Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Verbesserungsvorschläge für MMH6 | Forums

Might & Magic Heroes VI: Shades of Darkness - Dunkelelfen und Nekromanten bestreiten neue Abenteuer

Might and Magic Heroes VI : Shades of Darkness - Launch Trailer [DE]

Might and Magic Heroes 6 - Shades Of Darkness - Dungeon Animation [UK]

Might and Magic Heroes 6 - Dev Diary Shades Of Darkness [DE]

  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    33

    Verbesserungsvorschläge für MMH6

    Hallo liebe MMH6-Entwickler,
    hallo liebe MMH6 Fans,

    nach wochenlangem Spielspaß habe ich die Kampagne nun durchgespielt. Mir hat das Spiel sehr viel Spaß gemacht. An dieser Stelle möchte ich gleich sagen, dass ich erst seit Heroes 6 spiele. Also die so sehr herbei gewünschte Stadtansicht kenne ich nicht (obwohl mir der aktuelle Stadtbildschirm eigentlich gut gefällt) und selbstverständlich habe ich den aktuellen Patch 1.3 installiert. Auf meiner Reise durch Ashan sind mir noch einige Verbesserungen/Bugs aufgefallen:


    1. Man sollte fremde Kreaturen, die sich einem anschließen möchten gegen Gold konvertieren können und bei Bedarf auch auf die nächste Stufe aufwerten dürfen (oft muss man Einheiten ablehnen, die nicht zur eigenen Fraktion gehören, da kein Platz mehr in der eigenen Armee ist; gäbe es nun die Möglichkeit die Einheiten zu konvertieren wäre das Problem der Mischarmeen endgültig gelöst; zudem sollte man in einem separaten Schritt die Möglichkeit haben die soeben konvertierten Kreaturen erneut gegen Gold auf die zweite Stufe aufzuwerten falls man in einer seiner Städte bereits das notwendige Gebäude gebaut hat; außerdem sollte man geschenkte Einheiten der selben Fraktion aufwerten dürfen, falls man die nötig Gebäude schon gebaut hat: gelegentlich bekommt man für das Erfüllen von Aufgaben Einheiten geschenkt, kann diese aber nicht in die Armee aufnehmen, da man bereits die aufgewertete Version der Einheit besitzt und die Armee schon voll ist)
    2. Die EP, die man in seinem Account sammel kann, geht nur bis 10.000.000. Ich finde man sollte unendliche viele EP sammeln können (es war schon ein sehr großer Motivationseinbruch als ich den Platinrang hatte und man keine EP mehr sammeln konnte; im Verkaufsschlager Battlefield 3 ist ja gerade das Sammeln von Punkten eine große Langzeitmotivation)
    3. Bei der Anzeige der EP (Dynastie-Rang und Dynastie-Waffen) sollten Tausendertrennzeichen verwendet werden (die großen Zahlen sind sonst sehr schwer zu lesen)
    4. Es sollte eine viel kleinere Maximalgröße für neutrale Kreaturen auf der Karte geben, damit „Powerleveln“ für den Dynastie-Rang und die Dynastie-Waffen unterbunden wird (es ist einfach nicht fair, wenn Spieler die Zeit einfach ein paar Monate vorspielen und dann in einer Stunde Rang Platin haben oder alle Dynastie-Waffen auf der höchsten Stufe haben; die Armeen sollten z.B. auf maximal 500 Basiskreaturen, 200 Elitekreaturen, 50 Meisterkreaturen begrenzt werden)
    5. Wenn sich zwei Helden treffen, sollte es in dem Armeefenster einen Button geben, mit dem man die gesamte Armee eines Helden an den anderen übergibt (auf Dauer macht es echt wenig Spaß beim Übergeben von Armeen jede Einheit einzeln zu übergeben)
    6. Es sollte mehr Möglichkeiten Blut/Tränen-Punkte zu bekommen (mit einigen Helden habe ich in der Kampagne nicht einmal die 2. Ausbaustufe der Reputation geschafft)
    7. Ein Erzähler sollte die neutralen Texte in der Kampagne vorlesen (es ist schon langweilig die Texttafeln durchlesen zu müssen)
    8. Auf meinem PC sind sowohl auf der normalen Karte als auch auf den Schlachtfeldern immer kleine graue Rechtecke am Bildschirmrand zu sehen (trotz neusten Patch und den neusten Treibern)
    9. Hat man in mehreren Städten verbesserte Stadttore gebaut, sollte man wählen können in welche Stadt man sich teleportieren möchte (meist schafft man es nach der bisherigen Regelung nicht sich schnell genug in eine Stadt zu teleportieren, die bald angegriffen wird. So verliert man ständig Städte und muss die zurück erobern. Das nervt es auf die Dauer. Hätte man sich direkt in die betroffene Stadt teleportieren können, hätte man sie gleich verteidigen können)
    10. Die Fraktion Nekropolis ist zu stark (man könnte die Wiederbelebung am Altar der Ewigen Knechtschaft weiter verteuern oder man darf nur 50% der gefallen Kreaturen wiedererwecken; zudem
    11. Wenn man die Schlachtgeschwindigkeit erhöht (was quasi jeder erfahrene Spieler macht) geben alle Kreaturen nur noch Pipsgeräusche von sich
    12. Erhöht man die Geschwindigkeit, mit der die Gegner auf der Karte ziehen, ziehen dieses trotzdem noch recht langsam. Das wäre auf modernen Rechner (mein PC Quadcore @ 3,3 GHz) deutlich schneller möglich (Es nervt auf Dauer wirklich, wenn man den Gegner nicht sieht aber dauern auf den Fortschrittsbalken starren muss; zudem verrät das ob der Gegner gerade einen Helden hat oder nicht: hat er keinen geht der Zug sehr schnell, hat er einen dauert das Ziehen länger; gelegentlich kommt es auch vor, dass der Gegner einfach stehen bleibt seinen Zug aber erst nach einigen Sekunden beendet: das nervt auch)
    13. Der Schwierigkeitsgrad sollte in der Kampagne angepasst werden (einige Karten sind auch auf normal extrem schwer zu spielen; gelegentlich scheint die KI in eroberte Städte gleich eine komplette Armee zu cheaten: das ist unfair; an manchen Stellen läuft der Gegner auch weg statt zu kämpfen: das nervt auch, weil man dann mehrere Runden einfach dem Gegner hinterher läuft statt direkt zu kämpfen)
    14. Hat man Erkunden III bei einem gekauften (also nicht dem Haupthelden) geskillt, werden die versprochenen Rohstoffvorkommen nicht aufgedeckt
    15. Insgesamt gibt es viel zu viele Talent zu skillen (viele davon sind unnötig/schwach, um die guten zu finden muss man viel zu lange lesen)
    16. Es sollten alle 5 Dynastie-Merkmale auf dem Altar der Wünsche erworben werden können
    17. Es sollt mehr Heldentaten geben

