PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : UbiSoft TV #2



Rushki
17-08-07, 17:01
Im neuen Teil von UbiSoft TV, bekommt man ja die Fernsehwerbung für S6 zu Gesicht. Vermutlich wird sie eh hier in Deutschlandnur auf Giga.de laufen. Aber ich frage mich, wieso man TV Werbungen für PC Spiele schaltet? Hat man nicht schon eh Werbung in Magazinen gesehen oder sowieso Previews oder Testgelesen, da die TV Werbung ja recht spät kommt. Man kommt heutzutage ja schon gar nicht mehr drann vorbei, etwas von einem Spiel über Magazine zu erfahren, selbst wenn man sich dafür nicht interessiert.

Entweder man ist vom Spiel überzeugt und kauft es sich oder man ist nicht interessiert/enttäuscht und spart sich das Geld. Da hilft die TV Werbung eh nichts http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

dirkie71
18-08-07, 00:25
Du solltest nie die Macht der Werbung unterschätzen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Mal eine Gegenfrage:
Wenn du ein neues Produkt hast, wie machst du die Leute darauf aufmerksam bzw. mit welchem Medium ?
Etliche Leuts lesen nicht die Gamezeitschriften (inklusive mir). Auch mit den Webseiten haben sehr viele nichts am Hut.
Fernsehen stehen aber in 98% (Forsa Umfrage von Dezember 2006)aller Haushalte. über dieses Medium kannst du großflächig Werbung betreiben und erreichst dabei die höchste Quote bzgl. der Streuung.
Also ist Werbung im Fernsehen sehr teuer aber auch am effektivsten http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Rushki
18-08-07, 01:18
Zeitschriftenwerbung oder Artikel wirken bei mir stärker als vom TV http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Das kann ich mir in Ruhe anschauen.

Soviel PC Spiele Werbung kommen aber gar nicht über die "normalen" Sender, als dass man von einer breiten Masse sprechen könnte. Mehr auf GigaTV z.B. und wer sowas schaut, hat auch Internet und liest sich Magazine durch.

dirkie71
18-08-07, 01:34
Originally posted by Rushki:
Zeitschriftenwerbung oder Artikel wirken bei mir stärker als vom TV http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Das kann ich mir in Ruhe anschauen.

Soviel PC Spiele Werbung kommen aber gar nicht über die "normalen" Sender, als dass man von einer breiten Masse sprechen könnte. Mehr auf GigaTV z.B. und wer sowas schaut, hat auch Internet und liest sich Magazine durch.

Vielleicht erinnerst du dich noch an die Anno-Werbung im TV ? Die lief auf vielen Sender (Sat1, RTL usw.)
Ich denke trotzdem das Medium TV ist der beste Werbeträger weil breiteste Streuung. Wenn es nichts bringen würde, würde Ubi bestimmt nicht im TV werben (Kosten -> Nutzen) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

NordenSiedler
18-08-07, 02:15
Da stimme ich dirkie zu. TV-Reklame erreicht meiner Meinung nach viel mehr Leute als Zeitschriften.

Meine einzige Informationsquelle über die AeK ist dieses Forum. Da erfahre ich mehr als in jeder Zeitschrift.

Ich erinnere mich noch gut an die TV-Reklame für die DEdK kurz vor Weihnachten. Das hat weitaus mehr Leute zum Kauf angeregt als irgendwelche Zeitschriften.
Damals gab es auch eine Diskussion über die Neutralität der Berichterstattung in den Zeitungen, weil manche Berichte doch sehr geschönt waren.

MP70513
18-08-07, 02:31
Ich schlage mich mal auf die Seite von Rushki, da ich auch denke das Fernsehwerbung nicht viel bringt.
Besonders nicht auf Sendern wie Sat1, ich meine: Welche Filme kommen da und wer schaut sie? Ist das meine Zielgruppe für ein Videospiel? Ich bezweifel das mal, von daher wäre es mehr Geldverschwendung!
Und GigaTV: naja, das Ding ist doch eh nur Werbung unterbrochen von grenzdebilen Gebrabbel der Moderatoren welche verzweifelt versuchen ihre 100 Zuschauer zu halten... apropo, der Moderrator von UbiTV kommt doch von dort, also habe ich hier im Forum gefunden weil ja mit "exklusiv" geworben wird und mir der Name nichts gesagt hat.
Aber der macht seinen Job auf jeden Fall gut, nicht so wie die bei Giga, was ich vorgestern miterleben durfte.

Aber eines steht sowieso fest:
Werbung in Zeitschriften lese ich sowieso nicht, sie ist für mich ein Ärgernis.
Wenn ich fernsehe ist es das Selbe, da ich aber meistens nur DVDs sehe... Wayne.
(Ein Großteil switcht in der Werbung eh weg...)

Und wo wir gerade über die Werbung reden, von dem was ich gesehen habe:
Wäre es kein überzeugendes Argument mir das Spiel zu kaufen.
Man hat nichts tolles vom Spiel gezeigt, das Beste war die große Sandburg von dem Madel am Ende.
Wenn man den Trailer ausstrahlt erreicht man sicher mehr damit... ok, Geschmäcker sind verschieden. Warscheinlich soll damit sowas wie Spannung aufgebaut werden, das sich die Leute darüber informieren. Aber so blah wie das rüber gebracht wurde, kann ich mir das beim besten Willen nicht vorstellen.


Edit:
Achja, ob man in der Theorie mehr Menschen erreicht hängt vom Sender, dem Programm und den daraus resultierenden Einschaltquoten ab. Entgegengesetzt von den fixen (Abo.) wie variablen (Kiosk) Verkaufszahlen von Zeitschriften.
So kann eine Zeitschrift weit mehr Menschen erreichen als Giga, Lokalsender oder auch große Sender mit einem Fehlgriff in ihrer Ausstrahlung.
Und auch hier spielt wieder die Zielgruppe ein, bei Computerzeitschriften habe ich die 100 %ige Chance jemanden davon zu überzeugen wenn ich es gut mache, auch wenn er mit dem Genre zuvor nichts anfangen konnte.
Beim Fernsehen benötigen die Leute zu allererst einen Computer, danach dann das Interesse an Computerspielen und dann steht es auch noch in den Sternen ob die Werbung überzeugt, da kann man bei Fernsehwerbung schnell in das Fettnäpfchen treten, siehe oben.

dirkie71
18-08-07, 02:51
Originally posted by MP70513:
Ich schlage mich mal auf die Seite von Rushki, da ich auch denke das Fernsehwerbung nicht viel bringt.
Besonders nicht auf Sendern wie Sat1, ich meine: Welche Filme kommen da und wer schaut sie? Ist das meine Zielgruppe für ein Videospiel? Ich bezweifel das mal, von daher wäre es mehr Geldverschwendung!
Und GigaTV: naja, das Ding ist doch eh nur Werbung unterbrochen von grenzdebilen Gebrabbel der Moderatoren welche verzweifelt versuchen ihre 100 Zuschauer zu halten... apropo, der Moderrator von UbiTV kommt doch von dort, also habe ich hier im Forum gefunden weil ja mit "exklusiv" geworben wird und mir der Name nichts gesagt hat.
Aber der macht seinen Job auf jeden Fall gut, nicht so wie die bei Giga, was ich vorgestern miterleben durfte.

Aber eines steht sowieso fest:
Werbung in Zeitschriften lese ich sowieso nicht, sie ist für mich ein Ärgernis.
Wenn ich fernsehe ist es das Selbe, da ich aber meistens nur DVDs sehe... Wayne.
(Ein Großteil switcht in der Werbung eh weg...)

Und wo wir gerade über die Werbung reden, von dem was ich gesehen habe:
Wäre es kein überzeugendes Argument mir das Spiel zu kaufen.
Man hat nichts tolles vom Spiel gezeigt, das Beste war die große Sandburg von dem Madel am Ende.
Wenn man den Trailer ausstrahlt erreicht man sicher mehr damit... ok, Geschmäcker sind verschieden. Warscheinlich soll damit sowas wie Spannung aufgebaut werden, das sich die Leute darüber informieren. Aber so blah wie das rüber gebracht wurde, kann ich mir das beim besten Willen nicht vorstellen.


Edit:
Achja, ob man in der Theorie mehr Menschen erreicht hängt vom Sender, dem Programm und den daraus resultierenden Einschaltquoten ab. Entgegengesetzt von den fixen (Abo.) wie variablen (Kiosk) Verkaufszahlen von Zeitschriften.
So kann eine Zeitschrift weit mehr Menschen erreichen als Giga, da habe ich keinen Zweifel dran.

über das Fernsehen erreicht man eigentlich alle Altersgruppen (wie man so schön sagt jung und alt). Bei den Zeitschriften gibt es schon ziemliche Einschränkung in Bezug auf das Alter.
Zum Thema Werbung im TV:
Es gibt eine sehr große Anzahl an Zusehern, die Werbung sehr gerne schauen. Das private Fernsehen finanziert sich ja (fast)ausschließlich von den Einnahmen der Werbung. Wenn die Werbung nichts bringen würde, würden bestimt nicht viele Unternehmen etliche Millionen in die Werbung pumpen. Also wird der Erfolg sich wohl rechnen. Werbung bei Giga ist blödsinn - Der Sender ist nur über Satellit bzw. Stream im Internet zu empfangen. Weiter halte ich die Sendung für völlig ungeeignetum Spiele zu bewerben. Die Moderatoren sind alles andere als Kompetent und die Präsentation der Spiele in der Sendung ist alles andere als profesionell. Daher empfinde ich die Idee mit Ubi-Tv als einen Schritt in die richtige Richtung.
Außerdem ist gut gemachte Werbung sehr interessant. Das die Mehrzahl der Leute die Werbung "weg switcht" halte ich für ein Unwahrheit. Es gab schon mehrere Forsa- Umfragen zu diesem Thema. Dabei kam heraus, dass ca. 70% der Zuschauer die Werbung sehen. Diese Zahl ist schon enorm.

MP70513
18-08-07, 03:16
Naja, wer nicht wegschaltet will es eben wie du sagst. Da kann man dann aber leider nicht mehr helfen, da sogut wie nie neue Werbung kommt und wer sich davon faszinieren lässt, kann sich auch gleich Dauerwerbesendungen anschauen und sein Geld für Müllhaldenprodukte aus dem Fenster werfen.
Nur meine Meinung, aber wenn ich einkaufen gehe sehe ich was es gibt: Lebensmittel = wichtig = werden nicht beworben.
Meinen Joghurt mit der Ecke kaufe ich mir so oder so, ob die nun Werbung bringen oder nicht. Bin zu verspielt und ich mag den Geschmack.

Ok, vom Thema abgekommen...

Genau, im Fernsehen erreichst du jede Altersgruppe, du erreichst nicht deine Zielgruppe.
Du verschwendest dein Geld an die falschen. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Zielgruppe ist das wichtige Wort, nicht deine Altersgruppe.
Fakt ist, das Giga an sich Schwachsinn ist, aber in Anbetracht der Tatsache das dort nur Spieler verkehren, ist es intelligenter da Werbung zu schalten als auf anderen Sendern, wo du eben deine Zielgruppe verfehlst.

Wo willst du es ausstrahlen?
- RTL - Alarm für Cobra 11:
nur ein sehr geringer Prozentsatz der Zuschauer wird sich für Siedler interessieren, der großteil wird wohl eher für FarCry2 oder Quake5 zu begeistern sein.
- Vox - GilmoreGirls:
da wirst du wohl einen noch geringeren prozentualen Anteil an Interessenten finden, da es ein hauptsächlich von Mädchen geschaute Serie ist und da Mädchen im allgemeinen nicht so verspielt sind und/oder ihre Zeit besser zu investieren wissen als wie Jungs vorm PC, bringt es dir auch wieder nichts.
Hier hast du aber sicher Zuschauer von 12 bis 45. Eine sehr große Altersgruppe, aber keine Zielgruppe.

Verstehst du was Marktstrategisches vorgehen und eine Zielgruppe ist jetzt? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

KnightJim
18-08-07, 03:36
Ich muß sagen ich fand den spot recht lustig. Wie schon gesagt gilt es wohl eher darum Aufmerksamkeit zu erregen, als unbedingt viel vom Spiel zu zeigen.
Gerade vor Weihnachten würde sich der spot gut machen, wenn Horden von Eltern und Großeltern, die weder Spielezeitschriften noch giga lesen/gucken ihrem Kind/Enkel ein Spiel schenken wollen. Oder vielleicht sogar selber mal ein Spiel ausprobieren wollen.
Was bleibt da hängen? "Da war doch so ne Werbung mit Sandburgen bauen...". Insbesondere assoziert wohl niemand Sandburgen bauen mit bösen Killerspielen.
Und wie man an der Wii sieht, geht es neuerdings wohl auch darum neue Zielgruppen zu finden.

dirkie71
18-08-07, 03:44
@MP70513
Wie kommst du darauf, das du nicht die Zielgruppe ansprichst ?
Schauen "Computerspieler" denn kein Fernsehen mehr ? Wäre mir völlig neu. Bei Anno1701 hat die Werbung aber anscheinend genau das bewirkt, was sie sollte. Nach der Werbung im Fernsehen sind die Abverkäufe sprunghaft angestiegen http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif (Hat der Verantwortliche Produzent in einem Interview gesagt).

