PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Update 2.3 - 30. März 2016 für den PC - 5. April 2016 für die Konsolen



Ubi-Surulies
29-03-16, 18:46
DETAILLIERTE PATCH-NOTES – UPDATE 2.3 – 30 MÄRZ 2016 (PC) & 5. APRIL 2016 (KONSOLEN)

Bitte beachtet, dass Patch 2.3 am 30. März für PC und am 5 April für Konsolen erscheint. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das zentrale Ziel von Update 2.3 ist die Verbesserung des Spielerlebnisses bei Spielen mit Rang sowie der generellen Ausgewogenheit des Spiels.

Allgemeine Optimierungen und Verbesserungen

Ausgewogenheit: Operator

Der Schaden von Frosts „Super 90“-Schrotflinte verringert sich jetzt schon ab einer geringeren Distanz
Wir haben die Distanz-Schadensverringerung von Frosts Schrotflinte optimiert. Die Verringerung hat zuvor ab 5 Metern eingesetzt. Jetzt beginnt sie bei 3,5 Metern, gleicht also ungefähr jener der M1014. Wir haben uns dafür entschieden, weil Frosts Super 90 eine zu große Reichweite bot, was Frost mit ihren zusätzlichen Nitro-Handys und Willkommensmatten zu stark werden ließ.

Der Umgebungsschaden von Bucks Skeleton-Flinte wurde erhöht
Wir haben Buck als vielseitigen Operator designt, der überall hinkommt, wo er hin will. Wir glauben nicht, dass er diese Intention in seinem aktuellen Zustand widerspiegelt.

Anfänglich war angedacht, dass er seine untergebaute Schrotflinte als Werkzeug und weniger als Waffe verwendet. Wie uns das die Profis in der Profiliga gezeigt haben, funktioniert sie als Werkzeug, könnte aber definitiv effizienter und nützlicher sein.

Daher haben wir uns entschlossen, die Umgebungszerstörung von Bucks untergebauter Schrotflinte zu erhöhen. Wie in der nachfolgenden GIF-Bildreihe zu sehen, ist sie jetzt ein besseres Werkzeug und hilft euch, schneller an euer Ziel zu gelangen.

Kill-Löcher vor 2.3:
http://static2.cdn.ubi.com/pxm/RainbowSix/Patch_2_3/Buck2Before.gif
Kill-Löcher nach 2.3:
http://static2.cdn.ubi.com/pxm/RainbowSix/Patch_2_3/Buck1After.gif

Sprung durch Loch vor 2.3:
http://static2.cdn.ubi.com/pxm/RainbowSix/Patch_2_3/Buck1Before.gif
Sprung durch Loch nach 2.3:
http://static2.cdn.ubi.com/pxm/RainbowSix/Patch_2_3/Buck2After.gif

Ausgewogenheit: Waffen

Rückstoß der SMG-11 erhöht
Wir haben den Rückstoß der SMG-11 erhöht. Vorher war die Waffe zu stark und hatte einen Rückstoß, der zu leicht kontrolliert werden könnte, wenn man die Feuerrate der Waffe bedenkt. Wir haben uns für zwei verschiedene Änderungen für PC und Konsolen entschieden:

Für PC haben wir die SMG-11 in zweierlei Hinsicht optimiert: Erstens richtet sich die Waffe nicht mehr so schnell wie zuvor mittig aus, nachdem ein Schuss abgegeben wurde. Zweitens wird der Rückstoß jetzt schwerer vorhersehbar sein. Dafür haben wir uns entschieden, da uns der Rückstoß zu vertikal vorkam und wegen der sehr hohen Feuerrate der Waffe oft leichte Kopfschüsse ermöglichte.
Für Konsolen haben wir den Wert für die Rate erhöht, mit der die Kamera nach oben geht. Wir haben diese Geschwindigkeit ungefähr verdoppelt. Das bedeutet, dass der Spieler mit dem Stick für mehr Ausgleich nach unten sorgen muss, um den vertikalen Rückstoß unter Kontrolle zu halten. Wir haben zudem die gleichen Optimierungen am vertikalen Rückstoß vorgenommen, wie oben für die PC-Steuerung erklärt.

