1. #1
    Avatar von G.F.Joe13 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    41

    Feedback zu den neuen Helden

    Ich muss wirklich sagen, ich bin maßlos enttäuscht von den Entwicklern, die neuen Helden sind nicht balanced, gar nicht. Ich bin so enttäuscht, traurig und wütend, sodass ich es kaum in Worte fassen kann.
    Ich liebe dieses Spiel und ich habe es bis jetzt immer schön geredet, aber das war jetzt einfach zu viel. Ich muss wirklich sagen, dass seit dem start der 2. Season mir das spielen fast keinen Spaß mehr macht. Weswegen ich das Spiel ab sofort auch nicht mehr weiter empfehlen kann oder möchte.

    Jetzt mal dazu warum ich so empört bin.
    Die neuen glorreichen helden, die seit dem Update dazu gekommen sind, sind nicht balanced. Das ist ein unwiederlegbarer Fakt, jeder der etwas anderes behauptet lügt sich entweder selbst das Gewissen zurecht oder weiß einfach nicht, dass es in einem Spiel wie diesem balancing vor coolness stehen sollte.
    Der Shinobi ist fast ganz gut gelungen, der Knackpunkt ist sein Kick. Jeder regt sich darüber auf, jeder weiß bescheid warum er broken ist, das muss ich also nicht weiter ausbauen. Als zweites, warum hat er so viele garantierte follow ups? Er hat nach Pk sicher die zweit schnellsten Lights im Spiel und dazu muss er sogar nur einen treffen um recht anständigen schaden zu machen. Ich denke einfach nicht, dass er das haben sollte.
    Zum Centurion...ich hab keine Ahnung was sich die Entwickler beim design dieses Charakters gedacht haben. Wie kann man einen Helden so verdammt stark machen.
    Das einzige was bei ihm nervt ist dieser Pin-effekt. Warum ist er da? Das sind zu viele viel zu starke follow ups und dazu kann er mehrere Art und weisen einen unblockbaren Angriff performen. Jeder der mir sagen möchte "man kann dem ausweichen", ja das kann man, aber es ist vor allem in team fights nicht gerade das einfachst. Und für die Typen die sagen "man muss sich nur daran gewöhnen", nein muss man nicht und kann man nicht, denn es geht um Angriffe die nach einer unaufmerksamen Sekunde bis zu 2 Heavys rein drücken, ohne dass man etwas dagegen tun kann und diese ohnmacht ist was einfach schiefläuft. Und jedem dieser "Get Good" Typen sei gesagt... ich habe dieses Spiel seit der Alpha verfolgt und seit der Open Beta gespielt, ich gehöre zu den Top 24% Spielern in For Honor und bin ein recht guter Kämpfer mit meinem Main, also muss mir niemand erzählen dass ich gut werden muss. Und selbst wenn ich noch zu schlecht bin, ein Freund von mir gehört zu den besten 10% und er hat mit seinem Main probleme gegen die neuen Helden zukämpfen.
    Warum, wenn er so gut ist? Weil die neuen Helden broken sind!

    Ich möchte mit diesem Beitrag einfach hoffen, dass die Entwickler etwas mehr davon mitbekommen.
    Ich spiele dieses Spiel seit release so gut wie jeden Tag und ich liebe es und es hat mir immer spaß gemacht, deswgen bedrückt es mich zu tiefst, dass ich es für notwendig halte so ein Feedback zu geben.
    Ich bin enttäuscht, traurig, wütend, frustriert, echauffiert, verzweifelt und rundum einfachunglücklich was mit diesem Spiel in 3 Tagen passiert ist. So schnell kann aus einem Skill basierten Spiel ganz schnell Müll werden. Es ist einfach zum heulen, weil es das aller erste Mal ist mich dieses zur Resignation getrieben hat. Ich hoffe wirklich inständig, von ganzem Herzen, dass diese Charaktere schnell gefixt werden.

    Btw, ja ich hab den Season Pass, Ja ich hab beide Helden schon gespiel und kann ihre Movesets auswendig. Ich kann mir also Meinung bilden.

    MfG
     3 people found this helpful
    Share this post

  2. #2
    Avatar von glasknoechel Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    20
    Ja und wieviel Zeit hast du jetzt mit den anderen Helden verbracht und wie lange sind die neuen Helden draußen? Ihr solltet mal den Ball flach halten und euch drauf einstellen.

    Wie oft habe ich bis vor kurzem an oroshi zu knabbern gehabt und mittlerweile freue ich mich ihm gegenüber zu stehen und genauso wird es mit den anderen auch.
    Seit ihr in real life auch so wie in den Spielen, immer gleich aufgeben und winseln, sorry ich bin da anders aufgewachsen.

    Heute hatte ich eine Lobby mit 4 shinobis, und diese haben wir als Randoms komplett zerlegt!

    Kopf hoch weiter spielen und üben!!!
    Die Helden sind seit 4 Tagen erst da die anderen kennen wir seit 4 Monaten!!!!
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Yuniken Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    3
    Joe, i feel you.

    Darf doch nicht sein, dass ein Gearloser Centurion meinen Full-Def Lawbringer mit einem Combo fast umnietet. Das wären etwa 3 Heavy Angriffe von einem mittelämässigen Orochi. Nun stell dir vor, die haben irgendwann Level 144 Gear. Adieu Spielspass. Und das, was mir am meisten Spass bereitet hat, nämlich 1vs3 ist nun unmöglich. Man wird gepackt, gerissen, gestossen, gekickt und man kann nichts tun, NICHTS (#INCREDIBILI).
    Noch ein weiterer Held, der packen kann (wie z.B. Shugoki, Centurion oder Shinobi) und ich bin weg. Guardbreak und zustechen ist ja noch ok (Peacekeeper), aber wenn ein direkter Angriff einen auch noch festhält (Centurions aufbeladener Schlag), wodurch die ganze Crew auf dich draufhauen kann ist einfach purer Schrott. Wieso steckt z.B. das Schwert eines Kenseis nicht im Kopf des anderen? Das Konzept des Spiels wird mit dem Centurion und dem Shinobi verfehlt. Sonst geh ich mir gleich Mortal Combat kaufen...
     1 people found this helpful
    Share this post

  4. #4
    Avatar von Frank_DE Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    123
    @Glasknoechel - Das hat nix mit winseln zu tun. Das sind Fakten!!
    Ist aber auch irgendwie immer und überall in einem Spiel wenn was Neues hinzukommt so, daß ein absolut gerechtes Balancing erst nach einer Weile von den Programmierern entsteht.
    Sieht man ja auch dadurch, daß immer noch Balanceänderungen an den "Alten" Chars vorgenommen werden.............
    Ich hatte gestern auch die Ehre im Handgemenge gegen einen Centurio anzutreten.
    Wie Joe es oben beschrieb. Der haute ständig ununterbrochen unblockbare Heavies raus, da konntst gar net so schnell ausweichen wie das geschah. Er verlor so gut wie keine Ausdauer (was mich verwunderte nach diesen vielen Heavy-Schlägen) und Schaden hat er auch fast keinen erhalten. Ich spiele Walküre, aber mein Mitspieler hat auch mit seinem Orochi so gut wie keinen Schaden verursacht..
    Das mit der Ausdauer war jedoch seeeehr Unfair!!!
    Share this post

  5. #5
    Avatar von glasknoechel Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    20
    Ja stimmt, hatte jetzt auch wieder mehrere Matches und auch mit einigen besseren gear und skill centurios und wow, ja die nerven manchmal extrem. Eigentlich weiche ich meist nur zur Seite aus oder warte auf den Hieb von oben. Einmal in der Kette und man ist meist tot, allerdings bekommen die diese nicht durch sind sie relativ fix tot. Ärgerlich wirds nur wenn mehrere auf einen drauf sind wenn da ein centurio dabei ist, gute Nacht.

    Der shinobi allerdings nervt mich gar nicht, spiele aber auch nur Herrschaft! Im Duell möchte ich die Helden nicht unbedingt bekommen 😉
    Share this post

  6. #6
    Avatar von Gindalif Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Alamut
    Beiträge
    294
    Meiner Meinung nach ist der Shinobi ok. Klar kann er ziemlich viel, aber wenn er kassiert, dann fliegt der Lebensbalken in den Keller

    Zum Cebturion: Vollste Zustimmung.
    Hätte jeder Römer so kämpfen können wie der gäbs bestimmt noch das imperium romanum! Was hat man sich da bloß gedacht?
    Der Tritt kann gespannt werden. Liegt man am Boden kann er im Sprung gute 15m überbrücken. Der Kombi der als Top angezeigt wird, ändert plötzlich in unblockbar und man wird zu Boden geschlagen.
    Ein Kombi hat ausgereicht um meinem Lawbringer den Gar aus zu machen.

    Balancing ist wohl nicht bedacht worden. Sehr schade. Ich hatte bei den Trailern schon Bedenken, dachte aber dass die nur bisschen aufgehübscht präsentiert wurden...
    Share this post

  7. #7
    Avatar von DanteAres. Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    225
    Alos ich bin jetzt beim Shinobi und muss sagen der scheint mir deutlich stärker als der Zenturion.
    Man kann mit dem Zenturio zwar schneller die Ausdauer des Gegner reduzieren aber auch nur etwas schneller als beim Shinboi.

    Was mir aufgefallen ist viele Shinobi gehen nicht direkt in den Nahkampf wo aber die stärke liegt.
    Der Zenturio hat nen Kick der dauert 600ms und sein Charge der unblockbar ist dauert sogar 1200ms.
    Der Kick des Shinob zieht 1/3 der Ausdauer und gibt nen garantierten Heavy dazu dauert er nur 400ms und hat ne Rüstung die ihn vor Unterbrechung schützt.
    Und als Extra gibt die 2 Fähigkeit Rache, die 3 Fähigkeit gibt knapp 30% mehr Schaden und die 4 Fähigkeit gibt Leben pro Schlag xD

    Bisher hab ich nur wenige Spieler getroffen bei denen man etwas anderes machen muss wie Kick und Heavy das ganze kann man aktuell eig Spamen und trotzdem weicht niemand dem Kick aus.
    Share this post

  8. #8
    Avatar von R-a-g-e. Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    394
    Also ich finde weder Shinobi, noch Centurio overpowered. Shinobi ist manchmal etwas nervig, wenn man aber weiß, wie seine Attacken sind, ist das kein Problem.
    Gleiches gilt für den Centurio. Er ist ziemlich langsam und hat nur wenige Angriffe. Daher ist es sehr leicht seine Angriffe zu parieren und seinen unblockbaren Angriffen auszuweichen. Wenn man einmal vom Cemturio erwischt wird, kommt man in eine Kombo, aber auch das ist nicht schlimm.

    Es ist einfach so, dass man mit manchen Helden eher eine Chance gegen Centurio oder Shinobi hat und mit manchen weniger.
    Das war aber vor Shinobi und Centurio auch schon so.

    Als ich den Centurio gespielt habe, hatte ich im Duell etliche Gegner, die keine Chance hatten. Einer hat sogar einfach aufgegeben und hat geschrieben, dass ich ihn einfach erledigen soll und er hat sich dann einfach hingestellt. Genauso hatte ich aber etliche Gegner, die anscheinend die Attacken des Centurio kannten. Ich bin nicht durchgekommen, weil der Gegner alles geblockt/pariert hat und ausgewichen ist. Aufgrund der mangelnden Reichweite des Centurio hatte ich keine Chance. Achja, ich habe gegen Lawbringer, Nobushi und Walküre verloren. Es liegt also keineswegs an den Helden, sondern nur an dem eigenen Können.

    Wartet doch erstmal ein paar Wochen und lernt die Charaktere kennen, spielt sie nächste Woche selbst und urteilt dann.
    Dieses voreilige Gejammer nervt, nur weil einige Leute öfters gegen die neuen Charaktere verloren haben, weil sie die Attacken nicht genau kennen.
    Es ist außerdem schwer möglich, nach 5 Tagen wirklich zu urteilen, ob die neuen Helden overpowered sind oder nicht, v.a. weil der Großteil sie noch nicht einmal selbst gespielt hat.

    Die Charaktere werden nie alle wirklich ausgeglichen sein. Man wird immer mit dem einen Charakter mehr Chancen gegen einen anderen Charakter haben.
    Wenn alle Charaktere ausgeglichen sein sollen, dann müsste man zuerst die Ausrüstung abschaffen und dann müsste man alle Helden mit den gleichen Attacken und Eigenschaften versehen, dann wäre es perfekt gebalanced. Das wäre aber etwas langweilig, oder nicht?
    Share this post

  9. #9
    Avatar von DiS_Vergil Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    238
    Jetzt mal dazu warum ich so empört bin.
    Die neuen glorreichen helden, die seit dem Update dazu gekommen sind, sind nicht balanced. Das ist ein unwiederlegbarer Fakt, jeder der etwas anderes behauptet lügt sich entweder selbst das Gewissen zurecht oder weiß einfach nicht, dass es in einem Spiel wie diesem balancing vor coolness stehen sollte.
    Ich finde es sehr anmaßend ohne eine Anwort erhalten zu haben jeden als Lügner hinzustellen der nicht deiner Meinung sein wird.

    Der Shinobi ist fast ganz gut gelungen, der Knackpunkt ist sein Kick. Jeder regt sich darüber auf, jeder weiß bescheid warum er broken ist, das muss ich also nicht weiter ausbauen.
    Das einzige was am Kick broken ist, ist der Staminadrain, das wars. Der Kick ist mit jeder Klasse dodgeable. Mit jeder. Selbst ein Shugoki kann ihn ohne weiteres ausweichen.

    Als zweites, warum hat er so viele garantierte follow ups?
    Kick = Dodgen (Nach dodge durch die meisten Lightattacks sofort konterbar)
    Kick --> Heavy = Kick Dodgen andernfalls -->ist der Heavy Free<--
    Kick --> GB = GB dodgen / kontern (bei erfolgreichem Konter sofortige Möglichkeit Schadenskonter auszuführen)
    Heavy --> Light = Heavy dodgen / parry / block (Bei einem Parry sofortige Möglichkeit Schadenskonter auszuführen)
    Light --> Light = 1.Light dodgen / block / parry (Bei einem Parry sofortige Möglichkeit Schadenskonter auszuführen)
    Backflip = Nach dem Rückwärtssalto ist alles Konterbar, GB + Heavys

    Ich führe mal nicht weiter aus, ich denke das Grobe habe ich bereits. Wie man sieht gibt es zu jeder Art Verkettung eine Lösung. Endlos funktioniert es nur wenn jemand ohne Hände spielt, solange bis der Shinobi out of Stamina geht.

    Er hat nach Pk sicher die zweit schnellsten Lights im Spiel und dazu muss er sogar nur einen treffen um recht anständigen schaden zu machen.
    Du willst mich wohl verarschen oder? die Lightattacks sind ein Tropfen aufn heißen Stein. Ich würde sogar schätzen das die Lightattacks vom Shinobi noch unter der Valkyrie liegen was den Schaden angeht. Ich sage nicht das die keinen Schaden machen, aber anständigen Schaden machen die nicht. Die Heavy´s sind der eigentliche Teil der Schaden macht.

    Das einzige was bei ihm nervt ist dieser Pin-effekt. Warum ist er da?
    Warum hat Warlord von Haus aus unstoppable Heavy´s? Warum hat Shugoki Hyper Armor? Warum kann ein Warlord Headnutten und der Conq Shieldbashen bis der Arzt kommt? Warum kann Valkyrie Bashen und Füße wegziehen?

    Sollen wir weiter machen?

    Das sind zu viele viel zu starke follow ups und dazu kann er mehrere Art und weisen einen unblockbaren Angriff performen.
    Es sind viele, das ist richtig, ich empfinde es jedoch nicht als zuviel da sie konterbar sind. Schlimmer fände ich es wenn du sie nicht kontern könntest. In der Standardkombo vom Cent kannst du dodgen, blocken und den GB kontern. Damit reduzierst du je nach dem wo du die Kette unterbrichst den Schaden um 90 / 50 / 20%.

    Jeder der mir sagen möchte "man kann dem ausweichen", ja das kann man, aber es ist vor allem in team fights nicht gerade das einfachst. Und für die Typen die sagen "man muss sich nur daran gewöhnen", nein muss man nicht und kann man nicht, denn es geht um Angriffe die nach einer unaufmerksamen Sekunde bis zu 2 Heavys rein drücken, ohne dass man etwas dagegen tun kann und diese ohnmacht ist was einfach schiefläuft.
    So ist das in Teamfights. Wenn du dich dafür entscheidest 4er Modis zu spielen sieht es genau so aus. Dass das pinnen in 4er Modis zu stark ist, bezweifel ich nicht. Das Problem dabei sind ja nicht nur die 2 Heavy´s vom Cent, das Team knüppelt dich dann auch noch weich. Genau deswegen spiel ich keine 4er Modis im Pvp. Wenns nicht der Cent ist der dich Disabled, dann ist es der Shinobi, oder der Shugoki, der Lawbringer, die Valkyrie etc.... Nebenher berkommste von allen Seiten auch noch GB´s rein auf die du achten muss. Das hat bisher kaum einen gestört, wieso stört das plötzlich?

    Das ist kein Problem was nur den Cent betrifft. Es gibt im allgemeinen zu viele Handlungsunfähigkeiten im Game die 4er völlig unspielbar machen. Die die sich damit arrangieren beglückwünsche ich wirklich, für mich ist das absolut nix, da es weniger was mit können, mehr mit spamen zu tun hat. Nach meiner Ansicht hat dies weniger mit Wettkampf zutun als 2er oder 1on1.

    Und jedem dieser "Get Good" Typen sei gesagt... ich habe dieses Spiel seit der Alpha verfolgt und seit der Open Beta gespielt, ich gehöre zu den Top 24% Spielern in For Honor und bin ein recht guter Kämpfer mit meinem Main, also muss mir niemand erzählen dass ich gut werden muss. Und selbst wenn ich noch zu schlecht bin, ein Freund von mir gehört zu den besten 10% und er hat mit seinem Main probleme gegen die neuen Helden zukämpfen.
    Warum, wenn er so gut ist? Weil die neuen Helden broken sind!
    Woher hast du denn bitte solche Daten?^^ Offiziell ist dies nicht oder? Zu den Top 24%, ich würde behaupten dass da einige mit dir auf sind. Selbst bei deinem Kumpel. Naja ich gehöre zu denn TOP 100% YEAH!!!

    Ich möchte mit diesem Beitrag einfach hoffen, dass die Entwickler etwas mehr davon mitbekommen.
    Ich spiele dieses Spiel seit release so gut wie jeden Tag und ich liebe es und es hat mir immer spaß gemacht, deswgen bedrückt es mich zu tiefst, dass ich es für notwendig halte so ein Feedback zu geben.
    Ich bin enttäuscht, traurig, wütend, frustriert, echauffiert, verzweifelt und rundum einfachunglücklich was mit diesem Spiel in 3 Tagen passiert ist. So schnell kann aus einem Skill basierten Spiel ganz schnell Müll werden. Es ist einfach zum heulen, weil es das aller erste Mal ist mich dieses zur Resignation getrieben hat. Ich hoffe wirklich inständig, von ganzem Herzen, dass diese Charaktere schnell gefixt werden.
    Ich verstehe dich schon, nur kann ich nicht ganz nachvollziehen warum du so einen Wirbel machst!? 4er Modis sind seit Beginn an Broken da es dort kein richtiges Balancing gibt.
    Es ist ebenfalls unmöglich 1on1 2on2 und 4on4 gleichermaßen zu balancen. Blizzard hat es über 10 Jahre versucht und am Ende das mittlere Bracket gebalanced. 3on3. Sie haben erkannt das es keinen Weg gibt alles zu balancen da Veränderungen die gut fürs 3er sind, schlecht fürs 2er oder 1on1 sind. Das wird immer so weitergehen. Selbst wenn Ubi versucht nur 4er zu balancen wird es nie ein Gleichgewicht geben da die Klassen zu variabel sind. Ich bin mir nicht ganz sicher nach was Ubisoft hier balanced, wünschenswert wäre 1on1 und 2on2 als Fokus. Ist auch deutlich einfacher.

    Ich komme mit beiden Klassen als Gegner bestens klar. Beide haben ihre Schwachstellen die man ausnutzen muss. Was ich damit sagen will ist, wenn die anfangen die Klassen fürs 4er zu balancen, wird dies fatale Auswirkungen auf 1on1 und 2on2 haben. Dann wird wieder geheult das die Klasse alleine nix taugt und so weiter. Ist seit Jahren immer derselbe Teufelskreis.
    Klar einige Anpassungen sollten schon her, jedoch zu behaupten das die beiden Klassen alles kaputt machen ist schlicht weg überzogen.

    Btw, ja ich hab den Season Pass, Ja ich hab beide Helden schon gespiel und kann ihre Movesets auswendig. Ich kann mir also Meinung bilden.
    Die Movesets auswendig zu wissen und zu können ist nichts besonderes, vorallem keine Grundlage für eine Sachkundige Meinung bezüglich Balance. Da muss schon mehr her als "Ich kann allet wat in der Aktionsliste steht". Wobei die Feinheiten oft nicht mit drinne stehen. Geschweige die Wirkung und Effektivität im 1on1 2er 4er mit den dazugehörigen Modis.
     1 people found this helpful
    Share this post

  10. #10
    Avatar von G.F.Joe13 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    41
    "Ich finde es sehr anmaßend ohne eine Anwort erhalten zu haben jeden als Lügner hinzustellen der nicht deiner Meinung sein wird."

    Eventuell, aber sie sind einfach broken, das ist Fakt. vergleiche sie einfach mit den Momentan anderen verfügbaren Helden.


    "Das einzige was am Kick broken ist, ist der Staminadrain, das wars. Der Kick ist mit jeder Klasse dodgeable. Mit jeder. Selbst ein Shugoki kann ihn ohne weiteres ausweichen."

    Da muss ich dir wiedersprechen. Ja er ist dodgeable, aber wann muss man dodgen? Nicht sobald man sieht dass die Kick Animation anfängt, sondern kurz davor, ansonsten kann man dodgen wie man will, man wird immer noch getroffen. Und das ist einfach nicht fair oder balanced, so Nobushi Kick speed wäre in Ordnung, dann hätte diese hyper armour sogar ihre Daseinberectigung. Abgesehen davon könnte man es als 25/25/25/25 move betrachten, ich meine wtf, das soll balanced sein??


    "Kick = Dodgen (Nach dodge durch die meisten Lightattacks sofort konterbar)
    Kick --> Heavy = Kick Dodgen andernfalls -->ist der Heavy Free<--
    Kick --> GB = GB dodgen / kontern (bei erfolgreichem Konter sofortige Möglichkeit Schadenskonter auszuführen)
    Heavy --> Light = Heavy dodgen / parry / block (Bei einem Parry sofortige Möglichkeit Schadenskonter auszuführen)
    Light --> Light = 1.Light dodgen / block / parry (Bei einem Parry sofortige Möglichkeit Schadenskonter auszuführen)
    Backflip = Nach dem Rückwärtssalto ist alles Konterbar, GB + Heavys

    Ich führe mal nicht weiter aus, ich denke das Grobe habe ich bereits. Wie man sieht gibt es zu jeder Art Verkettung eine Lösung. Endlos funktioniert es nur wenn jemand ohne Hände spielt, solange bis der Shinobi out of Stamina geht."


    Mag sein, aber wenn der Shinobi bzw der Spieler wird deine Taktik auch heraus finden und dann kommt keiner Weiter. Es geht vorallem darum, dass er so viele möglichkeiten hat. Btw wenn man den Kick dodgen kann man nur durch Orochi, Berzerker und Valküre gepunished werden, die recovery time ist lächerlich kurz.



    "Du willst mich wohl verarschen oder? die Lightattacks sind ein Tropfen aufn heißen Stein. Ich würde sogar schätzen das die Lightattacks vom Shinobi noch unter der Valkyrie liegen was den Schaden angeht. Ich sage nicht das die keinen Schaden machen, aber anständigen Schaden machen die nicht. Die Heavy´s sind der eigentliche Teil der Schaden macht."

    Verarschern will ich niemanden. Der Schaden ist ok, aber der Speed zusammen mit dem garantierten follow up machen es so lächerlich. Und deswegen kann man sie auch rühig über Valküres lights legen.



    "Warum hat Warlord von Haus aus unstoppable Heavy´s? Warum hat Shugoki Hyper Armor? Warum kann ein Warlord Headnutten und der Conq Shieldbashen bis der Arzt kommt? Warum kann Valkyrie Bashen und Füße wegziehen?

    Sollen wir weiter machen?"


    Soll das eine Argumentation sein, das ist ja lachhaft. Diese Pin Effekt ist einfach verdammt stark und unnötig in diesem Moveset. Warum werde ich 3 mal bestraft wenn ich es mal nicht schaffe den Heavy mit dem großten Delay im ganzen Spiel zu Kontern? Das ist ja mal mehr als viel punish für einen Fehler. Er hat bereits opener, da ist dieser Pin effekt ein bisschen unnötig. Es macht ihn einfach zu stark



    "Es sind viele, das ist richtig, ich empfinde es jedoch nicht als zuviel da sie konterbar sind. Schlimmer fände ich es wenn du sie nicht kontern könntest. In der Standardkombo vom Cent kannst du dodgen, blocken und den GB kontern. Damit reduzierst du je nach dem wo du die Kette unterbrichst den Schaden um 90 / 50 / 20%."


    What so ever. Sie sind punishable ist kann man es nicht gleich als balanced abstempeln.



    "So ist das in Teamfights. Wenn du dich dafür entscheidest 4er Modis zu spielen sieht es genau so aus. Dass das pinnen in 4er Modis zu stark ist, bezweifel ich nicht. Das Problem dabei sind ja nicht nur die 2 Heavy´s vom Cent, das Team knüppelt dich dann auch noch weich. Genau deswegen spiel ich keine 4er Modis im Pvp. Wenns nicht der Cent ist der dich Disabled, dann ist es der Shinobi, oder der Shugoki, der Lawbringer, die Valkyrie etc.... Nebenher berkommste von allen Seiten auch noch GB´s rein auf die du achten muss. Das hat bisher kaum einen gestört, wieso stört das plötzlich?

    Das ist kein Problem was nur den Cent betrifft. Es gibt im allgemeinen zu viele Handlungsunfähigkeiten im Game die 4er völlig unspielbar machen. Die die sich damit arrangieren beglückwünsche ich wirklich, für mich ist das absolut nix, da es weniger was mit können, mehr mit spamen zu tun hat. Nach meiner Ansicht hat dies weniger mit Wettkampf zutun als 2er oder 1on1."


    Ja sicher gibt es noch andere die ebenfalls in 4v4 nerven, aber Centurion und Shinobi treiben es auf die Spitze. Ich hab keine Lust jetzt alle Sachen auf zu zählen die sie so unerträglich machen. Das die Devs selbst gesagt haben vor allem centurion ist in Gang Situationen zu stark, sagt genug aus.



    "Woher hast du denn bitte solche Daten?^^ Offiziell ist dies nicht oder? Zu den Top 24%, ich würde behaupten dass da einige mit dir auf sind. Selbst bei deinem Kumpel. Naja ich gehöre zu denn TOP 100% YEAH!!!"

    For Honor Tracker, da kann mal alles nachsehen. Ja es gibt noch ein paar andere die laut statistik meinem Können entsprechen, aber meinem Kumpel sollte man nicht unterschätzen.




    "Ich verstehe dich schon, nur kann ich nicht ganz nachvollziehen warum du so einen Wirbel machst!? 4er Modis sind seit Beginn an Broken da es dort kein richtiges Balancing gibt.
    Es ist ebenfalls unmöglich 1on1 2on2 und 4on4 gleichermaßen zu balancen. Blizzard hat es über 10 Jahre versucht und am Ende das mittlere Bracket gebalanced. 3on3. Sie haben erkannt das es keinen Weg gibt alles zu balancen da Veränderungen die gut fürs 3er sind, schlecht fürs 2er oder 1on1 sind. Das wird immer so weitergehen. Selbst wenn Ubi versucht nur 4er zu balancen wird es nie ein Gleichgewicht geben da die Klassen zu variabel sind. Ich bin mir nicht ganz sicher nach was Ubisoft hier balanced, wünschenswert wäre 1on1 und 2on2 als Fokus. Ist auch deutlich einfacher.

    Ich komme mit beiden Klassen als Gegner bestens klar. Beide haben ihre Schwachstellen die man ausnutzen muss. Was ich damit sagen will ist, wenn die anfangen die Klassen fürs 4er zu balancen, wird dies fatale Auswirkungen auf 1on1 und 2on2 haben. Dann wird wieder geheult das die Klasse alleine nix taugt und so weiter. Ist seit Jahren immer derselbe Teufelskreis.
    Klar einige Anpassungen sollten schon her, jedoch zu behaupten das die beiden Klassen alles kaputt machen ist schlicht weg überzogen."


    Die Tatsache dass man Helden kontern kann machen sie noch lange nicht balanced. Ich kann auch gegen sie kämpfen und ich gewinne auch gar nicht so selten, aber die kraft die dabei aufbringen muss steht einfach in keinem vergleich zu den anderen. Und wenn man Skill braucht um einen Helden zu besiegen, aber keinen braucht um mit ihm Schaden zu machen ist das Verhältnis schief und ergo broken.



    "Die Movesets auswendig zu wissen und zu können ist nichts besonderes, vorallem keine Grundlage für eine Sachkundige Meinung bezüglich Balance. Da muss schon mehr her als "Ich kann allet wat in der Aktionsliste steht". Wobei die Feinheiten oft nicht mit drinne stehen. Geschweige die Wirkung und Effektivität im 1on1 2er 4er mit den dazugehörigen Modis."


    Wenn du magst kann ich alle Moves und irgendwelche krassen combos auf Komando ausführen, kein Problem. Und doch wenn man ein Moveset auswendigkennt, ist es axiomatisch dass man auch die Schwachstellen kennt, ich rede ja auch nicht von der Komandoliste.


    Jetzt da auch wieder ein paar Tage verstrichen sind und ich mehrere Stunden mich mehr mit den Helden befasst hab, sowohl mit ihnen als auch gegen sie gespielt hab, muss
    ich sagen, gebalanced sind die nicht. Der kleine Hotfix zwischen durch hat dem Centurion zwar ganz gut getan, aber er ist immer noch einer der Top Tier Helden.
    Ich kann nur erneut sagen dass ich von Ubisoft eindeutig mehr erwartet hätte, dass sie etwas in die Richtung balancing gelernt haben, aber offenbar nicht. Und jetzt schlagen
    wir uns auch wieder mit fürchterlichen Serverproblemen rum, woher auch immer die jetzt gekommen sind.
    Ein Zitat eines YouTubers, das ich gerne teilen möchte zum Abschluss: "It's the developer are not playing there own game...fix you sh*t, Ubisoft..."
    Share this post