Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: TDW Generic Patcher - Eine kurze Einführung | Forums

  1. #1
    Forum Veteran Avatar von Mieswurtz
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    2.391

    TDW Generic Patcher - Eine kurze Einführung

    Update 9. 4. 2014

    Es gibt eine neue Version des Patchers, bei der sich auch die Bedienung geändert hat.


    Für die neue Version (momentan 1.0.162.0) wird der Text demnächst überarbeitet (irgendwie komme ich nicht dazu, das alles nochmal neu zu schreiben für die geänderte Bedienung. Ich stehe aber bei Unklarheiten oder Fragen gern zur Verfügung - hier im Thread oder per PN).

    Ich habe eine Lösung gefunden, wie über die deutschsprachige Bedienung des Patchers (Sprachpaket) hinaus auch die im Programm dargestellten Namen und Beschreibungen der einzelnen Patches in deutsch angezeigt werden können. Wenn ich das fertig habe, werde ich das hier zum Download anbieten (in den nächsten Tagen). Auch das Programm zum Anzeigen und Bearbeiten der Optionsdatei (NewUIsTDC) wird demnächst mit deutschsprachiger Oberfläche bedienbar sein. Auch dort habe ich eine Möglichkeit gefunden, die einzelnen Optionen und Beschreibungen einzudeutschen, sodass auch diese Einstellungen für NewUIsTDCByTDW komplett deutschsprachig angezeigt werden. Es ist aber doch eine ganze Menge Arbeit noch und deshalb wird das noch ein paar Tage dauern.




    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Nicht direkt ein Mod, aber trotzdem ein echter Zugewinn für Silent Hunter 5, ist TDWs Generic Patcher.
    Mit ihm lassen sich Fehler im Spiel beheben und auch neue Funktionen hinzufügen.

    Im Folgenden soll kurz erklärt werden, wie der Patcher benutzt werden kann (wie so oft führen viele Wege nach Rom) und welche Verbesserungen sich damit erzielen lassen.

    Hier geht es zum originalen Thema im Subsim-Forum, wo man sich auch ruhig mal bedanken darf für die Zeit und Arbeit, die TDW in dieses Projekt gesteckt hat.


    Der Patcher funktioniert nicht mit der Steam-Version von Silent Hunter 5, es lohnt sich wegen der Vielzahl sinnvoller Verbesserungen aber durchaus, sich notfalls noch eine DVD-Version des Spiels zu besorgen, das sollte kein allzu großes Loch in die Geldbörse reißen. Andere Download-Varianten sollten auch funktionieren, nur eben nicht die von Steam.

    Hier gibt es die aktuelle Version des Patchers zum Herunterladen. Eventuelle Warnmeldungen eines Virenwächters können meiner Meinung nach getrost ignoriert werden, sollten diese schon beim Download von Mediafire auftreten, ist eventuell etwas Vorsicht geboten, das könnte dann durch verseuchte Werbung oder ähnliches auf der Mediafire-Seite verursacht werden. Der Patcher selbst wurde bei mir auch schon moniert und Avast wollte das dann in einer Sandbox ausführen. Das lässt sich abstellen. Da der Patcher andere Dateien verändert (sh5.exe usw.), weiß ich nicht, wie andere Scanner darauf reagieren, notfalls kann man das mit http://virusscan.jotti.org/de oder https://www.virustotal.com/de/ überprüfen, wo die Datei mit jeweils über 40 bekannten Antivirusprogrammen überprüft wird. Ich persönlich lasse Dateien, bei denen ich unsicher bin, erstmal ein paar Tage liegen und überprüfe diese dort ab und an. Der Patcher wird von vielen Personen verwendet und sollte er wirklich verseucht sein, würde das irgendwann auch dort zu sehen sein.


    Die heruntergeladene Datei, benannt nach dem Muster TDW_GenericPatcher_v_x_x_xx_x.zip, ist zip-komprimiert und muss deshalb erst entpackt werden. Das kann in diesem Fall mit der in Windows integrierten zip-Funktion geschehen, trotzdem möchte ich hier die Empfehlung für 7zip wiederholen, welches kostenlos zu bekommen ist und mir beim Entpacken von Mods bisher null Probleme bereitet hat.

