PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frauen in der Siedlerwelt



mahlzahn
21-06-07, 11:09
Ich oute mich hier mal als Cultures-Spieler. Von daher bin ich Frauen ja gewöhnt. Anders sieht es mit den Siedler-Spielern aus.
Frauen für die Siedler sind wohl die größte Revolution von dem neuen Teil! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Ich finde es toll, daß die Männerwirtschaft endlich mal ein Ende hat. Abgesehen von den fragwürdigen Vermehrungsmethoden. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
Mich würde aber mal interessieren, was ihr davon haltet.

mahlzahn
21-06-07, 11:09
Ich oute mich hier mal als Cultures-Spieler. Von daher bin ich Frauen ja gewöhnt. Anders sieht es mit den Siedler-Spielern aus.
Frauen für die Siedler sind wohl die größte Revolution von dem neuen Teil! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Ich finde es toll, daß die Männerwirtschaft endlich mal ein Ende hat. Abgesehen von den fragwürdigen Vermehrungsmethoden. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif
Mich würde aber mal interessieren, was ihr davon haltet.

silverghost57
21-06-07, 11:37
Frauen???
gabs doch schon bei den siedlern und zwar die Amazonen in siedler 3.

haep
21-06-07, 11:59
Haben die Frauen im Spiel eigentlich auch eine wichtige Rolle, außer die Männer zu beglücken?

mahlzahn
21-06-07, 12:04
@silverghost57: Ich habe Siedler 3 nicht gespielt, aber die Amazonen waren doch sicher wie ein Männervolk aufgebaut, bzw. hatten entsprechend keine Männer.

Ejarch
22-06-07, 04:12
@haep1

Also die Frauen haben auch noch eine andere Aufgabe, sie putzen die Geschäftsräume und Arbeitsstellen ihrer Männer, weil wenn diese zu dreckig sind dann arbeiten die Männer nicht mehr.

Damit jetzt keiner fragt woher ich das weiß : von GiGa Games

MfG
Ejarch

silverghost57
22-06-07, 09:26
@mahlzahn
Richtig die waren ein eigenes Volk, ohne Männer.