-Sync (Vertikal Synchronisation) aktivieren
    </span></FONT>


    <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">
    V-Sync synchronisiert eure Grafikkarte mit euren Monitor.

    Ist diese Funktion deaktiviert, findet dieser Vorgang logischerweise nicht mehr statt - die Synchronisierung zwischen der Grafikkarte und dem Monitor bleibt also aus.
    Wenn euer Bildschirm (Monitor) die Signale der Grafikkarte nicht mehr synchronisieren kann, schaltet er sich aus!!!

    Bitte aktiviert in diesem Fall "Vsync" über euren Grafikkartentreiber.


    Und so geht's:


    NVIDIA:

    Erklärungsvideo für NVIDIA Karten


    ATI:

    Erklärungsvideo für ATI Karten



    Danach könnt ihr bequem die Bildwiederholrate für jeden Modus einstellen.
    Zu empfehlen ist allerdings, dass ihr vorher einen Blick in euer Monitorhandbuch wirft, bevor ihr zu hohe Werte einstellt.

    Benutzt dazu den Schieberegler "Bildschirmauflösung", um die gewünschte Auflösung auszuwählen.

    Z.B. 1024*768 (Optimal für das Spiel)

    Passt jetzt unter "Monitoreinstellungen" die "Bildwiederholfrequenz" an. (75 Herz) </span></FONT>



    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="5"> TFT- und LCD-Flachbildschirme laufen nur mit 60 Herz!!</span></FONT>



    <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">
    Klickt anschließend auf "übernehmen"
    ...Euer Desktop wird nun neu konfiguriert, bestätigt eure Wahl mit "Ja"
    </span></FONT>

    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="4">
    Und so geht's:
    </span></FONT>

    <UL TYPE=SQUARE>

    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="3">1.</span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3"> Rechtsklick mit der Maus, dann "Eigenschaften"


    </span></FONT>

    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="3">2.</span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3"> Den Reiter "Einstellungen" auswählen und die passende Bildschirmauflösung einstellen





    </span></FONT>

    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="3">3.</span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3"> Im selbigen Menü auf "Erweitert" klicken






    </span></FONT>

    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="3">4.</span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3"> Dort könnt ihr dann unter dem Reiter "Monitor" die Aktualisierungsrate festlegen.




    [/list]

    </span></FONT>

    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="5">2.</span></FONT><span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="4">DirectDraw-Aktualisierungsrate ändern </span></FONT>

    <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">

    TFT-Monitore können für gewöhnlich keine Aktualisierungsraten über 60Hz darstellen und schalten sich ab, wenn das Spiel mit einer höheren Aktualisierungsrate startet. Aber auch normale Röhrenbildschirme haben eine Begrenzung bei der maximal möglichen Bildwiederholfrequenz. Diese variiert von Modell zu Modell. Daher solltet ihr die maximal mögliche Aktualisierungsrate manuell begrenzen.</span></FONT>

    <UL TYPE=SQUARE>

    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="3">1.</span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3"> Startet das Diagnoseprogramm "dxdiag" über:

    <LI> "START" -->

    <LI> "AUSFüHREN" -->

    <LI> hier "dxdiag" eintippen und "OK" klicken.


    </span></FONT>


    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="3">2.</span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3"> Klickt nun oben rechts auf "Weitere Hilfe"

    und wählt dann die Schaltfläche "Außer Kraft setzen..."




    </span></FONT>

    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="3">3.</span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3"> Im folgenden Fenster müsst ihr die Option "Wert für die Außerkraftsetzung" anwählen </span></FONT>

    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="3">4.</span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">Anschließend tragt ihr dort den Wert "60" ein und bestätigt mit "OK"</span></FONT>





    <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">

    Ein Erklärungsvideo dazu findet ihr hier:
    http://www.ubisoft.de/support/tutori...lisierungsrate
    </span></FONT>
    [/list]

    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="5">3.</span></FONT><span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="4"> Refresh Force </span></FONT>
    <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">

    Weitere Abhilfe kann das Programm "Refresh Force" schaffen.
    Mit "Refresh Force" könnt ihr manuell alle Aktualisierungsraten (Frequency), abhängig von der jeweiligen Auflösung, festlegen.

    Unter http://www.pagehosting.co.uk/rf/ findet ihr eine kostenlose Version zum herunterladen.



    </span></FONT> <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="4"> Achtet unbedingt darauf, dass ihr nur Aktualisierungsraten (Frequency) angebt, die euer Monitor wirklich darstellen kann. </span></FONT>


    <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">
    Ansonsten schaltet sich der Bildschirm einfach ab, weil die eingestellte Frequenz zu hoch ist.


    Mit einem Doppelklick auf die Aktualisierungsraten (Frequency), könnt ihr einen neuen Wert eingeben.
    Und bestätigt eure Änderungen stets mit "Apply", bevor ihr das Programm schließt.


    </span></FONT>



    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="4"> Wichtig! Stellt die Aktualisierungsrate (Frequency) auch für die Auflösung ein, die ihr tatsächlich nutzen wollt.</span></FONT>


    <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">





    Wenn z.B. während der Installation des Spiels die Auflösung 1280*1024 ausgewählt wurde, muss die Aktualisierungsrate für diese Auflösung mit "Refresh Force" begrenzt werden!

    Hier nutzt es nichts, die Aktualisierungsrate der Auflösung 1024x768 festzulegen, da das Spiel nicht in dieser Auflösung startet, sondern in der voreingestellten Auflösung (1280x1024). Also muss auch genau diese begrenzt werden.</span></FONT>



    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="5">4.</span></FONT><span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="4">Installation der Monitortreiber</span></FONT>

    <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">

    Ohne vorhandene Treiber verwendet der Monitor lediglich den Windows-Standard-Treiber. Da dieser nicht modellspezifisch arbeitet, sondern nur eine Reihe an Auflösungen und Frequenzen zur Verfügung stellt, kann es zum übersteuern des Monitors kommen.

    Wenn der Monitor dann beim Start einer OpenGL-Anwendung oder DirectX-Spiels abschaltet oder dunkel wird, setzt die Grafikkarte den Monitor aufgrund fehlender Treiber in eine zu hohe Frequenz.

    Dies könnt ihr durch die zugehöigen Monitortreiber vermeiden.
    Der modellgereichten Treiber sorgen dafür, dass euer Monitor in das Betriebssystem eingebunden wird, damit dieser ordnungsgemäß arbeiten kann.

    Ladet euch die Monitor.inf - Datei von der Webpräsenz eures Monitor-Herstellers herunter und installiert diese!

    Für weitere Unterstützung beim Treiber-Update wenden Sie sich bitte direkt an den Hardwarehersteller.

    Nutzt dafür ggf. den c't Firmenkontakt Service unter http://www.heise.de/ct/adressen/

    </span></FONT>

    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="5">5.</span></FONT><span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="4">Verringert die Beschleunigung der Grafikkarte</span></FONT>

    <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">
    Obwohl das Spiel eine gewisse Grafikbeschleunigung erfordert, kann eine zu hohe Beschleunigung bei Grafikhardware Probleme verursachen.
    </span></FONT>

    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="3">
    So verringert ihr die Beschleunigung eurer Grafikkarte:
    </span></FONT>


    <UL TYPE=SQUARE>


    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="3">1.</span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3"> Rechtsklick mit der Maus,dann "Eigenschaften"


    </span></FONT>


    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="3"> 2.</span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3"> Den Reiter "Einstellungen" auswählen und auf "Erweitert" klicken



    </span></FONT>

    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="3">3.</span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3"> Verschiebt jetzt auf der Registerkarte "Problembehandlung" den Schieberegler "Hardwarebeschleunigung" um eine Position nach links.







    <LI> Startet das Spiel erneut. </span></FONT>
    [/list]

    <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">
    Sollten weiterhin Fehler auftreten, verschiebt den Zeiger um eine weitere Position nach links usw..</span></FONT>



    <span class="ev_code_RED"><FONT SIZE="5">6.</span></FONT><span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="4"> Write Combining</span></FONT> <span class="ev_code_WHITE"><FONT SIZE="3">

    Durch die Option Write Combining wird die Grafikleistung verbessert, indem die Anzeige von Informationen auf dem Bildschirm beschleunigt wird.
    Auch dies kann eine potenzielle Fehlerquelle sein, eliminiert sie, indem ihr das Kästchen "Write Combining" deaktiviert.







    </span></FONT>

    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="5">

    Mit freundlichen Grüßen

    Euer Ubisoft Support Team </span></FONT>
    The way to get started is to quit talking and begin doing.
    - Walt Disney -

    Heiß diskutiert: Was denkst du?
    Warnung vor Online-Keys | Far Cry 3 startet nicht, stürzt ab, freezd


    Forenregeln | Support | Customer Care Online

  3. #3
    Customer Response Team Avatar von Pixel-2000
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    3.795
    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="5">

    Warum kann ich keine hohe Texturqualität auswählen? </span></FONT>






    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="3">
    Das funktioniert nur mit 512MB Grafikkarten! </span></FONT>

    Eine Art der HDR Rendering-Technik, um die Glow-Effekt darzustellen kommt zum Einsatz.
    Die HDR Rendering-Technik (SW-überstrahl-Effekte) wird standardmäßig aktiviert und kann nicht deaktiviert werden. Das aktivieren der Anti-Aliasing-Funktion ist allerdings momentan nicht möglich. Diese Technologie ist im Spiel nicht verfügbar.
    Ob dieses feature nachträglich implementiert wird (werden kann) steht noch offen.


    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="5">

    Warum sehe ich keine Texturen? </span></FONT>



    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="3"> Erfüllt der Computer die angegebenen Systemanforderungen? / Aktuelle Treiber?
    </span></FONT>

    powered by Marestic

    Du kannst ja mal in der XML alles auf low stellen und dann Schritt für Schritt langsam höher bis halt der Fehelr wieder auftaucht.

    Allerdings dieser Wert sollte vielleicht auf medium oder low stehen
    <variable name="texture_quality_silhouettes" value="medium"/>
    sowie der Wert für den Boden (grounds), sonst gibt es Schachbrettmuster.

    Die renderer_settings.xml findest du unter x:\Ghost Recon Advanced Warfighter\Data\settings

    Kann man mit dem Editor bearbeiten. Rechtsklick auf Datei und bearbeiten auswählen.

    “You can please some of the people all of the time, you can please all of the people some of the time,
    but you can’t please all of the people all of the time”

    John Lydgate of Bury (1370 – 1451)

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Forenregeln Support Customer Response Online
    Projekt: Unzufrieden!?

    >> News und Aktuelles <<

  4. #4
    Customer Response Team Avatar von Customer-Care
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    1.112
    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="4">Probleme mit Anti Aliasing und Anisotrope Filterung bei GRAW 2</FONT></span>




    Solltet ihr solche Grafikfehler haben, dann empfiehlt das Ubisoft Support Team die Deaktivierung der beiden Funktionen "žAnti Aliasing" und "žAnisotrope Filterung".


    So geht Ihr bei Nvidia Grafikkarten vor:
    <span class="ev_code_RED">Einstellungen für Nvidia GeForce unter Windows XP</span>
    Falls du Nvidia GeForce verwendest, schaue in der Symbolleiste (Taskbar), unten rechts auf dem Bildschirm (neben der Uhr), ob du das Nvidia Einstellungs- Symbol sehen kannst.
    Klicke mit der linken Maustaste auf das Symbol und gehe zu dem Punkt Leistungs- & Qualitätseinstellungen.
    Im darauf folgenden Fenster wählst du bitte "žAnti-Aliasing-Einstellungen".
    Wähle anschließend die Option "žAus (kein Anti-Aliasing)" durch anklicken aus.
    Bei der Option Anisotrope Filterung gehst du bitte nach dem gleichen Schema wie bereits beschrieben vor:

    Starte im Anschluss das Spiel erneut.


    <span class="ev_code_RED">Einstellungen für Nvidia GeForce unter Windows Vista</span>
    Öffne auf dem Desktop das Kontextmenü, indem du auf die rechte Maustaste klickst und in der Liste "žNVIDIA Systemsteuerung" auswählst.

    Treffe nun deine Ansichtsauswahl für Ihre Systemeinstellungen.



    Um die Anisotrope Filterung und Antialiasing – Einstellungen zu ändern, öffne unter 3D – Einstellungen=> 3D – Einstellungen verwalten. Auf der rechten Seite findest du nun alle Einstellungen. An unserem Beispiel kannst du sehen das wir die angesprochen Funktionen ausgeschaltet haben. Testweise solltest du die gleiche Einstellung vornehmen.

    Als letztes musst du die Einstellungen übernehmen.



