1. #21
    Avatar von Dominion800 Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    130
    Da ist mir doch direkt noch etwas eingefallen.

    Angekündigt wurde dieser DLC mit "neuen Inhalten, neue Waffen, Fahrzeuge etc.

    Der DLC wurde keines Wegs als Minispiel im Spiel angekündigt.

    Und dass es sich hierbei um eine Abgespeckte GRW Version handelt in dem Inhalte weg gelassen werden z.B. Verkleinerung der Karte, streichen von Waffen - wurde auch in keinster Weise erwähnt!

    Egal wie ich es drehe und wende - es ist einfach eine extreme Enttäuschung.
     1 people found this helpful
    Share this post

  2. #22
    Avatar von Logan_Bishop Forum Veteran
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    3.579
    Stellt euch mal den neuen Kinofilm "IT" vor... und mitten im Horror reitet ein schwuler Cowboy auf nem pinken Einhorn durch die Scene... Und genau das ist Narco Road für Ghost Recon! Das macht allein durch seine Existenz alles kaputt. So schnell und krass wurde noch keine Atmo zerstört.

    Außerdem verweise ich immer wieder gerne darauf das die Community von "Erweiterungen" erwartet das diese das bestehende Spiel erweitern und kein Mini Spiel neben dran läuft.
     2 people found this helpful
    Share this post

  3. #23
    Avatar von RC1ll3s Neuzugang
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    4
    Meine Erfahrung, wie ich diese Woche Narco Roads zum ersten Mal gestartet habe war einfach eine unglaubliche Enttäuschung. Bitte nicht missverstehen, ich hatte mit Wildlands enormen Spaß und bin echt dankbar über den Koop, der leider viel zu oft zu kurz kommt oder nur in kompetitiven PvP auftaucht.
    Neuer Charakter, der halbgarig auf Level 20 startet, separate eingeschränkter Mini-Map-Auszug... Alles schon genannt. Es ist ein Stand-Alone, der alles über Bord wirft, was in Wildlands Spaß macht und sich auf das konzentriert was in Wildlands am meisten hinkt: Die Fahrzeugsteuerung. In meinem Fireteam war es eher eine Strafe zum Fahrer designiert zu werden. Die Regel: Der letzte Tote fährt ist b.t.w. zu empfehlen. Einen Bruch in der Immersion kann ich verkraften, wenn er zumindest unterhält.
    Gefrustet habe ich Narco nach der ersten Mission weggelegt und werde es vermutlich nicht noch mal starten. Dann lieber als "Endgame" Konvois für die letzten Upgrades farmen.
    Geärgert habe ich mich ordentlich, weshalb ich mit dem Season Pass einen Vertrauensvorschuss gegeben habe. Die Kritik an der Fahrzeugsteuerung und dem DLC war ja in der Community nicht ganz unbekannt. Warum nicht wirklich strategische mehrphasige, mulit-approach Raids oder Strikes als DLC? Dafür hätte ich gerne gezahlt!
    So fände ich Logan_Bishops pinkes Einhorn zumindest lustig...
    Share this post

  4. #24
    Avatar von Maasel1978 Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    11
    Zitat von RC1ll3s Go to original post
    ...Geärgert habe ich mich ordentlich, weshalb ich mit dem Season Pass einen Vertrauensvorschuss gegeben habe. ...
    Genau das. Bin ebenfalls sehr enttäuscht und werde (analog zu EA-Games) auch von Ubisoft nix mehr vorbestellen, von der Idiotie einer All-Inkl.-Edition mit Season-Pass ganz zu schweigen.
    Alles andere wurde bereits gut und ausführlich genannt.

    Setzen 6!

    Gruß

    PS: Ein wenig froh bin ich ja fast schon darüber, dass ich das Hauptspiel aufgrund aktuell akutem Zeitmangels nichtmal zu 40% durch hab. So bleibt noch ein wenig Zeit bis ich zwingend auf die Narco Road muss und vielleicht wird ja noch etwas nachgeschoben. (jaja, ich weiß schon... die Hoffnung stirbt zuletzt.)
    Share this post

  5. #25
    Avatar von McHaggish Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Franken
    Beiträge
    10
    Schlicht und einfach:
    The Division: DLCs halbar / unlustig
    GR-WL: DLC bis jetzt furchtbar, ein Ambientekiller
    Wie haben wir es gestern in der Coop Gruppe zusammengefasst: Da hatte das WatchDogs2 Team noch Freizeit für ein Hipster-Gangsta Mini Spiel.
    Fazit: Kein Ubi Spiel mehr mit Season Pass! Und ob ich ein UBI Spiel jemals wieder zum Vollpreis bei Release kaufen werde, steht auch in den Sternen. Pyramide, here I come...
    Und der Rest unserer Coop Gemeinschaft sieht das Unisono auch so!
    Share this post

  6. #26
    Avatar von gockel1976 Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    9
    Servus
    The Division versaut ,jetzt geht es mit Wildlands weiter .Einfach nur schlecht.5 Minuten gespielt dann war es schon aus.In einem angeblichen Shooter soll ich Driften und Springen.Im naechstem Update dann Pilze und an Fahnenstangen springen.Tolle Leistung mal wieder.
    Grüße Frank
     1 people found this helpful
    Share this post

  7. #27
    Avatar von VanessaKallon Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    176

    Alles viel zu Twishy, Tuby, Likes und Clicks

    Wenn man wenigsten die eine oder andere vernünftige Mod schreiben könnte...

    Aber so ist Wildlands, zumindest mit dem ersten DLC, ne glatte Fahrkarte.
    Share this post

  8. #28
    Avatar von unimatrix_01 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    37
    Ich will auch mal meinen Unmut ablassen. DLC bedeutet bei mir: zusätzlicher Inhalt bzw. Erweiterung des Hauptspiels! Und nicht 2/3 rausschneiden, ein bißchen was mit neuen Texturen bemalen und das Wesen des Spiels fast gänzlich abändern. Wenn ich Follower sammeln will, spiele ich Watch Dogs 2! Wenn ich Auto fahren will, spiele ich The Crew! Ok, zum Akrobatikfliegen fällt mir jetzt spontan kein Spiel ein, aber ich denke, ihr wißt alle, was ich meine. Ich habe mir mit GR:WL einen (Taktik-)Shooter gekauft und will auch als solches das Hauptaugenmerk darauf gelegt haben. Klar sagen nun vielleicht einige: "Bah, das wird mit der Zeit langweilig und ausgelutscht!". Aber der Grundgedanke dieses Spiels ist eben immernoch "PENG" und nicht "BRUMM-BRUMM". Und meine HTI ist auch wegrationalisiert worden! Das geht ja wohl mal gar nicht! Die anderen Waffen sind (so gut wie) nicht modbar. Gerade das wurde doch auch so hoch gelobt und beworben!? Also für mich ist dieses "DLC" ein Schuß in den Ofen und ich hoffe doch sehr, daß das nächste wieder näher an das Hauptspiel heranrückt.
     1 people found this helpful
    Share this post

  9. #29
    Avatar von BFZToXiD Junior Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    60
    Bei dem DLC würde mich wirklich mal von Seiten der Entwickler interessieren: Warum? Ich kenne wirklich _niemanden_ der Ghost Recon besitzt und bei dem DLC irgendwie etwas positives zu berichten hätte. Ein ratloses "Tja, hm, also..." ist das beste, was ich zu dem Thema zu hören bekam. Natürlich: Man wird niemals alle Spieler zufrieden stellen können. Aber selbst bei den DLC's zu "The Division" gab es Spieler, die durchaus angetan waren. Seien es die PvE'ler im Underground oder die PvP'ler zu Last Stand. Aber hier? Betretenes Schweigen.

    Der komplette DLC macht einen echt fassungslos. Der DLC ist in ungefähr so, als würde David Lynch für seinen nächsten Film die Teletubbies casten...
    Share this post

  10. #30
    Avatar von UwePhse Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    205
    Dem DLC geb ich nur eine 5.
    Mich nervt weit mehr das ich das DLC nicht normal verlassen kann wenn ich das Game spielen möchte.
    Hab ich das nämlich vor; bricht das Game genau dabei nämlich zusammen und ich darf´s neustarten.
    Share this post