Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 111

Thema: BUG-Sammlung GR:Wildlands inkl. Anregungen | Forums

  1. #91
    Neuzugang Avatar von GER82Viper
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von UwePhse Beitrag anzeigen
    Erschießt man den falschen löst das automatisch Alarm aus.
    Von diesen Missionen gibt es viele, und sogar welche unter Zeitdruck die noch schwerer sind.
    Hi Rico-2017 und UwePhse.

    Wenn Soldaten im Nahbereich zum Opfer stehen, ist das ja nachvollziehbar. Passiert mir aber selbst wenn ich mit dem Opfer 'ganz allein' bin.
    Bestes Bsp. ist die Mission mit dem Helfer von El Cerebro...auf Teufel komm raus einfach nicht abschließbar.
    Entweder ich töte alle umstehenden und/oder gefährdenden Gegner um mich zum Hauptziel vor zu arbeiten und Zack trotz unbemerkt und das das Ziel seiner Wege geht...nach 2 Sekunden ohne Alarm etc, Mission fehlgeschlagen.
    Mache ich es anders...pirsche mich nur an, töte keinen, werde nicht entdeckt...genau der gleich Scheiß...das Ziel fährt planungsmässig los, man hält Abstand, wird nicht entdeckt, kein Alarm, keine Minute und 'Mission fehlgeschlagen'.

    So, kann mir einer nun diesen Dreck jetzt mal erklären? Denn weder Logik noch taktische Ansätze helfen dabei.
    Hat das überhaupt mal einer geschafft? Wenn ja, wie?

    Ich frage mich wirklich was da zusammen programmiert wurde? Haben die selbst mal die Story Missionen gespielt? Ich meine, dass fällt echt auf...und nicht nur bei dieser einen Mission, habe unzählige vom gleichen Schlag, wo das genauso läuft. ^^
     

  2. #92
    Kam, sah und tippte Avatar von UwePhse
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    202
    Es gibt da eine Mission, da musste man dafür sorgen das ein Spion von Punkt A nach B kommt, ohne das der weiß das man hinter ihm her ist.
    Ich habs mir recht einfach gemacht, in dem ich einfach mit nem Heli diese Mission startete.
    Ohne Heli ist diese Mission unmöglich zu schaffen, denn auf der Strasse fährt man durch einen Unidad-Lager, da kannste noch so schnell getarnt sein, das kannste knicken.
    Daher denke ich mal, es gibt immer ein Trick bei den Quest und ist nicht gliech nen Bug.

    Wobei ich mal vermutet, der Typ aus der Beta ( Willkommen zur Beta blablabla ) ist der Cheftester.
    Dem würde ich mal ganz gewaltig in den Popo tretten und fragen was für ein Schrott er abgeliefert hat ?
    Ich bin mal über nen Waldweg zu einer Quest gefahren, das mir ein Stein ( größer als nen Haus ) mir den Weg versperrt hab ich erst mitbekommen, als ich dagegen geknallt bin ( und dabei gestorben ).
     

  3. #93
    Kam, sah und tippte Avatar von ElCoyote_716
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    122
    Zitat Zitat von GER82Viper Beitrag anzeigen
    Hi Sniper_Fuchs.

    Ist mir selbst schon mehrfach passiert, weiß auch noch nicht wie ich so eine bescheuerte Mission unter solchen Umständen abschließen soll.
    Da kann man noch so taktisch vorgehen. Es passt generell etwas an der KI nicht und bei den 'Scripten', die da so benutzt werden...sicherlich.
    Mich kotzt das sogar persé am Meisten an.
    Wegen 0 Gründen eine Mission X Mal wiederholen zu müssen und letztlich nicht abschließen zu können...so nach dem 30. Mal dieselbe Mission, hat man irgendwann kein Bock und auch keine Nerven mehr.
    Von sinnvoller Taktik möchte ich besser mal nicht mehr reden.

    Empfehle an diesem Punkt auch jedem das Spiel zum derzeitigen Stand NICHT zu kaufen, ihr tut euch echt in keinem Fall einen Gefallen damit. Ernsthaft!!!
    Hätte ich das hier eher gewusst, hätte ich so eine Alpha...und mehr ist das Game nicht, eben nicht gekauft. Selbst die Betaversion lief um Längen besser!
    Wenn das die Masche von UBISOFT ist, darf ich mich freudig als kuriert bezeichnen, von meiner Seite werden keine weiteren Titel mehr dieser 'Spieleschmiede' erworben.
    Das ist meine Lehre die ich daraus ziehe.

    Wer keine Qualität abliefert, sollte zukünftig das auch beim Absatz sehen, oder eben nachfolgend in den Foren mit entsprechender Meinung. Setzen, 6 - gebe ich dafür.
    Konzept mag gut gewesen sein, Ausführung miserabel.
    Danke!! So ist es.

    Ich zitiere eine treffende Rezension auf Amazon:

    •Vielleicht nicht DER Kritikpunkt schlechthin, aber: Die Grafik ist gegenüber den ersten Trailern bei weitem nicht mehr so beeindruckend. Im Inneren von Gebäuden offenbart sich das wahre Grauen bei matschigen Texturen und detaillosen Räumlichkeiten.
    Ich gebe zu, die Outdoor Landschaftspanoramen sind in den ersten Spielstunden durchaus hübsch anzuschauen. Danach wird es grafische Routine und man sehnt sich nach tatsächlichem Inhalt - den es aber leider nicht gibt. Endlose Wälder bleiben endlose Wälder, ohne tieferen Sinn für Gameplaymechaniken oder generell Interaktion. Und nachdem man zum x-ten Mal knapp 20 Minuten damit verbringt, teilnahmslos durch leblose Landschaften zu fahren/fliegen, ist die Magie gänzlich erloschen.


    •Das Missionsdesign ist unglaublich repetetiv. Man wiederholt die gleichen 5 Auftragsziele wieder und wieder und wieder... Was bringt mir eine gigantische Welt, wenn diese nur mit uninspiriertem copy&paste Gameplay gefüllt ist? Wer da nach ein paar Stunden nicht gelangweilt deinstalliert, der hat wohl die letzten Jahre der allgemeinen Spieleentwicklung verschlafen.
    Den Rest der Zeit kann man sich mit völlig sinnlosen Sammelaufgaben vertreiben, die selbst einem Assassins Creed Tränen in die Augen treiben. Aber hey, das streckt die Spielzeit, egal wie banal und lieblos implementiert. Die Open World von Wildlands ist Schema F vom Allerfeinsten - Masse statt Klasse in jeder Faser. Hier wird einem die gleiche Kost wie schon seit Jahren zum Vollpreis verabreicht. Am schlimmsten ist die Fanbase, die so etwas dann auch noch verteidigt.


    •Die KI... Darüber kann man im Jahre 2017 leider nur noch lachen bzw. weinen. Freund wie Feind laufen nur allzu oft ohne Deckung aufeinander zu... Gegner reagieren nicht, wenn ein Meter neben ihnen ein Kollege stirbt... um nur zwei der vielen Beispiele zu nennen. Hat man nicht zufällig 3 menschliche Mitspieler, leidet der Spielspaß enorm. Sich Solo durch das Spiel zu quälen offenbart die Schwächen nochmals um so deutlicher. Mit Mitspielern kann man über all den Unsinn evtl. noch hinwegsehen, aber Solo wird das Spiel dank KI von vorgestern unerträglich.


    •die miserable Fahrzeugsteuerung, die praktisch nicht existente Story, der grottige Netcode (For Honor lässt grüßen), die endlosen Bugs, der freche Ingame Shop und viele weitere Kritikpunkte lasse ich mal außen vor, diese sind lediglich die faulige Kirsche auf der Sahnehaube dieses Machwerks.


    Ein User, der volle 5 Sterne vergeben hat, argumentiert, dass man doch im Vorhinein wüsste, welche offensichtlichen Schwächen das Spiel hat. Richtig - wenn ich meine Standards nur niedrig genug setze, wird selbst die letzte Gurke ein Meisterwerk. Aber ist das wirklich die angemessene Herangehensweise an ein Spiel? Hier geht es nicht um gewollten B-Movie Charme, sondern um Inkompetenz der Entwickler. Daran kann ich mir persönlich nichts "schönreden". Ich erwarte von einem AAA-Entwickler ein spaßiges, durchdachtes, vollwertiges Spiel und nichts, mit dem ich mich "irgendwie abfinden" muss.

    Ich bewerte hier übrigens den Ist-Zustand des Spiels. Auf die Hätte-können-werden Version 2.45 nach 10 Patches warte ich nicht. Ich finde es dreist, dass es heute schon fast zum guten Ton gehört, Spiele unfertig auf den Markt zu werfen. Noch schlimmer sind allerdings die Käufer, die sich mit solchen Praktiken schon abgefunden haben und jeden Müll blind kaufen.

    Fazit: Ich rate derzeit entschieden vom Kauf ab. Für 15€ und mit 3 Mitspielern okay, alles andere ist vergeudetes Geld und vergeudete Lebenszeit. Ich sehe es nicht ein, einen Entwickler mit 70€ für ein absolut unfertiges und undurchdachtes Spiel zu unterstützen, zumal es sich bei Wildlands nicht um einen Einzelfall seitens Ubisoft handelt.
     

  4. #94
    Neuzugang Avatar von HGButtentee31
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    13
    Also ich finde das Spiel einfach nur Genial, Gerade von den taktischen Aspekten her, da ich solche dinge teilw. aus der Realität kenne (Manöver) feier ich diese Game wie kaum ein zweites.
    Ich habe nur 2 Kleinigkeiten zu beanstanden.

    1.Ausrüstung (Gear): Wird es in Zukunft auch Bundeswehrtarnmuster (Fleck/Tropentarn/Badlands) im Charaktereditor geben (ausser Multicam versteht sich)?
    Die Auswahl der Kleidung in Bezug auf Combatshirts, Commandohosen (ACU etc) und vor allem der Plate Carrier(SAPI)/Westen,könnte ein kleines bisschen erweitert werden.

    2.KI Bug: Mir und meinen "Squadmitgliedern/Koopmitspielern" fällt sehr oft auf, dass die KI Gegner oftmals direkt hinter uns spawnen, was zur folge hat, dass eine taktische (Lautlose und wenn möglich Gewaltfreie) Vorgehensweise da durch oftmals völlig unmöglich wird......da Urplötzlich 10 m hinter einem Gegner spawnen. Dadurch ist die geplante Vorgehensweise völlig unmöglich, da bereits erspähte und ursprünglich Gegnerfreie Bereiche , von einer auf die andere sekunde nur so von Gegnern wimmeln, besonders Dumm ist es wenn man z.B. als Sniper die Squadmitglieder covert....und dann auf einmal 5 Gegner hinter einem stehen, so als wenn sie gerade herunter "gebeamt" wurden....

    Ansonsten ist es das schönste und fesselnste Game was ich bis Dato kenne, ausser The Division....da war halt der CQB Faktor Genial ;-)
     

  5. #95
    Kam, sah und tippte Avatar von UwePhse
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    202
    2.KI Bug: Mir und meinen "Squadmitgliedern/Koopmitspielern" fällt sehr oft auf, dass die KI Gegner oftmals direkt hinter uns spawnen, was zur folge hat, dass eine taktische (Lautlose und wenn möglich Gewaltfreie) Vorgehensweise da durch oftmals völlig unmöglich wird......
    Davon gibt es sogar welche die durch Mauern gehen können, wo ich nicht mal drüber komme !

    Und nun wieder mal 2 Bug´s bei der ich nicht weiß, wie diese zustande gekommen sind:
    1. Ich hab versucht nen 1.Hilfe-Heli zu klauen.
    Durch eine falsche Taste bin ich leider mitten im Flug ausgestiegen, seitdem hat dieser Heli kein Sammelpunkt mehr.

    2.Bug
    Bestimmte Nachschub-LKW´s können sogar in die Luft gesprengt werden und man bekommt trotzdem die Ladung.
     

  6. #96
    Neuzugang Avatar von GER82Viper
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von HGButtentee31 Beitrag anzeigen
    Also ich finde das Spiel einfach nur Genial, Gerade von den taktischen Aspekten her, da ich solche dinge teilw. aus der Realität kenne (Manöver) feier ich diese Game wie kaum ein zweites.
    Ich habe nur 2 Kleinigkeiten zu beanstanden.

    1.Ausrüstung (Gear): Wird es in Zukunft auch Bundeswehrtarnmuster (Fleck/Tropentarn/Badlands) im Charaktereditor geben (ausser Multicam versteht sich)?
    Die Auswahl der Kleidung in Bezug auf Combatshirts, Commandohosen (ACU etc) und vor allem der Plate Carrier(SAPI)/Westen,könnte ein kleines bisschen erweitert werden.

    2.KI Bug: Mir und meinen "Squadmitgliedern/Koopmitspielern" fällt sehr oft auf, dass die KI Gegner oftmals direkt hinter uns spawnen, was zur folge hat, dass eine taktische (Lautlose und wenn möglich Gewaltfreie) Vorgehensweise da durch oftmals völlig unmöglich wird......da Urplötzlich 10 m hinter einem Gegner spawnen. Dadurch ist die geplante Vorgehensweise völlig unmöglich, da bereits erspähte und ursprünglich Gegnerfreie Bereiche , von einer auf die andere sekunde nur so von Gegnern wimmeln, besonders Dumm ist es wenn man z.B. als Sniper die Squadmitglieder covert....und dann auf einmal 5 Gegner hinter einem stehen, so als wenn sie gerade herunter "gebeamt" wurden....

    Ansonsten ist es das schönste und fesselnste Game was ich bis Dato kenne, ausser The Division....da war halt der CQB Faktor Genial ;-)
    Hi HGButtentee31.

    Es wäre möglich gewesen, die Idee die die Entwickler hatten 'genial' umzusetzen...was bei rauskam hab ich gesehen und das entspricht nicht mal den Trailern.
    Taktisches Vorgehen kenne ich auch aus der Realität, Du hast es bereits angesprochen.
    Aber ich feier da doch lieber andere Games, als dieses hier...das kann man nur aufgrund der Inkompetenz die dahinter steckt oder aber schiere Dreistigkeit, feiern.

    Wenn Du taktische Games haben willst, mit weitaus mehr Tiefgang insbesondere zum 'GEAR', kaufe Dir ArmA 3. Die Reihe war stets mega verbugt, es wurde aber immer schnell gepatched, Entwickler sind auf die Fanbase eingegangen...und die ist riesig. Naja und bei so nem Game mit den richtigen Leuten, kommt wirklich Manöver-Feeling auf.

    Warte ab, Dir werden mit der Zeit noch mehr BUGS auffallen...Soloplay ist dazu auch mal interessant.

    Zitat Zitat von UwePhse Beitrag anzeigen
    Davon gibt es sogar welche die durch Mauern gehen können, wo ich nicht mal drüber komme !

    Und nun wieder mal 2 Bug´s bei der ich nicht weiß, wie diese zustande gekommen sind:
    1. Ich hab versucht nen 1.Hilfe-Heli zu klauen.
    Durch eine falsche Taste bin ich leider mitten im Flug ausgestiegen, seitdem hat dieser Heli kein Sammelpunkt mehr.

    2.Bug
    Bestimmte Nachschub-LKW´s können sogar in die Luft gesprengt werden und man bekommt trotzdem die Ladung.
    Hi UwePhse.

    Ja ist mir auch einiges von aufgefallen...das Game hat nen massives Clipping-Problem bzw. eben bei der Collision-Detection.

    Das mit dem Erste-Hilfe-Heli hatte ich noch nicht, aber ich vermute mal, dass da nen Fehler in nem Script dafür sorgt, dass dein Sammelpunkt nicht zurück kommt, also irgendwo ne Loop-Abfrage sein müsste, aber fehlt...die eben für sowas dann sorgt. Das man seinen Sammelpunkt bzw sein Objective nicht zurück erhält.
    Hast evtll die Möglichkeit nen älteres Save zu laden?
    ...Nur dann nicht wieder im Flug aussteigen. XD

    Zu Punkt 2.: Das stimmt, geht bei fast allen...man kann immer noch den Sender nachträglich anbringen und die Versorgungsgüter erhalten sowie die Mission dazu erledigen.
    Das funktioniert ähnlich mit den Hubschraubern, wenn man diese am Ablieferungspunkt landet und aussteigt...und eig. stehen lassen müsste, kann man diese nachdem die Bestätigung für den Erfolg der Mission da, einfach Zweckentfremden und damit irgendwo hin fliegen.

    Sagte ja, BUGS usw ohne Ende, die Entwickler und Cheftester müssen dabei gepennt haben, sorry ich habe für das Team keine positiveren Worte mehr. Es ist ne echte Frechheit.
    Geändert von BlackGentlem4n (18-03-17 um 13:18 Uhr)
     

  7. #97
    Neuzugang Avatar von GER82Viper
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    24
    Hab mittlerweile auch meinen Leuten davon abgeraten dieses Spiel zum jetzigen Zeitpunkt zu kaufen.
    Die waren da auch schon alle am hypen drauf, ja aufgrund der Trailer und auch TV-Werbung die läuft und mit dem was abgeliefert wurde, man besser nicht vergleichen sollte.

    Eigentlich müsste man sich dazu mal spürbar massiv beschweren, Shitstorm oder so etwas.
    Aber scheinbar gibt es zu viele Leute die einfach komplett anspruchslos sind. ^^
    Quasi: hier haste ne Kartoffel, wozu willst Du denn noch Gewürze???...und das im Konsens dazu die Leute aber auch noch ordentlich zur Kasse zu bitten.
    Raff ich nicht wie man so benebelt sein kann. ^^
     

  8. #98
    Neuzugang Avatar von HGButtentee31
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    13
    Also ich kann die Mädels und Jungs von Ubisoft eigentlich nur loben, die haben da etwas Grandioses geschaffen, dass ein Game kurz nach dem release Bugs aufweist, ist ja ganz Normal.
    Ich meine klar....wenn ich Reenactment betreiben will (z.B. DSO etc.) kann ich ja Multicam, Fast Helm etc. und ne G38 (HK416) verwenden.
    Ich bin da guter Dinge was einen Patch angeht, bis dato gab es ja bei allen Titeln zu 90% eine Verbesserung via Patch, siehe Watch Dogs 1 u.2, The Division etc..

    Ich asehe das ja auch nicht ganz so eng, wenn sich zum Beispiel beim Black Hawk nicht die Rotorblätter drehen und wir uns schlapp lachen weil wir uns sagen....na gut....dann hat der halt Antigravitationsantrieb Somit sind die Koopsessions auch immer wieder sehr Amüsant.

    Dabei fällt mir gerade ein......ich muss mal schauen ob man sich im Game einen Sombrero besorgen kann
     

  9. #99
    Kam, sah und tippte Avatar von Ruhrpott_Robbe
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von HGButtentee31 Beitrag anzeigen
    dass ein Game kurz nach dem release Bugs aufweist, ist ja ganz Normal..
    Wenn dem doch nur so währe. GRW besteht mehr aus Bugs und unfertigen Sachen als alles andere. Trotz AMD FX-8370e, Palit GeForce GTX 1060, 16GB RAM und einer 1 TB völlig freien Festplatte kann ich dieses Game nur auf Mittel zocken. Meine Hardware reicht locker für Ultra aus was auch der Benchmark mitteilt.. Leider gibt es selbst auf Mittel gerne so heftige Frame drops das man dass Gefühl bekommt man hat Windows 95 als Betriebssystem.
     

  10. #100
    Neuzugang Avatar von x Loki 67 x
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    14
    http://forums-de.ubi.com/showthread....Freigeschaltet

    Hier ist mein Problem auf der XBOX ONE.
     

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •