1. #231
    Avatar von m.a.t.t.h.i.a.s Forum Veteran
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Im friedlichem SP bei S7...
    Beiträge
    1.440
    Matthias kommt, um die bitte zu überlassen, ein Großes Handelsschiff mit min. 300 t Ladefläache und einer hohen Geschwindigkeit.
    Nun wendet er sich seinem Schiff zu, um mal in Röschenhof vorbeizuschauen.
    Share this post

  2. #232
    Avatar von neven869 Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.493
    Neven besucht mit seinem Vater die Werft. Der Werftvorsteher eilt ihnen entgegen und fragt sie nach ihrem Begehr.
    "Ich will die Navis Nobilis reparieren lassen", antwortet Neven, "und ich bin bereit, gut zu zahlen, wenn Sie mir dieses Schiff wieder in den Ursprungszustand versetzen. Mein Vater wird ihnen die Baupläne und den Schadensbericht geben. Wenn Sie das Schiff wieder vollständig machen können, so werde ich Sie mit einer guten Summe entlohnen können: 1 Millionen, wenn das Schiff in zwei Monaten fertig ist. "
    Der Werftvorsteher sieht das Schiff im Hafen liegen und prüft den Schadensbericht. "Aber natürlich kann ich ihnen das Schiff reparieren. Bringt es in die Werft und ich mache mich gleich an die Arbeit."

    Kurz darauf bewegt sich die alte Navis Nobilis, deren goldener Glanz stark verblasst war, gezogen von Ruderbooten, langsam in die Werft. Die Werftarbeiter sammeln sich und machen sich sogleich an die Arbeit. Nevens Vater blickt seinem Schiff sehnsuchtsvoll nach, als Neven und er die Werft verlassen. Zehn Jahre trieb er mit ihm auf den Meeren, ohne zu wissen, wohin ihn der Wind verschlagen würde.
    "Keine Sorge Vater. Die hiesige Werft ist sehr gut. Die werden dein Schiff wieder reparieren."
    Share this post

  3. #233
    Avatar von neven869 Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.493
    In der Werft angekommen sehen sie sich um. Die Navis Nobilis liegt noch immer im Trockendock. Beim Näheren Anblick des Schiffes sieht man, dass die Werftarbeiter ganze Arbeit geleistet haben: Die Algen und der Dreck, der das Schiff bedeckte, ist inzwischen völlig verschwunden und ein Großteil der goldenen Verzierungen wiederhergestellt. Ach das Segeltuch liegt schon bereit.

    Im Wissen, dass das Schiff in guten Händen ist, gehen Neven und sein Vater wieder.
    Share this post

  4. #234
    Avatar von neven869 Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.493
    Bei einem erneuten Besuch wird festgestellt, dass die Navis Nobilis wieder fast fertig ist. Der Rumpf strahlt golden und die Masten stehen wieder mit ihren Segeln behangen. Das einzige, was noch fehlt ist die Innenausstattung, welche inzwischen restauriert und wieder hergestellt wird. Auch die Kanonen stehen breit, in das Schiff eingebaut zu werden.
    Share this post

  5. #235
    Avatar von jd_1998 Neues Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4
    Als Focke aufwache, wusste er sofort, das für ein tag war.
    Es war Trantag. Der Geruch von den Waltan-Lampen schoss in seine Nase.
    Share this post

  6. #236
    Avatar von neven869 Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.493
    Bei einem erneutem Besuch wird Neven gesagt, dass die Navis Nobilis in 9 Tagen wieder völlig fertiggestellt sein wird. Neven ist sichtlich beruhigt und verlässt die Werft nach einem kurzem Gespräch mit Focke wieder.
    Share this post

  7. #237
    Avatar von neven869 Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.493
    In der Werft angekommen begibt sich Nevens Vater auf die Navis Nobilis und trifft dort auf Neven, welcher inspiziert, ob die Arbeiter die Bauplände bisher eingehalten haben. Er schließt sich dem an, da niemand sein Schiff besser kennt als er selbst. Doch die Werft Annoports leistet beste und genauste Arbeit. Nicht ein kleines Stückchen ist am falschem Platz.
    Share this post

  8. #238
    Avatar von neven869 Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.493
    Endlich wurde die goldene Navis Nobilis vollkommen wiederhergestellt. Als sie aus dem Trockendock gelassen wird bestrahlt die Sonne sie und lässt das Schiff mit einem wunderbaren goldenen Schimmer umgeben. Die golden verzierten Geschütze sind ausgerannt und erhöhen den Eindruck der Pracht.
    Nevens Vater ist voll von Stolz und stark gerührt. Endlich. Nach über 8 Jahren glänzt sein Schiff in alter Pracht.
    Share this post

  9. #239
    Avatar von neven869 Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.493
    Neven lässt die Argentum herschleppen, während er mit Focke über den Auftrag redet.
    "Wie lange braucht ihr, um dieses Schiff wieder in den originalen Zustand zu versetzen?"
    "Oha, das Ding sieht aber stark angeschlagen aus. Euer letzter Auftrag war in 2 Monaten zu bewerkstelligen. Aber das andere Schiff war ja noch schwimmfähig. Dieses scheint ja ein paar Jahre unter Wasser gelegen und haben."
    "Ich habe es vom Meeresboden hochgezogen. Hier könnt ihr die Baupläne des Schiffes sehen."!
    "Das sind doch gar nicht die Baupläne dieses Schiffes!" ruft Focke.
    "Wie kommt ihr darauf?" erwidert Neven.
    "Da steht ein anderer Name als Argentum drauf." stellt Focke fest.
    "In meiner Heimat wird jedes Schiff, das zum Verkauf bestimmt ist, Argentum, übersetzt Geld,Silber, genannt. Der wahre Name dieses Schiffes ist tatsächlich Navis Argentaria." erklärt Neven daraufhin.
    "Dann ist ja alles in Ordnung. Hm, wir brauchen ungefähr 3 Monate um das Schiff zu reparieren."
    "Gut. Wenn es in drei Monaten fertig ist, gibt es 4 Millionen Silberlinge."
    "Was? Das ist aber verdammt viel für ein Schiff."
    "Es gibt keine Bettler mehr hier, da sie alle eine Lebensgrundlage aufgebaut haben und sonst gibt es auch keinen wohltätigen Zweck hier. Wo soll ich sonst mit dem Geld hin. Außerdem ist mir dieses Schiff eine derartige Summe wert."
    "Wie ihr meint." Focke weißt seine Leute an, mit der Wiederherstellung des Schiffes zu beginnen.Er sieht sich die Baupläne an und macht sich an die Arbeit.
    Share this post

  10. #240
    Avatar von neven869 Forum Veteran
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Das Deck der Python Regius
    Beiträge
    1.493
    Es geht voran. Der silberne Rumpf der Navis Argentaria ist endlich fertig. In absehbarer Zeit wird das Schiff fertig sein.
    Share this post