      • Produziert 100/1.000/10.000/100.000 Holz/Gold/Kristalle
      • Heilt 100/1.000/10.000/100.000 Lebenspunkte
      • Erweckt 10/100/1.000/10.000 Einheiten auf dem Schlachtfeld zum Leben
      • Lasst 5/10/25/50 Einheiten ziehen/verfolgt sie
      • Besitzt 2/4/6/8 Städte gleichzeitig

    18. Gelegentlich kommt es vor, dass man eine Mine erobert, sie aber erst in der nächsten Woche Rohstoffe liefert
    19. Beim Altar der Wünsche im Spiel fehlt die Auswahlmöglichkeit „Alle Ränge“ (ist auf der Conflux-Website schon implementiert)
    20. Beim Altar der Wünsche auf der Conflux-Website fehlen bei vielen Objekten die Beschreibungen oder sind teilweise auf Englisch
    21. Man sollte die Heldenleiste am unteren Bildschirmrand beliebig vergrößern können, damit man mehr als 4 Helden anzeigen kann (in längeren Partien hat man ja oft mehr Helden)
    22. Wenn man eine Karte neu lädt, poppen kurz nach dem Laden noch Objekte auf (eigentlich sollte die Karte dann ja schon fertig geladen sein)
    23. In der Beschreibung der Fraktionsfähigkeit der Zuflucht heißt es der Schutz würde eine Runde lang halten: in der Regel hält der Schutz aber viel kürzer (gerade wenn man mit der geschützten Einheit kämpft)
    24. Ich habe eine Dynastie-Waffe in der Seelenschmiede auf Level 5 gelevelt. Dann habe ich mit der Waffe gespielt und jetzt ist sie wieder Level 4



    Ich freue mich darauf, diese Verbesserungsvorschläge bald im Spiel zu sehen. Für viele Spieler macht es wohl auch erst Sinn eine Erweiterung zu kaufen, wenn diese diversen Fehler behoben sind.


    Viele Grüße
    Geändert von TyRoonEr (23-04-12 um 01:53 Uhr)
    Zitieren Zitieren

  2. #2
    Banned
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    109
    zu 1.
    Das umwandeln von Einheiten in ganz andere (zb aus einem Zyklop einen Engel zu machen), würde etwas seltsam aussehen.... Wenn du neutrale Armeen immer aufnehmen können möchtest, lass einfach mindestens einen Kreaturenstack beim Helden frei... Der Vorschlag würde das Spiel in meinen Augen unsinniger machen ohne es zu verbessern.

    zu 2.
    Stimmt, die 10 Mio. Erfahrung sind wirklich schnell erreicht. Hab mit den Untoten und Inferno die Kampagne durchgespielt und hab bereits Platin...

    zu 4.
    Eine Grenze beim Kreaturenwachstum kann man einführen. 50 Meisterkreaturen sind aber wirklich etwas wenig. Wenn, dann sollte man es wohl eher wieder bei 4k ansiedeln. Aber ob eine Grenze sinnvoll ist, darüber lässt sich streiten...

    zu 5.
    Da gebe ich dir voll und ganz recht.

    zu 6.
    Da machst du irgendwas falsch... Die Reputationspunkte bekommt man eigentlich viel zu schnell O.o

    zu 8.
    Hört sich nach einem Grafikfehler an. Bei mir trat dieser Fehler m.M.n nicht auf.

    zu 9.
    Ich würde eher die Stadttore etwas abschwächen. Bei richtiger Verwendung kannst du de facto keine Städte verlieren (vorausgesetzt, du hast die nötigen Einheiten)

    zu 10.
    Die Wiedererweckung ist eigentlich teuer genug. Dadurch, dass man alle Städte und Kreaturenbehausungen konvertieren kann, verliert die Möglichkeit, für die dreifachen Kosten (ok, bei mehreren Gebäuden sinkt der Preis etwas) Kreaturen zu kaufen, stark an Bedeutung... Außerdem kannst du dort immer nur wenige Truppen rekrutieren. Zumindest solltest du ohne zu cheaten (im normalen Spiel) nicht das Geld haben, um eine riesige Armee wiederzuerwecken...

    zu 12.
    Du hast wohl nie Heroes V gespielt!
    Die Zuggeschwindigkeit der KI ist in meinen Augen nun wirklich ausreichend (außer wenn die KI mal wieder irgendwo festhängt und nicht mehr weiter kommt.... aber das ist ein Bug)

    zu 13.
    Ich habe bisher erst zwei Kampagnen durchgespielt und die waren einfach. Für die normalen Karten würde ich mir aber auf jeden Fall einen erhöhten Schwierigkeitsgrad wünschen...

    zu 15.
    Ja und nein: Als Neuling wird man wirklich von den Skills erschlagen, aber wenn man sich daran gewöhnt hat, ist das eigentlich nicht weiter wild und bietet immerhin einem viele Möglichkeiten^^

    zu 21.
    mich nervt es am meisten bei den Burgen...

    zu 24.
    ist ein Bug
    Zitieren Zitieren

  3. #3
    Kam, sah und tippte Avatar von Ubi_Pierre
    Registriert seit
    Apr 2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    994
    Hallo Tyrooner,

    ich habe dein Feedback etwas umgebaut (strukturiert) und mit englischen Titel-Zeilen versehen. Anschließend ging die Mail raus an die Entwickler


