• Was ist die The Division-Probeversion?

Die Tom Clancy’s The Division-Probeversion ist die ideale Gelegenheit, The Division gratis auszuprobieren. Werde Agent und erobere New York zurück!


  • Für welche Plattformen ist die Probeversion verfügbar?

Die Probeversion ist für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar.

  • Ab wann ist die Probeversion verfügbar?

Die Probeversion wird am 28. Februar 2017 auf Xbox One und PC in allen Territorien und auf PS4 in den USA veröffentlicht. Die EMEA*-PS4-Version ist ab dem 9. März 2017 verfügbar.
*Europa, Mittlerer Osten und Asien


  • Wie erhalte ich Zugriff auf die Probeversion?

PC-Spieler finden die Probeversion des Spiels auf Uplay PC.
- Starte Uplay PC
- Im Menü oben klicke auf „Spiele“.
- Auf der sich öffnenden Seite klicke auf „Gratisspiele”.
- Hier findest du die The Division-Probeversion und kannst mit dem Download beginnen.

PS4-Spieler können die Probeversion im PlayStation Store finden.
- Begib dich in den PlayStation Store.
- Suche nach „The Division“.
- Auf der Spieleseite kannst du mit dem Download beginnen, indem du „Kostenlose Demo testen“ anklickst.

Bitte beachte, dass die PS4-Version ab dem 9. März 2017 verfügbar ist.


Xbox One-Spieler finden die Probeversion auf dem Xbox Marketplace.
- Begib dich auf den Xbox Marketplace.
- Suche nach „The Division“.
- Wähle auf der Seite des Spiels „Kostenlos testen“, um mit dem Download zu beginnen.


  • Was ist in der Probeversion von „The Division“ enthalten?

Die Probeversion enthält das vollständige Hauptspiel ohne die 3 Erweiterungen (Untergrund, Überleben und Letztes Gefecht).
Die Spieler sind auf die Erstellung eines Charakters beschränkt.

Bitte beachte, dass du den erstellten Charakter nicht löschen und auch keine zusätzlichen Charaktere erstellen kannst.


  • Wie lange kann ich das Spiel ausprobieren?

Du kannst dich 6 Stunden lang in die Straßen von New York begeben oder so lange, bis dein Charakter Stufe 8 erreicht.

  • Sind in der Probeversion PvP-Aktivitäten möglich?

Die Dark Zone, ein PvP-fähiges Gebiet im Herzen von Midtown kann entdeckt werden. Werde zum abtrünnigen Agenten oder schließe dich mit anderen Spielern zusammen. Es steht dir frei!


  • Sind Xbox Live Gold und/oder PlayStation Plus erforderlich?

Du benötigst eine PlayStation Plus- oder Xbox Live Gold-Mitgliedschaft, um die Dark-Zone betreten oder dich mit anderen Spielern zusammenschließen zu können.


  • Kann ich mit meinen Freunden spielen?

Ja, Gruppenspiele sind möglich! Es ist auch möglich, mit Spielern zu spielen, die die Vollversion des Spiels besitzen.
Bitte beachte, dass weder die Probe- noch die Vollversion plattformübergreifend gespielt werden können.


  • Ist die Probeversion in allen Sprachen verfügbar?

Die Probeversion ist in denselben Sprachen wie das Hauptspiel verfügbar.


  • Werde ich Premium-Inhalte kaufen können?

Du musst die Vollversion des Spiels besitzen, um Premium-Credits kaufen zu können.

  • Muss ich das ganze Spiel noch einmal herunterladen, wenn ich mich entschließe, das Spiel zu kaufen?

Du musst es nicht erneut herunterladen, wenn du von der Probeversion zur Vollversion des Spiels wechseln möchtest.

  • Kann ich meinen Spielstand vom Gratiswochenende in der Probeversion verwenden?

Du kannst ihn weiter verwenden, aber nur solange der Charakter nicht Stufe 8 erreicht hat.


  • Wenn ich von der Probeversion auf die Vollversion umstelle, bleibt mein Spielfortschritt dann erhalten?

Ja, wenn du die Vollversion des Spiels freischaltest, kannst du an der Stelle weitermachen, an der du bei der Probeversion aufgehört hast.
Bitte beachte, dass der in der Probeversion gemachte Fortschritt nicht übertragbar ist, wenn du das Spiel für eine andere Plattform kaufst.


  • Erhalte ich eine Belohnung für das Spielen der Probeversion und was ist mit Erfolgen?

Für das Spielen der Probeversion gibt es keine besonderen Belohnungen. Auf Xbox One kannst du Erfolge holen, allerdings nicht auf der Probeversion für PlayStation 4 und PC.


  • Wie groß ist die Datei, die ich für die Probeversion herunterladen muss?

Die Größe des Programms beträgt 42 GB auf allen Plattformen.


  • Was sind die Systemanforderungen für die Probeversion?

Die Anforderungen sind dieselben wie für die Vollversion des Spiels. Genaue Angaben folgen.

Minimale Systemanforderungen
Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7 SP1, Windows 8, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-Bit-Versionen)
Prozessor: Intel Core i5 2400 @ 3,1 GHz oder AMD FX 6100 @ 3,3 GHz
RAM: 6 GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 560 oder AMD Radeon HD 7770 (2 GB VRAM)
DirectX: DirectX June 2010 Redistributable
Sound: DirectX-kompatible Soundkarte mit den neuesten Treibern
Festplatte: 40 GB freier Speicherplatz
Peripheriegeräte: Tastatur, Maus, Headset
Mehrspieler: Breitbandverbindung mit 512 kps Upstream
Empfohlene Systemanforderungen

Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7 SP1, Windows 8, Windows 8.1, Windows 10 (nur 64-Bit-Versionen)
Prozessor: Intel Core i7-3770 @ 3,5 GHz or AMD FX-8350 @ 4,0 GHz
RAM: 8 GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970 (4 GB) oder AMD Radeon R9 290 (4 GB) oder besser
DirectX: DirectX June 2010 Redistributable
Sound: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte mit den neuesten Treibern
Festplatte: 40 GB freier Speicherplatz
Peripheriegeräte: Tastatur, Maus, Headset

Unterstützte Grafikkarten:

Nvidia:
GeForce GTX500-Reihe: GeForce GTX560 (2 GB VRAM) oder besser
GeForce GTX600-Reihe: GeForce GTX660 oder besser
GeForce GTX700-Reihe: GeForce GTX760 oder besser
GeForce GTX900/Titan-Reihe: GeForce GTX960 oder besser

AMD:
Radeon HD7000-Reihe: Radeon HD7770 (2 GB VRAM) oder besser
Radeon 200-Reihe: Radeon R9 270 oder besser
Radeon 300/Fury X-Reihe: Radeon R9 370 oder besser

Bitte beachten: Laptop-Versionen dieser Karten können funktionieren, werden aber NICHT offiziell unterstützt.

Multi-Monitor-Unterstützung: Tom Clancy's The Division unterstützt den Gebrauch mehrerer Monitore. Die Geräte können Sie im Benutzeroberfläche-Bereich des Einstellungen-Menüs konfigurieren. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie diese Optionen zusammen mit der Surround- (Nvidia™) oder Eyefinity™ (AMD™)-Unterstützung Ihrer Grafikkarte nutzen.