Thema: Lexinton Eventcenter - Mögliche Änderungen oder neuer Modus? | Forums

  1. #1
    Avatar von CasiCasimir Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    21

    Lexinton Eventcenter - Mögliche Änderungen oder neuer Modus?

    Servus zusammen,

    für große Änderungen scheint kein Geld da zu sein. Deshalb habe ich mir überlegt, was man ohne großen Aufwand ändern könnte, damit mehr Abwechslung in das Spiel kommt.

    Ich habe mich auf die Mission Lexinton Eventcenter konzentriert, da es wohl die meist gespielte Mission in TD ist und somit es sich auch lohnen würde, hier etwas Abwechslung reinzubringen. Jeder der mehr als 200 Durchläufe gespielt hat, kann die Mission schon im Schlaf....

    Also was hab ich mir einfallen lassen....

    Grundsätzlich sollten die Gegner nicht immer alle aus einem Raum kommen. Die Wellen müssen von verschiedenen Punkten spawnen. Im ersten Raum gleich am Anfang nach der Straße die Treppe hoch. Hier müssen doch nicht alle Gegner aus dem kleinen Räumchen, bzw. aus dem hinteren Treppenhaus kommen. Bei der 3. Welle inkl. Boss, könnte man doch die Gegner z.B. aus beiden Treppenhäusern kommen lassen. Im Verlauf der Mission ist immer klar woher die Gegner kommen. Das sollte man als erstes ändern.

    Darüber hinaus sollte man auch das beamen und ultra rushen der NPCs abstellen. Könnte mir vorstellen, dass bei zu dominaten Auftreten das Teams, die Programmierung, die NPCs unfair lassen wird, um so die Sache noch etwas zu erschweren. Ist nicht klar, wo die Gegner spawnen, ist das Problem wahrscheinlich auch vom Tisch.

    Dies sind mehr oder wenig bekannte Probleme. Was ich aber noch ändern würde....

    ...die Geiseln...

    Ja die Geiseln! Zum Einen würde ich erst nachdem eine Geisel befreit wurde, die Gegner spawnen lasse. Oder von mir aus auch, davor und danach. Die Geiseln müssen beschützt werden, folgen aber nicht einfach dem Trupp, sondern geraten auch in Panik und laufen davon. Wenn die Geiseln davon laufen, muss man die Geiseln wieder einfangen, denkbar durch einen Schlag mit dem Gewehrkolben.... und dann beruhigen sie sich wieder für eine Zeit, bevor sie wieder panisch werden... Für den Challange Modus muss nur eine Geisel je Raum beschützt werden, beim Legendary Modus müssen alle Geiseln bis zum Schluß beschützt werden.


    Was haltet Ihr davon? Wäre das nix?

    Liebe Grüße

    Casi
    Share this post

  2. #2
    Avatar von pokebavaria1969 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    484
    Selber spiele ich die Lexinton so gut wie nie. Mir gefallen andere Missionen besser. Deshalb sollte es für alle Missionen alle Schwierigkeit stufen geben. Das wäre mal eine Abwechslung. Und klar könnte man noch einen Zufall Mechanismus einbauen, der das ganze bei jedem mal etwas durchmischt. Das ist wohl aber auch nur schwer umzusetzen. Evtl ist das schon eher was für TD II.

    Missionen wie die mit dem Funkmast oder die mit der Wohnung, oder auch im Sportstadion gefallen mir am besten. Polizei Akademie ist auch gut Leider gibt es die alle nur auf Schwer. Das könnte man ändern für mehr Abwechslung.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Jiggus23 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    41
    Ich finde die idee auch nicht so gut das ist nichts neues

    es sollten alle missionen auf legendär spielbar sein, das bringt spaß
    Share this post

  4. #4
    Avatar von CasiCasimir Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    21
    Zitat von pokebavaria1969 Go to original post
    Selber spiele ich die Lexinton so gut wie nie. Mir gefallen andere Missionen besser.
    Mag sein, mir gefallen die anderen auch ganz gut, aber die Lexinton Mission ist die am meisten Gespielte. Deshalb hab ich mich darauf konzentriert. Dir scheint nicht bewusst zu sein, dass du mit etwas Glück Barret's Weste abstauben kannst.

    Zitat von pokebavaria1969 Go to original post
    Deshalb sollte es für alle Missionen alle Schwierigkeit stufen geben. Das wäre mal eine Abwechslung. Und klar könnte man noch einen Zufall Mechanismus einbauen, der das ganze bei jedem mal etwas durchmischt. Das ist wohl aber auch nur schwer umzusetzen. Evtl ist das schon eher was für TD II.
    Ja und nein. Klar wäre es schön, wenn man alle Missionen zumindestens mal auf Herausfroderung spielen könnte, aber das scheint unrealistisch, weil Sie es bestimmt schon gemacht hätten. Ich denke TD2 wird ein neues Spiel mit einer neuen Map sein. Eine Mission umzugestallten, dass Gegner an unterschiedlichen Stellen, schön duchgemixt spawnen, sollte eigentlich keine grosse Sache sein. Ich vergleiche TD jetzt mal mit WoT (World of Tanks). Die beiden Spiele sind im Aufbau fast Identisch. Es gibt PvP, PvE und einen Mix daraus. Das Spiel kannst for free spielen und selbst die waren in der Lage das Problem mit verschiedenen Spawnpunkten in ein paar Monaten mit einzubauen. Zugegeben nicht auf den alten Maps, aber auf Einer damals Neuen. Deshalb sollte das auch hier schnell gehen. Das umprogrammieren von den Geiseln... Klar das ist völlig neuer Tobak. Das macht auch nur Sinn, wenn es viele Leute spielen und dem ist halt so...


    Zitat von Jiggus23

    Ich finde die idee auch nicht so gut das ist nichts neues

    es sollten alle missionen auf legendär spielbar sein, das bringt spaß

    Klar wäre das was Neues. Jedenfalls würde die Lexinton nicht in 5 min durchspielbar sein. Für alle Missionen auf Legendär ist doch kein Geld da. Mit dem Aufwand kann man bestimmt ein halbes neues Spiel programmieren. Das machen die nicht. Dann lieber wieder ein neues Spiel, was mehr Cash bringt. Ist leider so....

    Liebe Grüße an alle!

    Casi
    Share this post

  5. #5
    Avatar von pokebavaria1969 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    484
    "Dir scheint nicht bewusst zu sein, dass du mit etwas Glück Barret's Weste abstauben kannst."

    Klar ist mir das bewusst. Nur renne ich deshalb nicht das ganze Jahr durch diese Mission. Die Maske bei der man in Brand noch die Waffe nutzen kann hatte ich zb durch Zufall bekommen weil ich die Mission halt wieder mal gespielt habe.
    Sprich wenn ich mal bock habe spiele ich sie und wenn was fällt, dann fällt es halt.
    Share this post

  6. #6
    Avatar von CasiCasimir Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    21
    Nur renne ich deshalb nicht das ganze Jahr durch diese Mission.
    Ok, Du vielleicht nicht, aber da gibt es ganz Viele, die das anders sehen... Es gibt Welche, die spielen an einem Tag, 6 Std. lang, Lexinton, nur um diese Weste zu bekommen. Ich hab Sie bestimmt auch schon 200 mal gespielt... und ja ich hab Sie gestern geschenkt bekommen....

    @ pokebavaria1969

    Würdest Du Lexinton öffters Spielen, wenn Sie spannender wäre?
    Share this post

  7. #7
    Avatar von LDrgn2015 Neuzugang
    Registriert seit
    Jun 2017
    Beiträge
    6
    Mir würde es schon reichen in Lexington spezifisch, wenn die gute Larae Barrett sich unter bestimmten Umständen nicht oben in Ihre Kemenate zurück ziehen würde, um dann Sprüche-klopfend vor sich hin zu stehen und den Kampf nicht mal mehr versucht zu vermeiden, sondern gar nicht erst dazu erscheint. Der einzig effektive Weg sie dann noch dazu zu bewegen vielleicht doch passiv-neutral am Kampf teilzunehmen ist dann die Suchermine, die bei nicht vorhandenem Elektronik-Build halt leider wenig bis gar keinen Schaden macht.

    Selbiges wäre vielleicht auch eine Idee für den guten Hornet im Konsulat, wenn er denn dann schon, ganz im Gegensatz zu unserer guten Larae, am Kampf aktiv teilnehmen möchte, um einem direkt ins Gesicht zu laufen, bitte liegen bleibt, wenn er gerade nach seinem Ableben eh und je nichts anderes vor hat. Stattdessen hat er sich mehr als einmal dazu entschieden auf dem Zahnfleisch laufend die Instanz auf seltsame weise zu verlassen und 1.1km weit weg durchsucht werden zu wollen, was vermutlich entweder in der NPC-Fabrik ist, welche man leider erst in DZ20 aufsuchen darf oder gar sich unter die Karte verzogen hat, wo ich nur durch Underground dran komme, was aber meistens nur dann geht, wenn ich die Gruppe komplett auflöse und neu erstelle, weil ich sonst den Schalter funktionell am Aufzug nicht nutzen kann.

    Mmmh...generell spreche ich mich gerne für legendären Modus aus in allen Missionen, wenn solche Umstände vorher geklärt sind.
    Share this post