    Feedback on the creatures and factions:
    - Man sollte fremde Kreaturen, die sich einem anschließen möchten gegen Gold konvertieren können und bei Bedarf auch auf die nächste Stufe aufwerten dürfen (oft muss man Einheiten ablehnen, die nicht zur eigenen Fraktion gehören, da kein Platz mehr in der eigenen Armee ist; gäbe es nun die Möglichkeit die Einheiten zu konvertieren wäre das Problem der Mischarmeen endgültig gelöst; zudem sollte man in einem separaten Schritt die Möglichkeit haben die soeben konvertierten Kreaturen erneut gegen Gold auf die zweite Stufe aufzuwerten falls man in einer seiner Städte bereits das notwendige Gebäude gebaut hat; außerdem sollte man geschenkte Einheiten der selben Fraktion aufwerten dürfen, falls man die nötig Gebäude schon gebaut hat: gelegentlich bekommt man für das Erfüllen von Aufgaben Einheiten geschenkt, kann diese aber nicht in die Armee aufnehmen, da man bereits die aufgewertete Version der Einheit besitzt und die Armee schon voll ist)
    - In der Beschreibung der Fraktionsfähigkeit der Zuflucht heißt es der Schutz würde eine Runde lang halten: in der Regel hält der Schutz aber viel kürzer (gerade wenn man mit der geschützten Einheit kämpft)
    -

    Feedback on experience points and the ranking system:
    - Die EP, die man in seinem Account sammel kann, geht nur bis 10.000.000. Ich finde man sollte unendliche viele EP sammeln können (es war schon ein sehr großer Motivationseinbruch als ich den Platinrang hatte und man keine EP mehr sammeln konnte; im Verkaufsschlager Battlefield 3 ist ja gerade das Sammeln von Punkten eine große Langzeitmotivation)

    - Bei der Anzeige der EP (Dynastie-Rang und Dynastie-Waffen) sollten Tausendertrennzeichen verwendet werden (die großen Zahlen sind sonst sehr schwer zu lesen)

    Feedback on armies:
    - Es sollte eine viel kleinere Maximalgröße für neutrale Kreaturen auf der Karte geben, damit „Powerleveln“ für den Dynastie-Rang und die Dynastie-Waffen unterbunden wird (es ist einfach nicht fair, wenn Spieler die Zeit einfach ein paar Monate vorspielen und dann in einer Stunde Rang Platin haben oder alle Dynastie-Waffen auf der höchsten Stufe haben; die Armeen sollten z.B. auf maximal 500 Basiskreaturen, 200 Elitekreaturen, 50 Meisterkreaturen begrenzt werden)

    Feedback on heroes:
    - Wenn sich zwei Helden treffen, sollte es in dem Armeefenster einen Button geben, mit dem man die gesamte Armee eines Helden an den anderen übergibt (auf Dauer macht es echt wenig Spaß beim Übergeben von Armeen jede Einheit einzeln zu übergeben)

    - Es sollt mehr Heldentaten geben:
    - Produziert 100/1.000/10.000/100.000 Holz/Gold/Kristalle
    - Heilt 100/1.000/10.000/100.000 Lebenspunkte
    - Erweckt 10/100/1.000/10.000 Einheiten auf dem Schlachtfeld zum Leben
    - Lasst 5/10/25/50 Einheiten ziehen/verfolgt sie
    - Besitzt 2/4/6/8 Städte gleichzeitig

    - Man sollte die Heldenleiste am unteren Bildschirmrand beliebig vergrößern können, damit man mehr als 4 Helden anzeigen kann (in längeren Partien hat man ja oft mehr Helden)
    -

    Blood and tears feedback:
    - Es sollte mehr Möglichkeiten Blut/Tränen-Punkte zu bekommen (mit einigen Helden habe ich in der Kampagne nicht einmal die 2. Ausbaustufe der Reputation geschafft)

    General feedback:
    - Ein Erzähler sollte die neutralen Texte in der Kampagne vorlesen (es ist schon langweilig die Texttafeln durchlesen zu müssen)
    - Hat man in mehreren Städten verbesserte Stadttore gebaut, sollte man wählen können in welche Stadt man sich teleportieren möchte (meist schafft man es nach der bisherigen Regelung nicht sich schnell genug in eine Stadt zu teleportieren, die bald angegriffen wird. So verliert man ständig Städte und muss die zurück erobern. Das nervt es auf die Dauer. Hätte man sich direkt in die betroffene Stadt teleportieren können, hätte man sie gleich verteidigen können)
    - Erhöht man die Geschwindigkeit, mit der die Gegner auf der Karte ziehen, ziehen dieses trotzdem noch recht langsam. Das wäre auf modernen Rechner (mein PC Quadcore @ 3,3 GHz) deutlich schneller möglich (Es nervt auf Dauer wirklich, wenn man den Gegner nicht sieht aber dauern auf den Fortschrittsbalken starren muss; zudem verrät das ob der Gegner gerade einen Helden hat oder nicht: hat er keinen geht der Zug sehr schnell, hat er einen dauert das Ziehen länger; gelegentlich kommt es auch vor, dass der Gegner einfach stehen bleibt seinen Zug aber erst nach einigen Sekunden beendet: das nervt auch)

    Technical feedback:
    - Auf meinem PC sind sowohl auf der normalen Karte als auch auf den Schlachtfeldern immer kleine graue Rechtecke am Bildschirmrand zu sehen (trotz neusten Patch und den neusten Treibern)
    - Wenn man eine Karte neu lädt, poppen kurz nach dem Laden noch Objekte auf (eigentlich sollte die Karte dann ja schon fertig geladen sein)
    -

    Balance & skills feedback:
    - Die Fraktion Nekropolis ist zu stark (man könnte die Wiederbelebung am Altar der Ewigen Knechtschaft weiter verteuern oder man darf nur 50% der gefallen Kreaturen wiedererwecken; zudem
    - Wenn man die Schlachtgeschwindigkeit erhöht (was quasi jeder erfahrene Spieler macht) geben alle Kreaturen nur noch Pipsgeräusche von sich
    - Der Schwierigkeitsgrad sollte in der Kampagne angepasst werden (einige Karten sind auch auf normal extrem schwer zu spielen; gelegentlich scheint die KI in eroberte Städte gleich eine komplette Armee zu cheaten: das ist unfair; an manchen Stellen läuft der Gegner auch weg statt zu kämpfen: das nervt auch, weil man dann mehrere Runden einfach dem Gegner hinterher läuft statt direkt zu kämpfen)