MP70513
18-08-07, 03:48
Du räumst (Groß-)Eltern die Kompetenz ein, zu wissen was ihr kleiner gerne spielt?
*fg*
Die Spiele liegen dann doch eh fast immer ungespielt rum und/oder werden umgetauscht.
Es müssen schon die kleinen sagen was sie spielen wollen. Für die meisten alten Leute ist der PC mitlerweile keine Teufelswerk mehr, wie es vor 10 Jahren war, aber das heißt nicht das sie mit ihren (Enkel-)Kindern darüber reden, was jene spielen.
Es muss schon von den "kleinen" kommen, zu sagen was sie wollen.
Habe es bei meiner Doom3:RoE gemerkt, als man mir auf einmal Doom3 + Resurrection of Evil aus GB mitgebracht hat... tja. Was ein AddOn ist, war dann wohl doch zu missverständlich. xD
Naja, so konnte sich dann der Nachbar freuen...

Wie auch immer, die Zielgruppe sind keine Nichtspieler - zumindest wären sie es bei mir nicht, da diese in den seltensten Fällen dazu beitragen wollen das die "kleinen" ihre Zeit vor dem PC verschwenden, die meisten wollen das die Kinder raus gehen und mit freunden spielen. Ihnen ist es absolut unbekannt, das Multiplayer bedeutet, das man mit seinen Freunden spielen kann und TeamSpeak heißt, das man mit ihnen Reden kann.


---

@dirkie71:
Zielgruppe hat nichts mit Fernsehen ja oder nein zu tun, siehe oben.
Sondern mit dem Sender und dem Programm, lies bitte oben wenn du es nicht verstanden hast nochmal.

dirkie71
18-08-07, 03:54
Originally posted by MP70513:
@dirkie71:
Zielgruppe hat nichts mit Fernsehen ja oder nein zu tun, siehe oben.
Sondern mit dem Sender und dem Programm, lies bitte oben wenn du es nicht verstanden hast nochmal.

Klar habe ich deine Ausführungen verstanden http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Du weißt aber doch noch gar nicht, auf welchen Sendern die Werbung gezeigt wird geschweige denn, wann (Uhrzeit) da was kommt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

MP70513
18-08-07, 03:57
Soweit schon klar, aber bei welcher Fernsehsendung würdest du Siedler6 plazieren wollen um deine Zielgruppe zu erreichen?
Wenn du auf Giga sendest, kann es dir egal sein, du sagst einmal gegen 16 Uhr um die Schulkinder anzusprechen.
Einmal gegen 18 Uhr um Schulkinder und Studenden anzusprechen und einmal ab 22 Uhr um Studenden und die Arbeitstätige anzusprechen.
(Naja, in der Theorie sollten jeden eigentlich zu alt für diesen Kindersender und das Verhalten der Moderatoren sein, aber die Gäste wie Uhrzeit wiedersprechen mir da ja deutlich.)

NordenSiedler
18-08-07, 04:02
MP, du hast keine Ahnung von den heutigen Großeltern. :-))
Ich habe 4 Enkelkinder, und du kannst mir glauben: Die reißen sich um meine CDs, wenn ich sie nicht mehr spiele.

Irgendwie scheint in deinem Kopf noch ne Oma mit Dutt und krumm am Stock herumzuspuken. Das kannst du dir abschminken.

Schau dir mal die Rolling Stones an. Der gute Mick ist mein Jahrgang. *ggg*

dirkie71
18-08-07, 04:06
Originally posted by MP70513:
Soweit schon klar, aber bei welcher Fernsehsendung würdest du Siedler6 plazieren wollen um deine Zielgruppe zu erreichen?
Wenn du auf Giga sendest, kann es dir egal sein, du sagst einmal gegen 16 Uhr um die Schulkinder anzusprechen.
Einmal gegen 18 Uhr um Schulkinder und Studenden anzusprechen und einmal ab 22 Uhr um Studenden und die Arbeitstätige anzusprechen.
(Naja, in der Theorie sollten jeden eigentlich zu alt für diesen Kindersender und das Verhalten der Moderatoren sein, aber die Gäste wie Uhrzeit wiedersprechen mir da ja deutlich.)

Es gibt Statistiken, wann jede Altersgruppe was sieht. Aufgrund dieser Statistik suchst du dir die meisten überschneidungen heraus und weißt ziemlich genau, wo du wann die Werbung zeigen musst.
@ Giga
Wie schon mal erwähnt, ist Giga nur über Satellit bzw. Stream zu empfangen. Da wird die Zielgruppe schon um mind. 30% eingeschränkt.
Ich persönlich würde z.B. die Werbung auf S-RTL zeigen. Warum ? Die Alters - und Zielgruppe dürfte hier sehr gut passen.

MP70513
18-08-07, 06:36
@dirkie71:
Falsch, gerade Stream kann jeder schauen, Internet hat heutzutage fast jeder, der einen PC hat.
Randbezirken wird dies sicherlich weniger nutzen - schlechte Anbindung, aber die haben dann zu meist auch wieder Sateliten-Fernsehen.
Die Zielgruppe erreicht es gerade wegen des Streams.
SuperRTL ist ein Sender für kleinkinder die wohl mit Spielen wie Siedler garnichts anfangen können. Die freuen sich wohl eher über ein Lustiges Taschenbuch oder sowas...

@NordenSiedler:
Die Ausnahme welche die Regel bestätigt.
Zur Information: Doom3:RoE kam im Jahre 2005 auf den Markt, das ist ca 2 Jahre her und meine Großeltern waren wohl vor 1.5 Jahren da drüben...
Und was vieleicht noch wichtig ist, in welchem Alter befinden sich die Enkelkinder und was hast du für Spiele? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Rushki
18-08-07, 07:50
Originally posted by NordenSiedler:
Meine einzige Informationsquelle über die AeK ist dieses Forum. Da erfahre ich mehr als in jeder Zeitschrift.

Norden, nun enttäuschst du mich aber. Was ist mit Siedler-Turnier.de? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

NordenSiedler
18-08-07, 08:20
MP, der älteste Enkel ist 18 und der jüngste 7.
Gespielt habe ich unter anderem Myst, Baphomets Fluch,die Annos, Kinder des Nils, die großen Imperien, S3 und S 4.
Ich habe aber auch noch Romme, Canasta und Skat. *ggg*

Rush, da schau ich nicht mehr rein. Weißt doch warum. Und sonst lies mal im Portal nach. :-)

MP70513
18-08-07, 08:52
Originally posted by NordenSiedler:
MP, der älteste Enkel ist 18 und der jüngste 7.
Gespielt habe ich unter anderem Myst, Baphomets Fluch,die Annos, Kinder des Nils, die großen Imperien, S3 und S 4.
Ich habe aber auch noch Romme, Canasta und Skat. *ggg*

Rush, da schau ich nicht mehr rein. Weißt doch warum. Und sonst lies mal im Portal nach. :-)

Dann hast du ja ne gute Auswahl, nen Shooter und ich würde mich auch bei dir wohl fühlen. ^^
Kenne sonst nur noch einen älteren Menschen, welcher nen Rechner hat an den auch die Enkel ran wollen ist ein Dozent an meiner Schule. ^^
(Der hat aber auch ein geiles Gerät bei Alienware gekauft. O.O )

BW_SpiderFive
18-08-07, 09:42
Originally posted by NordenSiedler:
MP, der älteste Enkel ist 18 und der jüngste 7.
Gespielt habe ich unter anderem Myst, Baphomets Fluch,die Annos, Kinder des Nils, die großen Imperien, S3 und S 4.
Ich habe aber auch noch Romme, Canasta und Skat. *ggg*

Rush, da schau ich nicht mehr rein. Weißt doch warum. Und sonst lies mal im Portal nach. :-)
Ich glaube die wenigstens glauben Dir das du von 100 auf 0 abbremsen kannst. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

NordenSiedler
18-08-07, 09:53
Ach, Spider, ich kann ja so was von konsequent sein. Wer mich genauer kennt, weiß das auch. :-))

BW_SpiderFive
21-08-07, 12:17
Originally posted by NordenSiedler:
Ach, Spider, ich kann ja so was von konsequent sein. Wer mich genauer kennt, weiß das auch. :-))
Grandma ja da helfen sogar Engelszungen nicht.