    Diese Einstellungen kannst du jederzeit ändern. Befolge alle angegebenen Schritte.
    The way to get started is to quit talking and begin doing.
    - Walt Disney -

    Heiß diskutiert: Was denkst du?
    Warnung vor Online-Keys | Far Cry 3 startet nicht, stürzt ab, freezd


    Forenregeln | Support | Customer Care Online

  5. #5
    Customer Response Team Avatar von Customer-Care
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    1.112
    ---
    The way to get started is to quit talking and begin doing.
    - Walt Disney -

    Heiß diskutiert: Was denkst du?
    Warnung vor Online-Keys | Far Cry 3 startet nicht, stürzt ab, freezd


    Forenregeln | Support | Customer Care Online

  6. #6
    Customer Response Team Avatar von Customer-Care
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    1.112
    --
    The way to get started is to quit talking and begin doing.
    - Walt Disney -

    Heiß diskutiert: Was denkst du?
    Warnung vor Online-Keys | Far Cry 3 startet nicht, stürzt ab, freezd


    Forenregeln | Support | Customer Care Online

  7. #7
    Customer Response Team Avatar von Customer-Care
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    1.112
    -
    The way to get started is to quit talking and begin doing.
    - Walt Disney -

    Heiß diskutiert: Was denkst du?
    Warnung vor Online-Keys | Far Cry 3 startet nicht, stürzt ab, freezd


    Forenregeln | Support | Customer Care Online

  8. #8
    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="5">

    Nach ca 10 min Spielzeit bekomme ich ganz komische Grafikprobleme. </span></FONT>


    Guten Tag.

    Ich haben folgendes Problem. Nach ca 10 min Spielzeit bekomme ich ganz komische Grafikprobleme. Die DxDiag und ein Screenshot habe ich angehängt. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    DxDiag
    Screenshot

    Vieln DAnk schon mal im vorraus.

    Gruß Basti






    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="3"> Antwort by Pixel-2000 </FONT> </span>

    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="5">

    PowerStrip benutzen!</span></FONT>









    DOWNLOAD HIER KLICKEN !!!



    Programm runterladen und installieren !



    Mit der rechten Maustaste anklicken (1) und Performance profiles (2) -> Configure... wählen.



    NVIDIA GRAFIKKARTEN


    ATI GRAFIKKARTEN




    <span class="ev_code_PINK">VERSUCHSWEISE</span> kannst Du unter Clock controls(3)
    mit dem Schieberegler die Engine Clock und Memory clock schrittweise reduzieren.


    Klicke auf Apply (übernehmen)




    ACHTUNG !

    Wenn deine Karte zu heiß wird oder langsam den Geist aufgibt kannst Du mit dieser Lösung
    vielleicht 'ne Zeitlang spielen... Wenn das Spiel mit der Frequenzreduzierung funktioniert
    solltest Du auf jeden Fall, falls Du noch Garantie auf die Karte hast diese vom Händler bzw. Hersteller überprüfen lassen!

    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="3"> Update </FONT> </span>

    @Pixel-2000

    Ich habe die Karte ja vielleicht gerade mal 2 Monate. Normal dürfte die Karte diese Problme doch nicht haben oder ?? Ich habe folgende Karte.

    http://www.mad-moxx.de/shop/articleD...eId=1005.10209

    Gruß Basti

    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="3"> Antwort by Pixel-2000 </FONT> </span>

    Normal dürfte die Karte diese Problme doch nicht haben oder ?? - Normal nicht... dieses Bild ist aber 100% nicht normal!


    Thermische Probleme?

    - den CPU Lüfter überprüfen.
    - der GPU (Grafikkarte) Lüfter überprüfen.


    TIPP! Netzteil !

    ebenfalls mögliche Fehlerquelle. Ist das Netzteil zu schwach so bricht die Spannungversorgung unter der Last
    moderner Spielen zusammen. Das Spiel stürzt schon nach kurzer Spielzeit ab, oder wie bei Dir treten Grafikprobleme auf . Hier kann nur ein Fachmann die Leistung des netzleils überprüfen und es ggfs. austauschen.

    ACHTUNG !! überprüfe das Netzteil persönlich nur dann wenn Du technisch versiert bist - falsche Handhabung
    kann lebensgefährlich sein!!!


    PowerStrip benutzen und die Grafikkarte um ca. 20-25% heruntertakten.


    TIPP's

    Wieviel Watt muß ein Netzteil haben?
    1. KLICK MICH! Infos

    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="3"> Antwort by DDR.Jukebox </FONT> </span>


    Entweder hat deine Grafikkarte einen Defekt oder deine Treiber passen nicht. Aktuelle Treiber installiert? Vor dem Installieren die alten per Systemsteuerung/Software deinstalliert?

    Hebe mal die übertatktung auf. Ist evtl. ein Grund für die Fehler!