    Feedback on ressources:
    - Hat man Erkunden III bei einem gekauften (also nicht dem Haupthelden) geskillt, werden die versprochenen Rohstoffvorkommen nicht aufgedeckt
    - Insgesamt gibt es viel zu viele Talent zu skillen (viele davon sind unnötig/schwach, um die guten zu finden muss man viel zu lange lesen)
    - Gelegentlich kommt es vor, dass man eine Mine erobert, sie aber erst in der nächsten Woche Rohstoffe liefert
    -

    Altair of wishes feedback:
    - Beim Altar der Wünsche im Spiel fehlt die Auswahlmöglichkeit „Alle Ränge“ (ist auf der Conflux-Website schon implementiert)
    - Es sollten alle 5 Dynastie-Merkmale auf dem Altar der Wünsche erworben werden können
    - Beim Altar der Wünsche auf der Conflux-Website fehlen bei vielen Objekten die Beschreibungen oder sind teilweise auf Englisch
    - Ich habe eine Dynastie-Waffe in der Seelenschmiede auf Level 5 gelevelt. Dann habe ich mit der Waffe gespielt und jetzt ist sie wieder Level 4
    Zitieren Zitieren

  4. #4
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    33
    Hi Ubi_Pierre,

    danke für deine Unterstützung.
    Bei dem neuen Entwicklerstudio handelt es sich doch um die Firma Limbic Entertainment GmbH aus Langen. Die können doch Deutsch, oder?

    Viele Grüße
    Zitieren Zitieren

  5. #5
    Foren-Neuzugang
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    3
    Vor allem sollt jemand der KI mal Sachen wie:

    - Es ist nicht gut sich beim Angreifen neben Prätorianer zu stellen oder
    - Es ist nicht gut bei Belagerungsschlachten einzelne Einheiten zum Gegner zu schicken

    einprogrammieren.
    Zitieren Zitieren

  6. #6
    Banned
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    109
    und ich wünsche mir, dass ich mir bei den untoten eine kreatur aus den überresten verstorbener monster selbst zusammenbasteln kann. also eine art frankensteinmonster^^
    ihre fähigkeiten und stärken bzw schwächen könnte man dann evt auch daran koppeln^^
    Zitieren Zitieren

  7. #7
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    33
    Hallo zusammen,

    mir sind noch ein paar weitere Punkte aufgefallen:


    1. Im Freien Spiel kann man die Option „Dynastie-Boni“ wählen: dann kann man die Dynastie-Waffen benutzen nicht jedoch wie versprochen die Dynastie-Merkmale
    2. Man kann sich keine Replays der Spiele ansehen (wie beim Klassiker Warcraft 3)
    3. Es sollte eine Übersicht über die korrekte Reihenfolge der Missionen in der Kampagne geben
    4. Die eigenen Übersichten „Letzte Spiele“ und „Benutzerstatistik“ werden im Conflux nicht mehr aktualisiert


    Viele Grüße
    Zitieren Zitieren

  8. #8
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    33

    Version 1.5.2

    Hallo zusammen!

    Nach dem Trubel um verschollene Spielstände durch das Uplay-Update und den Patch 1.5 und dem Ausfall der Login-Funktion (was ja gelegentlich immer noch vorkommt), hatte ich jetzt die Gelegenheit mal wieder ein paar Nächte MMH6 mit dem neusten Patch 1.5.2 zu spielen (ohne den DLC). Eins möchte ich gleich mal vorneweg sagen: die neuen Stadtbildschirme sind wirklich wunderschön geworden. Auch, dass die Artworks der Einheiten jetzt eingebunden sind, finde ich phantastisch. Die Kunstwerke anzusehen macht auf jeden Fall Spaß.
    Bei dieser Gelegenheit habe ich die Liste mit Verbesserungsvorschlägen aktualisiert, da sie nach wie vor aktuell ist:


    1. Feedback on the creatures and factions
      1. Man sollte fremde Kreaturen, die sich einem anschließen möchten, gegen Gold konvertieren können und bei Bedarf auch auf die nächste Stufe aufwerten dürfen (oft muss man Einheiten ablehnen, die nicht zur eigenen Fraktion gehören, da kein Platz mehr in der eigenen Armee ist; gäbe es nun die Möglichkeit die Einheiten zu konvertieren, wäre das Problem der Mischarmeen endgültig gelöst; zudem sollte man in einem separaten Schritt die Möglichkeit haben die soeben konvertierten Kreaturen erneut gegen Gold auf die zweite Stufe aufzuwerten, falls man in einer seiner Städte bereits das notwendige Gebäude gebaut hat; außerdem sollte man geschenkte Einheiten der selben Fraktion aufwerten dürfen, falls man die nötig Gebäude schon gebaut hat: gelegentlich bekommt man für das Erfüllen von Aufgaben Einheiten geschenkt, kann diese aber nicht in die Armee aufnehmen, da man bereits die aufgewertete Version der Einheit besitzt und die Armee schon voll ist)
      2. In der Beschreibung der Fraktionsfähigkeit der Zuflucht heißt es der Schutz würde eine Runde lang halten: in der Regel hält der Schutz aber viel kürzer (gerade wenn man mit der geschützten Einheit kämpft)

    2. Feedback on experience points and the ranking system
      1. Die EP, die man in seinem Account sammel kann, gehen nur bis 10.000.000. Ich finde man sollte unendliche viele EP sammeln können (es war schon ein sehr großer Motivationseinbruch als ich den Platinrang hatte und man keine EP mehr sammeln konnte; im Verkaufsschlager Battlefield 3 ist ja gerade das Sammeln von Punkten eine große Langzeitmotivation)
      2. Bei der Anzeige der EP (Dynastie-Rang und Dynastie-Waffen) sollten Tausendertrennzeichen verwendet werden (die großen Zahlen sind sonst sehr schwer zu lesen)
      3. Es sollt mehr Heldentaten geben
        1. Produziert 100/1.000/10.000/100.000 Holz/Gold/Kristalle
        2. Heilt 100/1.000/10.000/100.000 Lebenspunkte
        3. Erweckt 10/100/1.000/10.000 Einheiten auf dem Schlachtfeld zum Leben
        4. Lasst 5/10/25/50 Einheiten ziehen/verfolgt sie
        5. Besitzt 2/4/6/8 Städte gleichzeitig
        6. Spielt das Spiel 5/15/50/100 Stunden lang
      4. Für alle gestaffelten Heldentaten sollte es noch eine weitere Stufe geben (von mir aus auch im nächten Add-on), damit die Langzeitmotivation weiter gefördert wird
      5. Es sollte eine Möglichkeit geben, alle noch nicht gelösten Heldentaten anzuzeigen (das ist ja schließlich das, was einen am meisten interessiert)

    3. Feedback on armies
      1. Es sollte eine viel kleinere Maximalgröße für neutrale Kreaturen auf der Karte geben, damit „Powerleveln“ für den Dynastie-Rang und die Dynastie-Waffen unterbunden wird (es ist einfach nicht fair, wenn Spieler die Zeit einfach ein paar Monate vorspielen und dann in einer Stunde Rang Platin haben oder alle Dynastie-Waffen auf der höchsten Stufe haben; die Armeen sollten z.B. auf maximal 500 Basiskreaturen, 200 Elitekreaturen, 50 Meisterkreaturen begrenzt werden, sodass man pro Schlacht nicht mehr als 20.000 EP machen kann)
      2. Es sollte viel mehr unterschiedliche neutrale Kreaturen geben. Bis jetzt sind das ja sehr wenige (auf den Karten müssten dann nicht immer Figuren von anderen Fraktionen stehen)

    4. Feedback on heroes
      1. Wenn sich zwei Helden treffen, sollte es in dem Armeefenster einen Button geben, mit dem man die gesamte Armee eines Helden an den anderen übergibt (auf Dauer macht es echt wenig Spaß beim Übergeben von Armeen jede Einheit einzeln zu übergeben)
      2. Man sollte die Heldenleiste am unteren Bildschirmrand beliebig vergrößern können, damit man mehr als 4 Helden anzeigen kann (in längeren Partien hat man ja oft mehr Helden)

    5. Blood and tears feedback
      1. Es sollte mehr Möglichkeiten in der Kampagne geben, um Blut/Tränen-Punkte zu bekommen (mit einigen Helden habe ich in der kompletten Kampagne nicht einmal die 2. Ausbaustufe der Reputation geschafft; z.B. sollte es bei jeder Verwendung eines/r Zauber/Fähigkeit der Blut/Tränen zugeordnet ist 1 Punkt auf die jeweilige Reputation geben; in den Gefechten (freies Spiel) ist das gut geregelt)

    6. General feedback
      1. Hat man in mehreren Städten verbesserte Stadttore gebaut, sollte man wählen können in welche Stadt man sich teleportieren möchte (meist schafft man es nach der bisherigen Regelung nicht sich schnell genug in eine Stadt zu teleportieren, die bald angegriffen wird. So verliert man ständig Städte und muss sie zurück erobern. Das nervt echt auf die Dauer. Hätte man sich direkt in die betroffene Stadt teleportieren können, hätte man sie gleich verteidigen können)
      2. Ein Erzähler sollte die neutralen Texte in der Kampagne vorlesen (es ist schon langweilig die Texttafeln durchlesen zu müssen)
      3. Man sollte alle aufgesammelten Gegenstände (Artefakte und Reliquien) mit in die nächste Mission der Kampagne nehmen dürfen (das würde auf jeden Fall den Sammlertrieb erhöhen so wie bei der Diablo-Reihe)
      4. Wenn man sich Zauber auf die Schnellzugriffsleiste am rechten Bildschirmrand legt, sieht man nicht, wann der Zauber wieder einsatzbereit ist (z.B. durch eine Cooldown-Anzeige)
      5. Bei einem Kampagnenspiel kann man keinen vorher selbst erstellten Helden laden, sondern muss dort einen neuen anlegen
      6. Es sollte eine Übersicht über die korrekte Reihenfolge der Missionen in der Kampagne geben
      7. Schaut man sich seine Helden in der Galerie „Meine Dynastie-Helden“ an, sieht man nicht den aktuellen Level der Helden
      8. Wenn man in den Optionen „Immer Lebenskraftbalken zeigen“ aktiviert, sieht man die Lebensanzeige der Einheiten. Hier sollte auch gezeigt werden, wie viele Einheiten des Stack schon gestorben sind
      9. Die Informationen über Gegenstände auf dem Marktplatz sind nicht ausreichend (es wird nicht gezeigt, ob ein Artefakt unbedeutend, bedeutend oder eine Reliquie ist und man sieht nicht, ob z.B. Macht oder Magie zum Anlegen erforderlich ist)
      10. Es sollte eine Schatztruhe geben (wie z.B. in Silkroad online), in der die Helden Gegenstände ablegen können. Jeder andere Held sollte die Gegenstände aus der Truhe entnehmen können und anlegen (so hätte man mal eine echte Möglichkeit alle Teile einer Garnitur zu bekommen). Entweder kann man direkt darauf zugreifen oder man muss erst ein Gebäude in der Stadt bauen, damit man sie benutzen kann

