PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AC2 Brotherhood - Definitiv überteuert



Keksus
12-05-10, 13:09
Ubisoft macht sich definitiv nicht beliebter, indem sie das StandaloneADDON zum Vollpreis anbieten. Der Preis von 50€ ist vorne und hinten überteuert. Immerhin gehen die Produktionskosten gegen 0. Wirklich: Was muss noch gemacht werden?

Den bereits für AC2 versprochenen MP Modus (http://www.assassinscreed.de/content/view/577/2/), mit ein paar billigen CTF und Deathmatch Standardmodi. Den Storywriter setzt man kurz an die SP Kampagne, dann nochmal paar Synchronsprecher für die Kampagne und den Leveldesigner ran, der das bereits vorhandene Rom etwas aufpoliert.

Und dafür verlangt man 50€? Ja klar.

Wirklich: Ich kann es verstehen, wenn eine Firma Umsatz machen will. Doch das hier ist kein Umsatz mehr machen, das ist einfach nur noch gierig. Man nutzt hier die große Beliebtheit von AC2 aus, um den Fans nochmal richtig Geld für wenig Arbeit aus der Tasche zu ziehen. Und Fans lassen auch nicht alles mit sich machen. Mit dem Kopierschutz hat man schon so einige vergrault. Ich bin mir sicher, dass bei diesen dreisten Methoden nun weitere abspringen werden.

Zumal man diesmal auch noch nur auf eine Stadt beschränkt ist und nichtmal mehr Umland und co hat. Also weniger Umfang fürs gleiche Geld.

Keksus
12-05-10, 13:09
Ubisoft macht sich definitiv nicht beliebter, indem sie das StandaloneADDON zum Vollpreis anbieten. Der Preis von 50€ ist vorne und hinten überteuert. Immerhin gehen die Produktionskosten gegen 0. Wirklich: Was muss noch gemacht werden?

Den bereits für AC2 versprochenen MP Modus (http://www.assassinscreed.de/content/view/577/2/), mit ein paar billigen CTF und Deathmatch Standardmodi. Den Storywriter setzt man kurz an die SP Kampagne, dann nochmal paar Synchronsprecher für die Kampagne und den Leveldesigner ran, der das bereits vorhandene Rom etwas aufpoliert.

Und dafür verlangt man 50€? Ja klar.

Wirklich: Ich kann es verstehen, wenn eine Firma Umsatz machen will. Doch das hier ist kein Umsatz mehr machen, das ist einfach nur noch gierig. Man nutzt hier die große Beliebtheit von AC2 aus, um den Fans nochmal richtig Geld für wenig Arbeit aus der Tasche zu ziehen. Und Fans lassen auch nicht alles mit sich machen. Mit dem Kopierschutz hat man schon so einige vergrault. Ich bin mir sicher, dass bei diesen dreisten Methoden nun weitere abspringen werden.

Zumal man diesmal auch noch nur auf eine Stadt beschränkt ist und nichtmal mehr Umland und co hat. Also weniger Umfang fürs gleiche Geld.

muf
12-05-10, 13:34
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Also weniger Umfang fürs gleiche Geld. </div></BLOCKQUOTE>
Und das weist Du schon Monate vor Release, bevor überhaupt mal jmd. den genauen Umfang veröffentlicht hat? http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif

Keksus
12-05-10, 13:48
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Und das weist Du schon Monate vor Release, bevor überhaupt mal jmd. den genauen Umfang veröffentlicht hat? Bag </div></BLOCKQUOTE>

http://www.pcgames.de/AC-3-PC-...d-neue-Infos-747623/ (http://www.pcgames.de/AC-3-PC-232167/News/Assassins-Creed-3-Brotherhood-Erste-Screenshots-und-neue-Infos-747623/)

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Für die Einzelspieler-Kampagne verspricht Ubisoft eine Spieldauer von 15 Stunden. </div></BLOCKQUOTE>

AC2 hatte ca. 30h (echte) Spielzeit. Und da Publisher immer mehr versprechen kann man bei Brotherhood von 6h - 8h ausgehen.

Dazu eben noch die viel kleinere Spielwelt.

EliasHunter
12-05-10, 15:42
Dazu bleibt nur eins zu sagen:

Wer genug Geld hat und AC liebt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif kauft es sich, wer es nicht liebt, der kauft es sich nicht http://forums.ubi.com/images/smilies/mockface.gif

Ich mein, Ubi wird den Preis bei noch so vielen Beschwerden gegen ihn nicht senken. Die werden das gleiche denken, wie ich, es sei denn, es gibt eine sehr geringe Anzahl an Käufern

themckay1
12-05-10, 16:35
öhm...und wo genau hast du die Preise her?

Keksus
12-05-10, 16:49
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">öhm...und wo genau hast du die Preise her? </div></BLOCKQUOTE>

Aus dem offiziellen Ubishop?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Wer genug Geld hat und AC liebt Big Grin kauft es sich, wer es nicht liebt, der kauft es sich nicht Mocking </div></BLOCKQUOTE>

Ja, Ubisoft weiß schon, dass man die Kunden wie Dreck behandeln kann und die meisten trotzdem noch kaufen. http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif

dandi95
12-05-10, 18:28
@Keksus von wo weist du wie das neue Add-on sein würd? Und Pc Games würd auch noch nicht viele Infos zum Spiel haben...Es ist grad mal seit 1 Tag angekündigt warte doch mal ab..Vielleicht beträgt die Spielzeit genau so lange wie bei AC2+Multiplayer. Also dann würde ich den Preis gerechtfertig finden..

Maureen_Kelly
13-05-10, 04:28
@dani95

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Ubi_AnnickV:
...
Besondere Eigenschaften
Alle Wege führen nach Rom – So auch Ezios neustes Abenteuer. Ihn erwartet eine lebende, atmende und unberechenbare Metropole. Der Einzelspieler-Kampagne rund um den Meister-Assassinen wartet mit einer Spielzeit von über 15 Stunden auf.
... </div></BLOCKQUOTE>

Quelle (http://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/1891075828/m/6021081168?r=6021081168#6021081168)

AC2 hatte eine Spielzeit von 30-40 Stunden, wenn man alles abklapperte. Der Einzelspieler in Brotherhood kommt gerade mal auf die Hälfte.

Natürlich kommt man über den MP auf wesentlich mehr Stunden und dadurch dürfte sich dann sogar der Ärger über den Onlinezwang erledigt haben, weil man ja eh online sein muss, um mit anderen Leuten zu spielen. Bleibt für die, die sich für einen Kauf entscheiden zu hoffen, dass die MP-Missionen abwechslungsreich und zahlreich genug sind, dass man nicht auch nach ein- zweimal durchspielen gähnend das Spiel beendet. Die Gefahr besteht, wenn man bedenkt, dass man sich nur noch in Rom selbst bewegt, das Umfeld offenbar nicht berücksichtigt wurde. Machte schließlich auch den Reiz in AC2 aus, verschiedene Orte nach und nach zu erkunden, nicht immer an einem Ort herum zu hüpfen.

dandi95
13-05-10, 04:37
Bei Assassinc Creed 2 wurden auch nur Spielzeit von 20 Stunden gesagt und trz. hatte man viel länger das Vergnügen

Quelle (http://www.onpsx.net/news.php?id=25856)

Symax
13-05-10, 05:16
Keksus hat schon recht. Es ist Geldmacherei. Aber welches Spiel, dass im Weihnachtsgeschäft erscheint, ist das nicht?

Eigentlich bieten Open World Games mehr Spielzeit. Wenn aber der Multiplayer passable wird, gleicht er die fehlende Spielzeit wieder aus.Bevor man zu schnell über ACB urteilt, sollte man vielleicht erstmals seinen Eindruck erweitern.Man wird ja nicht gezwungen das Spiel zu kaufen.

Keksus
13-05-10, 06:14
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">und dadurch dürfte sich dann sogar der Ärger über den Onlinezwang erledigt haben </div></BLOCKQUOTE>

Nein, hat er sich nicht, da es nach wie vor einen Einzelspielermodus gibt. Von daher ist der Kopierschutz auch hier wieder inaktzeptabel. Nur bei Spielen, welche absolut keinen SP Modus haben kann man ihn aktzeptieren.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Keksus hat schon recht. Es ist Geldmacherei. Aber welches Spiel, dass im Weihnachtsgeschäft erscheint, ist das nicht? </div></BLOCKQUOTE>

Es gibt einen Unterschied zwischen Geldmacherei und Unverschämtheit. Das hier ist letzteres. Geldmacherei wäre es bei einem Preis von 30€, weil man hier wegen der AC Bekanntheit noch schnell was fürs Weihnachtsgeschäft nachschießt.

Und mehr Spielzeit durch MP, ja sicher... Aber den MP hatte man schon für AC2 versprochen, wie hier steht:

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Ein Multiplayer-Modus sei für AC2 ebenfalls in der Mache, auch wenn dazu noch keine Details verfügbar wären. </div></BLOCKQUOTE>

http://www.gamestar.de/news/pc...sassins_creed_2.html (http://www.gamestar.de/news/pc/action/adventure/1956774/assassins_creed_2.html)

EliasHunter
13-05-10, 06:29
Da man nicht zum Kauf gezwungen wird, denke ich, kann man den den Begriff "Unverschämtheit" nicht unbedingt verwenden. Bei einem Preis von 30€ würde sich die Arbeit möglicherweise nicht unbedingt rentieren. Da wir aber insgesamt eigentlich noch gar nichts über den Inhalt kennen, ist es viel zu früh darüber zu streiten, ob Ubisoft mit Bhood nur eben was dahinklatscht, um die Weihnachtsgagen der Entwickler zu bezahlen, oder nicht http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Man hatte den MP für AC 2 zwar bereits in Planung, aber meines wissen ziemlich schnell wieder verworfen.

Keksus
13-05-10, 06:34
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Bei einem Preis von 30€ würde sich die Arbeit möglicherweise nicht unbedingt rentieren. </div></BLOCKQUOTE>

Lies dir nochmal meine Begründung durch: Welche Arbeit? Für Brotherhood haben die Entwickler kaum Arbeit, da schon so ziemlich alles fertig ist. Das Ding wird nicht umsonst als StandaloneADDON bezeichnet.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Man hatte den MP für AC 2 zwar bereits in Planung, aber meines wissen ziemlich schnell wieder verworfen. </div></BLOCKQUOTE>

Ja, still und heimlich rausgeschnitten.

firewaterearth2
13-05-10, 09:12
Tja, Ubisoft wird die Cash Cow melken bis die irgendwann völlig leer gesaugt tot umkippt.

Ich hoffe nur die "Hauptlinie" von AC wird eine Trilogie bleiben und nicht endlos langgezerrt (und auf die Art dann endgültig versaut). So lang ich diese überteuerte Grafikzweitverwertung nicht zum Verständnis der ganzen Geschichte brauche solls mir schnurz sein. Mögen sich die Multiplayer Fans dran erfreuen, mein Ding ist das nicht.

Larnak
13-05-10, 10:34
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Keksus:
Aus dem offiziellen Ubishop? </div></BLOCKQUOTE>

Und der ist ja sowieso hoffnungslos überteuert.

Ich denke, man sollte hier einfach nochmal abwarten, was das Spiel später tatsächlich alles "kann". Wenn man 15 Stunden Spielzeit nimmt und die andere Hälfte dann ein umfangreicher MP-Modus ist, wäre das vom Umfang nicht kleiner als das Hauptspiel.
Und: Auch AC2 hat sehr viel von AC1 übernommen. Man achte nur mal auf die Animationen und viele andere Kleinigkeiten.

Das soll jetzt nicht heißen, dass ich das gut finde. Ich wäre aber dafür, erstmal abzuwarten, was passiert.

Toxisch
13-05-10, 12:17
Also ich kaufs sicherlich nicht, nach dem ganzen Drara mit DRM, den ganzen Kundenzeug mit Savegames, Server ausfälle ect...

Das könnt ich jez unendlich fortsetzen aber ich hab den Fehler gemacht das Spiel einmal zu kaufen (Also AC2) und 50 € ne mehr war ja ne speziell Addition auch noch, rausgehaun habs 2 stunden gespielt und seitdem nie mehr, liegt eben rum kann man mit der DVD Leute abschiessen oder was auch immer.

Aber nochmal den Fehler machen und was von Ubi kaufen, wie Al so schön in Tooltime immer sagt "Das glaub ich nicht Tim!"

Schönen Tag noch

blackbomb1998
13-05-10, 13:39
Hallo,

Also ich werde es mit Sicherheit KAUFEN ist mir egal und außerdem wissen wir noch nicht so richtig wie das spiel sein wird größer und besser als AC2 kann doch sein also auch Teurer
Es ist doch cool http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif 15.00h spiel spaß, AC2 habe ich in 8 durch (ohne Federn)

Und das mit den Servern juckt mich nicht

(ich habe ögend wo mal gelesen das es 15 Minuten Spielspaß sind was ist jetzt richtig?)

http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif

dandi95
13-05-10, 17:39
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von blackbomb1998:
(ich habe ögend wo mal gelesen das es 15 Minuten Spielspaß sind was ist jetzt richtig?)
http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif </div></BLOCKQUOTE>

Überleg mal? Da würde nicht mal der größte Ac Fan zu greiffen. Bei diesem Preishttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Larnak
13-05-10, 19:33
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von blackbomb1998:
mit Sicherheit KAUFEN ist mir egal </div></BLOCKQUOTE>

Ja, so sieht der typische Konsument aus http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

omfgdemon
13-05-10, 21:02
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Toxisch:
Also ich kaufs sicherlich nicht, nach dem ganzen Drara mit DRM, den ganzen Kundenzeug mit Savegames, Server ausfälle ect...

Das könnt ich jez unendlich fortsetzen aber ich hab den Fehler gemacht das Spiel einmal zu kaufen (Also AC2) und 50 € ne mehr war ja ne speziell Addition auch noch, rausgehaun habs 2 stunden gespielt und seitdem nie mehr, liegt eben rum kann man mit der DVD Leute abschiessen oder was auch immer.

Aber nochmal den Fehler machen und was von Ubi kaufen, wie Al so schön in Tooltime immer sagt "Das glaub ich nicht Tim!"

Schönen Tag noch </div></BLOCKQUOTE>


Hihi
Als ob es am Kopierschutz liegt wenn du nach zwei Stunden das Spiel beiseite legst.
Ganz klar http://forums.ubi.com/images/smilies/88.gif

Einfach nur zum rollen die typischen DRM-Hater die wieder mal nen grund suchen ein Spiel schlecht zu reden.

Kann über die DRM Hater echt nur noch lachen mit was für argumente sie daher kommen.
Früher hab ich CS oder WoW Foren besucht und hatte immer was zu lachen was da für vollpfxxxxx unterwegs sind. Heute besucht man Amazon oder die Ubisoft Foren
Da kann selbst Mario Barth einpacken http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

Comedy Pur!

muf
14-05-10, 00:10
Also vergleiche ich AC2 mit anderen Games des Genres oder nur allein mit seinem Vorgänger(!) ist da meckern am Umfang schon Meckern auf sehr hohem Niveau. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
Wenn ich mir die Spielzeit eines Tomb Raiders oder Splinter Cells ansehe, muss sich AC2 da sicher nicht verstecken. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Natürlich kann man immernoch mehr einbauen, es ist ja aber auch verständlich, dass man als Entwickler/Publisher, wenn man merkt man hat genug für 2 Teile - da auch 2 Teile drauß macht. Letztendlich will ja jeder Entwickler auch Geld verdienen und programmiert nicht *nur* aus reiner Nächstenliebe. http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

Insofern ist die Sache doch recht einfach: Wer mit dem Umfang zufrieden war und ist, kauft es sich, wer damit (oder mit dem KS) nen Problem hat lässt es halt - es wird doch niemand dazu gezwungen? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_confused.gif
Wäre letztes der Fall könnte man von 'unverschämt' reden ... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

KptLtGHOSTMD
14-05-10, 05:54
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Also ich werde es mit Sicherheit KAUFEN ist mir egal und außerdem wissen wir noch nicht so richtig wie das spiel sein wird größer und besser als AC2 kann doch sein also auch Teurer
Es ist doch cool Smile 15.00h spiel spaß, AC2 habe ich in 8 durch (ohne Federn)

Und das mit den Servern juckt mich nicht
</div></BLOCKQUOTE>

Hey Ho *schmunzel*

unter derlei Umständen ist es kein Wunder das UBI an der "Service und Verkaufsplattform"
festhält. OK freut mich allerdings für dich blackbomb1998, das 50 € für dich kein Thema
sind. Für mich ist das schon ein ziemlich großes Loch in der Geldbörse http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif nur mal so
zum vergleich. Und da wäge ich natürlich schon genauer ab, ob sich ein Spiel lohnt oder
eben nicht! Und genau das ist einer der Gründe, warum ich mir sämtliche Titel von UBI die den
ONLINEZWANG beinhalten nicht gekauft habe. Obwohl ich mir sehr gern AC 2 geholt hätte.... wie
auch RUSE (jetzt im September) ... aber nicht unter den gegebenen Umständen. Ich kann keine
50 ocken so "leichtfertig" ausgeben wie manch anderer und da ist es schon mal wichtiger die
Spiele UNABHÄNGIG vom Publisher spielen zu können. Aber das ist ja OHNE offizielle
Offline Option leider nur auf illegalem Wege möglich.

UND DIESE SITUATION IST INAKZEPTABEL!

Aber so unterschiedlich können Meinungen sein nicht wahr???!!!! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

In desem Sinne http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Larnak
14-05-10, 07:28
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von omfgdemon:
Comedy Pur! </div></BLOCKQUOTE>

Das kann man über die DRM-Hater-Lacher auch sagen, oder meinst Du, deren Beiträge sind sinniger?

Toxisch
15-05-10, 06:55
Ich finds schon witzig das man DRM-Hater-Lacher schon als Bgeriff her nimmt naja. Die neue Generation ist ja leicht zu befriedigen.

und zu omfgdemon: Kaufs dir nur bitte mach das wird deine Mami und dein Papi schon bezahlen, dann hast wenigstens mal was in der Hand...

Symax
15-05-10, 07:25
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Toxisch:
und zu omfgdemon: Kaufs dir nur bitte mach das wird deine Mami und dein Papi schon bezahlen, dann hast wenigstens mal was in der Hand... </div></BLOCKQUOTE>

Wieso setzt du am Ende auf Provokation? Das führt doch zu nichts sinnvollen.

blackbomb1998
16-05-10, 09:30
Hallo,

Also erstmal ICH bezahle die spiele
die ich kaufe selber.
(mit Mamas Kreditkarte, Kontonummer
kann ich schon selber eingeben) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

70€ sind schon ganzschön viel, mit ca.
200 Verkäufen haben sie schon die
Produktionskosten wieder eingenommen.
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich werde auch mal Entwickler http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

dandi95
16-05-10, 09:41
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von blackbomb1998:
Hallo,

Also erstmal ICH bezahle die spiele
die ich kaufe selber.
(mit Mamas Kreditkarte, Kontonummer
kann ich schon selber eingeben) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

70€ sind schon ganzschön viel, mit ca.
200 Verkäufen haben sie schon die
Produktionskosten wieder eingenommen.
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich werde auch mal Entwickler http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif </div></BLOCKQUOTE>

Bist du wirklich 1998 geboren? Dann bist du ja noch etwas jung für Ac oder? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Chaz0r89
16-05-10, 13:53
Hm, 50 ocken für n Standalone Addon ist echt nicht ohne.
Mich würd ja ma interessieren, wie der MP aussieht. Einfaches CTF und dergleichen finde ich irgendwie ein wenig schwach. Bei nem Titel wo der MP groß angekündigt wird, erwarte ich eig schon etwas.
Mal schauen wann die nächsten Details sagen. Bisher bin ich skeptisch, lass mich aber gern überzeugen.

Symax
16-05-10, 14:01
Ubisoft arbeitet international an ACB . Dabei wird der MP von den selben Entwicklern entwickelt, die in SC Chaos Theory für den Multiplayer verantwortlich waren.Wie viel das über die Qualität des MP aussagt, darf jeder für sich selbst entscheiden.

blackbomb1998
16-05-10, 16:29
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von dandi95:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von blackbomb1998:
Hallo,

Also erstmal ICH bezahle die spiele
die ich kaufe selber.
(mit Mamas Kreditkarte, Kontonummer
kann ich schon selber eingeben) http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

70€ sind schon ganzschön viel, mit ca.

200 Verkäufen haben sie schon die
Produktionskosten wieder eingenommen.
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich werde auch mal Entwickler http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif </div></BLOCKQUOTE>

Bist du wirklich 1998 geboren? Dann bist du ja noch etwas jung für Ac oder? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif </div></BLOCKQUOTE>



nein das heißt Eintausendneunhundertachtundneunzig

KptLtGHOSTMD
17-05-10, 13:49
@blackbomb1998

*schmunzel*
Ich hab ja auch geschrieben, das es schön für dich ist, das de nicht so auf
das Geld schielen musst wie vieleicht andere, denen die EUROS nicht so leicht
aus der Tasche fallen
*schmunzel*

Aber OK jeden das seine http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif HE HE und mir natürlich das MEISTE *lach*

Trotz allem wären 50 Ocken dafür schon recht happig.... vieleicht isses ja
in den ersten 3 Wochen nach RELEASE auch nur AUSSCHLIEßLICH über die UBI
Plattform zu kaufen als DOWNLOAD lol Oh man das wird immer feiner hier HE HE

Joerg1994
17-05-10, 14:58
Also ich werde AC3 boykottieren!

Selbst, wenn der Preis besser wär, aber nach der Pleite von AC2: Nie Wieder!!

Man kann nicht (immer) Spielen, inzwischen ist auch mein 100% Spielstand wech, etc., etc.

Nein Danke Ubi. Behaltet den crap

Rufus_ITB
26-05-10, 07:44
Dass das DRM der letzte Mist ist, lass ich mal kurz dahin gestellt. Ich zocke auf der Konsole, kann also nichts dazu sagen.

Um zum Thema zurückzukommen: Es ist beachtlich engstirnig anzunehmen, dass ein Software-Entwickler bzw. Publisher genug Geld für jeden Misserfolg parat hat. Gerade von Personen, die Fanseiten betreuen und Informationen aus erster Hand erhalten, erwarte ich, dass diese wenigstens die ersten Seiten des Geschäftsberichtes kennen. Und desweiteren kosten Mitarbeiter, Gebäude, Lizenzen und Rechte immer noch Geld.
Soviel zur Rechtfertigung dazu für Ware einen Preis zu bestimmen, der übrigens auch immer noch durch den Markt gemacht wird.

Ich bin das Rumgeheule sowas von Leid! Wenn es euch zu teuer ist, ihr werdet nicht zum Kauf gezwungen!

Und wenn es nicht der freie Wille ist, der euch treibt,... tja, dann ist es vermutlich Sucht! http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Keksus
26-05-10, 08:59
Ich kauf es ja auch nicht. Aber das heißt nicht, dass ich meinen Mund halten muss.

Und außerdem sagt mein gesunder Menschenverstand, dass das zu viel ist. Das Spiel kostet genausoviel wie AC2 und wird schon nur als Standalone ADDON bezeichnet. Seit wann kosten Addons, für welche ja auch wesentlich weniger Aufwand betrieben werden muss, genausoviel wie ganz neue Titel? http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-indifferent.gif

Rufus_ITB
26-05-10, 10:56
@ Keksus: Ich glaube, dass dieser Begriff hier auch deutlich missbraucht wird http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif
15 Std. Singleplay für ein AddOn? Das übersteigt sogar God of War III! Und dazu den Multiplayer. Da kenne ich Entwickler, die Geld nur allein für die Maps sehen wollen.
Ich habe den Artikel in der PC Games gelesen. Und ich denke, der Preis ist gerechtfertigt.

lain_04
26-05-10, 11:01
Dieses Spiel jetzt schon als überteuert darzustellen ist der Witz des Jahres. Als erstes sollte man wohl nicht den Preis des UbiShops als Maß nehmen. Bei Media Markt gab es AC2 für die PS3 am Anfang für 44€, bei Amazon auch, wer da nicht zugeschlagen hatte, war selber Schuld. Der Preis von 70€ im UbiShop ist demnach eh nur ein Richtpreis, da noch nicht einmal ein Release-Termin feststeht. Und dann zum Inhalt: Es wird eine Spielzeit von 15 Stunden angegeben. Da kann man erst einmal nciht sagen ob sich das auf die Story bezieht oder auch auf Nebenmissionen. Für AC2 habe ich für die Story 13-15 Stunden gebraucht, wer hier etwas von 40 Stunden schreibt hat was anderes gespielt als ich. Und außerdem, bei AC:B wird es einen Multiplayer-Modus geben! Natürlich kann jetzt noch keiner sagen ob er gut wird, aber er lässt sich spielen, und das auf lange Zeit gesehen. Und wenn es dort ein Rang bzw. Level System geben wird, wird es doch auch unser aller Ziel sein, das höchste zu erreichen. Und dafür wird wahrscheinlich mehr Zeit beansprucht als für den Singleplayer.
Also Leute: Das Spiel jetzt als überteuert darzustellen ist FALSCH!!!
Ich bin davon überzeugt, dass das SPiel richtig gut wird, und es kommt noch dieses Jahr raus, also was wollen wir mehr!!? http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_razz.gif

Rufus_ITB
26-05-10, 11:25
Aus einem Interview mit Vincent Pontbriand und Patrick Plourde wird deutlich, dass die Namensgebung des neuen AC-Ablegers (Brotherhood) nichts mit dem Umfang des Spiels selbst zu tun hat.
AC 3 wird also, wenn es erscheint, ein völlig neues Setting sowie neue Charaktere enthalten.

Also: Kein AddOn! Ganzes Spiel! http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Keksus
27-05-10, 06:45
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">AC 3 wird also, wenn es erscheint, ein völlig neues Setting sowie neue Charaktere enthalten. </div></BLOCKQUOTE>

Italien, Rom, alles schon aus AC2 bekannt. Wieder mal Ezio. Glaub doch nicht alles, was die sagen. Die haben für Brotherhood viel weniger ... sehr viel weniger Aufwand als sie für AC2 hatten, wo sie praktisch vom Reizbrett anfangen mussten. Das zeigt doch allein schon die Tatsache, wie schnell die Bortherhood hinterherschießen, extra noch fürs Weihnachtsgeschäft und zum Vollpreis.

Rufus_ITB
27-05-10, 08:08
Ich habe nicht behauptet, dass der Aufwand für 'Brotherhood', wenn man es für sich betrachtet, der selbe war.
Das Bildmaterial existierte bereits zu AC II, richtig. Es hätte aber lt. Ubisoft, und das kann ich nachvollziehen, den sprichwörtlichen Rahmen gesprengt, alles in einem Titel unterzubringen. Nenne es von mir aus AC 2.1 und 2.2, denn so wurde es letztendlich aufgeteilt.
Warum sich deswegen aufregen? Es wäre ohnehin viel zu früh sich jetzt darüber auszulassen. Bis zum Release ist es noch eine Weile hin und wir haben noch gar nichts vom Game selbst gesehen. http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif

Rufus_ITB
27-05-10, 08:16
@ Keksus: ...ach ja, zu meiner von dir editierten Aussage. Ich hab mich da wohl etwas zu kurz gefasst. Da meinte ich tatsächlich AC 3, nicht Brotherhood.

Keksus
27-05-10, 13:42
Ja, AC3, mir geht es hier aber um Brotherhood. Wenn Ubisoft sowas macht, meinetwegen. Dann sollen sie aber auch den Preis entsprechend halten und nicht das Addon zum selben Preis verkaufen wie das Hauptprogramm. Darum geht es ja. Nicht darum, dass sie ein Standalone Addon bringen, sondern zu welchem Preis die das rausfeuern.

Rufus_ITB
27-05-10, 15:59
Sag mal liest du die Posts überhaupt bevor du antwortest? Vielleicht kann man es dir auch nicht recht machen...
An Ubisofts Stelle würde ich den Preis beibehalten. Dann kommt wenigstens noch etwas Kohle rein, um solche Flop-Games, wie PoP: The Forgotten Sands, auszugleichen. Da wird Geld aus S#*! gemacht http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif

Omega872009
31-05-10, 11:40
Ja, vielleicht sollte man auf die ersten Trailer warten bevor hier ein Urteil gefällt wird. Übrigens zieht EA-Sports das selbe Spiel seit Jahren mit der FIFA-Reihe ab, und es beschwert sich auch keiner über hohe Preise.

Law1988
31-05-10, 16:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Rufus_ITB:
Dann kommt wenigstens noch etwas Kohle rein, um solche Flop-Games, wie PoP: The Forgotten Sands, auszugleichen. Da wird Geld aus S#*! gemacht http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif </div></BLOCKQUOTE>
Sind die doch selbser schuld, wenn sich POP: Die Vergessene Zeit schlecht verkauft, schon THhe Two Thrones hat gezeigt das es nicht gut ist alles auf den letzten drücker zu machen http://forums.ubi.com/images/smilies/59.gif

Echo2010
28-07-10, 10:33
@Keksus

Auch wenn in Assassins Creed Brotherhood viel vom alten Spiel enthalten ist kommt auch viel hinzu. Mit 15 Stunden neuer Story kann man das Spiel auf jeden Fall als Vollwertig bezeichnen. Hinzu kommen kleinere Verbesserungen. Außerdem hat es zuvor noch niemanden gestört einen Hauptcharakter nochmal erscheinen zu lassen. Wenn man dann noch den Multiplayer-Modus, das Herzstück des Spiels hinzuzählt kann man wohl kaum noch sagen, dass heir wenig Aufwand betrieben worden sei. Es ist immens schwierig ein Spiel, das vorher auf den Singleplayer-Modus konzentriert war in ein Spiel mit MP-Modus zu konvertieren. Wer auf Multiplayer steht dem reicht das Spiel sogar ohne Singleplayer, welcher vielleicht ähnlich ist wie bei AC2 ,aber allein schon wegen der kleineren Verbesserungen im Kampfsystem, ect. kein Add-on sein kann.

Wie kommst du übrigens darauf dass es allgemein als "Standalone Add-on" bezeichnet wird?
Laut den Herstellern ist es ein Vollwertiges Spiel und immerhin legen die Hersteller auch fest wie es bezeichnet wird, nicht wahr?

Naja wie gesagt, der MP-Modus rechtfertigt einen Kauf. Wer Multplayer-Spiele nicht mag, kann den Preis dann auch als unangemessen betrachten, sollte dann aber nicht den Preis, sondern die Tatsache dass ein Multiplayer-Modus enthalten ist kritisieren.

mfgundso

QuB3_eFF3ct
28-07-10, 11:56
und ich füge Echo2010's Aussage hinzu, dass 15 Spielzeit für ein neuwertiges, heutiges, Spiel schon nicht mehr gerade wenig ist.
Btw. Wenn man AC 2 durchspielt hat man auch nur ca. 17 Spielstunden um...also nicht vielmehr als bei ACB...und hinzurechnen kann man auch noch den MP und das steigert die Spielstunden immens...

Aber man kann sich darüber streiten/diskutieren wie man will, es ändert nichts an der Meinung von mir und von manchen/wenigen von euch:
Ich find AC seit dem 1. Teil schon echt hammer und werde mir auch weiterhin neue Titel dieser Franchise kaufen. Und wer dies nicht tut, weiß ja auch nicht was derjenige vielleicht verpasst.

Also in dem Sinne, macht was ihr denkt, aber ACB wird gut, daran können auch die Wenigsten etwas ändern ( darauf möchte ich jetzt keine Diskussion entfachen, von wegen woher willst du wissen und so http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif)
mfG Ezio1554

Pharao0593
28-07-10, 12:57
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Echo2010:
Mit 15 Stunden neuer Story kann man das Spiel auf jeden Fall als Vollwertig bezeichnen. </div></BLOCKQUOTE>
http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif
Und da sieht man mal wieder das sich der Spruch bewahrheitet "Wenn viele Menschen etwas wiederholen, wird es irgendwann zur Wahrheit, auch wenn dem nicht so ist." (oder so ähnlich)
Auf jeden Fall ist ein Spiel mitlerweile schon ein "vollwertiges" Spiel, wenn man einen neuen Namen draufklatscht und ein paar Stunden Story. Ich kann da nur den Kopf schütteln http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif

Echo2010
28-07-10, 14:42
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Pharao0593:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Echo2010:
Mit 15 Stunden neuer Story kann man das Spiel auf jeden Fall als Vollwertig bezeichnen. </div></BLOCKQUOTE>
http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif
Und da sieht man mal wieder das sich der Spruch bewahrheitet "Wenn viele Menschen etwas wiederholen, wird es irgendwann zur Wahrheit, auch wenn dem nicht so ist." (oder so ähnlich)
Auf jeden Fall ist ein Spiel mitlerweile schon ein "vollwertiges" Spiel, wenn man einen neuen Namen draufklatscht und ein paar Stunden Story. Ich kann da nur den Kopf schütteln http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif </div></BLOCKQUOTE>,womit du natürlich in keinster Weise etwas wiederholst.. Im übrigen hast du leider die unzähligen Stunden die man im Multiplayermodus verbringen wird vergessen, aber das war bestimmt auch nur ein Versehen und bestimmt ganz und gar nicht nur um deine Kontra-Einstellung zu festigen. Was soll man denn groß ein Spiel verändern, obwohl es ,so wie es war Spaß gemacht hat? Immerhin war der Hauptchrakter des Spiels von Teil 1 auf Teil 2 immernoch ein Assassine, da hat sich auch keiner beschwert, dass wir endlich mal was anderes haben wollen. Kleinere bugs aus teil 2 sollten sowieso behoben werden.

Die Fans schreien nach einem Multiplayer, den Ubisoft daraufhin schnellsmöglich liefert, wo ist da das Problem?

QuB3_eFF3ct
28-07-10, 15:40
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Echo2010:
Die Fans schreien nach einem Multiplayer, den Ubisoft daraufhin schnellsmöglich liefert, wo ist da das Problem? </div></BLOCKQUOTE>

schnellstmöglich? der Multiplayer-Teil von Assassin's Creed Brotherhood ist schon 2 Jahren in Entwicklunghttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Echo2010
28-07-10, 16:21
Vielleicht ist das ja schnellstmöglich ,wer weiß http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

Auf jeden Fall kann man damit die Aussagen dementieren ,die Entwickler hätten sich mit Assassins Creed Brotherhood keine Mühe gegeben und es erklärt das Fehlen einer komplett überarbeiteten Engine.

QuB3_eFF3ct
29-07-10, 05:18
@ Echo2010

Es ist aber wie man ja sieht, wohl schwerer zu begreifen als es sich anhört.

P.S. Als die Entwickler das gesagt haben, meinten sie das viele Abschnitte von ACB schon länger als ein Jahr in Entwicklung sind, und als Beispiel haben sie den Multiplayer genannt.

nikocs
30-07-10, 09:04
Und ausserdem wird die Spielzeit von Assassins Creed: Brotherhood eh durch DLCs verlängert so locker um 1,2 Stunden.Und durch den Multiplayer der richtig Hammer ist verlängert sich das ganze auch.Und zu den Multiplayer wirds bestimmt auch DLCs geben die das alles dann noch mal velängern....egal ich hab es eh schon vorbestellt http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

QuB3_eFF3ct
30-07-10, 09:22
@ nikocs

Da stimme ich dir völlig zu, immerhin könnten sie (rein theoretisch) ein Tausend DLC's hinterherhauen und damit die Spielzeit auf über 1000 h heben.....mal vom möglichen abgesehen, und das es vollkommen ausgeschlossen ist soviele DLC's für ein Spiel zu machen ohne, dass das Spiel im profitablen Bereich bleiben würde... http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif

P.S. Ich hab' mir die Limited Codex Edition auch schon vorbestellt, zu einem unschlagbaren Preis http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Superschl43fer
30-07-10, 10:07
Ich hatte die LCE auch schon vorbestellt gehabt.
Für ca. 2€ unter dem Preis der normalen Edition.

Und dann kam Amazon!
Ich lag ausnahmsweise mit einer Rechnung im Rücksstand und mein Amazon-Account wurde gesperrt, bis der Betrag überwiesen war, was ich sofort danach tat.
Heute bekomme ich die Email, dass mein Account wieder freigeschaltet wurde und ich meine Bestellungen kontrollieren solle, da evtl. welche storniert wurden.
Die "Assassin's Creed Brotherhood Limited Codex Edition" war unter anderem auch davon betroffen.
Ich habe sofort bei Amazon angerufen und die Situation erklärt und darum gebeten, die Stornierung ruckgängig zu machen.
Da Amazon aber nur eine bestimmte Anzahl dieses Artikels zu Verfügung gestellt bekommt, war meine schon wieder vergriffen...und zwar für den aktuellen Preis.
Dann hatte ich um einen Gutschein von 20€ gebeten, den Amazon sowieso wahllos in die bestellten Päckchen der Kunden mitliefert.
Aber NEIN!
Ein Kunde ist keine 20€ wert.
Einem Kunden, dessen Aktion, den Artikel zu stornieren, es nicht war, kann man unmöglich einen 20€ Gutschein schenken!
NEIN!
Ich fühle mich von dem Laden so unglaublich allein gelassen!

Selbst wenn ich nie wieder über Amazon einkaufen würde, wäre ich es, der den kürzeren zieht, da ich auf etwas verzichten muss.
Aber ich sehe es nicht ein, mehr für diese Edition zu zahlen, als ich vor hatte.
Von mir aus werde ich es nie spielen aber ich werde nicht mehr zahlen!
Und wer zieht hier wiederum den kürzeren?
ICH!

QuB3_eFF3ct
30-07-10, 10:41
Mag vielleicht sein, dass das Unfair ist, aber es ist nicht zu ändern. Und was glaubst du wie viele Leute sich ärgern weil sie die LCE nicht für 67€ bekommen haben, aber trotzdem haben sie sich ACB dann gekauft, und wenn vielleicht auch nur die normale Edition. Das ändert aber nichts daran das AC es alle male Wert ist dafür Geld auszugeben.

Ich will dir nicht ein Game aufzwingen, du musst ja selbst für dich entscheiden, aber du verpasst etwas und nicht wir...

Tipp: Deswegen bezahlt man (ich auch) alles bar, und nicht auf Rechnung, du bist irgendwie auch selbst schuld...

P.S. Wenn du dir die LCE nicht kaufen willst, da du dich unfair behandelt fühlst, und dir der Preis zu teuer ist, dann kauf dir doch die normale Editionhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Superschl43fer
30-07-10, 11:11
Ich glaub du hast mich ein bisschen falsch verstanden.
Ich liebe die Assassin's Creed Reihe, ja selbst den ersten Teil, den so viele verachten.
Ich weis auch, dass das Spiel diesen Preis wert ist, bzw. bin ich zuversichtlich, dass es diesen Preis wert sein wird.
Also keine Sorge, du zwingst mir das Spiel nicht auf http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Übrigens kannst du bei Amazon nicht vorbestellen und denen das Geld Bar in die Hand drücken.
Das wird vom Konto abgebucht, sobald der Artikel versandt wurde.
Und falls du das "allgemeine Bestellen" meinst, ist es ebenfalls so.

Außerdem würde ich gerne die LCE haben, da ich sie schon so gut wie Mein nennen durfte.
Und doch, ich habe mehr Grund mich zu ärgern, genau deswegen.

Rufus_ITB
30-07-10, 11:44
@ Superschl43fer: Jeder Fanatiker kann es dir nachfühlen, aber rational betrachtet braucht keiner von uns diesen ganzen Quatsch aus der LCE. Den meisten hier geht es hauptsächlich um den digitalen Content. Kaufe dir die Standard-Edition, die man bei amazon.de zweifellos auch günstiger erhält, und warte notgedrungen bis die Contents später frei gegeben werden. Immer noch besser, als den doppelten Preis dafür zu zahlen...

Pharao0593
30-07-10, 12:24
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Ezio1554:
@ nikocs

Da stimme ich dir völlig zu, immerhin könnten sie (rein theoretisch) ein Tausend DLC's hinterherhauen und damit die Spielzeit auf über 1000 h heben.....mal vom möglichen abgesehen, und das es vollkommen ausgeschlossen ist soviele DLC's für ein Spiel zu machen ohne, dass das Spiel im profitablen Bereich bleiben würde... http://forums.ubi.com/images/smilies/35.gif </div></BLOCKQUOTE>

@Ezio1554 & nikocs
Ihr freut euch darüber noch mehr Geld für etwas auszugeben, was früher mal kostenlos als Patch nachgeliefert wurde oder bereits im Spiel drin war???? http://forums.ubi.com/images/smilies/354.gif http://forums.ubi.com/images/smilies/52.gifhttp://forums.ubi.com/images/smilies/52.gifhttp://forums.ubi.com/images/smilies/52.gifhttp://forums.ubi.com/images/smilies/52.gif http://www.ubisoft.de/smileys/bag.gif

Ich bin kein Fan von Riesen-Hypes über unfertige Spiele und deshalb meine Frage: Woher wollt ihr wissen, dass der Multiplayer der Hammer wird??? Bisher hat man nur PR-Material gesehen. Es ist ja gut möglich, dass das Spiel Hammer wird (Ich hoffe es auch) aber das höre ich dann lieber aus dem Mund mehrerer Fachzeitschriften als von Ubi!

QuB3_eFF3ct
30-07-10, 12:49
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Zitat von Superschl43fer:
Übrigens kannst du bei Amazon nicht vorbestellen und denen das Geld Bar in die Hand drücken.
Das wird vom Konto abgebucht, sobald der Artikel versandt wurde.
Und falls du das "allgemeine Bestellen" meinst, ist es ebenfalls so. </div></BLOCKQUOTE>

Ja ich weiß das, ich bin ein treuer Amazon-Kunde http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif....aber du hast geschrieben
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Ich lag ausnahmsweise mit einer Rechnung im Rücksstand und mein Amazon-Account wurde gesperrt, bis der Betrag überwiesen war, was ich sofort danach tat. </div></BLOCKQUOTE>

Deswegen bin ich davon ausgegangen das du per Rechnung bezahlt hast, und nicht per Überweisung... also hast du dich vielleicht falsch ausgedrückt?!


@Rufus_ITB

Da bin ich mal deiner Meinung, obwohl das Preis-/Leistungsverhältnis bei der LCE wirklich stimmt, meiner Meinung nach http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

@Pharao0593

1. Mag vielleicht sein, dass das mal früher kostenlos als ?Patch? nachgeliefert wurde, möglicher Weise für den PC. Aber für Konsolen gab es noch nie so etwas kostenlos, soweit ich weiß...und wie man bei Herr der Ringe jetzt sagen würde.
"Die Welt ist im Wandel" aus kostenlos wird kostenpflichtig, aus Neupreis-spielen von 50€ werden langsam Neupreis-spiele von 60-75€...so ist das nunmal.... Produktionskosten werden immer höher, dadurch werden Spiele teurer, und DLC's halt auch....so ist das Leben..und bei AC, muss ich zugeben, bezahle ich so etwas gerne....

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Pharao0593:
Ich bin kein Fan von Riesen-Hypes über unfertige Spiele </div></BLOCKQUOTE>

Als ob der Hype um AC so ungerechtfertigt wäre!?!
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Woher wollt ihr wissen, dass der Multiplayer der Hammer wird??? </div></BLOCKQUOTE>

Warum sollte er es nicht werden?
1. AC ist einer der erfolgreichsten Marken überhaupt
2. an ACB arbeiten 5 Entwicklerstudios
3. der Multiplayer ist schon seit 2 Jahren in Entwicklung
4. Die Leute hinter dem MP sind Profis in ihrem Fachgebiet (den MP) und wissen wovon sie reden
5. Die Trailer/Walktroughs/Gameplays sprechen eine sehr deutliche Sprache
5.1. Die Presse übrigens auch, und alle sind begeistert von dem MP und die Umsetzung eines Singleplayer-Games in ein MP-Game
5.2. ACB und am wichtigsten der MP-Teil hat den wichtigsten Award bekommen. Spiele müssen schon akzeptabel sein um so einen zu bekommen.
6. Ubi setzt alles daran das AC nicht zu einer "guten" Marke verkommt
7. AAA- Titel, diese "Wortgruppe" spricht eine deutliche Sprache...schonmal einen wirklich schlechten AAA-Titel gesehen?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Es ist ja gut möglich, dass das Spiel Hammer wird (Ich hoffe es auch) aber das höre ich dann lieber aus dem Mund mehrerer Fachzeitschriften als von Ubi! </div></BLOCKQUOTE>

Also ich weiß ja nicht wie es bei dir ist, aber ich habe schon Dutzende Meinungen, Bewertungen, etc. von diversen, und durchaus wichtigen Fachzeitschriften/Online-Magazinen gelesen....
und keine Magazine, ob nun online oder nicht, hat ein schlechtes Urteil über AC oder gerade den MP geäußert....Ich weiß nicht was du mehr willst?

QuB3_eFF3ct
30-07-10, 13:01
@ Superschl43fer
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content"> Zitat von Superschl43fer;
Ich liebe die Assassin's Creed Reihe, ja selbst den ersten Teil, den so viele verachten. </div></BLOCKQUOTE>

Ok, ich weiß das manche den 1. Teil wegen der "Eintönigkeit" nicht so gut finden, aber das ändert nichts an der Tatsache das AC 1 eines der besten Spielen im Jahre 2007/2008 war....

...Also "verachten" ist vielleicht ein bisschen hart ausgedrückt....AC setzte damals Maßstäbe in Grafik, Steuerung, und definierte das Genre Action-Adventure neu. Und das wissen sogar die die das Spiel nicht mögen...und die das Spiel nicht mögen haben es entweder nicht verstanden, haben es nicht durchgespielt, oder kommen aus "Dummheit", weil sie nicht in der Welt zurecht kommen,nicht weiter....

Pharao0593
30-07-10, 13:03
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Ezio1554:
Also ich weiß ja nicht wie es bei dir ist, aber ich habe schon Dutzende Meinungen, Bewertungen, etc. von diversen, und durchaus wichtigen Fachzeitschriften/Online-Magazinen gelesen....
und keine Magazine, ob nun online oder nicht, hat ein schlechtes Urteil über AC oder gerade den MP geäußert....Ich weiß nicht was du mehr willst? </div></BLOCKQUOTE>
Damit meine Ich fertige Preview Versionen und nicht das was man bei der E3 gesehen hat!!

QuB3_eFF3ct
30-07-10, 13:06
@Pharao0593
Du gibst dich auch mit nichts zu friedenhttp://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Aber für einen ersten Eindruck reicht allemal aus, und ob es gut wird oder nicht, kann man bei den Gameplays schon erahnen ....warum sollte eine Demo komplett anders sein als die spätere Vollversion?

Rufus_ITB
30-07-10, 14:12
Beide habt ihr Recht!
Es ist VIEL zu früh, um überhaupt qualitative Aussagen machen zu können. Ein sehr viel besserer Teil 2 ist kein Garant für ebenso erfolgreiche Sequels.
Wenn Ubisoft das Thema falsch anpackt, kann der Schuss schnell nach hinten los gehen. Was ist, wenn mit 5 Entwicklerstudios bereits ein Koch zu viel in der Küche steht?
Teilweise habe ich tatsächlich etwas Bammel, dass Ubisoft dieses Brand an die Wand fahren könnte, hoffe aber andererseits, dass ich damit falsch liege http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-wink.gif

Also: Füße still halten, abwarten und http://www.ubisoft.de/smileys/kaffeetrinker_2.gif trinken.

firewaterearth2
31-07-10, 04:02
Es sollte eigentlich klar sein, dass die Entwickler von vorneherein das zeigen, was ein besonders positives Licht aufs Produkt wirft. Das nennt sich Werbung. Im schlechtesten Fall wirds mit Brotherhood so wie es schon bei vielen Kinofilmen ist; die besten Szenen werden im Trailer gezeigt und der Rest vom Film ist nur Füllmaterial.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">"Die Welt ist im Wandel" aus kostenlos wird kostenpflichtig, aus Neupreis-spielen von 50€ werden langsam Neupreis-spiele von 60-75€...so ist das nunmal.... Produktionskosten werden immer höher, dadurch werden Spiele teurer, und DLC's halt auch....so ist das Leben..und bei AC, muss ich zugeben, bezahle ich so etwas gerne....
</div></BLOCKQUOTE>

Wenn man so dämlich ist und diese Kundenverarsche ohne zu murren hinnimt. Im Ausgleich werden die Spiele dafür auch immer kürzer.

Rufus_ITB
31-07-10, 04:34
Nimmt man "God of War" als Beispiel, ist hier für einige am Ende auch eine gigantische Blase geplatzt. Der 3. Teil konnte dem ganzen Hype nicht mehr gerecht werden. Sah zwar grafisch super aus, hatte aber an Gameplay nicht viel zu bieten.
Die Verkaufszahlen zeigen zwar ein anderes Bild, aber das war bei "The Force Unleashed" und bei vielen "Need for Speed"-Teilen auch nicht anders.

QuB3_eFF3ct
31-07-10, 05:12
@ Rufus_ITB

Das GoW 3 nicht so wurde wie es vielleicht sollte, durch den Hype, hat aber auch viel damit zu tun, da Gow 3 von PS 2 auf die Next Gen, die PS 3 gerutscht ist, und da kann man viele Fehler machen, bzw. die neue Hardware unterschätzen...Und denn kannst du AC nicht mit einem GoW vergleichen..

Rufus_ITB
01-08-10, 03:37
Der Wechsel schien den Entwicklern keine Probleme zu bereiten, hat man auch an der ausgereiften Grafik gesehen.
Es ist nur so, dass die Gegenseite zu viel erwartete. Ich glaube, dass für jeden Publisher der Punkt kommt, an dem du den Erwartungen der Käufer nicht mehr gerecht werden kannst.

Daher sollte sich Ubisoft auch noch mal ernsthaft überlegen, ob sie wirklich jedes Jahr einen neuen Titel auf den Markt werfen. "Hochmut kommt vor dem Fall."

Echo2010
01-08-10, 18:02
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Pharao0593:
@Ezio1554 & nikocs
Ihr freut euch darüber noch mehr Geld für etwas auszugeben, was früher mal kostenlos als Patch nachgeliefert wurde oder bereits im Spiel drin war???? (dumme smileys, die doof aussehen) </div></BLOCKQUOTE>

Dass "es" (das was früher nachgelifert wurde) schon im Spiel Assassins Creed Brotherhood drin ist, ist irgendwie offensichtlich. Also warum nicht für dieses Spiel (in dem "es" sogar schon drin ist) Geld ausgeben?
Assassins Creed brotherhood entspricht in jedem Kriterium einem Standalone-Spiel also würde es relativ schwer das als patch nachzuliefern, es sei denn die User hätten Lust ihren pc mehrere Tage wegen des downloads eines Patchen laufen zu lassen, aber das ist Toleranzabhängig.

firewaterearth2
02-08-10, 07:12
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Echo2010:

Assassins Creed brotherhood entspricht in jedem Kriterium einem Standalone-Spiel
</div></BLOCKQUOTE>

Ausser, dass es zu 90% aus Recyclingmaterial besteht... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Echo2010
02-08-10, 13:29
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von firewaterearth2:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Echo2010:

Assassins Creed brotherhood entspricht in jedem Kriterium einem Standalone-Spiel
</div></BLOCKQUOTE>

Ausser, dass es zu 90% aus Recyclingmaterial besteht... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif </div></BLOCKQUOTE>

Da es zu 50% aus einem komplett neuen Multiplayermodus besteht könnten die 90% etwas knapp werden. Zwar wird sich in Sachen Grafik bzw. Engine nicht viel ändern, allerdings ist das bei Spiele-Serien nicht wirklich was neues (Siehe Halo-Reihe). Die Story ist komplett neu, der Multiplayer ist komplett neu und kleinere Bugs aus den Vorgängern wurden behoben. Etwa ein halbes Jahr nach Assassins Creed 2 kann man nicht viel mehr erwarten.

N3YC0M3R
03-08-10, 04:37
mir ist es relativ egal wie teuer es ist, es könnte von mir aus auch 70 euro kosten hauptsache ich erfahre wie es weitergeht ^^ lol

&lt;&lt;&lt; AC Fan durch und durch^^

theheat80
05-08-10, 04:00
Hmmm, in dem Wissen einige Weltvorstellungen zu zerstören, hat schon einmal jemand daran gedacht, das Games nicht aus sozialem Gutdünken der Menschheit gegenüber produziert werden, sondern vieleicht tatsächlich um damit Geld zu verdienen?

Im Endeffekt ist es doch egal was es kostet, wer´s will kauft es, wer nicht der lässt es.

Es sind zudem noch 3 Monate zum Release und ich denke nicht, daß Ubisoft schon alle Katzen aus dem Sack gelassen hat.

N3YC0M3R
05-08-10, 04:30
Amen Bruder http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif^^ seh ich auch so^^

theheat80
07-08-10, 15:24
*verbeug*

Limited Kodex Edition vorbestellt, ui ui ui die kostet knapp 90 Scheinchen .... http://forums.ubi.com/images/smilies/11.gif

firewaterearth2
08-08-10, 04:42
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von theheat80:
Hmmm, in dem Wissen einige Weltvorstellungen zu zerstören, hat schon einmal jemand daran gedacht, das Games nicht aus sozialem Gutdünken der Menschheit gegenüber produziert werden, sondern vieleicht tatsächlich um damit Geld zu verdienen? </div></BLOCKQUOTE>

Das erwartet doch auch keiner. Es gibt aber Grenzen, die zieh ich da, wo man unfaire überteuerte Preise verlangt, die in keinem Verhältnis zur Leistung stehen. Du würdest auch keine 40 Euro für einen Schokoriegel bezahlen.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">
Im Endeffekt ist es doch egal was es kostet, wer´s will kauft es, wer nicht der lässt es.
</div></BLOCKQUOTE>

Und es ist genau die Einstellung die Hersteller wie Ubisoft dazu bringt, ihre Preise bis sonstwohin zu treiben. Die doofen Kunden kaufen es ja.

theheat80
08-08-10, 06:07
Das ist so ne Sache ... Ich kaufe RedBull statt die Edeka Kopie die weniger als ein Drittel kostet, als vereinfachtes Beispiel.

Beschwert man sich auch daß ein Mercedes mehr kostet als ein BMW? Oder ein Golf? Haben doch alle 4 Räder .... http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

Das Problem ist glaube ich in den verschiedenen Ansichten von "teuer": 40€ fürn Schokoriegel? Klar, wenn er mich weghaut^^

Wenn ich alleine bedenke wieviele Menschen da mitentwickeln und von so nem Game leben, who cares.

Ich bin infiziert und muss des haben, als Atheist finde ich es extrem befreiend Templersäcke umzulegen

Lukin1971
10-08-10, 03:02
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von blackbomb1998:
Hallo,

70€ sind schon ganzschön viel, mit ca.
200 Verkäufen haben sie schon die
Produktionskosten wieder eingenommen.
http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich werde auch mal Entwickler http://forums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif </div></BLOCKQUOTE>

Warst wohl in Mathe immer Kreide holen ? Mal angefangen davon das die 70 EUR Endverbraucherpreis sind, reden wir ungefähr von 35-40 EUR Umsatz für Ubisoft, wenn man bedenkt, daß Mediamarkt, Saturn, Amazon und Co. noch an dem Game verdienen.

Vereinfacht reden wir mal von 40 EUR Umsatz für Ubi an je einem Exemplar. Bei 200 verkauften Exemplaren sind das gerade mal 8000 EUR Umsatz. Eine Super Summe . Das bei geschätzten 7-oder gar 8-stelligen Entwicklungskosten. D.h. wir reden von Investitionskosten im 1 bis 2-stelligen Mio-Bereich, ohne daß ich hier nähere Infos zur genauen Größenordnung habe.

Ubi muß Programmierer, Leveldesigner, Tester, Hardware, Entwickler etc. bezahlen. Ganz zu schweigen von den noch nicht erwähnten Preßkosten im DVD-Werk, den Druckkosten für Handbücher und Co. bzw. simplen Dingen wie Raumkosten, Strom, Heizung, Kühlsysteme für die Server der Programmierer etc.

Dazu kommen die Kosten für die Spiele-Server, deren Wartung (gut, da kann man sich bezüglich DRM wieder trefflich über den Sinn bzw. Unsinn und demzufolge Einsparpotential streiten), es kommen Dinge wie die Werbekosten für die Präsentation und Bekanntmachung hinzu u.s.w.

Daß Ubi am Ende ein solches Spiel trotzdem wirtschaftlich erfolgreich verkauft, bedeutet allerdings Verkaufszahlen im 7- bis 8-stelligem Bereich. Darin liegt der Knackpunkt für den Erfolg eines Spiels heutzutage.

Wird ein Spiel allerdings zum Rohrkrepierer und Ladenhüter sind auch ganz schnell mal Mio in den Sand gesetzt.

Keksus
17-08-10, 00:26
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">D.h. wir reden von Investitionskosten im 1 bis 2-stelligen Mio-Bereich, ohne daß ich hier nähere Infos zur genauen Größenordnung habe. </div></BLOCKQUOTE>

Das war vielleicht bei AC1 bzw. AC2 der Fall, aber nicht bei Brotherhood. Bei Brotherhood war ja schon praktisch alles fertig, da man so ca 80% von AC2 erneut nutzen konnte. Die Produktionskosten sind hier weitaus geringer, weshalb ich es auch maßlos überteuert finde das Spiel zum Vollpreis zu verkaufen. 30€ für das Spiel selbst und maximal 60€ für die CE wären angemessen.

Trotzdem sind 200 Verkäufe natürlich sehr schlecht gerechnet.

Rufus_ITB
17-08-10, 03:33
Kann mir nicht vorstellen, dass sich die Dimensionen zw. den Teilen so großartig voneinander unterscheiden. Die Engine ist seither die Gleiche und wurde fortlaufend verbessert. Und auch wenn, dass Bildmaterial im selben Zeitraum gesammelt wurde, handelt es sich zu mind. 70 % um neue Spielwelten. Zwar sind Monteriggioni und wahrscheinlich auch Teile von Florenz wieder dabei, aber alleine Rom ist mit dem Umland 4x größer als Venedig. Zum Multiplayer will ich gar nicht mehr sagen. Ist für mich auch nicht mehr als "the cherry on the cake".
Der Aufwand, dem nur Brotherhood zuzurechnen ist, macht es schon zu einem eigenständigen Ableger.

Keksus
17-08-10, 03:43
Du denkst in der falschen Ebene:

Charaktere, Story, Modelle, Texturen, Tools

Alles schon da. Es wurden nur wenige Chars neu designt. Eine neue Welt zu machen geht viel schneller, wenn Tools, Texturen und Modelle schon alle da sind. Am MP Modus arbeitet man seit Teil 2 und wollte den ursprünglich auch bereits in Teil 2 drin haben. Die Story hat man minimal ausgearbeitet, die Charaktere die im Spielverlauf vorkommen haben bereits ihre Persönlichkeit und alles, da muss auch nix neues erfunden werden.

Egal wie man es sieht: Brotherhood ist nur ein Standalone Addon und dafür ist der Vollpreis einfach zu viel.

Rufus_ITB
17-08-10, 03:51
Story u. Charaktere kann ich nachvollziehen, allerdings kommen hier auch neue Charakter hinzu. Aber die Modelle, Texturen u. Tools wurden auch zu großen Teilen im Erstling verwendet. Auf den Multiplayer würde ich meine Begründung auch nicht stützen, der interessiert mich nicht. Dennoch denke ich, das der Preis gerechtfertigt sein wird, da die Story eine ähnliche Spielzeit erhält. Das würde ich anders sehen, wenn dem Multiplayer-Part eine zu große Bedeutung beigemessen wird und der Rest des Spiels eher enttäuschend ausfällt.

Rufus_ITB
17-08-10, 04:12
Es ist nicht so, dass ich nicht nachvollziehen kann worum es dir geht, aber so funktioniert die Kostenentstehungsrechnung von Ubisoft nicht.
Auch wenn die Charakter- u. Story-Erstellung parallel zu AC II verlief, werden die Kosten dafür Brotherhood zugerechnet. So wird es letztendlich auch mit dem Multiplayer gemacht. Völlig egal seit wann dieser in Entwicklung ist und wann sie diesen bereits veröffentlichen wollten. Dieser Part wird ebenfalls Brotherhood als Kosten-Position angerechnet und wird auch nur mittels der Einnahmen verrechnet.
Alles andere wäre auch Beschiss am Kunden. Warum sollte ich bei AC II für Dinge zahlen, die nicht zum Produkt gehören.

Rufus_ITB
17-08-10, 04:19
...an neuen Charaktern sollte es ACB auch nicht mangeln. In den letzten Minuten der Singleplayer-Demo stehen um Cesare 4 weitere Personen herum, deren Bedeutung wir noch nicht ermessen können (einschließlich diesem riesigen Kerl in dem rosa Kleid http://forums.ubi.com/images/smilies/16x16_smiley-very-happy.gif)

Keksus
18-08-10, 11:00
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">da die Story eine ähnliche Spielzeit erhält </div></BLOCKQUOTE>

Die Story ist etwa halb so lang.

Und selbst wenn: Grafikmäßig war alles fertig. Man muss ein ganzes Stück weniger für Brotherhood machen, als noch für AC2. Der Preis ist ungerechtfertigt, egal wie man es sieht.

Ubisoft nutzt hier nur die CHance um die AC Fans auszubeuten, weil die garantiert nicht auf ein AC Spiel verzichten können.

Rufus_ITB
18-08-10, 13:14
Wenn wir nun vom reinen Story-Gameplay ausgehen, und ich hoffe das Ubisoft diese auch mit den 15 Std. meinte, sind es ca. 5 weniger als beim 2. Teil. Aber damit sind es noch genug für ein vollwertiges Spiel. Und bei dem Erfolg, den Ubisoft mit diesem Brand hat, sei es ihnen auch vergönnt es ein wenig auszuschlachten. Nur solange es nicht übertrieben wird...

Keksus
19-08-10, 05:22
Wenn Ubisoft sagt 15h, dann kannst du von 6h bis maximal 8h ausgehen. Publisher übertreiben gerne.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Und bei dem Erfolg, den Ubisoft mit diesem Brand hat, sei es ihnen auch vergönnt es ein wenig auszuschlachten. </div></BLOCKQUOTE>

Bei dem Erfolg sollten sie lieber mal ihren Kunden was "zurückgeben", indem sie sowas einfach mal billiger machen, anstatt noch mehr Kohle rauszuziehen.

Naja, ich posaune es aber immer gerne rum: Ich werds gebraucht kaufen. Da hab ich das Spiel, Ubisoft sieht keinen Cent von mir und ich zahle maximal 30€.

Rufus_ITB
19-08-10, 07:14
Ja, einige übertreiben es wirklich bzw. machen gerne Fehleinschätzungen. Allerdings ist die Spieldauer teilweise auch Nutzer abhängig.

Das mit dem zurückgeben sehe ich genau so. Ubisoft sollte nicht an jeden DLC ein Preisschild hängen. Zukunftig sollten zudem alle Publisher allgemein über ihre Preispolitik nachdenken.

Keksus
19-08-10, 10:44
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><div class="ip-ubbcode-quote-title">quote:</div><div class="ip-ubbcode-quote-content">Zitat von Rufus_ITB:
Ja, einige übertreiben es wirklich bzw. machen gerne Fehleinschätzungen. Allerdings ist die Spieldauer teilweise auch Nutzer abhängig.

Das mit dem zurückgeben sehe ich genau so. Ubisoft sollte nicht an jeden DLC ein Preisschild hängen. Zukunftig sollten zudem alle Publisher allgemein über ihre Preispolitik nachdenken. </div></BLOCKQUOTE>

Die meisten machen es ordentlich. Nur EA mit 15€ für 4 Karten und Ubisoft mit überteuerten Standalone Addons.

AssasinFlorenz
27-02-11, 03:06
1. ubisoft mss ja auch von was leben.
Und trotzdem müssen das ja leute testen und alles (wie oben erwähnt), Auch wenn fast alle texturen schon da sin.

Und wenns dir nicht gefällt, mach selbst ne spielefirma, und verkauf deine spiele für 10 Eruo..

Nach paar tagen gehst du den bach runter^^

Keksus
27-02-11, 04:06
Du scheinst gleich mal sämtliche meiner Argumente zu ignorieren. Danke. Diskussion zwecklos.

Im übrigen lebt z.B. Notch eigentlich recht gut damit, indem er sein Spiel für 10 Dollar verkauft.