Wir haben den Rückstoß für die SMG-11 aus zwei Gründen erhöht: Der erste ist eine Kombination aus den Tatsachen, dass der Rückstoß fast nur vertikal ausfällt und dass man ein ACOG-Visier anbringen kann. Wir halten das für ein zu gute Kombination und die Spieler der Profiliga scheinen das auch so zu sehen, wenn man sich ihre Auswahl bei der Ausrüstung für Smoke und Sledge ansieht. Der zweite Grund ist einfach, dass es sich um eine Sekundärwaffe handelt. Wir hoffen, dass das ihre Rolle als Sekundärwaffe stärken und ihre Verwendung als Primärwaffe einschränken wird.

Ausgewogenheit: Gegenmaßnahmen bei Spawn-Eliminierungen

Verbesserungen der Spawn-Orte

Im letzten Patch (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/151945-Update-2-2-1-M%E4rz-2016-f%FCr-PC-3-M%E4rz-f%FCr-Konsolen-detaillierte-Patch-Notes?p=2378066) hatten wir verschiedene Spawn-Positionen und Verstecke in der Nähe der Spawn-Orte verändert, um dafür zu sorgen, dass die Spieler dort vor den Verteidigern geschützt sind.

Wir beobachten und verbessern das weiter und haben mit diesem Patch weitere Gegenmaßnahmen bei Spawn-Eliminierungen hinzugefügt:
Jacht: Eisblock hinzugefügt, um Spawn-Eliminierungen auf dem Schneemobil zu verhindern.
http://static2.cdn.ubi.com/pxm/RainbowSix/Patch_2_3/Yacht.jpg

Bank: Werbetafel hinzugefügt (2 Fenster in der Lobby), um eine Sichtlinie für Spawn-Eliminierungen auf der Straße zu verhindern.
http://static2.cdn.ubi.com/pxm/RainbowSix/Patch_2_3/Bank1.jpg
http://static2.cdn.ubi.com/pxm/RainbowSix/Patch_2_3/Bank2.jpg

Verbesserung der Treffererkennung
Während wir längerfristige Pläne zur Verbesserung der Treffererkennung haben, an denen wir schon arbeiten, bieten wir bereits in diesem Patch einige Fortschritte an.

Gerne teilen wir euch mit, dass der Verzögerungsausgleich verbessert wurde, um Spielern mit niedrigerem Ping gegenüber denen mit höheren Pingzahlen einen Vorteil zu verschaffen. Das bedeutet, dass der „Späh-Vorteil“ verringert wird und Spieler mit niedrigem Ping hinter einer Deckung den Spielern mit höheren Pingzahlen weniger ausgeliefert sind.

Wir haben auch die Überwachung der Treffererkennung verbessert, damit wir das besser verfolgen und erkennen können, was weiter optimiert werden sollte.

Zu guter Letzt wurden mehrere Fehler beim Trefferumfang bei Charakteren, Schilden und Barrikaden behoben. Das bedeutet, dass die Spieler ab sofort präziser das sehen und erleben sollten, was auf den Servern tatsächlich passiert.

Verbesserungen bei der Spielersuche mit Rang
Wir wissen, dass es aktuell mehrere Probleme mit der „Mit Rang“-Spielliste gibt, und wir arbeiten an mehreren Änderungen, um aus dieser Spielliste das zu machen, was sie sein soll. Folgende Korrekturen konnten kurzfristig durchgeführt werden, die unseres Erachtens die größten Auswirkungen auf das Spiel haben werden. Bedenkt bitte, dass unsere Pläne mehrere andere Verbesserungen für die Zukunft beinhalten – lest dazu unseren „Top Prioritäten“-Abschnitt der Liste mit bekannten Problemen (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/148053-Top-Priorit%C3%A4ten-und-Bekannte-Probleme-Updated-18-03-2016-Forums), „Spielersuche mit Rang“ für weitere Informationen zu diesen Plänen.

Matches mit Rang starten jetzt nur, wenn sich 10 Spieler in der Lobby befinden
Wir möchten erreichen, dass die Matches mit Rang möglichst fair sind. Wenn Matches beginnen, ohne dass man zwei komplette Teams mit 5 Spielern hat, verstößt das gegen den Geist dieser Spielliste. Deshalb haben wir den Ablauf der Matches mit Rang verändert, sodass der Countdown zurückgesetzt wird, sobald ein Spieler während des Countdowns aussteigt. Die Lobby mit den restlichen Spielern bleibt offen und die Spielersuche wird fortfahren, um neue Spieler zum Auffüllen dieser Lobby zu finden.

Wir erwarten ein Problem mit diesem Ablauf: Da die Spieler den Rang, das E/T-Verhältnis und das S/N-Verhältnis der anderen Spieler in der Lobby sehen können, dürfte es in dieser Phase zu verstärktem „Ausweichen“ kommen. Daher überprüfen wir gerade zwei andere Elemente, die wir in Zukunft umgestalten könnten:

Benutzeroberfläche: Wir werden wahrscheinlich einige Spielerinformationen in der Lobby ausblenden, da wir sie nicht für unbedingt relevant für diesen Teil des Spielablaufs halten.
Abbruch-System: Wir überprüfen, ob es sinnvoll ist, dass das Verlassen einer vollen Lobby als Abbruch zählen wird – dafür ist zusätzlicher Entwicklungsaufwand vonnöten, weshalb wir dieses Feature nicht rechtzeitig für dieses Update umsetzen konnten.


Mechanik bei Wiederherstellen der Verbindung in Matches mit Rang wurde verbessert.

Mehrere Fehler beim Wiederherstellen der Verbindung wurden behoben In den meisten Fällen funktioniert der Ablauf des Wiederherstellens der Verbindung nicht wie erwartet, wenn Spieler die Verbindung unfreiwillig trennen. Wir implementieren mit diesem Update mehrere Korrekturen, die einen Großteil dieser Bugs beheben sollten. Wir behalten das im Auge und arbeiten weiter daran.

Der Ablauf des Wiederherstellens der Verbindung wurde überarbeitet, sodass er häufiger ausgelöst wird und leichter zugänglich ist Unser Ziel ist es, dass sich die Spieler mit ihren Matches mit Rang verbinden können, solange sie noch laufen, und die Spieler anzuspornen, sie zu Ende zu spielen.

Das Wiederherstellen der Verbindung ist jetzt unter allen Umständen möglich: Der neue Ablauf erlaubt es den Spielern, sich erneut zu verbinden, unabhängig von der Art des Verbindungsabbruchs – auch wenn sie das Spiel zum Hauptmenü verlassen oder beendet haben.
Spieler zu Festlegung auf Matches mit Rang zwingen: Wenn ein Spieler ein laufendes Match mit Rang verlässt, kann er sich nicht in die Warteschlange für ein anderes Match mit Rang eintragen. Wenn er im Multiplayer-Menü „Mit Rang“ auswählt, wird er mit dem laufenden Match verbunden und es wird keine Spielersuche für ein neues gestartet.
Abbruch-Strafe wird neu bewertet: Wenn ein Spieler ein Match mit Rang verlässt und die Verbindung vor dem Ende nicht erneut herstellt, erhält er die bereits vorhandene Abbruch-Strafe, dass er sich 8 Minuten lang nicht in die Warteschlangen für Matches mit Rang eintragen kann. Beachtet bitte, dass wir diese Strafe für nicht ausreichend effektiv halten und vorhaben, sie in der Zukunft zu erhöhen – aber wir müssen das System zum Wiederherstellen der Verbindung befriedigend gestalten, bevor wir in diese Richtung weitergehen.


Verbesserung der Locker-Spielersuche
Die allgemeine Philosophie für die Locker-Spielliste seit dem Launch des Spiels war auf eine schnelle Spielersuche ausgerichtet. Wir glauben immer noch an diese Philosophie, sehen aber auch eine Gelegenheit zur Verbesserung der Balance zwischen den Teams in der Spielersuche – für ein angenehmeres Spielerlebnis bei geringen Auswirkungen auf die Wartezeit.

Bei der Server-Aktualisierung vom 3. März haben wir ein erstes Update des Locker-Spielersuche-Kriteriums vorgenommen. Die Hauptauswirkungen dieser Aktualisierung sind, dass das System jetzt von einem viel strengeren Fertigkeitswert-Kriterium ausgeht, es sehr schnell lockert (Exponentialfunktion) und mit einer Deckelung beendet (einer maximalen Differenz im Fertigkeitswert).

Was sich dadurch im Endeffekt in euren Spielersuche-Spielen ändert, hängt von eurer Fertigkeitenstufe ab:

Wenn ihr euch in der Mitte der Fertigkeitenränge befindet (Bronze bis Gold), sollte es eine allgemeine Verbesserung in der Ausgewogenheit eurer Locker-Matches mit sehr geringen Unterschieden bei der Wartezeit geben.
Wenn ihr euch unten oder oben in den Fertigkeitenrängen befindet (Kupfer, Platin und Diamant), könntet ihr abhängig davon, wo und wann ihr spielt, etwas längere Wartezeiten als zuvor haben. Allerdings sollte es fast niemals vorkommen, dass Spieler mit der anderen Seite des Fertigkeitenrangbereichs verknüpft werden. Vergesst nicht, dass sich die Locker und „Mit Rang“-Fertigkeitswerte unterscheiden und dass die Trupp-Spielersuche verhindert, dass wir extreme Fälle völlig ausschließen können.

Die Qualität der Spielersuchenmetrik, die wir seit dem Update vom 3. März haben, ist erbaulich:

In Sachen Durchschnittswartezeit haben wir eine Erhöhung um 7 bis 10 Sekunden beobachtet (abhängig von Plattform, Tageszeit, Datenzentrum usw.). Andere Metriken wie die Abbruchrate (der Anteil an Anfragen, die abgelehnt werden) haben sich nicht verändert.
In Sachen Match-Qualität haben wir eine substanzielle Verbesserung beobachtet. Auf PS4 hatten ungefähr 60 % der Matches eine Teamfertigkeiten-Differenz von unter 4 und dieser Anteil erhöhte sich nach der Aktualisierung auf 78 % (Teamfertigkeiten zwischen 0 und 50). Die Auswirkungen der Aktualisierung sind auf Xbox One und PC sehr ähnlich.


Verbesserungen bei Benutzerspielen
Wiederherstellen der Verbindung jetzt in Benutzerspielen verfügbar.
Wir führen mit diesem Update die Möglichkeit zum Wiederherstellen der Verbindung bei Benutzerspielen ein. Das Wiederherstellen der Verbindung wird ähnlich wie bei den Matches mit Rang funktionieren. Unabhängig davon, wie sich die Spieler verbinden: Solange das Spiel noch läuft, können sie sich erneut verbinden, indem sie ins Multiplayer-Benutzerspiel-Menü zurückkehren (durch Auswählen von „Benutzerspiel“ verbinden sie sich automatisch erneut mit dem Match).

Beachtet bitte, dass es möglich sein wird, dieses Benutzerspiel dauerhaft zu beenden, um ein neues zu erstellen oder einem anderen beizutreten. Wenn ein Spieler aber die Verbindung unterbricht, ohne dauerhaft zu beenden, muss er sich mit dem Match erneut verbinden, um es dauerhaft zu beenden. Das ist eine technische Einschränkung und kein gewünschtes Spieldesign: Wir möchten das verbessern, indem wir in Zukunft die Möglichkeit zum dauerhaften Beenden eines Benutzerspiels im Hauptmenü hinzufügen.

Das nachfolgende Match in der benutzerdefinierten Spielliste wird jetzt gewählt, wenn die Spieler zur Lobby zurückkehren
Beachtet bitte, dass das nächste Match in der Spielliste nicht mehr automatisch gewählt wird und nicht sofort beginnt.

Verbesserungen bei der Zuschauerkamera
Die Zuschauerkamera reagiert auf Spielertode jetzt auf eine schlüssigere Art und Weise.
Wir haben den Übergang verändert, sodass beim Tod eines Spielers, dem zugeschaut wird, ein Wechsel in die Dritte-Person-Perspektive auf das Sterben dieses Spielers stattfindet, anstatt des sofortigen Sprungs in die taktische Ansicht, was Verwirrung gestiftet hat.

Wir haben die Farbmarkierungen auf Spielerkarten intensiviert, um bei der Teamerkennung zu helfen.
Beim Zuschauen bei unseren Matches mit Zuschauern in der Profiliga haben wir bemerkt, dass die aktuelle Art der Zuschauerkameradarstellung der Teams klarer sein könnte. Daher haben wir beschlossen die farblichen Markierungen der Spielerkarten intensiver zu gestalten. Das ist eine vorübergehende Lösung, da wir vorhaben, die Spielerinformationsanzeige für die Zuschauerkamera komplett zu überarbeiten.

Verbesserungen bei den Maßnahmen gegen Betrug
Wie zuvor in diesem Post im Forum (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/152944-Anti-Cheat-Update-Forums) angekündigt, haben wir unsere Kriterien zur Identifizierung potenzieller Cheater erweitert. Wenn ein Spieler als potenzieller Cheater identifiziert wird, wird er sofort aus dem Spiel entfernt und erhält eine vorläufige Sperre, die jetzt von folgenden Nachrichten begleitet wird:

FairFight™ – Du wurdest vorübergehend für 5 Min. ausgeschlossen – Überwachung der Stufe 1 aktiv
FairFight™ – Du wurdest vorübergehend für 1 Std. ausgeschlossen – Überwachung der Stufe 2 aktiv
FairFight™ – Du wurdest vorübergehend für 24 Std. ausgeschlossen – Überwachung der Stufe 3 aktiv
FairFight™ – Du wurdest vorübergehend für 48 Std. ausgeschlossen – Überwachung der Stufe 4 aktiv
FairFight™ – Du wurdest vorübergehend für 1 Woche ausgeschlossen – Überwachung der Stufe 5 aktiv
FairFight™ – Du wurdest dauerhaft ausgeschlossen

Weitere Einblicke in unsere Pläne gegen Betrug findet ihr im Abschnitt „Cheating Bedenken“ in der Liste mit bekannten Problemen (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/148053-Top-Priorit%C3%A4ten-und-Bekannte-Probleme-Updated-18-03-2016-Forums) .

Haupt-Fehlerkorrekturen
Bitte beachtet, dass diese Liste nicht vollständig ist und dass wir nur Korrekturen hervorheben, die die am häufigsten gemeldeten Fehler betreffen.

Gameplay-Korrekturen

Die falsche Menge an verbleibender Gesundheit wird für den siegreichen Operator angezeigt, wenn ein besiegter Spieler sich die Kill-Cam-Wiederholung ansieht. – BEHOBEN
Untätige Spieler in einem Team werden wegen Untätigkeit aus dem Match geworfen, wenn das andere Team während der Vorbereitungsphase das Spiel beendet. – BEHOBEN
Die Spieler können durch unzerstörbare Wände kommen, indem sie gegen eine Wand rennen und direkt vor dem Aufprall ein Gerät vor sich halten. – BEHOBEN
Thermite kann an einer beschädigten Wand mit einem Loch, das groß genug für die Ladung ist, keine exotherme Sprengladung platzieren. – BEHOBEN
Montagne kann vor dem Beenden der Animation für das Einfahren des Schildes schießen. – BEHOBEN
Teile von Glaz‘ Visier verschwinden, während er in die Visier-Ansicht wechselt. – BEHOBEN
Sledges Vorschlaghammer erzeugt beim Einsatz eine geringe und verzögerte Controller-Vibration. – BEHOBEN
Manchmal wird der Schwarz-Weiß-Filter der Drohnen von Mutes farbigem Störsender-Effekt überlagert. – BEHOBEN
Die Spieler erhalten Ansehen und EP als Belohnung, wenn das andere Team die Session beendet, bevor wenigstens 2 Runden gespielt wurden. – BEHOBEN
Nach jedem durch Giftgas bewirkten Schadens-Tick gerät die Terroristen-KI in eine Schleife zwischen der Ausweichen- und der Untätig-Reaktion. – BEHOBEN


Korrekturen am Level-Design
Wandverstärkungen

Wir haben einige Verbesserungen bei der Platzierung von Wandverstärkungen durchgeführt, um an einigen Orten Lücken zu vermeiden. Wir arbeiten daran, alle Unstimmigkeiten bei Barrikaden in künftigen Updates zu beheben, aber Patch 2.3 behandelt bereits um viele davon.

Hereford

Wenn sich die Geisel am Spawn-Punkt in der Küche direkt unter der Falltür aufhält, kann sie beim Einsatz einer Sprengladung versehentlich getötet werden. – BEHOBEN

Bank

Charaktermodelle können am Ende des Tunnels im Bereich der Kanalisation (Außen) hinter einigen Objekten stecken bleiben. – BEHOBEN
Sprengladungen rutschen durch eine Wandbauplatte im Elektrik-Raum im Erdgeschoss. – BEHOBEN

Haus

Die Spieler können durch die nicht zerstörbaren Wände des Whirlpool-Bereichs beim Garten-Spawn-Punkt schießen. – BEHOBEN
Drohnen können durch die Umgebung fallen, wenn sie im Bereich der Seitenstraße (Außen) geworfen werden. – BEHOBEN

Jacht

Die Verteidiger können leicht in eine gute Schussposition gegen die Angreifer kommen, die auf der Jacht beim Schneemobil spawnen. – BEHOBEN
Die Geiselposition beim Motor wurde verschoben, damit Spieler in einer bestimmten Situation nicht hängen bleiben. – BEHOBEN
Der Zielbereich deckt im Casino im 2. OG nicht den gesamten Zielpunkt ab. – BEHOBEN
Die Drohnen kollidieren nicht mit dem Schrank im Personalschlafraum im 1. OG. – BEHOBEN
Die Operator können hinter der Geisel stecken bleiben, wenn sie sich beim Motor-Spawn-Punkt hinter sie bewegen. – BEHOBEN
Die Spieler können durch die Karte fallen, wenn sie in der Nähe des Schlauchboot-Spawn-Punktes ins Wasser fallen und über den Gletscher laufen, der sich beim Spawn-Ort befindet. – BEHOBEN
Die Spieler können unter dem Rettungsboot auf dem Westlichen Deck stecken bleiben. – BEHOBEN
Die Spieler können stecken bleiben, nachdem sie über den Rand der Jacht und die Schneeblöcke beim Schneemobil-Spawn-Punkt gesprungen sind. – BEHOBEN
Die Drohnen kollidieren nicht mit der Couch beim Cockpit-Spawn-Punkt. – BEHOBEN
Die Spieler können im Aklark U-Boot-Raum im 1. OG zwischen den Stühlen stecken bleiben. – BEHOBEN

Kanal

Die Drohnen können nicht über das Wasser an der Garagenseite springen. – BEHOBEN
Operator können auf das Boot springen und in der Luft schweben. – BEHOBEN

Konsulat

Die Leuchtsignale vor dem Gebäude wurden entfernt, um den Auslösebereich für die Evakuierung präziser darzustellen.


Online-Korrekturen

[Mit Rang] Es wird keine „Verbindung wiederherstellen“-Meldung angezeigt, nachdem der Spieler eine Multiplayer-Session mit Rang beendet. – BEHOBEN
Die Spieler können die Verbindung nicht wiederherstellen, wenn ihre Verbindung mit einem Benutzerspiel auf einem dedizierten Server unterbrochen wird – BEHOBEN
Nachdem Start einer PvP- oder PvE-Session wird Freunden beim Versuch, die Einladung anzunehmen, Fehler 2-0x0000001A angezeigt. – BEHOBEN
Die Spieler in einer Gruppe gelangen nicht in die Spielersuche-Lobby, sobald ein Gruppenleiter eine Locker-Match-Lobby beendet und einer Lobby mit Rang beitritt. – BEHOBEN
Den Spielern wird manchmal Fehler 2-0x00000068 angezeigt, wenn sie eine Gruppeneinladung annehmen. – BEHOBEN


Benutzeroberflächen- & HUD-Korrekturen

Den Spielern wird eine unnötige Vorbereitungsphase-Warnmeldung angezeigt, wenn sie verbarrikadierten Türen und Fenstern zu nahe kommen. – BEHOBEN
Es gibt kein dauerhaftes visuelles Feedback, das den Spieler im „Bereich sichern“-Spielmodus vor dem umkämpften Bereich warnt. – BEHOBEN
Nach der Vorbereitungsphase wird beim Verteidigen im „Bombe entschärfen“-Modus auf dem HUD eine falsche Nachricht angezeigt. – BEHOBEN
Die „Stummschaltung aufheben“-Option wird nicht angezeigt, wenn der stummgeschaltete Spieler kein Mikrofon angeschlossen hat. – BEHOBEN


Korrekturen bei Animationen & Sound

Spieler in einem Trupp konnten die Chat-Funktionen nicht mehr nutzen, nachdem der Truppanführer das Spiel verlassen hatte. – BEHOBEN
Der Sound verstummt willkürlich und setzt dann wieder ein. – BEHOBEN
Die Spieler haben eine Runde lang keinerlei Soundeffekte und hören dann dauerhaft Drohnengeräusche. – BEHOBEN
Beim Sprinten mit einem Schild passt die Schildanimation nicht zu den Dritte-Person-Animationen und Soundeffekten. – BEHOBEN
Die visuellen Effekte, wie eine Blendgranate, aus der vorherigen Session bleiben „hängen“ und dauern über jede Situation oder Session hinweg an. – BEHOBEN
Der Schalldämpfer für das C8-SFW erzeugt manchmal keinerlei Audio für Spieler in der Nähe. – BEHOBEN


Fehlerbehebungen im Zuschauermodus

Alle Operator mit ballistischem Schild, denen zugeschaut wird, weisen unter dem Schildsymbol die Munition eines anderen Spielers auf. – BEHOBEN
Die Animation für Glaz‘ Visier-Ansicht („ADS“) funktioniert für Zuschauer nicht wie geplant. – BEHOBEN
Die Benutzeroberfläche verschwindet und wird langsam wieder sichtbar, wenn man einem Spieler zuschaut, der geblendet wird, und dann zu einem nicht geblendeten wechselt. – BEHOBEN
Der Schaden am Glas des Schildes wird für Zuschauer im Unterstützungsmodus nicht dargestellt. – BEHOBEN
Die Namen-, Entschärfer- und Ziel-Symbole erscheinen beim Zuschauen unter der „Stockwerke“-Benutzeroberfläche. – BEHOBEN
Der Text „Ungültiges Gerät“ wird für nicht zugewiesene Tasten der Zuschauer-Kamera angezeigt. – BEHOBEN


Verschiedene Korrekturen

Die „Alpha-Team“-Uplay-Aktion wird nach dem Abschluss von 50 Spielen mit Rang nicht freigeschaltet. – BEHOBEN

Wenn dieser Fehler bei einem Spieler während der Saison 1 (Patch 2.0) auftrat und er über etwas Rangfortschritt verfügt, könnte dieses Problem weiterhin auftreten. Allerdings sollte das Problem nach dem Spielen einiger weiterer Spiele mit Rang behoben sein.

Die Melden-Schaltfläche für Spieler verschwindet, nachdem ein Spieler sie benutzt hat, obwohl eigentlich eine Häkchen angezeigt werden sollte. – BEHOBEN
Einige Einstellungen erscheinen in Grau, wenn ein Spieler in der Benutzer-Spielersuche ein Match dupliziert. – BEHOBEN
Das visuelle Feedback beim Melden von verdächtigem Verhalten in der Lobby oder im Nachbericht fehlt. – BEHOBEN
Das nachfolgende Match in einer Benutzerspielliste wird nicht ausgewählt, wenn die Spieler in die Lobby zurückkehren. – BEHOBEN


Zusätzlicher Hinweis:
Wir haben uns dafür entschieden, die Datenzentren-Gruppierung für Xbox One für Südostasien zu überarbeiten. Der Grund dafür ist, dass sich die Spielersuche in dieser Region für die Spieler eher schwierig gestaltete, da es in dieser Region eine geringe Anzahl an Xbox One-Spielern gibt. Das wird sich für die Xbox One-Spieler in Südostasien nach der Änderung in schlechteren Pingzahlen, aber dafür in verbesserter Spielersuche-Zeit und -Qualität niederschlagen.

Details: Beim Datenzentrum, das geschlossen wurde, handelt es sich um Südostasien (Singapur). Die Länder mit mehr als 1.000 Spielern, die am meisten von dieser Änderung betroffen sein werden, sind Indonesien, Malaysia, Singapur, Thailand und Indien. Die Datenzentren werden umgeleitet, um eine bessere Qualität der Spielersuche als zuvor zu gewährleisten. Das wird die Spielersuche auch in Taiwan, China, Hongkong, Macao, Südkorea, Vietnam und auf den Philippinen verbessern.

Einige nicht aufgeführte Verbesserungen und Korrekturen, die seit Patch 2.2 durchgeführt wurden
IP-Schutz
Wir haben einen IP-Schutz eingeführt, um die Daten unserer Spieler zu schützen und zu verhindern, dass Spieler auf die IP-Informationen der Spieler im gegnerischen Team zugreifen können.

PC-Absturz-Korrektur
Nach der jüngsten Uplay-PC-Aktualisierung hatten einige PC-Spieler Probleme mit einer ungewöhnlichen Häufung von Abstürzen im Spiel. Wir haben den Grund für dieses Problem erkannt und unser Team konnte es erfolgreich beheben.

Geschätzte Patch-Größe: 617 MB (kann je nach Plattform variieren).

Vielen Dank, dass ihr uns hier geholfen habt und uns euer Feedback mitgeteilt habt. Und jetzt kommt: Saison 2!

-Das Entwicklerteam von Rainbow Six Siege