    TDW Generic Patcher ist wie schon geschrieben kein Mod, sondern ein eigenständiges Programm, mit welchem man einige Dateien des Spiels verändern (patchen) kann. Das ist notwendig, weil aus Urheberrechtsgründen keine z.B exe-Dateien verteilt werden dürfen, die man nicht selbst erstellt hat. Außerdem wäre das bei der Vielzahl der verschiedenen Verbesserungen und der verschiedenen Geschmäcker der Benutzer nicht sehr sinnvoll. So kann nun also jeder selbst seine Dateien patchen.

    Ich erstelle mir meist auf dem Desktop (manchmal auch direkt im Download-Ordner) einen neuen Ordner und benenne ihn "TDW Generic Patcher 1.0.94.0", je nach Versionsstand. Dorthinein entpacke ich nun die im zip-Archiv enthaltenen Dateien:

    GenericPatcher.exe
    TDW_SH5_Patches.s5p
    TDW_SHSound_Patch.s5p
    TDW_SHSim_Patch.s5p
    TDW_SHCollisions_Patch.s5p
    TDW_SH_NClient_Patch.s5p
    TDWFileUtils.dll
    TestFile(retn).hex
    TDWUtils.dll

    Der Ordner MODS wird jetzt hier nicht benötigt.
    (Update: Der Ordner MODS sollte, zumindest bei den neueren Versionen, doch mit entpackt werden.)











    TDW Generic Patcher ist jetzt für die Benutzung vorbereitet, jetzt muss man sich noch um die Dateien kümmern, die gepatcht werden sollen. Es sind dies sh5.exe, SHCollisions.act, SHSim.act, SHSound.act und SH_NClient.dll. Dazu wechsele ich im Dateimanager in das Verzeichnis meiner Silent-Hunter-5-Installation und kopiere die genannten Dateien. Dann öffne ich den MODS-Ordner und erstelle in diesem einen neuen Ordner, den ich bspw. "TDW Patches 1.0.94.0" nenne und füge nun die eben kopierten Dateien ein. Also: Silent Hunter 5/MODS/TDW Patches 1.0.94.0.





    Nun geht das muntere Patchen los:

    Ich öffne jetzt den Ordner "TDW Generic Patcher 1.0.94.0" auf dem Desktop und starte dort die Datei GenericPatcher.exe mittels Doppelklick.




    Das Programm startet, das sieht dann etwa so aus:



    Im Menü "File" wähle ich "Open" und suche mir im folgenden Dialog die Datei TDW_SH5_Patches.s5p aus >> Öffnen.



    Im nächsten Dialog "Select path to sh5.exe" navigiere ich jetzt zu dem erstellten Ordner "TDW Patches 1.0.94.0" und klicke OK. (Beispielpfad: C:/Ubisoft/Silent Hunter 5/MODS/TDW Patches 1.0.94.0).



    Die nun folgenden Abfragen bestätige ich mit JA und lande nun in dieser Ansicht, die mir anzeigt, welche Änderungen ich jetzt in der sh5.exe einstellen kann.













    Der Patch, mit dem die ganze Entwicklung startete, ist "Broken hydrophone fix" (etwa: Repariere das kaputte Horchgerät), den ich hier als Beispiel aktivieren möchte. Die einzelnen Patches und Funktionen werden später genauer beschrieben. Um nun also ein Fix zu aktivieren, klicke ich auf das Pluszeichen vor "Broken hydrophone fix", dort findet sich jetzt unter Description (Erklärung, Beschreibung) "Fixes the broken hydrophone station", was wieder etwa bedeutet: Repariert die kaputte Horchgerätstation. Um den Fix zu aktivieren, klicke ich jetzt mit der rechten Maustaste auf "Broken hydrophone fix" und wähle mit der linken Maustaste "Enable all changes", was etwa bedeutet: Aktiviere alle Änderungen. Für manche Funktionen sind mehrere Änderungen (Changes) notwendig, um diese nicht alle einzeln aktivieren zu müssen, gibt es "Enable all changes", womit alle notwendigen Änderungen für diese Funktion aktiviert werden.





    Angenommen, ich möchte nur das Horchgerät reparieren, bin ich hier jetzt fertig und kann die Datei mit "File" (Datei) >> "Close" (Schließen) nun schließen.



    Mit "File" >> "Open" (Öffnen) kann ich nun noch die anderen s5p-Dateien nacheinander auswählen, um Änderungen an den anderen Dateien durchzuführen.











    Zu beachten ist hier, dass bei einer neuen Version der Patches zuerst alle Änderungen mit der alten Version rückgängig gemacht werden müssen, bevor die neuen Patches angewendet werden können. Einfacher ist es aber, wenn wieder mit frischen Kopien der Dateien gearbeitet wird. Dadurch, dass wir die gepatchten Dateien wie einen Mod aktivieren, bleiben die Originalversionen im Spielordner unangetastet und können somit wieder als Grundlage für neue Patches dienen. Ich empfehle, direkt nach Installation und Aktualisieren (1.2.0) von Silent Hunter 5 eine Kopie des gesamten Ordners irgendwo abzulegen, um immer die Originaldateien griffbereit zu haben, ohne das Spiel neu installieren zu müssen (Bsp.: C:/Ubisoft/Silent Hunter 5 >> C:/Ubisoft/Silent Hunter 5 - Kopie).

    Nachdem alle Dateien nach meinem Geschmack gepatcht sind, starte ich den Modenabler (Silent Hunter 5/jsgme.exe) und aktiviere "TDW Patches 1.0.94.0". Die Änderungen sollten jetzt im Spiel aktiv sein. Ein Karriereneustart ist nicht notwendig.




    Nachfolgend werden die einzelnen Änderungen und Funktionen näher beschrieben.

    ------Fortsetzung folgt-------
    Geändert von Mieswurtz (09-04-14 um 07:00 Uhr)
    Zitieren Zitieren

  2. #2
    Forum Veteran Avatar von Mieswurtz
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    2.391
    Reserviert.
    Zitieren Zitieren

  3. #3
    Kam, sah und tippte
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    409
    Hallo Mieswurtz,

    das ist mir zu kompliziert das mache ich nicht.


    MfG
    Norbert955
    Zitieren Zitieren

  4. #4
    Moderator Avatar von Ruby2000
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    5.119
    Hi Mieswurtz,

    Super Arbeit, Danke Dir!


    @Norbert1955
    Du solltest es versuchen. Es ist viel einfacher als es sich liest und es ist auf jeden Fall eine Bereicherung.


    Gruß Ruby


    Zitieren Zitieren

  5. #5
    Kam, sah und tippte Avatar von kamp40
    Registriert seit
    Jan 2005
    Beiträge
    505
    Super Arbeit Mieswurtz!!!

    Ich habe mir immer eine Deutsche Anleitung für den TDW Generic Patcher gewünscht, da ich mit der englischen Anleitung nicht so klar gekommen bin.

    Vielen Dank!

    Ps. Ich finde die Anleitung sollte nach oben als "wichtig" gepinnt werden.
    Geändert von kamp40 (04-06-13 um 14:31 Uhr)
    Zitieren Zitieren

  6. #6
    Forum Veteran Avatar von Mieswurtz
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    2.391
    Hallo kamp40.

    Es gab ja kürzlich einige Änderungen, die in diesen Text noch nicht eingeflossen sind.

    Das habe ich mir für die nächsten Tage vorgenommen, den Text entsprechend zu aktualisieren.

    Glücklicherweise kann der aktuelle Patcher jetzt mit deutschsprachiger Oberfläche bedient werden. Damit sollte es schon einfacher werden.

    Ein gutes neues Feature ist auch die Möglichkeit mit den Snapshots. Da man ja keine (gepatchten) exe-Dateien teilen darf, kann man so doch die Einstellungen speichern und mit anderen teilen.

    Auch habe ich geplant, die Funktionen der einzelnen Patches mal auf deutsch zu beschreiben. Nach dem Erstellen der Sprachdatei für den Patcher brauchte ich aber erst mal eine kleine Pause.

    Dann hatte ich mir noch ein Update für die deutsche Übersetzung OH II v2.2 vorgenommen, habe ich auch letztens kurz mal angespielt, aber noch nicht den richtigen Einfall gehabt, das vernünftig zu übersetzen.

    Also in den nächsten Tagen wird es hier ein Update geben.

    Gruß und gute Jagd.

    Mieswurtz.
    Zitieren Zitieren

  7. #7
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    53
    Ich habe es schon mal geschaft das Horchgerät zu Patchen.
    Was ist mit dem ganze was unter dem Horchgerät seht auch Aktivieren!?
    BITTE NICHT AUF RECHTSCHREIBFEHLER ACHTEN

    Es gibt Kinder, die drängeln die ganze Zeit: Ich will ein Pferd, ich will ein Pferd - und wenn es dann da ist, wills keiner essen!
    Zitieren Zitieren

  8. #8
    Forum Veteran Avatar von Mieswurtz
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    2.391
    Für den Anfang vielleicht:

    TDW_SH5_Patches.s5p (sh5.exe):

    Fixes broken resupply system

    Broken hydrophone fix

    Crew wakeup

    No crew spotting when submerged


    TDW_SHCollisions_Patch.s5p (SHCollisions.act):

    Broken torpedo magnetic detonator


    TDW_SHSim_Patch.s5p (SHSim.act):

    No instant removal of destroyed arcraft

    Hydrophone > Broken hydrophone fix



    Später dann vielleicht noch die Wolfpacks, für einige Patches braucht es aber andere Mods, die Du evtl. momentan nicht installiert hast. Insgesamt komplex, aber lohnenswert.

    Soll heissen, befasse Dich eine Weile damit, lies vielleicht auch das entsprechende Thema im Subsim-Forum und entscheide dann. Muss ja nicht alles auf einmal sein. Die Torpedo-Patches sind auch recht interessant, aber auch da muss man eine Menge beachten, das ist nichts, was man mal so eben auf die Schnelle aktivieren sollte.

    Zum Schluss vielleicht noch im Menü Datei die Funktion "Alle Abhängigkeiten überprüfen" wählen und kontrollieren, ab alle Abhängigkeiten der Patches untereinander aufgelöst sind.
    Geändert von Mieswurtz (13-10-13 um 21:20 Uhr)
    Zitieren Zitieren

  9. #9
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    53
    Also das war recht einfach, das Patchen
    Soll das ganze dan per MODenabler akteviert werden!?
    Ich hatte das ganze dann nochmal duch diesen JSGMEModValidator, der sagte mir Validating E:\Ubisoft\Silent Hunter 5\MODS\TDW_GenericPatcher_v_1_0_149_0
    E:\Ubisoft\Silent Hunter 5\MODS\TDW_GenericPatcher_v_1_0_149_0\data doesn't exist!

    Oder habe ich da was falsch gemacht.
    BITTE NICHT AUF RECHTSCHREIBFEHLER ACHTEN

    Es gibt Kinder, die drängeln die ganze Zeit: Ich will ein Pferd, ich will ein Pferd - und wenn es dann da ist, wills keiner essen!
    Zitieren Zitieren

  10. #10
    Forum Veteran Avatar von Mieswurtz
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    2.391
    Das brauchst Du nicht als Mod aktivieren, der Patcher ist ein eigenständiges Programm. Wenn Du im Patcher den Pfad zu Deiner SH5-Installation angegeben hast, sind die originalen Dateien jetzt gepatcht. Im Patcher gibt es eine Backup-Funktion, mit der man sich die Dateien sichern lassen kann. Ich selbst mache mir immer vom frisch installierten und gepatchten Spiel (1.2.0) eine Sicherungskopie, also vom ganzen Ordner, bevor ich Mods installiere oder Dateien patche. So habe ich die originalen Dateien immer parat und spare mir bei Problemen auch mal eine Neuinstallation.

    Theoretisch sollte auch das noch funktionieren:

    Wähle im Patcher "Momentaufnahme erstellen" (Menü > Datei..) und sichere damit den aktuellen Patchstand der Dateien.

    Deaktiviere alle Patches.

    Sichere die ungepatchten Dateien mit Menü > Datei > "Dateien sichern (Backup).

    Danach kannst Du mit "Momentaufnahme laden/wiederherstellen" die ganzen Patches wieder aktivieren aus der vorhin erstellten Sicherung.

    Ich würde sicherheitshalber nach jeder Aktion, mindestens aber nach dem Deaktivieren und Aktivieren jeweils das Programm neu starten (also die Dateien speichern).
    Geändert von Mieswurtz (04-10-13 um 20:13 Uhr)
    Zitieren Zitieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •