1. #31
    Avatar von BP_MrTobeeey Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    28
    Zitat von Creevier Go to original post
    Ich komme damit schon klar wenn ich ihn als Gegner habe. Ich meinte das bezogen auf das Balancing. Selbst wenn beide Spieler im Kampf gleich Stark sind, braucht der Spieler für den PK deutlich weniger Reaktionsvermögen, Spielkenntnisse, Erfahrung im allgemeinen, kurz gesagt Skill. Das was die hauptspielweise des PK´s ist, ist bei jeder Klasse der Standard. Bisschen Faken und mit Light Attacks etwas Schaden verursachen. Nur ist es so dass es beim PK das effektivste ist und mit allen anderen Klassen mithalten kann die deutlich mehr von ihrer Movelist benötigen.
    Klar komm ich damit schon, das ist weniger das Problem, habe ja schließlich selbst PK gespielt.
    Ja das stimmt. Manche Attacken von dem PK sind schneller als wie ich denken kann. Parrie timing verfehlt und dann hat sie dich. Das ist schon war xD
    Share this post

  2. #32
    Avatar von Genickbruch-Joe Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    33
    Es ist bezeichnend für ein Spiel wenn von 12 klassen in der Regel 4 Gespielt werden Pk, Warden , Warlord, Conqueror und hin und wieder n Orochi.
    Der ganze Rest taucht zusammengezählt wohl so oft auf wie der PK alleine. Wenn man dann Duelle gemacht hat und das NICHT vorhandene Balancing bewundert hat, weiß man auch warum die Leute Warden Spielen und nicht Raider oder PK anstatt Berserker.

    Sobald man selbst n bisschen Ruhm gesammelt hat wird das Ganze noch viel deutlicher da bin ich als Raider echt eine Seltenheit.

    Es ist n WITZ und einfach nur schlecht wenn ein Warden n Hit antäuscht abbricht dann nen Overhead nutzt und mein Hit einfach ABGEBROCHEN wird weil er LANGSAMER ist wie ein abgebrochener+durchgezogen hit von dieser klasse.... Die Entwickler haben noch SEHR SEHR SEHR viel arbeit vor sich wenn das Ziel am Ende wirklich ESport sein soll....
    Share this post

  3. #33
    Avatar von BP_MrTobeeey Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    28
    Zitat von Genickbruch-Joe Go to original post

    Es ist n WITZ und einfach nur schlecht wenn ein Warden n Hit antäuscht abbricht dann nen Overhead nutzt und mein Hit einfach ABGEBROCHEN wird weil er LANGSAMER ist wie ein abgebrochener+durchgezogen hit von dieser klasse.... Die Entwickler haben noch SEHR SEHR SEHR viel arbeit vor sich wenn das Ziel am Ende wirklich ESport sein soll....
    Das verstehe ich nicht.
    Das ist doch eine ganz normale Taktik, der "Bait". So schafft der Warden es dir Damage zu geben.
    Bei sowas musst du dich an deinen Gegner gewöhnen und so ihn Countern.

    Das ist jedenfalls meine Taktik

    LG
    Tobeeey
    Share this post

  4. #34
    Avatar von DiS_Vergil Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    238
    Zitat von Genickbruch-Joe Go to original post
    Es ist bezeichnend für ein Spiel wenn von 12 klassen in der Regel 4 Gespielt werden Pk, Warden , Warlord, Conqueror und hin und wieder n Orochi.
    Der ganze Rest taucht zusammengezählt wohl so oft auf wie der PK alleine. Wenn man dann Duelle gemacht hat und das NICHT vorhandene Balancing bewundert hat, weiß man auch warum die Leute Warden Spielen und nicht Raider oder PK anstatt Berserker.

    Sobald man selbst n bisschen Ruhm gesammelt hat wird das Ganze noch viel deutlicher da bin ich als Raider echt eine Seltenheit.

    Es ist n WITZ und einfach nur schlecht wenn ein Warden n Hit antäuscht abbricht dann nen Overhead nutzt und mein Hit einfach ABGEBROCHEN wird weil er LANGSAMER ist wie ein abgebrochener+durchgezogen hit von dieser klasse.... Die Entwickler haben noch SEHR SEHR SEHR viel arbeit vor sich wenn das Ziel am Ende wirklich ESport sein soll....
    Erwartest du das der Raider schneller wird oder der Warden langsamer? Overhead und Zoneattack sind die schnellsten Angriffe ingame, machen aber auch nur lächerlichen Schaden.Es sei denn Overhead geht als Konter durch, dann isser jut. Sich genau über dieses Szenario aufzuregen haltet ich für etwas sehr Kleinig. Kannst nicht allen Klassen die gleiche Angriffsgeschwindigkeit geben.
     1 people found this helpful
    Share this post

  5. #35
    Avatar von x_Senduko_x Junior Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    42
    Auch witzig, das die PK schneller Revenge Aufbauen kann als man sie Runter schlagen kann und somit locker 3 Leute tanken kann und diese auch feuchtfröhlich mit zoneattacks niederzergen kann xD Ach gott was reg ich mich eigentlich auf. Ich könnt ja die selbe scheiße abziehen aber ich glaube einfach ich will gar nicht mit solchen Leuten auf einer Stufe spielen ...
    Share this post

  6. #36
    Avatar von IXBlitzFroschXI Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    20
    Also eins mal vorweg, ich hatte WOW von der Beta bis zum Panda addon im pvp gespielt. Das waren glaub ich ca. 10 jahre. Ich weiß was balancing bei vielen verschiedenen Klassen und spieldynamik für ein schwieriges Thema ist.
    Es kann nie jede klasse gleich stark sein, es gibt immer eine konterklasse. Und das ist auch gut so, sonst wird es langweilig. Sonst braucht man keine Taktik.
    Man kann auch mit schwächeren Klassen gewinnen.
    Das einzige was an diesem Spiel nicht im Gleichgewicht zu jeder anderen Fähigkeit steht, ist die häufigkeit der Rache Funktion.
    Sie sollte pro Runde jedem Spieler nur begrenzt zur Verfügung stehen (1 - 3 mal)
    Denn dann muss man sich diesen boost einteilen und kann nicht seine gesamte Spielweise darauf auslegen.
    Die Balance aktuell zwischen den Klassen finde ich sogar recht gut.
    Spiele 2 Chars als Main. Den angeblichen OP-PK und den Raider.
    Da ich fast ausschließlich (ausser für dailys) nur 1on1 mache, kann ich sagen das es mit ein bisschen Übung und Taktik gar nicht so schwierig ist gegen einen PK zu gewinnen.
    Share this post

  7. #37
    Avatar von DiS_Vergil Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    238
    Zitat von IXBlitzFroschXI Go to original post
    Also eins mal vorweg, ich hatte WOW von der Beta bis zum Panda addon im pvp gespielt. Das waren glaub ich ca. 10 jahre. Ich weiß was balancing bei vielen verschiedenen Klassen und spieldynamik für ein schwieriges Thema ist.
    Es kann nie jede klasse gleich stark sein, es gibt immer eine konterklasse. Und das ist auch gut so, sonst wird es langweilig. Sonst braucht man keine Taktik.
    Man kann auch mit schwächeren Klassen gewinnen.
    Das einzige was an diesem Spiel nicht im Gleichgewicht zu jeder anderen Fähigkeit steht, ist die häufigkeit der Rache Funktion.
    Sie sollte pro Runde jedem Spieler nur begrenzt zur Verfügung stehen (1 - 3 mal)
    Denn dann muss man sich diesen boost einteilen und kann nicht seine gesamte Spielweise darauf auslegen.
    Die Balance aktuell zwischen den Klassen finde ich sogar recht gut.
    Spiele 2 Chars als Main. Den angeblichen OP-PK und den Raider.
    Da ich fast ausschließlich (ausser für dailys) nur 1on1 mache, kann ich sagen das es mit ein bisschen Übung und Taktik gar nicht so schwierig ist gegen einen PK zu gewinnen.
    Ich habe auch nicht behauptet er sei OP. Ich habe nur angemerkt dass das Skilllevel um im höheren Bereich mitspielen zu können deutlich niedriger liegt und das Moveset was der PK besitzt gerade mal zur hälfte wenn überhaupt benötigt wird. Das finde ich halt schade. Der Grund dafür ist einfach das die Lightattacks zu effektiv sind als das man auf die Movesets zurückgreift. OP wäre der PK wenn man ihn nicht besiegen könnte was ja nicht der Fall ist. Das Gameplay ist nur sehr einseitig obwohl dieser mehr zu bieten hat. Man kann ihn natürlich auch anders spielen(meine bevorzugte Spielart). Darunter leidet jedoch die Effektivität.
    Und das die Angriffsgeschwindigkeit des PK zu schnell ist (heisst nicht das ich es nicht schaffe seine Angriffe zu blocken), is völlig klar. Wenn dies aber generft werden würde, muss ein Ausgleich her.
    Klar, an Revenge muss gearbeitet werden. Einmal an der Häufigkeit, zum anderen auch der Damage Output den du dann hast. Mit Balance hat es null zu tun wenn mein gegner mich ne Minute unter Kontrolle hält und domniert, ich Rache ziehe und Ihn mit 2 Hits erledige. Ich meine man kann ja selbst Attacks mit nem GB unterbrechen während Rache aktiv ist, dieser ist dann nicht Konterbar. Das ist zuviel des guten.
    Im Grunde ist die Balance auch nicht so schlecht. Aber es gibt durchaus Bereiche an denen gearbeitet werden muss, schaue obrige Posts. Natürlich ein fortschreitener Prozess der nie enden wird.

    WoW war nie gebalanced. Das Paradebeispiel schlechthin. WoW war so ziemlich das Spiel mit dem größten Ungleichgewicht der Gaminggeschichte. Habe selber 12 Jahre WoW im Highratingbereich gespielt. Jedoch hatte dieses Spiel nie etwas mit Balancing zu tun. For Honor sieht da schon ganz anders aus. Deswegen sehe ich es auch nicht ganz so eng wie manch andere da ich WoW geschädigt bin :-)
    Share this post

  8. #38
    Avatar von Hecki_Stafman Global Moderator
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Hölle/S.
    Beiträge
    2.185
    Zitat von x_Senduko_x Go to original post
    Ganzen Abend: 3 Pk 1 Tank ...

    For Honor at it´s finest... diese Klasse ist mittlerweile wie die Pest. Nur noch schlimmer denn die Leute glauben sie haben Ski.ll wenn sie im Revengemode ihren Zoneattack spammen...
    Hallo,

    da sind die anderen Spieler aber auch selber Schuld, wenn sie durch ihre Kill-Geilheit zu viert auf einen Revenge-Zone-Spammer wie die Kloppis draufspringen, weil jeder den Kill haben will, und dann einer nach dem Anderen ins Gras beißt.

    So habe ich gestern auch eine Runde 4vs4 als letzter Überlebender meiner Gruppe für uns entscheiden können.
    Und ja, ich bin irgendwie stolz darauf.

    Regards,
    Hecki
    Share this post

  9. #39
    Avatar von dj.unam Junior Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Konstanz
    Beiträge
    77
    Moin Zusammen,

    endlich mal ein Thread, der das Thema sachlich behandelt.
    Danke dafür!

    Ich bin kein Freund davon, Klassen zu nerfen.
    Weder beim PK noch bei der Valkyrie oder sonst was.
    Denn dann kommt man ganz schnell in eine Spirale, dass gewisse Klassen unspielbar werden.
    Und das muss nicht sein.

    Das "Problem" am Warden gegenüber den anderen Klassen ist einfach sein Kit.
    Er hat auf so gut wie jede Situation eine Antwort.
    Gegen Defensive Spieler -> Unblockable Shoulder Bash
    Gegen Offensive Spieler -> Schnelle Guardchanges, Dodges, gute Feints.
    Gegen Mixed up Spieler -> Feints, Schnelle Doppelattacke, etc.

    Ihr seht auf was ich hinaus will.
    So ein "Kit" bieten die anderen Vanguards halt nicht.
    Das sollte man dann eben anpassen statt den Warden zu nerfen.

    Bei den Assassinen finde ich den Zerker am besten balanced.
    Er hat ein gutes Kit welches man gut ausspielen kann.
    Hat stärken und schwächen ohne dabei overpowered zu sein.
    Im Moment stehen allerdings alle Assassinen hinter dem PK.
    Weil dessen Attackspeed einfach zu hart ist.
    Ich meine die Zone Attack dauert 9 fps sein 2er Top light 12 fps
    Als Orochi (Mainchar) brauche ich 13 Frames um meine Guard Stance zu ändern.
    Inputlag, Verbindungslag usw. mit einberechnet...
    Wie soll man das bitte rein technisch blocken?
    Wieso hat ein Warlord nur 5fps für seinen Guardchange?

    Ich finde gerade beim Orochi gibt es einiges an verbesserungsbedarf.
    Bspw recoverytime.
    Ich werde nach jedem Block (nicht Parry!) so lange zurück geworfen dass es dem PK und der Valkyrie bspw easy möglich ist einen Free Light zu landen ohne, dass ich was machen kann.
    Wieso sind meine Konter (Zephyrslash) nach dem der Gegner mich angreift, ich ausweiche und Schlage (die Seitenrolle) blockbar?
    Ist nicht der Sinn von Kontern, dass sie reaktiv DMG machen?

    Versteht mich nicht falsch, dass soll kein "mimimi Orochi is viel zu schwach" werden.
    Aber im Moment wird er leider seiner Rolle als Harasser und Counter Attacker nicht gerecht.
    Und ist absolutes Opfer der Turtle Meta.
    Alles was der Orochi momentan ist, ist ein Noob Stomper. Leider.

    Zur Turtle Meta:
    Ich finde es halt schade und das wurde schon gesagt, dass das defensive spielen gerade der S-Tier Klassen so belohnt und bei Fehlern so wenig bestraft wird.
    Wenn ich als Orochi bspw. gegen einen Warlord spiele habe ich exakt 3-4 Versuche Ihn aus seiner Deckung zu locken.
    Da er jeden Block, jeden Parry und jeden vergeigten GB mit einem Hit quittiert.
    Einer seiner Hits sind ca 1/4 meines Lebens. Ohne, dass ich counterplay habe.

    Warum kostet Blocken keine Ausdauer?
    Warum kostet mich feinten den vollen Ausdauerwert obwohl ich den Schlag gar nicht ausführe?
    Warum wird das reaktionsfenster vom GB Counter nicht bspw innerhalb von 10 Sek. immer kleiner, so dass die Turtles auch mal gezwungen werden in die offensive zu gehen?
    (Also wenn ich innerhalb von 10 sek. mehrfach einen GB Counter versuche, wird das Zeitfenster für den Counter kleiner, danach resettet es wieder auf Standart)
    Warum haben nicht alle Klassen die gleiche Guardchangetime oder zumindest eine ähnliche?
    Oder eine Gleiche Recoverytime?
    Warum haben nicht alle Klassen einen Unblockable Opener?
    Der muss ja nicht mal schaden machen (so wie der Shoulderbash vom Warden) aber zumindest was, womit ich die Gegner aus der Deckung locken kann.
    Ja ich hab als Orochi einen Unblockable, aber das ist ein Counter, der bringt mir halt nix wenn der Gegner nicht angreift ^^

    Ich finde übrigens schon, dass man das Spiel Hauptsächlich um das 1v1 Balancen sollte.
    Denn darum geht es ja hauptsächlich wenn man es genau nimmt.
    Und in den 4v4 Modi hast du ja dann das Equipment welches deine Stats anpasst.
    Also ist das immer noch ne andere Welt als im Duell oder Brawl.

    Alles in Allem muss Ubisoft die aktuellen Klassen einfach auf ein Lvl heben, bevor sie die neuen Releast.
    Sonst wird es irgendwann wie bei League of Legends enden, dass du 160 Charaktere hast aber aktuell vllt. 20 gespielt werden.
    Wenn überhaupt...
    Das wäre wirklich schade!
    Share this post

  10. #40
    Avatar von IXBlitzFroschXI Neuzugang
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    20
    Zitat von Creevier Go to original post
    Ich habe auch nicht behauptet er sei OP.
    War nicht auf dich bezogen, sondern auf den O-Ton in diesem thread.

    Zitat von Creevier Go to original post
    Der Grund dafür ist einfach das die Lightattacks zu effektiv sind als das man auf die Movesets zurückgreift
    Ich finde das eigentlich gar nicht so schwer zu bewältigen. Ich bekomme es auch nicht immer hin, aber es funktioniert ganz gut wenn man einfach ne ausweichrolle nach hinten macht und den Gegner dann überrascht indem man sofort ebenfalls ne Light Kombo raushaut (auch wenn der erste oder die beiden ersten treffer aufgrund der Entfernung ins Leere gehen.
    Nach ein paar versuchen bekommt ein Gefühl fürs richtige Timing und die Entfernung um abschätzen zu können welcher Hit landet.
    Dann kann man auch gerne mal ne heavy Kombo raushauen.
    Oder ne sprung Attacke, aber dafür brauch man das richtige Timing damit man die Lücke in der Kombo des Gegners trifft.
    Die tastenspamer sind in dem Moment so hart aufs spamen fixiert, das die gar nichts dagegen machen (können).
    Und dann versuchen 90% ihre Taktik zu ändern, weil sie merken Sie kassieren.
    Allerdings können die meisten sonst nix und werden dann vorgeführt.
    Oder einfach mal darauf achten wo der erste schlag der Kombo beginnt. Ich behaupte mal mehr als die Hälfte der Spieler eignet sich eine feste Abfolge seiner Richtung an, und fängt immer auf der gleichen Seite an.
    <^> oder <>^ z.B.
    wenn dem so ist, ist es easy zu blocken
    Bei mir klappt das so ganz gut, nicht bei jedem aber bei den meisten.

    Ich persönlich nutze die gesamte movelist, bei richtig harten Gegnern hilft aber meistens auch nur counterplay, und ich stelle auf eine defensive Spielweise um weiche nur noch seitlich aus und bohre mein Schwert in die Seite.

    Ich finde die härtesten Gegner für PK sind andere PK's und gut gespielte orochi's

    Wer Lust hat kann mich auch gerne adden bei xbox1, und paar Duelle zocken. Bisschen trainieren und so. Auch mit headset.
    Behaupte mal ganz unverschämt dass ich ein guter PK Spieler bin (+Raider)
    Suche immer gute Gegner um Schwächen gegen andere Klassen zu erkennen und zu beseitigen

    Suche auch einen guten Spieler für 2on2

    GT: IXBlitzfroschXI
    Share this post