Thema: M4 Light vs. G36 | Forums

  1. #11
    Avatar von kwsnhoc Junior Mitglied
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    31
    Ich loote solo schon lange nichts mehr in der DZ, wenn überhaupt dann wenn ich mal in einer Gruppe unterwegs bin (was nicht oft vorkommt) und dann am liebsten in der Mitte oder in den neuen DZ Bereichen, da treiben sich meist wenige rote Köpfe rum. Trotzdem bin ich der Ansicht, dass die DZ durchaus für Solo-Agenten etwas entspannter geworden ist, man trifft nicht mehr so oft auf andere Agenten, jedenfalls in den neuen Bereiche, unten in DZ01 und 02 ist und war ja irgendwie immer Manhunt.

    Ich bin letztens nur einmal gemäht worden, als ich aus lauter "Huch da bewegt sich was ......" auf einen anderen Agenten geschossen habe und den 19 Sek Rogue Timer ausgelöst hatte, hab mich dann aus Solidarität auch ohne Gegenwehr legen lassen, war das mindeste was ich für den armen Kerl tun konnte nachdem ich seine LMB's schon weggeschnappt hatte.

    Selber hab ich trotz jetzt DZ Level 61 (und das obwohl ich die DZ eigentlich mindestens seit Patch 1.3 bis jetzt vor Kurzem völlig gemieden hatte) noch nicht einen Rogue Agenten erledigt, ich meide das, zumal ich auch eher selten in einer Gruppe unterwegs bin. Die Challenge lautet DZ Level 99 ohne Rogue Kill, danach mal gucken.

    Grüsse

    kwsnhoc
    Share this post

  2. #12
    Avatar von nordstern84 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    70
    Die ACR-E kann ich mal anschauen... aber ich glaube da war irgendein Hacken^^. Da gibts aktuell sogar n Blueprint für.

    Ich habe das M4 Blueprint schon vor ner Woche geholt und meine gesamten Waffenteile ins Craften gesteckt. Das "Beste" inkl. Traittausch das ich rausbekommen habe waren:
    21% Rüstungsdurchstoß, 18,4k Schaden (lt. Anzeige Mittelmaß), tödlich, räuberisch und 15% Rüstungsdurchstoß. Und ich habe 31 M4s gecraftet. Wie gesagt... loot ist nicht mein Ding.
    Mein G36 hat 15% ArP, erbittert und tödlich mit 19,4k Schaden und 22% Rüstungsdurchschlag.

    Wie ihr seht gibts da doch noch einiges zu optimieren. Bei der M4 den Gesamtschaden, Rüstungsdurchschlag und ggf räuberisch und beim G36 erbittert, Durchschlag und Schaden.

    Damit ihr versteht was ich zum Thema Lootglück meine.
    Loot aus 4 schweren, 2 legendären Runs der Dailys, 46 versiegelten Kosten, diversen Bonuskisten und 10 Phönix-Waffenkisten:
    14 Shotguns, 17 LMGs (50% davon L86), 11 SMGs, 5 Sturmgewehre, 15 Halbautomatische Snipergewehre und 2 Repetiersnipergewehre.

    Wie man sieht: alles üppig, außer das was ich brauche und will: Sturmgewehre und Repetierer. Und bei den Sturmgewehren war kein einziges G36, M4 (samt Varianten) oder AK-47 dabei. Sondern lediglich so nutzloses Zeug wie eine FAL. Die Reprtiersniper waren beide Modell 700er... also die Basisvariante des M700.
    Ironie: Kurz vor dem Ausloggen droppte ein Plünderer eine AK-47 mit brauchbaren Werten (Kopfschuss, Elite-Schadenbonus und Tödlich). Wenn ich Kopfschuss durch Rüstungsdurchschlag tausche ist es fast ideal... wären da nicht die für eine AK recht geringen Schadenswerte (21,4k, 21% ArP), hatte schon AKs mit 26k+ in der Hand. Aber für mich ist das fast schon ein Jackpot^^

    Die zweite Ironie daran ist: Ich hatte heute 3!!! M44er im Loot mit perfekten Traits und akzeptablem Schaden... bis ich merkte das es sich bei allen 3en um lila Items handelte. Die waren vom den Werten her aber besser als jedes goldene das ich hatte und der Schaden war fast identisch der Waffen. trautig einfach nur.

    Das ganze ist jetzt nicht statistisch anwendbar. Aber es zeigt in etwa mein Lootglück ziemlich genau. Es dropt alles in Massen nur nicht was ich brauche. Shotguns mit spitzen Attributen bekomme ich quasi hinterhergeworfen. Ein M60 mit BIS ebenso. Das war schon so zu meiner Zeit in WoW (das ging soweit, dass wir einen GM anschrieben und uns über den Loot beschwerten, dieser kam zwar mit Zufall, sah sich aber unsere Loottable der vergangenen Monate an und musste eingestehen das dies komisch aussah: Wir hatten immer nur exakt den selben loot.), TESO und jetzt hier. Bin es also gewöhnt... heißt aber nicht das ich es toll finde.
    Share this post

  3. #13
    Avatar von KeeganGhosts Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    136
    Also was Loot angeht ist seit 1.6 bei mir nichts mehr rauszuholen! Das Highlight war, wie für uns alle, das M4 Blueprint! In der DZ geht kaum einer mehr Loot sammeln! Ich persönlich mache die Legendary Missions bei allen vier Charakteren und sammel den Loot dabei ein! Aber irgendwie ist seit dem Update 1.6 nichts mehr brauchbares dabei, was meine Werte verbessert! Ich hab auf alle Charaktere fast alle Sets verteilt + einen Charakter mit Exotics als Gear!
    Share this post

  4. #14
    Avatar von nordstern84 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    70
    Ich führe ja die obige Liste permanent weiter. Inzwischen sieht das so aus, bei 114 Waffen:
    60% Shotguns und LMGs (Vorallem L98er? und M870)
    15% SMG (interesanterweise kein MP5 ohne Feuerstoßautomatik und keine MP7)
    15% Semiautomatische Sniper
    8% Sturmgewehre (8 Stück, kein G36, M4, LOAC-V)
    2% Repetiergewehre (3 Stück, alles Modell 700er, also nicht mal M700).

    Ich hoffe daher auf nächste Woche G36, M44 oder M700 als Blueprint.
    Share this post

  5. #15
    Avatar von KeeganGhosts Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    136
    Ich hab Division echt eine lange Zeit permanent gezockt ... mit Leidenschaft! Hab mit der G36 viel gemacht bis die M4 als Meta kam! Hab jetzt glaube ich alle Waffen durch, die es im Spiel gibt ... selbst alle Exotics ausser die Eir! Hab im Stash alles voll an Waffen aber es kommt nichts an die M4 ran! Bin jetzt aber auch an den Punkt gelangt, wo mich nichts mehr in das Spiel zieht! Vielleicht Legendary Missions in der Woche aber sonst?! Falcon Lost auf Heldenhaft ist echt Easy! Last Stand unmöglich mit Random, da die meisten nach 2-3 Runden aufgeben! DZ ist noch einmal wofür? Und was gibt es sonst noch so zu tun? HVT? Warte auch auf ein M44 Blueprint für einen Sniper Build!
    Share this post

  6. #16
    Avatar von nordstern84 Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    70
    Ich will jetzt kein neues Thema aufmachen, aber kann mir jemand mit einem PVE-Sniperbuild helfen? Klar es gibt Videos... aber irgendwie komme ich bei weitem nicht an deren Werte ran. Meine M700 macht lediglich mit DeadEye auf den Körper 108k Schaden und auf den Kopf 330k. Und damit ist das ziemlich identisch mit den Werten die ich mit der M700 im Stürmerset mache. DeadEye ohne Zoom komme ich auf immerhin maximal 420k... aber nicht wirklich soviel wie ich machen müsste um den Schadensoutput meines M4s oder G36s zu erreichen.. zumal man auch noch den Kopf treffen muss.

    Meine SARL-H feuert zwar öfters, macht ca. 100-170k, aber ich muss warten zwischen den Schüssen bis es geaimt ist und dieses Semiautomatikzeug gibt kein sniperfeeling her. Als zweitwaffe nutze ich dann lieber mein M4 oder G36.

    Woher bekomme ich den n 3,4faches Scope? habe so eines noch nie gehabt. Ich dachte jetzt wg obigen Infos an DeadEye mit Nomade. Aber ersteres macht nicht den Schaden, den ich bräuchte. Ggf liegt das aber auch an meinen Waffen. Mit Stürmer hab ich 6k Schusswaffen, mit DeadEye 7k.


    Mit der Wartung kann es ggf. sein der Loottable wurde erneut überarbeitet. In 34 Kisten (Händlerkisten) waren lediglich 3 Waffen. Die Waffenrate wurde scheinbar stark reduziert oder es war pech. Alle drei Waffen waren aber ok. Ne M44 mit scheiß stats, ne M4 Polizeiversion und ne M870 mit perfekten Stats wenn ich Shotguns spielen würde.
    Share this post