    7. Technical feedback
      1. Seit dem Patch 1.5/1.5.1/1.5.2 bleibt das Spiel während dem Start sehr oft beim Ladebildschirm hängen (man braucht ca. 2-4 Anläufe, bis das Spiel startet; der Bildschirm ist schwarz und im Taskmanager steht „Keine Rückmeldung“)
      2. Erhöht man die Geschwindigkeit, mit der die Gegner auf der Karte ziehen, ziehen dieses trotzdem noch recht langsam. Das wäre auf modernen Rechner deutlich schneller möglich (Es nervt auf Dauer wirklich, wenn man den Gegner nicht sieht aber dauern auf den Fortschrittsbalken starren muss; zudem verrät das, ob der Gegner gerade einen Helden hat oder nicht: hat er keinen geht der Zug sehr schnell, hat er einen dauert das Ziehen länger; gelegentlich kommt es auch vor, dass der Gegner einfach stehen bleibt, seinen Zug aber erst nach einigen Sekunden beendet: das nervt auch)
      3. Auf meinem PC sind sowohl auf der Haupt- Karte als auch auf den Schlachtfeldern immer kleine graue Rechtecke am Bildschirmrand zu sehen (trotz neustem Patch und den neusten Treibern)
      4. Wenn man eine Karte neu lädt, poppen kurz nach dem Laden noch Objekte auf (eigentlich sollte die Karte dann ja schon fertig geladen sein)
      5. Wenn man einen Spielstand geladen hat und eine eigene Stadt das erst mal öffnet, müssen die neuen Stadtbildschirme erst geladen werden (kann mir nicht vorstellen, dass es so rechenintensiv ist ein 2D-Bild zu laden)
      6. Man sollte das Spiel komplett neu beginnen dürfen (z.B. durch das Anlegen eines neuen Profils in seinem Account; also z.B. indem man eine neue Dynastie anlegt), sodass alle Heldentaten, Dynastie-Boni und EP weg sind
      7. Wenn man länger spielt, kann man irgendwann nicht mehr über die Haupt-Karte scrollen (ist bis jetzt nur einmal passiert)

    8. Balance & skills feedback
      1. Der Schwierigkeitsgrad sollte in der Kampagne angepasst werden: Die KI sollte sich keine Armeen mehr herbei cheaten dürfen (einige Karten sind auch auf normal extrem schwer zu spielen; gelegentlich scheint die KI in eroberte Städte gleich eine komplette Armee zu cheaten: das ist sehr unfair; an manchen Stellen läuft der Gegner auch weg statt zu kämpfen: das nervt auch, weil man dann mehrere Runden einfach dem Gegner hinterher läuft statt direkt zu kämpfen)
      2. Man erkennt nicht, welche Heldenattribute durch Zauber/Ausrüstung verbessert wurden (z.B. durch Blaufärben der Attribute und das Anzeigen von welchem/r Zauber/Ausrüstung das Attribut um wie viel verbessert wurde)
      3. Die Fraktion Nekropolis ist immer noch recht stark (man könnte die Wiederbelebung am „Altar der Ewigen Knechtschaft“ weiter verteuern oder man darf nur 50% der gefallen Kreaturen wiedererwecken)
      4. Insgesamt gibt es viel zu viele Talente zu skillen (viele davon sind unnötig/schwach, um die guten zu finden, muss man viel zu lange lesen)
      5. Insgesamt finde ich die Macht-Helden zu schwach (Magie-Helden können Regenerieren/Heilen), Macht-Helden fehlt eine ähnlich starke Fähigkeit (trotz all dem Balancing muss die Kampagne auf „schwer“ immm noch spielbar bleiben)

    9. Feedback on ressources
      1. Gelegentlich kommt es vor, dass man eine Mine erobert, sie aber erst in der nächsten Woche Rohstoffe liefert
      2. Die Fähigkeit Architekt 1 (Vermehrung von Basiskreaturen steigt) scheint keine Wirkung zu haben (selbst wenn der Held direkt in der Stadt steht)
      3. Hat man Kundschaften 3 bei einem gekauften (also nicht dem Haupthelden) geskillt, werden die versprochenen Rohstoffe & Artefakte nicht angezeigt

    10. Altair of wishes & conflux feedback
      1. Es sollten alle 5 Dynastie-Merkmale auf dem Altar der Wünsche erworben werden können
      2. Beim Altar der Wünsche im Spiel fehlt die Auswahlmöglichkeit „Alle Ränge“ (ist auf der Conflux-Website schon implementiert)
      3. Beim Altar der Wünsche auf der Conflux-Website fehlen bei vielen Objekten die Beschreibungen oder sind teilweise auf Englisch
      4. Beim Altar der Wünsche auf der Conflux-Website fehlt das Register für Helden, die man erwerben kann
      5. Ich habe eine Dynastie-Waffe in der Seelenschmiede auf Level 5 gelevelt. Dann habe ich mit der Waffe gespielt und jetzt ist sie wieder Level 4 (ist bis jetzt nur einmal passiert)
      6. Die eigenen Übersichten „Letzte Spiele“ und „Benutzerstatistik“ werden auf der Conflux-Website nicht mehr aktualisiert
      7. Auf der Gamecard steht der eigenen Titel auf Deutsch und der Rang auf Englisch

    11. Skirmish
      1. Im Freien Spiel (Gefecht) kann man die Option „Dynastie-Boni“ wählen: dann wird nicht, wie man es aus der Kampagne kennt, ein Fenster geöffnet, in dem man die Boni auswählen kann, sondern man muss dies vorher im Menü der Dynastiehelden tun (darauf kann doch niemand kommen)
      2. Generell ist das Gefecht viel zu schwer (selbst der Schwierigkeitsgrad „leicht“ ist für einen geübten Spieler eine ordentliche Herausforderung; ein Anfänger sollte in der Lage sein den Schwierigkeitsgrad „leicht“ spielen zu können)
      3. Man kann sich keine Replays der Spiele ansehen (wie beim Klassiker Warcraft 3)
      4. Spielt man ein „Gefecht“ startet man mit seinem Helden auf Level 1, obwohl man den Helden in der Kampagne schon höher gelevelt hat
      5. Man kann in der „Halle der Helden“ immer die Helden aller Fraktionen kaufen. Darin sehe ich keinen Sinn
      6. Der maximale Level des Helden sollte mehr als 16 sein dürfen (gerade auf großen Karten erreicht man diesen doch schon lange vor Spielende)

    12. Bugs
      1. Hat man die Dynastie-Waffe „Malathuas Hackbeil“ auf Level 5, dann hält die Fähigkeit „Zorn der Orks“ (2 Runden lang 2x angreifen) unendlich viele Runden an (statt nur 2); sollte das tatsächlich beabsichtigt sein, so ist die Beschreibung der Fähigkeit „Verbesserter Zorn der Orks“ definitiv falsch
      2. Hat man eine Stadt auf Stufe 4 aufgewertet, erscheint bei allen Städten der Stufe 3 trotzdem immer noch das Symbol, dass eine Aufwertung möglich ist
      3. Spielt man die Kampagne vom Sanktuarium mit einem selbst erstellten Held, heißt dieser trotzdem Irina
      4. Die Heldentat „Beeindruckender General“ scheint bei jedem Spielstart bzw. bei jeder Map neu gezählt zu werden (das heißt man bekommt scheinbar immer wieder die Dynastie-Siegel gutgeschrieben)
      5. Bei der Sanktuarium-Fraktionsfähigkeit steht sie hält nur für die aktuelle Runde (sie hält aber eine Runde lang)
      6. Bei jeder neuen Mission in der Kampagne wird die Belegung der Schnellzugriffleiste rechts am Bildschirmrand gelöscht (im Gefecht und auf der Hauptkarte)
      7. Wenn man den Zauber „Regeneration“ auf eine Einheit spricht, wird nicht angezeigt wie viel dieser heilt bzw. wie stark die Einheit beschädigt ist
      8. Wenn man einen eigenen Helden für die Kampagne erstellt, steht dieser nach der Kampagne nicht unter „Meine Dynastie-Helden“ zur Verfügung
      9. Wenn man die Schnellzugriffleiste für Zauber & Fähigkeiten auf dem Schlachtfeld neu belegt, wird diese öfters in der nächsten Schlacht wieder gelöscht

    13. Patches & Uplay
      1. Zu jedem Patch sollten die kompletten Patch Notes veröffentlicht werden
      2. Möchte man einen Patch nicht herunterladen, sollte der Nutzer das Patchen ablehnen dürfen (folglich sollten die Patch Notes vor dem Herunterladen des Updates gezeigt werden)
      3. Aufgrund der Sicherheitsprobleme sollte man gefragt werden, ob man die Browser Plug-ins von Uplay installieren möchte



    Für das technische Feedback hier noch die Daten zu meinem PC:
    • OS: Windows 7 64-Bit
    • CPU: Intel Core i5-2500 (4x3,3 GHz)
    • Grafik: Nvidia GeForce GTX 560 Ti (1 GB)
    • RAM: 2x2 GB (DDR3)
    • Motherboard: Asus P8P67 Rev 3.1
    • Natürlich sind die neusten Treiber und Updates installiert


    Zum Abschluss möchte ich eine Patch-Agenda vorschlagen
    • 1.6: Bugs beheben, hier bietet das englische Forum ja eine große Übersicht
    • 1.7: Detailverbesserungen, hier bietet meine Liste ja eine große Übersicht an
    • 1.8: Im offenen Spiel Schwierigkeitsgrad vermindern und Fraktionen noch besser ausbalancieren
    • 1.9: Multiplayer-Patch mit synchronen Zügen im Mehrspielermodus



    Ich freue mich, wenn ihr sagt, ob ihr die Sachen genauso seht oder was ihr noch hinzuzufügen habt.
    Ich finde es eine wichtige Sache, dass das Hauptspiel weiter repariert wird, wenn ihr wollt, dass die Fans DLCs und Add-ons kaufen. Ich jedenfalls freue mich darauf, wenn das Spiel endlich optimal läuft und ein echtes Add-on (mit 2-3 neuen Fraktionen und jeweils einer eigenen Kampagne) rauskommt.

    Viele Grüße
    Zitieren Zitieren

  9. #9
    Foren-Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    13
    @TyRoonEr

    Feedback on creatures and Factions:
    1. Das fremde, sich anschließende Kreaturen nicht immer sinnvoll sind stört mich nicht wirklich. Man kann absehen, ob sich die Kreaturen anschließen wollen und sehen, wie die Armee sich zusammensetzt. Ein nebenher-Upgrade/Umwandlung würde dieses zufallsbasierte Ereignis wichtiger machen und das Spiel schnell zu einem Glücksspiel werden lassen. Ich halte die ganze Möglichkeit auch eher aus nostalgischen Gründen für sinnvoll als eine gute Spielmechanik.
    2. Die Beschreibung von Schutzengel/Guardian Angel ist leider falsch. Guardian Angel scheint bis zum Ende der nächsten Runde der Kreatur, auf die es gezaubert wurde zu halten.
      • Beispiel 1: Engel sind dran. Guardian Angel wird auf die Schwestern gezaubert, diese sind unverwundbar, fangen dann ihren Zug an, beenden ihren Zug, Schutzengel verschwindet.
      • Beispiel 2: Wie Beispiel 1, nur warten die Schwestern. Dann verschwindet Guardian angel nicht, bis die Einheit ihren Zug beendet hat, also erst nachdem die Kreatur ihren Warten-Zug beendet hat.
      • Beispiel 3: Schwestern sind dran, Guardian Angel wird auf die Schwestern gezaubert. Dieser Schwestern-Zug ist nicht der nächste, deshalb bleibt Guardian Angel, bis die Kreatur das nächste Mal dran ist und ihren Zug beendet. In diesem Fall hat die Schwester ihren normalen Zug mit Guardian Angel, beendet ihren Zug, behält Guardian Angel, kommt in der nächsten Runde dran, beendet ihren Zug und Guardian Angel verschwindet. 2 Angriffe mit Guardian Angel gegen Gegenschläge.
      • Anmerkung: der nächste Zug kann auch ein Moral Zug sein, wenn Guardian Angel also im Zug einer Kreatur mit guter Moral auf diese gezaubert wird, verschwindet GA nach dem Moral Zug, der dann der "nächste Zug" war.

    Feedback on armies:
    1. Ich finde es wegen den Dynastie-Waffen gerade gut, dass Kreaturen unbegrenzt wachsen und man sie für Waffen farmen kann. Momentan benutze ich diesen Trick nicht, werde es aber in ferner Zukunft tun. Momentan bin ich in Mission 17/24 (wenn ich richtig gezählt habe) der Kampagnen auf schwer mit schnellem Wachstum und habe eine Dynastie-Waffe auf Level 5 und 2 oder drei auf 4 (was nur die hälfte der Ep der 5er braucht). Eine von 26 und ich cleare die Karten fast komplett. Wenn man die benötigten Ep durch 10 teilt, könnte man darüber reden, aber ich habe eigentlich keine Lust, die Kampagne ca neun mal durchzuspielen. Dann wäre ich eher für ein System, das Kämpfe statt EP zählt, allerdings müssten sie dann trotzdem schneller leveln als bisher.

    Feedback on heroes:
    (obwohl das eigentlich eher general Feedback ist, oder?)
    1. Einen Armee-übertragen-Button wünsche ich mir bei Helden auch. V.a. bei langen Spielen macht das Versorgungs-Züge nervig.

    General Feedback:
    1. ich finde das Platzieren der TP2s (Stadtportal 2) ein interessantes strategisches Element und bin dementsprechend gegen eine Aussuch-Funktion. Allerdings fände ich es gut, wenn man alte abreißen kann, v.A. weil die AI gerne sowas in eroberten Städten baut, was die ganze Planung kaputt macht.
    2. für eine Anzeige der chronologisch richtigen Reihenfolge hast du meine volle Unterstützung, das hätte von vorne herein drin sein sollen.

    Balancing:
    1. der Grund, warum ich Necro immer noch für sehr stark halte, ist dass ich mich sehr stark auf sie einstellen muss. Die Hälfte meiner üblichen Skills wirkt nicht auf sie, insbesondere Mass Drain Life und Intimidation schmerzen und machen auch ein verlustloses Creepen von Necro fast unmöglich (was ich sonst immer schaffe).
    2. Nur weil Rebalancing nett wäre, finde ich es nicht schade, dass es generell viele Skills gibt. Viele von ihnen sind eher situational oder zu wenig ausprobiert, aber selten wirklich schwach.
    3. Might vs Magic: die Kampagne ist mit einem Might-Hero auf schwer spielbar, ich habe in 2 Kampagnen mit Might-Helden vor kurzen die dritten Missionen abgeschlossen. Wirklich schwächer ist Might nur am Anfang des Spiels. Heals haben sie auch zur Verfügung und gerade Inferno ist mit Might deutlich spaßiger.
    my 2 cent:
    general
    • in meinen Augen sollten simultane Züge vor balance-changes kommen, ohne ist das Spiel einfach nicht wirklich multiplayer-tauglich. Wenn ich jeden Zug 10-20 Minuten warten muss, bis ich wieder dran bin, verliert das ganze recht schnell seinen Reiz.
    • Ich fände Hotkeys für "Stadt verlassen" und für Zauberbuch praktisch.
    • bugs die ich gefunden habe habe ich in den Problem-Thread geschrieben

    balancing

    • skills
      • Insgesamt wäre ich für ein leichtes Anheben der passiven in Paragon, da ich die Passiven in Warfare selbst nach 1.5 deutlich stärker finde und die in Paragon wirklich schwach. Mag aber an der Kampagne liegen, die einen mit Bonus-Stats bewirft.
      • siege master 1 sollte Kontrolle über das Katapult geben. Das Mist-Ding schießt die Hälfte der Zeit zufällig in der Gegend rum, ohne irgendwas zu bewegen. Außerdem ist Siege Master 3 ohne Kontrolle ziemlich sinnfrei
    • units
      • Der Grund, warum Inferno als underpowered galt, war nicht, dass Gating viel zu schwach war, sondern dass Inferno T2 keine Option hat, Glück ohne Gegenschläge zu proccen. Des weiteren ist ihr T2 auch so recht schwach. Dementsprechend wäre ich für eine Überarbeitung von Inferno T2.
        1. Breeder sollten keinen Distanzabzug haben. Inferno hat es nach Orcs am schwersten, Magic zu spielen, denn 5/7 Kreaturen greifen vorwiegend über Might an. Breeder haben selbst ohne Distanzabzug nicht mehr Schaden als vergleichbare Einheiten, Distanzabzug wiederum bedeuted bei der üblichen "shooter in die Ecke"-Spielweise mehr als 30% weniger Schaden, sodass Breeder neben ihrer Größe hier noch einen harten Nachteil haben, den Inferno als einzige Fraktion ohne Artefakt-Shop auch nicht ausgleichen kann.
        2. Ravager und Juggernauts +1 Speed. Was nützt mir eine Einheit, die jedes Init-Battle gewinnt, aber anschließend nichts machen kann, weil ihre Haupt-Angriffs-Fähigkeit 3 Runden CD hat, sie kaum vom Fleck kommt und außerdem für beide Fähigkeiten eine gute Position braucht.
    Geändert von nRaith (17-08-12 um 09:33 Uhr)
    Zitieren Zitieren

  10. #10
    Foren-Neuzugang
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    19
    2 Punkte muss ich kritisieren, bevor ichw eitere wichtige (z.B. aus Heroes 5, hinzufügen wollen wprde).

    -Es gibt definitiv nicht zu viele Talente. Die Talentvielfalt ist wichtig und erfrischend! Also blos nicht reduzieren!!
    -Maximale Anzahl an Kreaturen: Nein! Mehr muss ich dazu nicht schreiben, das haben bereits andere getan ^^


    ps: Die Idee der unendlichen Exp fänd ich super, wenn auch zu spät, da ich mittlerweile schon n paar hundert Millionen Exp ins Nirvana geschossen habe xD

    Weitere Vorschläge:

    -Simultane Züge im Mehrspielermodus. Ebenso wie in H5 wäre dann ein Geistmodus für den, der zuerst fertig ist erwünschenswert, um keine Wartezeiten aufkommen zu lassen bzw um diese zu vermindern.

    -Die Option den Chat auch in einer Mission/ Kampagne/ in einem Gefecht zu öffnen.

    -Ein Beobachtungsmodus zwecks Turniere mitverfolgen bzw Spiele von Freunden, ohne aktiv Partei ergreifen zu müssen.


    Die drei Punkte wären mir persönlich sehr wichtig!
    Zitieren Zitieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •