1. #11
    Avatar von Chanyoi Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    297
    Zitat von MattMcCorman Go to original post
    Das ist ein Feature, das ich bei den bisherigen ANNOs echt vermisst habe - speziell in 1404. Wenn man ein sehr langes Endlosspiel spielt (leider weiß ich nicht, wie groß der Anteil der Spieler ist, die das wirklich machen), wird es irgendwann ziemlich öde auf der Karte - speziell, wenn die KI aus Mangel an Intelligenz die Inselwelt verlassen hat.

    Da wäre es cool zu sagen, okay, jetzt soll bitte Computerspieler XY mit einem Schiff ankommen und sich neu niederlassen. Würde ein laufendes Endlosspiel echt aufpeppen!
    Das würde es nur aufpeppen, wenn Chancengleichheit da wäre aber ein neuer Spieler wäre einem bereits vorhandenen, der schon x-Spielstunden hinter sich hat auf der Karte, immer unterlegen da dieser von ganz vorne beginnen müsste.

    OT: Deswegen sind gute KI-Gegner so wichtig (Abhängig vom Schwierigkeitsgrad oder des Characters).

    Die Einzige Situation, wo ich mir vorstellen könnte, dass das nachträgliche Einladeneines Spielers Sinn machen würde ist folgende: Man hat ein Mehrspielerspiel gestartet (mit anderen Mitspielern), einer davon kommt aber nicht mehr oder hat keine Lust mehr nach gewisser Zeit. Dann die Möglichkeit zu haben anstelle dessen jemand anderes einladen zu können.
    Share this post

  2. #12
    Avatar von MattMcCorman Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    133
    Zitat von Chanyoi Go to original post
    Das würde es nur aufpeppen, wenn Chancengleichheit da wäre aber ein neuer Spieler wäre einem bereits vorhandenen, der schon x-Spielstunden hinter sich hat auf der Karte, immer unterlegen da dieser von ganz vorne beginnen müsste.

    OT: Deswegen sind gute KI-Gegner so wichtig (Abhängig vom Schwierigkeitsgrad oder des Characters).
    Dass eine gute KI wichtig ist, da stimme ich dir vorbehaltlos zu. In 1404 haben die leider viel zu oft Mist gebaut. Wahrscheinlich hat man sie deshalb in 2070 beschnitten und in 2205 gleich ganz weggelassen...

    Sicherlich wäre ein neuer Spieler auf der Karte zunächst einmal unterlegen. Aber wenn ich Gesellschaft auf meiner Karte will, werde ich ihn ja auch nicht gleich zu Beginn wieder wegpusten. Man könnte auch eine Questreihe draus machen, dass der menschliche Spieler den Neuankömmling zunächst einmal unterstützen kann/soll.
    Ebenso könnte man für Neuankömmlinge die "Geschwindigkeitsbegrenzung", durch die sich die KI-Gegner an der Geschwindigkeit der menschlichen Spieler orientieren, aufheben (ist bei den stärkeren KI-Gegnern in 1404 glaube ich ohnehin so). Dann wäre der Neue ziemlich zügig ein ernstzunehmender Gegner.
    Share this post

  3. #13
    Avatar von Anno_2070_ Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    181
    Zitat von MattMcCorman Go to original post
    Ebenso könnte man für Neuankömmlinge die "Geschwindigkeitsbegrenzung", durch die sich die KI-Gegner an der Geschwindigkeit der menschlichen Spieler orientieren, aufheben (ist bei den stärkeren KI-Gegnern in 1404 glaube ich ohnehin so). Dann wäre der Neue ziemlich zügig ein ernstzunehmender Gegner.
    Ja, das ist der Fall in 1404. Die KI kann bei der Entwicklung der Bevölkerung den Spieler weiter sein.
    Share this post

  4. #14
    Avatar von Der3ine Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    562
    Was mir noch eingefallen ist:
    Dadurch dass man in 2205 ständig eine Anzeige des Schwierigkeitsgrades sehen konnte, fand ich es auf einmal viel motivierender, mir das Spiel nicht so angenehm wie möglich zu machen, sondern auch gezielt auf höheren Schwierigkeitsgraden zu spielen.
    Es wäre daher vlcht auch schön, wenn man wieder den Schwierigkeitsgrad das ganze Spiel über sieht.
    Aus Erfahrung kann ich auch sagen, dass es weiterhin auch schön wäre, wenn man auch noch im Spiel sämtliche Einstellungen einsehen könnte (sie müssen ja nicht verändert werden, allein dass man sie einsehen kann wäre schon hilfreich). Dadurch könnte man versuchen auf einer identischen Karte wie ein anderer Spieler unter den selben Einstellungen zu spielen, was z.B. für kleine Wettbewerbe oder wenn einem eine Map einfach nur sehr gefällt und man auch gerne auf ihr spielen würde hilfreich wäre.
    Hinsichtlich der Einteilung der Schwierigkeitsgrade, wäre es vlcht auch schön, wenn man einmal bei den "unglaublich einfach" und den "schwerer geht es nicht" Einstellungen noch besondere Symbole einfügt, so dass sie nur wenn man gezielt diese Einstellungen dafür hat auch in ihnen ist, aber bei allen anderen Schwierigkeitsgraden nahezu nach eigenen Belieben alles konfigurieren kann.
     1 people found this helpful
    Share this post

  5. #15
    Avatar von Achtarm124 Forum Veteran
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    1.055
    @ Der3ine - genialer Gedanke ----> "Hinsichtlich der Einteilung der Schwierigkeitsgrade, wäre es vlcht auch schön, wenn man einmal bei den "unglaublich einfach" und den "schwerer geht es nicht" Einstellungen noch besondere Symbole einfügt, so dass sie nur wenn man gezielt diese Einstellungen dafür hat auch in ihnen ist, aber bei allen anderen Schwierigkeitsgraden nahezu nach eigenen Belieben alles konfigurieren kann."
    Share this post