    Bzgl. Defekt:
    Ich hatte bei meiner alten 9800pro auch Grafikfehler beim Ladebildschirm und in Teilen des Spiels Far Cry. Grund dafür war das sie mal zu heiß geworden ist, weil der Lüfter nicht optimal lief. Jedoch hatte ich diese Fehler nur selten oder überhaupt nicht bei anderen Spielen.

  9. #9
    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="5">

    Baüme und Gräser werden nicht richtig dargestellt.(Tranzparenz fehlt!)
    Bei mir sieht die Fauna, vor allem Bäume wie würfel aus. Ati 9600 </span></FONT>


    hallo !

    Ich habe ein problem mit der grafikdarstellung ! Und zwar sieht bei mir die Fauna bei Ghost Recon vor allem Bäume wie würfel aus ! also als währen sie dahin geklebt ! Ich habe den aktuellen treiber meiner grafikkarte drauf und habe auch den alten mit den cat uninstaller deinstalliert ! Ich habe schon an den einstellungen im spiel rumgespielt und nix hat geholfen ! sonst sieht alles echt ok aus, nur die bäume und der rasen nicht! ich weiß leider nicht wie ich ein screenshot machen kann sonst würde ich den mit anhängen ! Ich habe auch schon das programm vom Ubisoft solution center ausprobiert und bei mir wurden keine probleme angezeigt !
    Ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Das spiel ist echt genial bloß das stöt schön ! Ich habe eine Radeon 9600XT 128 MB , P4 2,7 Ghz, 1024 MB RAM, audigy 2 soundkarte.
    hier habe ich jetzt einen screenshot







    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="3"> Antwort by Pixel-2000 </FONT> </span>

    welche Auflösung?
    welche Grafik Einstellungen?
    welche Treiberversion?



    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="3"> Update </FONT> </span>

    Meine Auflösung ist 1042 - 786 und ich habe sowohl die mittlere einstellung als auch die niedrige einstellung ausprobiert ! Ich habe den neusten Treiber von Ati installiert und auch noch die 2 vorgänger ausprobiert die haben aber beim problem nicht geholfen !

    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="3"> Update </FONT> </span>

    Ich habe nun den Patch installiert und das Problem mit den Bäumen ist immer noch da !


    Heißen die zwei weiteren screenshots die zusätzlich hinugefügt wurden das die Fauna bei meiner grafikkarte jetzt immer so schlecht aussehen oder wie ? ich würde gerne endlich wissen ob das Problem an der Grafikarte liegt oder ein Spielfehler ist ! ?


    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="3"> Antwort by Pixel-2000 </FONT> </span>

    Momentan, wird es wohl so bleiben...
    Ob man noch etwas verbessern kann steht noch nicht fest..wir warten selbst auf die Antwort vom Entwicklerteam....


    Gut währe nett wenn ihr mir bescheid geben könnten wenn ihr was wisst !! Danke !

  10. #10
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    May 2002
    Beiträge
    114
    wie kann ich das frei stelln dammit ich mit allen details spielen kann habe ne Radeon X 850 pro und 3 gigabyte arbeitsspeicher nen 3000+amd processor das spiel läuft bei mir mehr als flüssig und ich würde es lieber selbst entscheiden ob das spiel mit vollen texturen nun für mich spielbar ist oder nicht finde es irgendwie ziehmlich frech bitte um antwort.


    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="3"> Antwort by Marestic </FONT> </span>


    Du mußt die renderer_settings.xml manuell bearbeiten

    Die renderer_settings.xml findest du unter x:\Ghost Recon Advanced Warfighter\Data\settings

    Kann man mit dem Editor bearbeiten. Rechtsklick auf Datei und bearbeiten auswählen.


    <span class="ev_code_YELLOW"><FONT SIZE="3"> Antwort by Pixel-2000 </FONT> </span>

    Hast Du eine 512MB Grafikkarten?


    OK DANKE FüR DIE SCHNELLE HILFE HATT ALLES GEKLAPPT SPIELE JETZ MIT DER HÖCHSTEN AUFLÖSUNG UND ALLES IST AUF HIGH GESTELLT SIEHT ECHT SUPER AUS UND NICHTS IST AM RüTTELN VON WEGEN 512 mb KRAKA KAUFEN GEHT AUCH OHNE HATT ZWAR JETZ ANSTATT 30 sek LADEZEIT NE MINUTE ABER ES GEHT EINWANDFREI NOCH MAL DANKE.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •