1. #1
    Avatar von m.rathke Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    15

    Fraktionskrieg und Events.

    Hallo zusammen,

    Mein Vorschlag wäre es den Fraktionskrieg zu verbessern. In dem man am Wochenende Events laufen lässt wo es drum geht die Burg/ Festung des anderen anzugreifen und einzunehmen.
    Meine Idee wäre es ein 10v10 wo es wirklich darum geht die andere Fraktion anzugreifen, mit Kriegsgeräten z.b Leitern Rammböcke und so weiter.
    Fraktion gegen Fraktion. Die angreifende Fraktion hat immer ein Bestimmte Anzahl an Wiederbelebungen ( 40), wenn der Spieler stirbt und von einem Team Mitglied Wiederbelebt wird ,wird kein Punkt abgezogen so steigert man auch das Team Play.
    Die Angreifer fangen vor den Mauern und müssen versuchen das Tor / oder die Mauern zu erklimmen und die Verteidiger müssen die Stellung halten.
    Wenn die Mauer/Tor gefallen ist geht es mit dem Innenhof Kampf weiter z.b Flagge halten und verteidigen. So könnte man es komplett gestalten bis man ins Burg innere kommt.
    Oder man muss dann verschiedene Punkte einnehmen und halten bis die Verteidigende Fraktion zusammenbricht.


    Am Ende des Events wir es eine kleine Belohnung geben für platz 1,2,3, und die gesamt Punktzahl zum Fraktionskrieg dazugezählt.
    So hat man mehr Bezug zu dem Krieg was meiner Meinung nach fehlt.

    Ist nur eine grobe Idee, hoffe euch wird es auch gefallen.

    MFG
    Share this post

  2. #2
    Avatar von Kalderon. Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    147
    Der ganze Fraktionskrieg ist im Moment meiner Meinung nach eh sehr merkwürdig.Das fängt schon damit an,das ich als Wikinger z.B. die Ritter angreife,habe aber in meinem Team Ritter an meiner Seite.
    Oder ich muss als Wikinger,in Herrschaft Krieger umhauen ,die auch Wikinger sind.Das stört mich persönlich schon sehr.
    Dann diese ganze Punkteverteilung,wo man garnicht sieht,was man da macht,oder das es etwas bewirkt.

    Ich fände es gut,wenn das ganze System überarbeitet werden würde.

    Genau wie die Befehle (was ja auch schon angesprochen wurde).Wenn der Fraktionskrieg anders wäre,könnte man auch die Befehle anpassen (Sinnvoller machen),als jetzt.Töte 50 da und 25 hier,spiele 3 verschiedene Modi,oder man soll Chars spielen,die man nicht mag.Das ist in meinen Augen alles Quark.

    Wenn der Krieg anders wäre,könnte man als Befehl,nimm ein bestimmtes Gebiet der Ritter/Samurai ein.Oder verteidige die Stellung XYZ usw bekommen.
    Wie gesagt,fängt es für mich schon damit an,das die einzelnen Fraktionen auch getrennt werden.Wenn ich mich für die Wikinger entschieden habe,dann spiele ich auch die Wikinger.
    Was jetzt Herrschaft ist,wäre dann der Krieg.Alle anderen Modi,würde ich garnicht mitberechnen.
    Wer dann gerne andere Chars spielen möchte,hätte die Möglichkeit die anderen Modi zu spielen,aber man könnte nicht Samurai spielen und Punkte für eine andere Fraktion im Krieg sammeln.

    Deine Idee den Krieg zu gestalten,finde ich daher auch nicht schlecht.
    Share this post

  3. #3
    Avatar von Gindalif Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Alamut
    Beiträge
    294
    Genau einen solchen Thread gibt es allerdings bereits schon

    http://forums-de.ubi.com/showthread....aktionskrieges
    Share this post

  4. #4
    Avatar von BlackGentlem4n Global Moderator
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Anywhere, but home.
    Beiträge
    2.558
    Bitte den oben genannten Thread benutzen, danke!
    Share this post